Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 04.01.2012, 15:07
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ThugSoldier
 
Registriert seit: 05.05.2011
Golf 4
Ort: Warendorf
WAF
Verbrauch: ???
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 192
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

ThugSoldier eine Nachricht über ICQ schicken ThugSoldier eine Nachricht über MSN schicken Ebayname von ThugSoldier: PimpMyBitch
Standard Welches Getriebe ALH

Moin MOin !

Da ich vom Technischen relativ Wenig ahnung habe frag ich euch mal..

Derzeit ist es so das mein 3ter Gang bei Höherer Drehzahl geräusche macht. Also als würde ich die Kupplung nicht ganz treten. Wenn ich jedoch Kuppel, und die Drehzahl auf Leerlauf fallen lasse und dan den Gang einlege, funktioniert das Einwandfrei. Ist aber nicht Sinn der Sache...

Frage ist nun; Was würde mich ein Gebrauchtes Getriebe kosten?
Kann ich das eventuell noch nachstellen das es vlt nur verstellt ist?

Passen auch andree (vlt sogar besser übersetzte) Getriebe an den ALH?

Kein bock drauf das Getriebe komplett zu zerlegen und die Syncronringe zu tauschen..


Gruß


ThugSoldier ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 09:23      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Nordhesse
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Guxhagen
HR
Beiträge: 645
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 106 Danke für 60 Beiträge

Standard

Der Synchronring des 3.Gang wird bereits stark beschädigt sein. Wahrscheinlich der des 4.Gang auch schon. Diese Synchronringe "vibrieren" sich durch die Motorvibrationen regelrecht kaputt.
Die Synchronringe alleine zu tauschen bringt dir nicht viel. Hier sollten auch die Synchronkörper mit den gummierten Sperrstücken eingesetzt werden.
Nordhesse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 12:16      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ThugSoldier
 
Registriert seit: 05.05.2011
Golf 4
Ort: Warendorf
WAF
Verbrauch: ???
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 192
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

ThugSoldier eine Nachricht über ICQ schicken ThugSoldier eine Nachricht über MSN schicken Ebayname von ThugSoldier: PimpMyBitch
Standard

Und genau davon hab ich null ahnung. was würde mich sowas kosten? Und alternatvi ne möglichkeit?
ThugSoldier ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 09:09      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Nordhesse
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Guxhagen
HR
Beiträge: 645
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 106 Danke für 60 Beiträge

Standard

Die Getriebeinstandsetzung mit den genannten Teilen schätze ich mal auf rund 350,- €.
Alternative wäre nur ein anderes Getriebe eines TDI einzubauen. Ich denke mal du hast jetzt ein DQY, dann könntest du noch z.B. ein DSF, ESP, EUH nehmen. Wobei das EUH beinahe übersetzungsgleich mit dem DQY ist, DSF und ESP sind etwas länger übersetzt.
Nordhesse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2012, 13:07      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ThugSoldier
 
Registriert seit: 05.05.2011
Golf 4
Ort: Warendorf
WAF
Verbrauch: ???
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 192
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

ThugSoldier eine Nachricht über ICQ schicken ThugSoldier eine Nachricht über MSN schicken Ebayname von ThugSoldier: PimpMyBitch
Standard

Was wäre denn das günstigste? Mein Getriebe instandsetzen zu lassen oder ein neues zu kaufen?

Ich will mir da nicht so derbe Umstände mit machen mich nervts !
ThugSoldier ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 09.01.2012, 09:26      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Nordhesse
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Guxhagen
HR
Beiträge: 645
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 106 Danke für 60 Beiträge

Standard

Rechnen wir mal den Getriebeaus- und einbau nicht mit (den der fällt so oder so an!) würde ich sagen das die Instandsetzung günstiger ist. Es sei denn du hast enormes Glück und bekommst irgendwoher ein extrem günstiges Getriebe.


Nordhesse ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
risingstorm Werkstatt 6 16.02.2011 23:29
dennis133 Werkstatt 5 01.02.2010 21:17
ibos58 Golf4 1 17.01.2009 16:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben