Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 13.09.2020, 13:52
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 27
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Fensterheber erneuern

Gestern ist mir, natürlich 500km von zuhause weg, die Fahrerscheibe in die Tür gefallen. Habe im Internet Reparatursets gefunden, bei denen auch die Grundplatte (Aggregatträger?) dabei ist, wäre also nur alt raus und neu rein. Allerdings leider immer NUR für den 4-Türer. Weiß jemand ob/wo ich das auch für den 2-Türer bekomme?! Die Fummelei mit dem "kleinen" Reparatursatz würde ich mir gerne sparen, zumal ich hier fern der Heimat nicht unbedingt viel Werkzeug habe.


oruda ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 16:24      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2020
Golf IV 1J1
Ort: Lübben
LN
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

War das Fenster zu oder war der Heber unten und nur die Scheibe oben? Ich habe gestern erst bei mir am hinteren Fenster den Agregateträger ab weil der weiße plastebolzen raus gefallen ist. Hat sich so geäußert das dass Fenster nicht mehr runter kam aber der Träger runter gefahren ist, hat man dann das Fenster runter gedrückt ist es aber auch wieder hoch gefahren. Beim Variant hatte ich das vorne auf der fahrerseite auch, da musste ich aber nur die klemmschrauben wieder nachziehen.

Gibt es bei der Fahrerseite überhaupt einen Unterschied zwischen 2 und 4 Türer?
StiflersM0M ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 20:58      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 27
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Es ist passiert beim Fenster hochfahren. Es gab ein Knirschen und Knacken, dann ZACK, war die Scheibe unten. Beim reingucken stellte sich raus dass Seil und -führungen kaputt sind.
Ich denke die 2er Tür ist größer und bei den Kits steht halt auch immer extra dabei "nur für 4/5 Türer".
oruda ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2020, 21:53      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 2.263
Abgegebene Danke: 273
Erhielt 384 Danke für 339 Beiträge

Standard

Ja 2/3 Türer ist größer und du benötigst genau dafür Ersatz.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 10:25      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.602
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 4.567 Danke für 3.108 Beiträge

Standard

Fensterheber / Grundplatte:

-> ohne Motor, dieser wird vom Altteil übernommen:

1J3 837 461 H Fensterheber ohne Motor links Llkg 2-türig 132,50 €

1J3 837 462 H Fensterheber ohne Motor rechts Llkg 2-türig 132,50 €
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
oruda (15.09.2020)
Alt 14.09.2020, 14:37      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.225
Abgegebene Danke: 2.031
Erhielt 3.358 Danke für 2.578 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von oruda Beitrag anzeigen
Die Fummelei mit dem "kleinen" Reparatursatz würde ich mir gerne sparen, zumal ich hier fern der Heimat nicht unbedingt viel Werkzeug habe.
Versteh ich nicht ganz. Die Halter für die Scheibe auszutauschen ist doch easy! Der Träger muss so oder so raus.
PLUS: Du sparst Dir den Umbau des Fensterhebermotors/Türsteuergeräts auf den neuen Aggregateträger. Also eigentlich ist "der kleine" Reparatursatz nicht nur günstiger, sondern auch einfacher einzubauen.

https://www.ebay.de/itm/130398021400

EDIT: Falls Du Dir Reparatur in Ruhe zu Hause durchführen willst, kauf Dir im Baumarkt eine Rolle Klebeband und kleb die Scheibe in Position "oben" fest. Einfach mit den Fingern packen und hoch schieben, dann festkleben. Fertig. Das hält auch für eine 1000 Kilometer Rückreise

EDIT 2: Vergiss nicht die Dichtung auf dem Träger/Blech durch eine Butyl Dichtschnur zu ersetzen. Sonst hast Du in Kürze einen modrigen Schimmel- Golf

Geändert von didgeridoo (14.09.2020 um 14:44 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
oruda (15.09.2020)
Alt 15.09.2020, 16:14      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 27
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ok danke für eure Hilfe und Tips :-)
Letzte Frage noch; beim öffnen der Tür lag dieses Teil (siehe Foto) unten in der Tür herum. Wo gehört das hin?
oruda ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 16:21      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 27
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Versteh ich nicht ganz. Die Halter für die Scheibe auszutauschen ist doch easy!
Es sind ja nicht die Halter kaputt sondern die Seile und die Führungen davon soweit ich das beim ersten Hineingucken sehen konnte. Zumindest lagen Teile davon unten in der Tür lose und gebrochen herum.
Warte jetzt auf so ein Rep-Kit, wo die Führungen der Scheibe und die Seile soweit vormontiert sind, nur halt ohne Grundplatte. Sollte ja hoffentlich machbar sein auch wenn man zwei linke Hände hat und alles Daumen ;-)
oruda ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 16:21      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2020
Golf 4 GTI Highline
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

Standard

Wird am Aggregateträger befestigt (außen) und das Türschloss draufgesteckt. Ist quasi eine Montagehilfe. Ist aber trotzdem noch eine Fummelei
N1k0s ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu N1k0s für den nützlichen Beitrag:
oruda (15.09.2020)
Alt 15.09.2020, 16:27      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.225
Abgegebene Danke: 2.031
Erhielt 3.358 Danke für 2.578 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von oruda Beitrag anzeigen
Letzte Frage noch; beim öffnen der Tür lag dieses Teil (siehe Foto) unten in der Tür herum. Wo gehört das hin?
Das ist eine Montagehilfe, die das Türschloss in Position halten soll bei der Montage des Trägers. Wenn das Teil abgebrochen ist, lass es einfach weg. Mit etwas Fummelei bekommst Du das Türschloss auch nachträglich von außen noch (beispielsweise mit einem Schraubendreher) in Position hochgehoben; auch wenn es nur am Seilzug + Türpin-Gestänge hängt.

Zitat:
Zitat von oruda Beitrag anzeigen
Es sind ja nicht die Halter kaputt sondern die Seile und die Führungen davon soweit ich das beim ersten Hineingucken sehen konnte. Zumindest lagen Teile davon unten in der Tür lose und gebrochen herum.
Warte jetzt auf so ein Rep-Kit, wo die Führungen der Scheibe und die Seile soweit vormontiert sind, nur halt ohne Grundplatte. Sollte ja hoffentlich machbar sein auch wenn man zwei linke Hände hat und alles Daumen ;-)
Oh, okay. Ich drück die Daumen
Gib uns bitte Rückmeldung ob und wie das geklappt hat. Gerne auch mit Fotos!
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
oruda (15.09.2020)
Alt 15.09.2020, 17:48      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2020
Golf IV 1J1
Ort: Lübben
LN
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Sind die Führungen nicht in die Grundplatte genietet?
Als ich die Grundplatte hinten ausgebaut hatte, waren die soweit ich weiß rauf genietet.
StiflersM0M ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 12:37      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.602
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 4.567 Danke für 3.108 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von StiflersM0M Beitrag anzeigen
Sind die Führungen nicht in die Grundplatte genietet?
Als ich die Grundplatte hinten ausgebaut hatte, waren die soweit ich weiß rauf genietet.
Sind genietet, bleiben genietet und müssen nicht demontiert werden.

Schlitten aus der Führung klappen, Seile aushängen.
Neue Schlitten einhängen und Seile auf die Rolle ziehen.

Fertig.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 18:52      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2019
Golf 4 (Automatik)
Ort: Berlin
Verbrauch: 8,0 - 8,5
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 75
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Ist mir vor einer weile auch passiert.. Habe mir bei kfz teile die komplette Grundplatte gekauft für unter 50 Euro. Muss dazu aber sagen das du denn Motor von der alten auf die Neue setzen musst und die Lautsprecher musste ich aufbohren also die Nieten. Lautsprecher mit Sili eingeklebt und mit selbschraubenden Schrauben gesichert. Und die zusätzlichen löcher im Blech die nicht benötigt werden mit sili geschlossen.. Ist zwar nicht sehr professionell aber die schnellste Lösung



Geändert von Sync22 (17.09.2020 um 18:54 Uhr)
Sync22 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Stichworte
fensterheber, scheibe weg

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Joe4 Werkstatt 2 14.01.2017 16:28
Oliwa Werkstatt 8 02.02.2014 22:20
metty Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 6 04.03.2013 15:10
Sanson1986 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 8 19.05.2010 06:33
d0m3 Golf4 1 18.08.2006 13:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:03 Uhr.