Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 21.06.2007, 18:34
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Variant99
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard Brauche HILFE !!! Mein Kleber sickt einbisschen durch den Stoff durch.

Hallöchen zusammen.

Ich bin gerade dabei meinen
Siehe Jetzt geht es langsam los..!!! Aber da ich garnichts am Wagen ändern wollte...!!! hihi

Habe heue mein erstes Teil bezogen, aber leider kommt einbisschen kleber durch.

Ich habe den Pattex Hochwäremefest Kleber. Habe den Kleber mit einem Zahnspachtel aufgetragen aber trotzdem kommt einbisschen durch.

Kennt jemand vielleicht nee andere lösung oder einen anderen Kleber der nicht durch kommt???

Aber ich bersuche es nochmal anders..

Also bin für jede antwort dankbar..
Gruss und Dank

Maddin
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Pattex.jpg (129,4 KB, 202x aufgerufen)


 

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 18:36      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2007
Golf 4
VW - VW - 01
Verbrauch: 8L
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 2.767
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Mit was beziehst du die Teile Stoff bzw. Leder
deep-dream ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 18:39      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Variant99
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Achja... Ich habe Alcantara Imitat ohne Geweberücken....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Alcantara.jpg (161,7 KB, 187x aufgerufen)
 

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 18:40      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Kaufi
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

nimm nächstes mal besser den patex compact. der ist wie ne paste und sickt nicht durch.

und auf jeden fall patex gut antrocknen lassen (10min) und beide seiten bestreichen dann hälts auch suber und sifft nicht durch
 

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 18:42      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2007
Golf 4
VW - VW - 01
Verbrauch: 8L
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 2.767
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Da kann ich nur sagen, am besten einen Sattler fragen..!! oder vllt. mal im Thread übers Teile beziehen nachlesen
deep-dream ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 18:42      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Variant99
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Also ist der Compact richtig dick oder wie... Weil der Hochwärmefest ist schon ziemlich dünn...
 

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 18:43      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Variant99
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Ja ich werde morgen mal bei einem Sattler anrufe und den mal fragen... Aber danke schön schonmal
 

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 19:07      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Kaufi
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Zitat:
Original von Variant99
Also ist der Compact richtig dick oder wie... Weil der Hochwärmefest ist schon ziemlich dünn...
der compact ist wie so schokopudding von der konsitenz her also der läuft net vom löffel
 

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 20:23      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Variant99
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Meinst du den... Nur halt in der Dose und nicht in der Tube...

Pattex Kraftkleber Compact

Pattex Kraftkleber Compact ist ein lösungsmittelhaltiger Kontaktkleber

Sauber
Tropft nicht
Zieht keine Fäden
Auch für senkrechte Flächen
Verwendungszweck
Für Kombinationsklebungen von Holzwerkstoffen mit dekorativen Schichtpressstoffplatten, Gummi, Leder, Kork, Filz, Hart-PVC, Weichschaumstoffen, Metall u.v.m., nicht geeignet für Polypropylen, Polyethylen, Styropor®, Weich-PVC und Kunstleder

Zum Kleben von Furnierstreifen an Kanten und Rundungen
Zum Verlegen von Schallschutz-, Dämm- und Akustikplatten (außer Styropor®), geeigneten Kunststoff-Kacheln und Wandbelägen (außer Weich-PVC und Kunstleder) auf tragfähige, trockene Untergründe
Eigenschaften/Verarbeitung:

Pattex Kraftkleber Compact auf beide zu verklebende Teile gleichmäßig auftragen. Vor dem Zusammenfügen der Teile müssen die Lösungsmittel ablüften. Das dauert bei normaler Raumtemperatur ca. 15 Minuten. Die Teile kurz, aber kräftig zusammenfügen. Ein nachträgliches Korrigieren ist nicht möglich.
Die Anfangsfestigkeit ist bereits so hoch, daß das Werkstück direkt nach der Klebung weiterverarbeitet werden kann. Die Endfestigkeit wird nach 3 Tagen erreicht.
Der Verbrauch beträgt etwa 250 bis 350 g/m2 für den beidseitigen Klebstoffauftrag.



Weil dann werde ich dn morgen mal besorgen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg pattex2.jpg (15,8 KB, 145x aufgerufen)
 

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 20:25      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Tuncay
 
Registriert seit: 26.11.2006
Audi A3 Sportback 8PA DSG 2.0 TDI / Touran 1T 2.0TDI DSG
Ort: Mönchengladbach - Freising - München - Izmir - Antalya - Isparta
MG-TT-1
Verbrauch: www.blaulichtreporter.de <-- Augen auf beim Autofahren!
Beiträge: 4.357
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge

Standard

Wieso Pattex ??

Wozu gibt es Kaltkleber !!!
Tuncay ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 20:25      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Variant99
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

WAS IST DAS DENN.....?
 

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 20:31      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Soundjunk
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

wenn ud schon nen extra thread aufmachst, dann bitte in nem anderen bereich!
 

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 20:32      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Variant99
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Ok sorry aber ich dachte das würde zu umbauten gehören..

Dann bitte verschieben..

Danke
 

Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2007, 23:04      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Kaufi
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Zitat:
Original von Variant99
Meinst du den... Nur halt in der Dose und nicht in der Tube...

Pattex Kraftkleber Compact

Pattex Kraftkleber Compact ist ein lösungsmittelhaltiger Kontaktkleber

Sauber
Tropft nicht
Zieht keine Fäden
Auch für senkrechte Flächen
Verwendungszweck
Für Kombinationsklebungen von Holzwerkstoffen mit dekorativen Schichtpressstoffplatten, Gummi, Leder, Kork, Filz, Hart-PVC, Weichschaumstoffen, Metall u.v.m., nicht geeignet für Polypropylen, Polyethylen, Styropor®, Weich-PVC und Kunstleder

Zum Kleben von Furnierstreifen an Kanten und Rundungen
Zum Verlegen von Schallschutz-, Dämm- und Akustikplatten (außer Styropor®), geeigneten Kunststoff-Kacheln und Wandbelägen (außer Weich-PVC und Kunstleder) auf tragfähige, trockene Untergründe
Eigenschaften/Verarbeitung:

Pattex Kraftkleber Compact auf beide zu verklebende Teile gleichmäßig auftragen. Vor dem Zusammenfügen der Teile müssen die Lösungsmittel ablüften. Das dauert bei normaler Raumtemperatur ca. 15 Minuten. Die Teile kurz, aber kräftig zusammenfügen. Ein nachträgliches Korrigieren ist nicht möglich.
Die Anfangsfestigkeit ist bereits so hoch, daß das Werkstück direkt nach der Klebung weiterverarbeitet werden kann. Die Endfestigkeit wird nach 3 Tagen erreicht.
Der Verbrauch beträgt etwa 250 bis 350 g/m2 für den beidseitigen Klebstoffauftrag.



Weil dann werde ich dn morgen mal besorgen...
genau den kost die gr dose ca 12€ im baumarkt.
 

Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2007, 01:10      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von XxxStephanSxxX
 
Registriert seit: 14.11.2006
Golf 4 1.8T 20V GTI EXCLUSIV
Ort: Mönchengladbach
MG-
Verbrauch: 10,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 269
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

XxxStephanSxxX eine Nachricht über ICQ schicken XxxStephanSxxX eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hallo Variant99,

um Teile mit Stoff zu überziehen, nimm am besten Sprühkleber da man den Kleber gleichmässig auftragen kann und sickt nicht durch den Stoff.
XxxStephanSxxX ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2007, 09:16      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Kaufi
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Zitat:
Original von XxxStephanSxxX
Hallo Variant99,

um Teile mit Stoff zu überziehen, nimm am besten Sprühkleber da man den Kleber gleichmässig auftragen kann und sickt nicht durch den Stoff.
das ist der größte irrtum seit es patex gibt. sorry aber da haste echt mal scheiße aufgeschnappt. fahr mal mit nem mit sprühkleber bezogenen himmel nen jahr lang. spätestens im sommer hängt dir der komplette himmel runter. ich weiß wovon ich rede ich habs schon erlebt.
und vernünftig bezogen bekommstes mit dem sprühkleber auch net weil wenn du da die teile zusammenlegst ist direkt ende, beim patex kannste so lange hin und her machen bis du die teile fest zusammendrückst.

ach so ich habe inzwischen schon 4 himmel inkl säulen und meinen kompletten innenraum selber bezogen also ich denke ich weiß wovon ich rede
 

Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2007, 10:22      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Variant99
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

OK danke

Dann werde ich mir den Kleber nal holen und es heute abend testen...
 

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 22.06.2007, 10:53      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
PuMa
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

PuMa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

hey

bei mir kommt am dachhimmel denke ich auch kleber durch. ich bekomme kleine braun-schwarze punkte die man am dachhimmel sieht. habe aber nichts selber gemacht oder so. wie kann das sein?

was kann ich dagegen machen?


lg stephan
PuMa ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2007, 11:09      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Kaufi
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

mach maln bild davon bitte... normaler weise sickt der kleber nicht nachträglich durch sondern direkt beim auftragen oder zusammenpressen.
 

Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2007, 11:38      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Variant99
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Ja so war das bei mir auch gestern...

Ich habe es aufgetragen und so schnell konnte ich garnicht den klebenr verteilen wie er durch war... ich werde es heute abend versuchen und bilder zeigen, wenmn ich es schaffe...

anke:


 

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf82 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 14 18.02.2009 11:26
Mediengestalter2007 Car Hifi, Telefon & Multimedia 1 28.06.2007 23:35
dschinni72 Werkstatt 7 26.06.2007 20:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben