Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 23.08.2022, 22:31
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
sakatoon
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard 1.9 TDI AXR Unterdruckverlust

Guten Abend allerseits,

Mein AXR zieht seit geraumer zeit nicht mehr richtig. Der Turbo kommt erst zwischen 2500 und 2800 Umdrehungen. Jetzt hatte ich neulich den Turbo draußen und komplett zerlegt/gereinigt, aber keine Besserung. VTG ist leichtgängig und die Unterdruckdose ist dicht und funktioniert. AGR hab ich auch komplett gereinigt. Allerdings hat das alles keine Besserung gebracht. Jetzt hab ich gestern den Unterdruckschlauch vom Kugelspeicher abgezogen, Manometer drangehängt und motor gestartet. Er baut Unterdruck bis -0,7 bar auf, hält den etwa eine Minute und dann sackt er schlagartig ab auf ca. -0,2 bar. Das ganze ist reproduzierbar. Gibt es dafür eine logische Erklärung?

Liebe Grüße, Alex


sakatoon ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2022, 01:06      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.863
Abgegebene Danke: 1.407
Erhielt 624 Danke für 546 Beiträge

Standard

Außer dass er defekt ist nicht
Bau ihn aus und schau ihn genau an.
Kauf einen neuen. Oft ist auch was an den Nippel gerissen oder undicht

PS. Sorry noch mal genau gelesen.
Wird zu dem Zeitpunkt als der Druck absackt vielleicht AGR angesteuert? Mal zum Test den Schlauch vom AGR abziehen
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2022, 07:50      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
sakatoon
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 11
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen

PS. Sorry noch mal genau gelesen.
Wird zu dem Zeitpunkt als der Druck absackt vielleicht AGR angesteuert? Mal zum Test den Schlauch vom AGR abziehen
Das war auch meine erste Überlegung. Leider auch ohne Ergebnis. Wenn ich den schlauch vom AGR zuhalte, kommt der Unterdruckverlust trotzdem. Interessanterweise fällt der Unterdruck sogar viel langsamer ab, wenn ich den schlauch vom AGR abziehe, als er das nach der Minute Laufzeit einfach so tut. Ich hab ein neues Druckregelventil da und werde das die Tage mal testen, sobald ich Zeit habe. Ist da eigentlich zwei mal das selbe regelventil eingebaut, oder? Eins für die VTG und das andere für das AGR?
sakatoon ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2022, 09:22      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sattler
 
Registriert seit: 21.07.2013
Golf 4 | Turbodiesel
Ort: Frankfurt am Main
Verbrauch: 6,5
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 1.016
Abgegebene Danke: 80
Erhielt 263 Danke für 201 Beiträge

Standard

Ich würde den Druckspeicher abziehen, eine Vakuumpumpe anschließen und dann entsprechend die Schläuche abtasten/anschauen, ob irgendwo ein Riss oder Durchreibung vorliegt.

Ansonsten kann Du die Unterdruckventile auch mit VCDS ansteuern und schauen ob eins defekt ist, das den Druckverlust verursacht.

Solltest Du nichts finden, dann würde ich alle Unterdruckleitungen neu machen. Dazu brauchst du nicht den VW-Formschlauch, sondern kannst ganz normalen universellen Unterdruckschlauch in entsprechender Größe nutzen.
Sattler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2022, 00:50      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
sakatoon
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2018
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 11
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Problem gelöst. Die Abgasrückführung war das Problem. Aber nicht das AGR Ventil selbst, sondern die zweite Kunststoffunterdruckdose am Abgaskühler. Hier ist der ganze Unterdruck flöten gegangen. Jetzt hab ich den schlauch mal vorerst dicht gemacht und der Golfi zieht wie nie zuvor. Einfach wunderbar. Jetzt dürfte mir nur gerne noch jemand erklären, was diese Unterdruckdose macht. Gibt es da 2 Ventile auf dem Weg vom Abgas zur Frischluft?

Liebe Grüße

Alex


sakatoon ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:23 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben