Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 26.07.2015, 20:35
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von xxTorettoxx
 
Registriert seit: 21.06.2014
Skoda Superb
Ort: Rethem/Aller
Verbrauch: 7-8 Liter
Beiträge: 180
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge

Standard V6 AQP Motor neu aufbauen (evtl. Kompressor)

Moin,

bei mir hat der alte Motor ja mit 209.000km die Füsse hochgelegt und laut angefangen zu klackern. Somit habe ich nen anderen Motor reingehangen damit der Koffer wieder fährt. Den alten Motor habe ich jetzt hier stehen und wollte diesen neu Aufbauen, evtl. auch mit der Absicht einen Kompressor dran zu hängen.

Also der Plan sieht so aus:

- Motor zerlegen
- Ursache für das Klackern rausfinden
- Ursache für das Klackern beheben
- Innenleben Prüfen und ggf erneuern
- Evtl. mehr Hubraum (R32/R36 Kolben, andere Kurbelwelle R32/R36?)
- Evtl. Leistungsfest fürn Kompressor machen (wollte so 300-350PS fahren aber mit 2.8l)
- Motor wieder zusammenbauen

Dieses Vorhaben wollte ich in Ruhe machen. Ebenso wollte ich es möglich genau dokumentieren was ich gemacht habe damit andere sich ein Bild davon machen können und was lernen.

Hat zu meinem Vorhaben jemand Tipps? Vorallem was die Leistungssteigerung angeht? Bis 0.6 Bar mit LLK soll wohl alles so gehen mit den Serienteilen als 2.8Liter.

Oder beides zusammen... mehr Hubraum + Kompressor? Bin in dem Punkt noch sehr unschlüssig. Oder einfach nur mehr Hubraum ohne Druckluft... ich weiß es einfach noch nicht.


xxTorettoxx ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 21:21      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.418
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.933 Danke für 3.335 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von xxTorettoxx Beitrag anzeigen

(...)

- Evtl. mehr Hubraum (R32/R36 Kolben, andere Kurbelwelle R32/R36?)
- Evtl. Leistungsfest fürn Kompressor machen (wollte so 300-350PS fahren aber mit 2.8l)

(...)
Ich würde mir erst mal überlegen was du willst...!

UND welches Budget vorhanden ist. Gibt leider genug Umbauten die mit großen Zielen begonnen werden und dann als "Fuck/ng Projekt Aufgabe" bei Ebay landen.

Und für Leistung brauchst nicht zwingend mehr Hubraum...

Sauger Tuning auf 3,2 oder 3,6 Liter Basis bringt ~40PS für sehr viel Geld <- unrentabel.

Dann lieber 2,8 Liter -> alles neu und mittels Kompressor auf 300/350PS!
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 21:25      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von xxTorettoxx
 
Registriert seit: 21.06.2014
Skoda Superb
Ort: Rethem/Aller
Verbrauch: 7-8 Liter
Beiträge: 180
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge

Standard

Ist doch mal ne Aussage Mech! Budget ist gut Vorhanden. Will das aber so nebenbei machen, ohne Stress und Druck.
xxTorettoxx ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 21:31      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.418
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.933 Danke für 3.335 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von xxTorettoxx Beitrag anzeigen
Ist doch mal ne Aussage Mech! Budget ist gut Vorhanden. Will das aber so nebenbei machen, ohne Stress und Druck.
Na denn Feuer frei!

Aber bitte vorher klären -> TÜV / Abgas Gutachten / Eintragung etc...

Nicht das der Bock am Ende läuft aber nicht eingetragen wird.


2,8 Liter sind "agiler" und füllen sich schneller als 3,2 Liter ...
also ordentlichen Kompi drauf und ab dafür.

Turbo auch gerne aber dann -> mehr als 400PS bitte !
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 21:37      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von xxTorettoxx
 
Registriert seit: 21.06.2014
Skoda Superb
Ort: Rethem/Aller
Verbrauch: 7-8 Liter
Beiträge: 180
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge

Standard

Turbo wollte ich nicht. Will den Antriebsstrang nicht so belasten mit dem Drehmoment. Zudem mag ich die Charakteristik vom Sauger. Kompressor wollte ich mir dann als Kit holen... gibt doch einen Verrückten der hier als Händler unterwegs ist und sowas anbietet.

Bei mehr Leistung kommt natürlich auch due Frage der Bremse auf... aber das ist nicht das Thema hier.
xxTorettoxx ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 21:46      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.418
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.933 Danke für 3.335 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von xxTorettoxx Beitrag anzeigen
Turbo wollte ich nicht. Will den Antriebsstrang nicht so belasten mit dem Drehmoment. Zudem mag ich die Charakteristik vom Sauger. Kompressor wollte ich mir dann als Kit holen... gibt doch einen Verrückten der hier als Händler unterwegs ist und sowas anbietet.

Bei mehr Leistung kommt natürlich auch due Frage der Bremse auf... aber das ist nicht das Thema hier.
Ob der Kompressor jetzt drückt und Füllung (Drehmoment) erzeugt oder ein Turbo mit kleiner Abgasseite (frühes Ansprechen) ist egal... wenn was weg fliegt -> fliegt es weg! Der Kompressor drückt ja auch direkt rein.

Ich habe mit 1 bar ein Tripodengelenk gekillt, mit 1,5 bar ne Kupplung und mit 1,9bar meinen 4ten Gang.

Aber jetzt mit SACHS & Co ... und 1,5 bar hält alles soweit.

Wichtig ist einfach nur zu wissen was man will -> und mindenstens 10.000 Euro dann ist der Umbau von Sauger auf "GELADEN" machbar...

Greetz
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 26.07.2015, 21:55      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von xxTorettoxx
 
Registriert seit: 21.06.2014
Skoda Superb
Ort: Rethem/Aller
Verbrauch: 7-8 Liter
Beiträge: 180
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge

Standard

Für 300PS sollen wohl mit LLK rund 0.6Bar Druck reichen. Ob es stimmt wird sich zeigen. Will da kein Monster draus machen aber die 200PS sind etwas zu wenig.
Und wenn was kaputt geht davon wird es ersetzt. Mache da keine Kompromisse. Was neu muss kommt neu.
xxTorettoxx ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2015, 16:54      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von xxTorettoxx
 
Registriert seit: 21.06.2014
Skoda Superb
Ort: Rethem/Aller
Verbrauch: 7-8 Liter
Beiträge: 180
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 22 Danke für 17 Beiträge

Standard

So, mein Sohn (4Jahre) und ich haben uns mal an den Motor begeben, Nachwuchsförderung^^ Hier ein paar Eindrücke bis jetzt:

Eine Frage direkt vorab: Wie bekomme ich den oberen Kettendeckel ab? Dieser ist kompl. lose jedoch ist daran scheinbar eine Gleitschiene befestigt von innen. Wollte da jetzt nicht mit grober Gewalt dran.

Die Zündkerzen sind von dem Motor aus Ebay, diese wurden in den Motor gemacht damit die Bohrung abgedichtet ist gegen Schmutz.









xxTorettoxx ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2015, 21:44      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.avdi-forum.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.558
Abgegebene Danke: 1.327
Erhielt 2.004 Danke für 1.467 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von xxTorettoxx Beitrag anzeigen
Für 300PS sollen wohl mit LLK rund 0.6Bar Druck reichen. Ob es stimmt wird sich zeigen.

Ja das geht.
Grad letztens im BDE gebaut, allerdings ohne LLK.
Biste bei 270PS etwa bei 0,4bar.

0,6 und LLK sollten 300 real passen.


-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aqp, aufbau, kompressor

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
lowforlife Motor & Auspuff 0 26.03.2013 22:56
Luecking Fahrzeuge 0 29.11.2012 15:59
Iliassz Golf4 2 22.08.2012 23:59
1.8T-GTI4 Motortuning 5 27.02.2011 19:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:30 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben