Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 15.01.2020, 11:24
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
MartinTDI
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2020
Golf 4 1.9TDI ARL
Ort: Baden-Württemberg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 33
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

Standard Verschlussstopfen Schlepp/Kipphebelwelle

Hallo Zusammen,
mein Name ist Martin fahre einen Golf 4 1.9TDI ARL mit 150 Ponys.
Heute morgen habe ich meinen Ventildeckel runternehmen müssen da er hinten Öl verloren hat. Und was habe ich Glücklicherweise gleich gesehen (Wer weiß wie es hätte enden können) ein kleines Rundes Alustück (ca 5mm lang und 2 mm Durchmesser) das Zahnriemenseitig aus der Kipphebelwelle rausgeflogen ist, auf der anderen Seite ist es noch drauf. Meine Frage was ist das, brauch ich das?? Ist es eventuell ein Gewicht zum wuchten der Welle?!? Bin echt ratlos. Gruß Martin

1. Bild Roter Kreis da fehlt das Teil
2. Bild da ist es noch in der Nockenwelle
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3977EDF5-CE79-466B-BFD8-3662CEC510B0.jpg (50,7 KB, 80x aufgerufen)
Dateityp: jpg 7619027D-3829-43F8-A2A1-83A57788B4DE.jpg (45,3 KB, 75x aufgerufen)



Geändert von MartinTDI (15.01.2020 um 18:48 Uhr)
MartinTDI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 11:40      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
MartinTDI
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2020
Golf 4 1.9TDI ARL
Ort: Baden-Württemberg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 33
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Das ist der Verschlussstopfender Schlepp/Kipphebelwelle.
Einmal neu bitte.
Deine NW und die Hyros werden je nach Laufleistung eh fällig sein.

Hier: http://www.golf4.de/motortuning/1398...ml#post2298181


Lesestoff

Hey Vielen Dank für die Antwort, habe erst 130tkm runter die Nocke sah noch Gut aus.
Kann ich beruhigt ohne diesen Stopfen fahren?? Oder muss dieser zwingend rein? Danke.

Gruß Martin
MartinTDI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 12:17      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
MartinTDI
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2020
Golf 4 1.9TDI ARL
Ort: Baden-Württemberg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 33
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Bei 150tkm sind die normal alle angegriffen am ARL.

Und nein, so würde ich nicht mehr fahren. Stichwort Öldruck.
Das ist natürlich nicht so cool.. Gibt es diesen Bolzen einzeln? Falls ja hätte wer eine Teilenummer? Und dieser wird dann einfach wieder in die Nocke geschlagen?!
MartinTDI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 16:23      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
MartinTDI
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2020
Golf 4 1.9TDI ARL
Ort: Baden-Württemberg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 33
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

Standard

So war bezüglich des Teils bei VW dort wie erwartet gibt es das Teil nicht einzeln. Der Meister meinte ebenfalls das es eigentlich unmöglich ist das der raus geht.. Naja.. Desweiteren meinte er aber auch man könne so problemlos weiter fahren, bezüglich des Öldrucks sollte es keine Probleme geben. So was ist nun richtig, vielleicht kann mich einer Aufklären. Mfg
MartinTDI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 16:56      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
5-Zylinder Turbo ftw.
 
Benutzerbild von TDI-GTI-4-Motion
 
Registriert seit: 05.10.2008
2xMK4 & MK3
Motor: 1.4 AMF 55KW/75PS 10/99 - 10/01
Beiträge: 6.969
Abgegebene Danke: 678
Erhielt 2.028 Danke für 1.236 Beiträge

Standard

Raus fallende Verschlussstopfen sind ein absolut bekanntes PD Problem und kommt schon recht häufig mal vor.

Der resultierende Öl-Druckabfall im Zylinderkopf führt bei Varianten mit DPF (PQ35), häufig sogar zu Fehlereinträgen.
TDI-GTI-4-Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 18:35      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
MartinTDI
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2020
Golf 4 1.9TDI ARL
Ort: Baden-Württemberg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 33
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von TDI-GTI-4-Motion Beitrag anzeigen
Raus fallende Verschlussstopfen sind ein absolut bekanntes PD Problem und kommt schon recht häufig mal vor.

Der resultierende Öl-Druckabfall im Zylinderkopf führt bei Varianten mit DPF (PQ35), häufig sogar zu Fehlereinträgen.
Hey @TDI-GTI-4-Motion vielen Dank für die Info, wieder etwas schlauer :-)
Sprich um diese I stand zu setzten muss die Schlepp/Kipphebelwelle neu rein richtig? Kann ich denn bis zum Werkstatttermin trotzdem so weiter fahren? Hätte ich denn VD nicht runter gemacht, hätte ich es nicht gesehen, fahren tut er sich normal.
Habe einen nachgerüsteten DPF. Oder kann ich diesen Problemlos wieder reinschlagen?!
Grüße Martin

Geändert von MartinTDI (15.01.2020 um 18:49 Uhr)
MartinTDI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2020, 20:23      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 // 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 // 02er Audi TT 1.8T BAM // 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.386
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 5.443 Danke für 3.672 Beiträge

Standard

Das alte Spiel ...

Ich erinnere mich an einen Kfz Kollegen der seine Kipphebelwelle selbst instand gesetzt hat.

Ich schau mal ob ich noch Bilder finde.

Ansosnten reparieren und nicht mehr fahren !


greetz
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2020, 20:31      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Golf 4 1.9TDI
Verbrauch: 5,4
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Ich meine das ich noch 2 schlepphebel vom ASZ zuhause hab. Bei Interesse gerne PN

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk
RaYzRRR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2020, 12:18      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
MartinTDI
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2020
Golf 4 1.9TDI ARL
Ort: Baden-Württemberg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 33
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Das alte Spiel ...

Ich erinnere mich an einen Kfz Kollegen der seine Kipphebelwelle selbst instand gesetzt hat.

Ich schau mal ob ich noch Bilder finde.

Ansosnten reparieren und nicht mehr fahren !


greetz

Hallo,
Ja hab den Wagen seid gestern in der Werkstatt, die wechseln die Kipphebelwelle bei der der Stopfen fehlt. Bin technisch soweit Fit das ich es mir zwar zugetraut hätte, der Ausbau ist ja wirklich nicht die Welt, mein Problem lag darin wenn die neue Welle eingebaut ist, dies dann zum PD Element Einzustellen. Da fehlt mir einfach das Wissen dazu, wie und was.
MartinTDI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2020, 22:20      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
MartinTDI
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2020
Golf 4 1.9TDI ARL
Ort: Baden-Württemberg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 33
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

Standard

So Wagen abgeholt, hat alles ohne weitere Probleme geklappt, lt. Meister sah die Nocke noch wunderbar aus.
MartinTDI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2020, 11:35      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 // 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 // 02er Audi TT 1.8T BAM // 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.386
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 5.443 Danke für 3.672 Beiträge

Standard

Dann gute Fahrt und danke für die Rückmeldung
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
MartinTDI (23.01.2020)

Werbung


Alt 29.05.2022, 20:58      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2008
VW BORA 1,9 TDI ARL & ALH
Ort: Viernheim
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 131
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

Standard

Hallo wollte kein neuen Thread öffnen da das Thema schon bekannt ist , habe ein 1,9TDI ARL bei mir nach ca 15000km wieder Nockenwelle verschleiß , bin mal auf den grund gegangen siehe da bei mir fehlt auch ein stopfen am Kipphebel Schlepphebel , was kann ich machen dass es hält , Madenschraube wäre eine Alternative aber Gewindebohren geht schlecht weil es gehärtet ist , schweißen lassen die löcher das sowas nicht mehr passieren kann?
asillisa ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2022, 16:22      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2008
VW BORA 1,9 TDI ARL & ALH
Ort: Viernheim
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 131
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

Standard

Hi für alle die Lösung, habe mir 6mm Expander Dichtstopfen besorgt, reinpressen und gut ist
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 7B75CFB6-C25A-4CBC-8CB1-9612C6A51C62.jpg (68,2 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: jpg 6766F900-C7C7-4957-B98E-FAF9B90DCD95.jpg (53,2 KB, 19x aufgerufen)


asillisa ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu asillisa für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (31.05.2022), Tobi_ (05.06.2022)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
The Knight Golf4 29 07.10.2014 23:12
maximummax Innenraum 1 30.03.2013 19:56
Moneyshitter Motortuning 3 17.11.2008 20:29
cabriomüller Werkstatt 4 18.09.2007 20:54
BE-Tuner Carstyling 19 29.01.2007 21:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:34 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben