Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 22.03.2009, 16:08      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cuberider
 
Registriert seit: 30.12.2008
Golf VI Variant Style / Polo 9N3 United
Ort: SG Salzhausen
WL-
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 310
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

guck mal in der e-bucht- ein wenig suchen und du könntest fündig werden


Cuberider ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2009, 11:24      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von 89er_Cabrio
 
Registriert seit: 30.05.2008
Golf 4 / Golf 1 Cabrio / Yamaha FZ-6N S2
Ort: Graz/Österreich
G RELAX 1
Beiträge: 116
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Ebayname von 89er_Cabrio: 89er_Cabrio
Standard

Zitat:
Zitat von Gustav-Gans Beitrag anzeigen
Hi,

soweit ich weiß gibt es keine vorbereitete Verkabelung für Nebelscheinwerfer. Das mit dem Mitleuchten der Nebelscheinwerfer ist schon wie vorher beschrieben in Deutschlad nicht erlaub. Ich erinnere mich da mal gehört zu haben, dass man die Nebelscheinwerfer in Österreich als Tagfarlicht nutzen darf, da man ja auch Tagsüber das licht einschalten muss.

Gruß

Das ist seit einiger Zeit erlaubt (nur wenn es sich um originale Nebler handelt), vorher haben sie noch brav abkassiert! Einmal so - dann wieder so..., gleiches gilt ja für das Tagfahrlicht. Muss man nun auch nicht mehr haben, einfach lächerlich was die Politik da treibt!

Seit Jänner 08 ist das mit dem Tagfahrlicht wieder aufgehoben worden, da angeblich doch die Unfallzahlen gestiegen sind. Einspurige wurden viel öfter übersehen...

Gibt einen schönen WIKI Eintrag darüber!


Hab mir auch schon überlegt Nebler einzubauen..., weiß aber nicht ob ich welche im Scheinwerfer oder in der Stoßstange haben will...

Geändert von 89er_Cabrio (23.03.2009 um 11:27 Uhr)
89er_Cabrio ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 05:50      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hi !

mal ne Frage hast du den Umbau vom NSW erfolgreich durchgefürht? Ich bin am verzweifeln. Dei ANleitung hab ich gelsen mein problem ist nur wie bekomme ich die kabel von dens cheinwerfern bis ins wageninnere unter das Lenkrad gelegt. also was muss man dafür alles demontieren. Ich hab das Gefühl da muss der Scheibenwischer weg die Plastikabdeckung darunter und dann kommt man an die Durchführung aber hat dann ja immer noch das Problem das man die Kabel einfach so lose im Motorraum hat. Es wäre wirklich mega wenn du ein paar Fotos machen könntest wennd u es schone rfolgreichs elbst verlegt hast.


Vielen Dank schon mal

Gruß Jonas
jonasweber ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 12:54      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.561
Abgegebene Danke: 302
Erhielt 334 Danke für 286 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Mehlor Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach sind da keine Kabel vorgelegt. Wollte das auch mal nachrüsten lassen bis mir VW dann sagte, das dort noch überhaupt keine Kabel liegen... schöne scheiße
Wo liegt das Problem ???

Manche Händler haben so viele der Teile, dass sie sie SOGAR verkaufen (auch Schalter mit Nebelscheinwerfer-Schaltung) ...
und man kann alles leicht einbauen.

Geändert von Flying (20.10.2016 um 12:59 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 13:55      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

kannst du mir zu obiger Frage n paar tipps geben?
jonasweber ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 16:28      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von B-5555
 
Registriert seit: 21.05.2012
Kraftfahrzeuge: MKIV 1.6 SR & MKII 1.2L
Ort: Köln 50676
XX - B 5555
Verbrauch: hat er ...
Motor: 1.6 AEH 74KW/100PS 01/98 -
Beiträge: 2.981
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 337 Danke für 290 Beiträge

Ebayname von B-5555: Boryna2000
Standard originale NSW nachrüsten?!

Zitat:
Zitat von jonasweber Beitrag anzeigen
kannst du mir zu obiger Frage n paar tipps geben?
Hallo, was ist denn so schwer daran, die Nebler von Schürze bis in den Innenraum zu legen und ggf. an einen Schalter du legen?

Hier:

Von Schürze an die Batterie, von dort aus gehts durch den Motorraum hoch am kotflügel, durch den Windfang, (das schwarze Ding was du beschrieben hast) & (ja dafür müssen auch die Scheibenwischer ab). Nun durch den Kabelkanal an in den Innenraum führen und an die passende Nummern Schrauben/Klemmen.

Und nochwas, die Kabel kannst du an den anderen Kabeln mit schwarzen Kabelbindern festmachen oder wenn keine andere Möglichkeit vorhanden, n guter tuppen karosseriekleber.

Gruß und du schaffst das schon... les nochmal
Alles durch.

Gesendet vom Apfel Handtelefon mit Tapatalk

Geändert von B-5555 (20.10.2016 um 16:36 Uhr)
B-5555 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 18:06      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 // 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 // 01er Golf 4 V6 Motion // 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.276
Abgegebene Danke: 108
Erhielt 5.368 Danke für 3.627 Beiträge

Standard

Ich habe demnächst HELLA Nebler abzugeben, inkl Gitter / Kabel / Schalter etc. bei Interesse PN
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 12:53      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2016
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 10
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Daumen hoch hatalles wunderbar geklappt

So kleines Update meinereits:

Also es hat alles wunderbar geklappt mit dem Anschluß der Nebelscheinwerfer (NSW). Ich habe den Kab****tz von Kufatec benutzt. Die Anleitungen, die ich gefunden habe bezogen sich aber auf einen Kab****tz bei dem die Kabel farbig waren um den Einbau leichter zu gestalten. Beim Kufatec sind alle Kabel grau auch dei beiden die bei den Sicherungen S3 und S18 angeschlossen werden müssen. Dies war etwas verwirrend aber es hat dann doch geklappt. Der rote Klemmverbinder (Stromdieb) wird an das weiße Kabel der S18 Sicherung angeklemmt. Der blaue an das graue Kabel von S3.

Ausserdem war mir ehrlich gesagt überhaupt nicht klar wo den im Motorraum das Kabel hin soll. Ich muss dazu sagen ich schraube noch nicht lange selbst an meinen Autos, deswegen bin ich wohl manchmal etwas zu vorsichtig

Schlussendlich habe ich das zusätzliche Kabel für die NSW einfach an andere Kabel und Leitungen vom Scheinwerfer auf der Beifahrerseite zum anderen gelegt dann weiter an einer Leitung am Kotflügel Fahrerseite und dann sieht man einen Kabelkanal der unterhalb der Abdeckung vom Scheibenwischergestänge aufhört. Also schnell Scheibenwischer und Abdeckung weg (die saß bei mir richtig fest, in den Youtube Videos sieht das immer so lässig aus also ob die gar nicht eingeclipst wird also bißchen wohldosierte Gewalt braucht es da schon und es geht wunderbar ohne das man Revisionsklappe für den Polenfilter vorher extra abschraubt), das Kabel mit in den Kabelkanal und dann das Klebeband vorsichtig abwickeln vom Kabelstrang bis man bei der Gummidurchführung die Kabel sieht und das zusätzliche einfach mit reinschieben.

UNBEDINGT WIEDER ANSTÄNDIG ABDICHTEN SONST HAT MAN BALD EIN RICHTIGES PROBLEM!!!

Dann muss man es nur noch Unter dem Lenkrad suchen und im Relaisträger anschließen.

Kurzfassung komplett

Neuen Scheinwerfer mit integrierten NSW montieren

ein Ende des Y-Kabels bei beiden Scheinwerfersteckern an PIN 2 klemmen.

Das andere Ende wie beschrieben ins Wageninnere führen und an den letzten freien Kontakt des Relais anschliessen (PIN 30)

Die Zwei Klemmverbinder (Stromdiebe) die am Relaisträger angeschlossen sind an die Sicherungen S3 (blaue Verbinder an graues Kabel) und S18 (roter Verbinder an weißes Kabel) klemmen.

Kabel von PIN 87 Relaisträger an PIN8 des Lichtschalterstecker anschließen.

Lichtschalter geht raus indem man in Position = den Schalter reindrückt und gleichzeitig etwas nach rechts dreht, schon ist er lose und kann komplett rausgezogen werden um an den Stecker zu kommen.

anschließend Testen und dann hoffentlich freuen!!!!


übrigens danke fürs mutmachen B-5555


Ich hoffe dem ein oder anderen damit geholfen zu haben.


EDIT: warum hab ich Sternchen in dem Wort Kab****tz ist das die Zensur? wenn ja dann isses wohl ein Scherz von einem Admin ?

Geändert von jonasweber (21.10.2016 um 12:55 Uhr)
jonasweber ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2016, 13:04      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2015
Golf 4
Ort: Nahe Kempten (Allgäu)
OA-W 278
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 510
Abgegebene Danke: 106
Erhielt 99 Danke für 89 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von jonasweber Beitrag anzeigen
EDIT: warum hab ich Sternchen in dem Wort Kab****tz ist das die Zensur? wenn ja dann isses wohl ein Scherz von einem Admin ?
Nein, kein Scherz... Das Forum ist gezwungen, das Wort "E.L.S.A." zu zensieren. Das ist manchmal, wie bei dir, etwas ungünstig.

Warum das so ist: Gib einfach bei Google mal die 4 Buchstaben in Verbindung mit VW ein, dann weißt du warum.

Ich hoffe diese Erklärung hier war erlaubt...

Gruß

Akkarin
akkarin92 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2022, 22:23      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von KeksnKuchen
 
Registriert seit: 30.07.2019
Golf IV Variant Ocean
Ort: Niederlande
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 187
Abgegebene Danke: 125
Erhielt 21 Danke für 19 Beiträge

Idee NSW einbau: Pinbelegung Relais/Sicherung/Lichtschalter/Nebelleuchten

Jetzt baue ich originale Scheinwerfer mit NSW ein, deshalb füge ich Informationen zu diesem nützlichen alten Thread hinzu.

Da die Farben der Stromkabel nicht dem entsprechen, was in der Anleitung von Kufatec steht, war ich auf der Suche nach der richtigen Pinbelegung.

Das war nicht einfach, aber ich habe es in einem alten Thread auf golfv.de gefunden. Da andere vielleicht auf das gleiche Problem stoßen, möchte ich die Lösung hier mitteilen:

"...Von der Sicherung 3 /5A geht es zum Relais (Pin 4 (86)); vom Relais (Pin 6 (85)) geht es zur Sicherung 18 /10A (12V wenn Lichthupe, Nebelscheinwerfer dann aus); dann vom Relais (Pin 8(87)) geht es zum Lichtschalterstecker 17pol. Pin 8 (NL) (2,5mm2 mit der Einzelleitung) und vom Relais (Pin 2 (30)) geht es dann noch zu den NBL-Leuchten(1,5mm2 jeweils)
so ist es beim Golfi original"

Danke an: 'tommybln' (Thomas)
Quelle: https://www.golfv.de/thread/46365-ne...er-nachrüsten/
KeksnKuchen ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 02.05.2022, 13:58      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.561
Abgegebene Danke: 302
Erhielt 334 Danke für 286 Beiträge

Standard

Zum Auto-Rallye-Fahren hatte jedes dieser Fahrzeuge einen Zusatz-Kippschalter (Ein/Aus-Schalter gegen Masse ... -> damit wurden beim Umschalten von Abblendlicht auf Fernlicht die Nebelscheinwerfer NICHT abgeschaltet !!!) damit man bei Sonderprüfungen, abgesperrte Streckenabschnitte, auch bei eingeschaltetem Fernlicht, zusätzlich mit eingeschalteten Nebelscheinwerfern fahren konnte.
(Manche Leute hatten auch noch zwei starke Akkus und fuhren während einer Sonderprüfung NUR per Akku-Versorgung, um NICHT Leistung am Motor zu verlieren, wenn die Lichtmaschine den Akku aufgeladen hatte ...)



Geändert von Flying (03.05.2022 um 12:21 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben