Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 09.06.2021, 14:00
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von päffläff
 
Registriert seit: 02.04.2018
Golf 4 1.6 SR Variant
Ort: 50374 Erftstadt
Verbrauch: 7-8 Benzin 9 GAS
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 189
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard Nockenwellensensor/Hallgeber AKL

Hallo Golfer,

Nachdem ich während einer Motorinstandsetzung der Meinung war das ich einen neuen Sensor einbauen sollte wo der Zylinderkopf einmal runter war und der Alte auch nicht mehr korrekt aussah ( Plastik gebrochen usw. ) habe ich aktuell jetzt den Fehler 00515 Hallgeber unplausibles Signal. Hab gestern nochmal den Riemen und die OT´s geprüft und die passen. Hab extra mehrmals durchgedreht. Zudem habe ich noch den Fehler 0522 Geber Kühlmitteltemperatur unplausibles Signal Sporadisch Den habe ich neu schon da liegen. Der vorher vorhandene Fehler Bordspannung Klemme 30 ist seit der ersten längeren Fahrt nicht mehr aufgetaucht.

Meine Fragen an die Profis: unplausibles Signal heißt das es ein Signal gibt aber unplausibel?

Wie kann ich denn feststellen das der Hallgeber defekt ist? Also im eingebauten Zustand.

Ich frage deshalb so dumm weil ich evtl. den Kabelbaum in Verdacht habe.

Der Golf läuft seit der Reparatur gut und ich habe noch 100 KM zu fahren bis 1000 dann mache ich Ölwechsel und will den mal ordentlich pfeffern auf AB



Geändert von päffläff (09.06.2021 um 14:13 Uhr)
päffläff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2021, 15:48      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.257
Abgegebene Danke: 1.113
Erhielt 421 Danke für 382 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von päffläff Beitrag anzeigen
Hallo Golfer,

Nachdem ich während einer Motorinstandsetzung der Meinung war das ich einen neuen Sensor einbauen sollte wo der Zylinderkopf einmal runter war und der Alte auch nicht mehr korrekt aussah ( Plastik gebrochen usw. ) habe ich aktuell jetzt den Fehler 00515 Hallgeber unplausibles Signal. Hab gestern nochmal den Riemen und die OT´s geprüft und die passen. Hab extra mehrmals durchgedreht. Zudem habe ich noch den Fehler 0522 Geber Kühlmitteltemperatur unplausibles Signal Sporadisch Den habe ich neu schon da liegen. Der vorher vorhandene Fehler Bordspannung Klemme 30 ist seit der ersten längeren Fahrt nicht mehr aufgetaucht.

Meine Fragen an die Profis: unplausibles Signal heißt das es ein Signal gibt aber unplausibel?

Wie kann ich denn feststellen das der Hallgeber defekt ist? Also im eingebauten Zustand.

Ich frage deshalb so dumm weil ich evtl. den Kabelbaum in Verdacht habe.

Der Golf läuft seit der Reparatur gut und ich habe noch 100 KM zu fahren bis 1000 dann mache ich Ölwechsel und will den mal ordentlich pfeffern auf AB
Hallgeber per Oszi prüfen, gibt auch "billig" Oszi als Handyapp per Mikrofoneingang auf Amazon etc.
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
päffläff (09.06.2021)

Werbung


Alt 09.06.2021, 15:58      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von päffläff
 
Registriert seit: 02.04.2018
Golf 4 1.6 SR Variant
Ort: 50374 Erftstadt
Verbrauch: 7-8 Benzin 9 GAS
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 189
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Und das geht auch im eingebauten Zustand? Wie man das Ding draußen mit Oszi prüft weiß ich aus YouTube. Wie macht man das wenn´s eingebaut ist?
päffläff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2021, 03:00      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.013
Abgegebene Danke: 690
Erhielt 382 Danke für 319 Beiträge

Standard

Vielleicht ist es auch die Gebermasse, denn nicht nur der G40 und der Kühlmittel-Doppelsensor G2+G62, sondern die Drosselklappe und der G28 hängt auch mit dran.
Gebermasse-Knotenpunkt-220 im Leitungsstrang-Motorraum mit Schaltgetriebe, geht über Ader-br/bl. Ausnahme ist G28, da ist es Ader-ge und kommt auch von Knotenpunkt-220.
Die Gebermasse kommt von Motosteuergerät-J361 Stecker-T80/22 Aderfarbe-ro/sw.

Schau Dir mal den Steuergerätestecker-T80 an, vielleicht gibt es da ein Problem.
Vielleicht kommt man auch etwas weiter wenn man mal eine Massebrücke direkt auf die Gebermasse macht. Irgendwo, wo es leicht geht, an einem der vier Bauteilen.

Der Fehler "Bordspannung Klemme-30" kommt, wenn man irgendwann mal die Batterie abgeklemmt hatte.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schlupf für den nützlichen Beitrag:
päffläff (10.06.2021)
Alt 10.06.2021, 13:39      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von päffläff
 
Registriert seit: 02.04.2018
Golf 4 1.6 SR Variant
Ort: 50374 Erftstadt
Verbrauch: 7-8 Benzin 9 GAS
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 189
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Danke für den die Hinweise. Den Doppelsensor tausche ich erstmal weil ich das ja sowieso machen wollte. Der war mir aber heute zu heiß :-)

Ich hatte aber schon letzte Woche den Wasserkasten sauber gemacht und ja da war es ordentlich versifft. Hier mal Bilder. Hatte da auch mal den Stecker am Steuergerät angesehen und alles gesäubert.

Hatte die Kappe erst ab zum gucken danach die Stecker alle mal abgemacht und wieder dran.

Für alle die den Bereich Wasserkasten aus den Augen aus dem Sinn haben, macht den mal auf. Ich denke der Vorbesitzer hat den noch nie auf gehabt :-)



Was ist das eigentlich für eine Box auf der Fahrerseite?



Was für ein Siff!








Geändert von päffläff (10.06.2021 um 13:44 Uhr)
päffläff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 01:39      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.013
Abgegebene Danke: 690
Erhielt 382 Danke für 319 Beiträge

Standard

Öhm, auf dem ersten Foto, wo man die zwei Stecker sieht, ist bei dem keinen Stecker rechts die Kappe drauf, jedoch links fehlt sie und es sieht so aus, als wäre die Kappe weggebrochen.
Oder täuscht mich mein gebeuteltes Adlerauge? :-)
O.k. auf dem letzten Foto ist die Kappe noch oder wieder drauf, also Entwarnung. Trotzdem muss der Siff der an den Adern zu sehen ist, beseitigt werden. Ich hoffe das ist geschehen und nicht nur die Kappe wieder drauf.

Du hast also normale Klima und keine Klimatronik! Das zumindest konnte ich sehen.
Das Wischergestänge wurde auch schon einmal getauscht!
Also muss da schon gewerkelt worden sein!

...und ja, der Wasserkasten ist echt versifft. Man könnte denken da wohnen Bienen oder andere Viecher. :-)

Schau Dir auf alle Fälle den Stecker-T80 gut an und besonders den Pin 22 mit der Aderfarbe ro/sw.
Eine schlechte Gebermasse kann dafür verantwortlich sein und je länger der Aderweg, um so schlechter die Masse.

Edit: schau auch gleich nach, ob die E-Box (Fahrerseite) noch gut abgedichtet ist, da gab es vermehrt Probleme mit Wassereinbruch.
In dieser E-Box sind weitere Steckverbinder farbig sortiert, damit man die Übersicht behalten kann.

Geändert von Schlupf (11.06.2021 um 01:57 Uhr)
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 10:57      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von päffläff
 
Registriert seit: 02.04.2018
Golf 4 1.6 SR Variant
Ort: 50374 Erftstadt
Verbrauch: 7-8 Benzin 9 GAS
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 189
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

🤣 klaro alles gesäubert letzte Woche schon. Wenn ich es richtig sehe ist es der kleinere Stecker der den ganzen Kram vom Motor dran hat. Das muss ich mir am WE mal genau ansehen.
päffläff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 11:39      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.679
Abgegebene Danke: 2.167
Erhielt 3.602 Danke für 2.744 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von päffläff Beitrag anzeigen
Ich denke der Vorbesitzer hat den noch nie auf gehabt
Ich denke schon. Das Zubehör Wischergestänge ist ja irgendwie da rein gekommen

Ich würde im ersten Schritt die beiden Geber (Doppeltemperaturgeber G62 und Hallgeber G40) erneuern und den FS löschen. (geringster Aufwand)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
päffläff (11.06.2021)
Alt 11.06.2021, 12:09      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.257
Abgegebene Danke: 1.113
Erhielt 421 Danke für 382 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von päffläff Beitrag anzeigen
Und das geht auch im eingebauten Zustand? Wie man das Ding draußen mit Oszi prüft weiß ich aus YouTube. Wie macht man das wenn´s eingebaut ist?
Natürlich du musst doch den OT Geber im eingebauten Zustand prüfen.

Nachdem du die Stecker usw kontrolliert hast würde ich mir die pinbelegung am Steuergerät raussuchen und dort messen
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
päffläff (11.06.2021)
Alt 11.06.2021, 13:22      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von päffläff
 
Registriert seit: 02.04.2018
Golf 4 1.6 SR Variant
Ort: 50374 Erftstadt
Verbrauch: 7-8 Benzin 9 GAS
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 189
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Ich denke schon. Das Zubehör Wischergestänge ist ja irgendwie da rein gekommen

Ich würde im ersten Schritt die beiden Geber (Doppeltemperaturgeber G62 und Hallgeber G40) erneuern und den FS löschen. (geringster Aufwand)

Stimmt hatte ich beim Verfassen des ersten Post nicht auf dem Schirm mit dem Wischergestänge.

Der G40 ist ja neu, deshalb ja auch meine Frage mit der Prüfung. Nochmal neu und dann Kabel nachsehen usw. macht für mich erstmal keinen Sinn. Doppeltemperaturgeber mache ich morgen schonmal. Da steht ja jetzt nach meinen 1000 KM auch der Ölwechsel an.
päffläff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 13:22      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von päffläff
 
Registriert seit: 02.04.2018
Golf 4 1.6 SR Variant
Ort: 50374 Erftstadt
Verbrauch: 7-8 Benzin 9 GAS
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 189
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Natürlich du musst doch den OT Geber im eingebauten Zustand prüfen.

Nachdem du die Stecker usw kontrolliert hast würde ich mir die pinbelegung am Steuergerät raussuchen und dort messen
Okay wie mache ich das?
päffläff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 14:10      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.257
Abgegebene Danke: 1.113
Erhielt 421 Danke für 382 Beiträge

Standard

Oszi signal an Kabel des Signal von Geber, Masse auf die Masse des Geber, trigger Sollte auf Auto reichen damit er das Rechteck erkennt Frequenz Bereich probierst mal 1khz und 10khz
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 14:13      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.679
Abgegebene Danke: 2.167
Erhielt 3.602 Danke für 2.744 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von päffläff Beitrag anzeigen
Der G40 ist ja neu, deshalb ja auch meine Frage mit der Prüfung.
Okay, dann hatte ich Dich falsch verstanden, ich dachte das Teil sei gebrochen?

Zitat:
Zitat von päffläff Beitrag anzeigen
Nachdem ich während einer Motorinstandsetzung der Meinung war das ich einen neuen Sensor einbauen sollte wo der Zylinderkopf einmal runter war und der Alte auch nicht mehr korrekt aussah ( Plastik gebrochen usw. ) habe ich aktuell jetzt den Fehler 00515 Hallgeber unplausibles Signal.
Unplausibles Signal kann entstehen, wenn der Hallgeber zu weit vom Geberrad entfernt ist und kein gleichmäßges Rechtecksignal entsteht (also durch einen Einbaufehler oder durch ausgenudelte Nockenwellenlager z.B.) oder wenn die Sensor Hardware fehlerhaft ist.

Bis zur Motorrrevision hat alles funktioniert? Welchen Hallgeber hast Du genau eingebaut? Wasser oder Öl im Stecker? (gleiches für den Doppeltemperaturgeber)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 14:46      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.257
Abgegebene Danke: 1.113
Erhielt 421 Danke für 382 Beiträge

Standard

Oder wenn die Steuerzeiten nicht stimmen
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 15:23      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von päffläff
 
Registriert seit: 02.04.2018
Golf 4 1.6 SR Variant
Ort: 50374 Erftstadt
Verbrauch: 7-8 Benzin 9 GAS
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 189
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Oder wenn die Steuerzeiten nicht stimmen

Die habe ich schon ausgeschlossen da ich, wie oben geschrieben, schon penibel geprüft.
päffläff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2021, 15:32      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von päffläff
 
Registriert seit: 02.04.2018
Golf 4 1.6 SR Variant
Ort: 50374 Erftstadt
Verbrauch: 7-8 Benzin 9 GAS
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 189
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Bis zur Motorrevision hat alles gestimmt aber der alte Sensor war brüchig im Plastik und ich wollte den so nicht einbauen da er kurz vor Bruch war. Gut Einbaufehler. Was kann man da falsch machen zumal der Kopf auf dem Arbeitstisch lag ;-) Das das Teil wahrscheinlich ein Sch....teil ist damit könntest Du Recht haben. Habe das Teil bei Kleinanzeigen hier in der Nähe gekauft da mir das Ding schnell zur Verfügung stehen sollte, Marke usw. war mir da nicht bekannt. Da hiess es nur falsch gekauft, Neu und wird nicht mehr benötigt. Ich tippe auf ein Teil von ATP. Sieht jedenfalls genauso aus. Aber bevor ich es raus schmeiße möchte ich es erstmal checken.


päffläff ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
macho_sacho Teilenummern 5 15.03.2015 11:49
MadBaer Golf4 4 07.04.2013 23:29
pockerandi24 Werkstatt 3 11.02.2011 17:01
Flexit Werkstatt 3 22.11.2009 20:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:53 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben