Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 28.07.2010, 12:23
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
gelber Plastefuchs
 
Benutzerbild von Supremer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Golf IV
Ort: anywhere
Verbrauch: 6,0l
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 3.035
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 34 Danke für 30 Beiträge

Standard Unterfahrschutz (seitliches Teil) wechseln

Das rechte Seitenteil von meinem Unterfahrschutz ist gebrochen und müsste mal ausgewechselt werden.
Dadurch hängt der eigentliche Unterfahrschutz sehr tief und ist auch schon aufgeschlitzt.
Kann man das recht einfach wechseln auf ner Hebebühne oder muss man noch andere Teile dazu abschrauben?

Welche Teile bräuchte ich denn zum Auswechseln?


Supremer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 12:32      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Stätic is my Stätus
 
Benutzerbild von Pitty
 
Registriert seit: 04.01.2008
Golf 4 Rabbit 1.8T Vari ★ Octavia II VRS 2.0TSI Vari
Ort: Offebach oam Maaa
CALIFORNIA DOG WAG
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 15.135
Abgegebene Danke: 424
Erhielt 827 Danke für 520 Beiträge

Standard

Eig. kannste den afaik sogar mit nem Wagenheber wechseln, aufbocken, Rad runter, unterer U-Schutz los schrauben wo er mit dem zusammen geschraubt is und dann den seitlichen raus - austauschen und umgekehrt zusammen bauen...
Pitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 12:39      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Hast du Brot ?
 
Benutzerbild von Babbel
 
Registriert seit: 13.08.2006
Golf 4 1.9 TDI PD
Verbrauch: 5-6 Liter
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 6.463
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 97 Danke für 33 Beiträge

Standard

So ist es, Aufbocken, Rad ab , Unterfahrschutz losschrauben und dann mit nem Schraubenzieher zwischen Rahmen und der Seitlichen Verkleidung zwischen und die Verkleidung runterdrücken. Da sind so komische "Sterne" die sich aufm Schraubengewinde festkrallen, die musst du halt samt Verkleidung runterziehen.

Wenn du mit rechter Seite die Beifahrerseite meinst, musst du am besten noch das eine Ladeluftrohr lösen. Da brauchst du ne 10er Nuss, die Schraube schraubst du raus und dann musst du nurnoch mit nem Schraubenzieher in die Lasche der Metallklammern des Plastikrohres rein und diese raushebeln, dann kannst du das Ladeluftrohr rausnehmen.
Babbel ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 28.07.2010, 13:07      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
gelber Plastefuchs
 
Benutzerbild von Supremer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Golf IV
Ort: anywhere
Verbrauch: 6,0l
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 3.035
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 34 Danke für 30 Beiträge

Standard

na das hört sich doch ganz gut an
Hat jemand davon mal nen Foto dass ich mir das schonmal vorstellen kann? Hab das jetzt nicht so im Kopf wie das da aussieht.
Was denkt ihr vom Arbeitsaufwand her?

Ich muss aber eh die Stabigummis wechseln sodass ich ne Bühne brauch denk ich mal.
Supremer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2010, 13:29      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Hast du Brot ?
 
Benutzerbild von Babbel
 
Registriert seit: 13.08.2006
Golf 4 1.9 TDI PD
Verbrauch: 5-6 Liter
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 6.463
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 97 Danke für 33 Beiträge

Standard

Ich kann dir das in Paint aufmalen

Ich mach das mal eben, bzw probier es.

EDIT:
Wehe es lacht hier einer


Dürfte verständlich aufgemalt sein zwischen Rahmen und Verkleidung musst du mit dem Schraubenzieher zwicshen, am besten nahe der Sterne, den linken machst du ausm Radkasten aus und den rechten ausm Motorraum aus.

Geändert von Babbel (28.07.2010 um 13:38 Uhr)
Babbel ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 12:24      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Crashkid
 
Registriert seit: 14.01.2008
Golf 4
Ort: Kaltenkirchen
Verbrauch: 9,0
Motor: 2.4 AGZ 110KW/150PS 10/97 - 02/01
Beiträge: 796
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Crashkid eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

sehr geile zeichnung! hätte ich nicht besser machen können
Crashkid ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2010, 14:12      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
gelber Plastefuchs
 
Benutzerbild von Supremer
 
Registriert seit: 30.10.2008
Golf IV
Ort: anywhere
Verbrauch: 6,0l
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 3.035
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 34 Danke für 30 Beiträge

Standard

ja ich denke auch....vom Prinzip her hab ich es erstmal verstanden
wird schon nicht so schwer sein
Supremer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 22:14      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2014
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 828
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 26 Danke für 20 Beiträge

Standard

*leichenschänder*
Kann man den beifahrerseitigen Unterfahrschutz auch ohne Raddemontage ab- bzw. einbauen? Der war mir damals beim Motorumbau kaputtgegangen und so ist aktuell nur der auf der Fahrerseite verbaut. Habe mir einen für die rechte Seite und den Unterfahrschutz mittig bei ebay gekauft. Bin mal gespannt wie die sind, zur Not bringe ich den zu VW und die sollen den originalen einbauen.
Herrmann ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 01:10      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Golf IV
Ort: München
Motor: 1.6 CL ATN 77KW/105PS 11/99 - 05/00
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Hab meinen neulich ab gehabt, Raddemontage ist dafür eigtl. keineswegs notwendig (bei mir, ich hab kein Ladeluftrohr - wie man das demontiert und was dafür nötig ist weiß ich nicht). Diese "Sterne" zur Befestigung solltest Du neu bereit halten.

Lg

Stephan
Haetschi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 08:23      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.875
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 3.984 Danke für 2.677 Beiträge

Standard

Die Sterne lassen sich Beschädigungsfrei abschrauben.
Schlitz Schraubendreher in den Stern und einfach drehen, da der Stern auf Gewindestift sitzt...

Somit bleibt der Stern ganz, zur Wieder montage einfach mit Langnuss aufdrücken
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
Haetschi (11.10.2019)
Alt 10.10.2019, 19:52      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
---
Beiträge: 2.001
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 345 Danke für 293 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Die Sterne lassen sich Beschädigungsfrei abschrauben.
Schlitz Schraubendreher in den Stern und einfach drehen, da der Stern auf Gewindestift sitzt...

Somit bleibt der Stern ganz, zur Wieder montage einfach mit Langnuss aufdrücken
Gut zu wissen... ich hab die Teile bisher immer zerrupft und neue montiert
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 20:29      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.861
Abgegebene Danke: 189
Erhielt 293 Danke für 268 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von GGolff Beitrag anzeigen
Gut zu wissen... ich hab die Teile bisher immer zerrupft und neue montiert

Nicht dein Ernst????? Das sieht doch ein Blinder das man die Schrauben kann und das ist auch nix neues. Bei meinem 1. Auto ein Golf II war das schon so.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 21:43      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
---
Beiträge: 2.001
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 345 Danke für 293 Beiträge

Standard

Doch, habe die meist Zacken für Zacken aufgebogen, wobei die meisten hinterher eben nicht mehr sonderlich schön aussahen

Wir reden doch von den Klemmringen mit denen auch die Hitzeschutzbleche etc. fest sind, oder nicht?

Für mich sahen die Stifte nie wie Gewindestifte aus... in Bayern ist das wohl alles etwas rostiger
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 23:08      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Golf IV
Ort: München
Motor: 1.6 CL ATN 77KW/105PS 11/99 - 05/00
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Ja nee ich schraub die normal schon auch ab , auch an meinem 3er und der hat nicht Rost, der *ist* Rost. In Bayern ... weiß nicht mehr wie ich das rausgefunden hab, aber die gehen linksrum 1A runter.

Nur wenn jemand die ewig ned tauschd hat, ist evtl. davon auszugehen, dass die ebent auch schon verrostet/kaputt sind, das meinte ich

Lg

Stephan
Haetschi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2019, 07:58      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2014
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 828
Abgegebene Danke: 70
Erhielt 26 Danke für 20 Beiträge

Standard

Bei mir fehlte das ja. Aber es ist einfach zu montieren. Einfach wagen anheben, Ding runterschieben und festmachen.


Herrmann ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Herrmann für den nützlichen Beitrag:
Haetschi (19.10.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.