Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 29.08.2022, 19:43
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 143
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard BKS Dichtigkeit lässt nach

Moin Gemeinde,

also seit einiger Zeit merke ich, daß das Bremssystem immer kürzer den Unterdruck halten kann. Früher hatte ich ein hartes Pedal nach einem Tag, dann nach einer Nacht und inzwischen sind wir bei Minuten angekommen.

Ja, ja - schlagt mich. Ich weiss es ja selbst. Frage jetzt nur, bevor ich alles auseinander fummele... Gibt es einen klassischen Kanditaten, den ich mich zuerst ansehen könnte?

Danke Euch!


Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2022, 01:41      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.881
Abgegebene Danke: 1.418
Erhielt 630 Danke für 551 Beiträge

Standard

Das gesamte Unterdrucksystem und den Druckspeicher, ggf. auch den BKV selbst.

Zuerst ansehen, kannst du das was du zuerst siehst Also alle sichtbaren Schläuche.

Ausserdem kannst du mit einer Handpumpe an verschiedenen Stellen ein Dichtigkeitsprüfung machen.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (01.09.2022)
Alt 30.08.2022, 16:58      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 143
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Ja, so werde ich das dann wohl machen, habe ein manuelles Abdrücksystem. Hoffte nur, daß jemand sagt: schau mal zuerst da oder da nach...

Dennoch danke!
Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2022, 22:08      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.881
Abgegebene Danke: 1.418
Erhielt 630 Danke für 551 Beiträge

Standard

Schlauch zum BKV, Rückschlagventil, Schlauch zum Speicher und nippel am Speicher sind gängige Kandidaten
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (01.09.2022)
Alt 01.09.2022, 02:11      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.278
Abgegebene Danke: 984
Erhielt 492 Danke für 392 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Schlauch zum BKV, Rückschlagventil, Schlauch zum Speicher und nippel am Speicher sind gängige Kandidaten
Genau das wollte ich auch gerade schreiben.
Besonders diese Einknöpfgummidichtung für den Unterdruckanschluss direkt am BKV-Gehäuse könnte brüchig und rissig sein.
Natürlich auch das Rückschlagventil testen, bevor man den gesamten BKV wechseln möchte/muss, denn gerade nach so viel Jahren liegt es oft an kleinen Bauteilen, die einfach an Altersschwäche leiden.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2022, 07:57      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.287
Abgegebene Danke: 120
Erhielt 433 Danke für 332 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Schlauch zum BKV, Rückschlagventil, Schlauch zum Speicher und nippel am Speicher sind gängige Kandidaten

Genau das war bei meinem AXR auch das Problem.
Links dazu + Lösung: https://www.golf4.de/umbauten/188823...ml#post3319931


gruß ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2022, 15:02      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 143
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Super, Jungs! Danke! Darauf hatte ich gehofft! Ich werde berichten!
Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2022, 02:42      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Golf IV
Ort: München
Motor: 1.6 CL ATN 77KW/105PS 11/99 - 05/00
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 61
Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

Standard

Bei mir - Unterdruckschlauch zum BKV getauscht für 15 Euro im nicht-OEM-Zubehör und schon war alles paletti ...

Natürlich muss nicht immer der die Ursache sein, aber die Risse hab ich erst erkannt nachdem das Ding draußen war.

Vg

Stephan
Haetschi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2022, 03:12      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.278
Abgegebene Danke: 984
Erhielt 492 Danke für 392 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Haetschi Beitrag anzeigen
Bei mir - Unterdruckschlauch zum BKV getauscht für 15 Euro im nicht-OEM-Zubehör und schon war alles paletti ...

Natürlich muss nicht immer der die Ursache sein, aber die Risse hab ich erst erkannt nachdem das Ding draußen war.

Vg

Stephan
Genau aus dem Grund schreibe ich immer, dass man bei der Fehlersuche mit einem Spiegel und guter LED-Lampe (ältere Schrauber die Brille nicht vergessen) auch die Rückseite und Unterseite ansehen sollte.
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2022, 18:07      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 143
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Ich habe ihn komplett mit Rückschlagventil getauscht – leider ohne Erfolg..... Any Idea?
Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2022, 22:20      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.278
Abgegebene Danke: 984
Erhielt 492 Danke für 392 Beiträge

Standard

Hast Du den BKV nun schon abgedrückt? Wie sah denn diese Gummidichtung aus, wo der Schlauch eingeknöpft wird? Wenn das Gummi spröde ist, dann kann da auch der Druck abgehen.
Kann natülich am Ende auch am BKV selbst liegen, klar!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2022, 00:41      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.793
Abgegebene Danke: 114
Erhielt 5.712 Danke für 3.836 Beiträge

Standard

Gibt es sonstige Anzeichen für Undichtigkeiten?

Sägen im Leerlauf? Das Ansaugsystem seitig was undicht wäre?

BKV ansich kann natürlich auch ein Kanidat sein...
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (23.10.2022)
Alt 25.10.2022, 18:15      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 143
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Ansaugseitig ist vielleicht noch eine Idee – werde mal eine Dose Bremsenreiniger reinhalten
Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2022, 20:32      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.867
Abgegebene Danke: 839
Erhielt 625 Danke für 459 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Also ich war letztens auch auf der suche nach Undichtigkeiten. Rätsel raten bringt dich nicht weiter, das musste ich auch lernen. Mit ner Unterdruckpumpe ans Auto und dann systematisch abarbeiten.

Als erstes mal die Pumpe irgendwo anklemmen und den Motor laufen lassen, dann siehst du wie viel Unterdruck du noch hast. Bei mir waren es -0,1Bar. Hab dann mal alles raus und direkt an die Pumpe waren dann so eher -0,9Bar, damit wusste ich das ich prinzipiell genug Unterdruck bekomme.

Dann habe ich den Unterdruckspeicher geprüft, der war bei mir in Ordnung. Hab dann mal den Anschluss zwischen Pumpe und BKV Geprüft, der war undicht. Neuer schlauch, dann war da alles tutti.

Hab dann weiter gesucht weil das System immer noch nicht dicht war. Stelle für stelle und hab dann noch ne defekte Druckdose gefunden.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sheepy für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (27.10.2022)

Werbung


Alt 04.11.2022, 13:39      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 143
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

Standard

Zuletzt krank gewesen - ich nehme das auf und werde berichten!
Danke Euch!


Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VRerftcoast Motortuning 1 04.02.2020 21:52
Gansfix Golf4 6 18.01.2017 19:46
max59 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 5 13.01.2015 19:45
hary Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 9 03.10.2014 11:01
Tommi Werkstatt 14 09.12.2004 01:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben