Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 25.11.2019, 19:59
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
2x Golf 4 & Polo 9N
Motor: S3 1.8T BAM 165 kw / 225 PS
Beiträge: 852
Abgegebene Danke: 382
Erhielt 245 Danke für 192 Beiträge

Beitrag Getriebeschaden am 1.8T? Komische Geräusche, ruckelige Lastwechsel

Moinsen,

heute leider mal mit einem unschönen Anliegen. Längere Zeit schon fällt mir auf, dass die Lastwechsel meines Golfs (1.8T) sehr ruckelig sind und er bei weitem nicht so smooth fährt wie mein Golf 4 TDI.

Dabei sei erwähnt, dass ein unbearbeitetes G60-Schwungrad samt VR6-Kupplungskit verbaut ist. Außerdem sind alle Motor- und Getriebelager erst 17000 km alt (die Drehmomentstütze ist 5000 km alt). GKB lautet ENJ.

Hinzu kommt ein unschönes, mahlendes Geräusch bei Teillast, insbesondere aber beim Übergang in den Schubbetrieb.

Anbei ein Video von mir, wo dieses mahlende, pulsierende Geräusch zu hören ist: https://www.youtube.com/watch?v=KhTgh7ZAqKE

Habe mich natürlich schon etwas belesen. Geräusche bei Kurvenfahrt sind mir bis jetzt eher weniger aufgefallen.

Verabschiedet sich mein Getriebe oder ist alles halb so wild? Haut in die Tasten - ich freue mich auf eure Tipps.


axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2019, 20:06      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.946
Abgegebene Danke: 1.467
Erhielt 663 Danke für 572 Beiträge

Standard

Kenne so Geräusche von kaputtem Diff

Hört sich nicht gut an .
Leider ist mein Golf schon weg ! Wäre ein guter und günstiger Spender gewesen
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
axrhilde (25.11.2019)
Alt 25.11.2019, 22:30      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
2x Golf 4 & Polo 9N
Motor: S3 1.8T BAM 165 kw / 225 PS
Beiträge: 852
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 382
Erhielt 245 Danke für 192 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Kenne so Geräusche von kaputtem Diff



Hört sich nicht gut an .

Leider ist mein Golf schon weg ! Wäre ein guter und günstiger Spender gewesen

War auch so mein Gedanke... danke dir für die Antwort. Habe ja noch ein DBZ über. Nur doof, dass bei mir ein ENJ eingetragen ist.
axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2019, 23:01      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gaghunf
 
Registriert seit: 12.04.2017
Ort: Schweinfurt
Beiträge: 876
Abgegebene Danke: 284
Erhielt 223 Danke für 168 Beiträge

Standard

Warum braucht auf einmal jeder ein 5-Gang, nachdem ich meins verschenkt hab

Hast du schon mal aufs Getriebeöl geschaut bzw. gewechselt?
Gaghunf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2019, 07:10      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
2x Golf 4 & Polo 9N
Motor: S3 1.8T BAM 165 kw / 225 PS
Beiträge: 852
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 382
Erhielt 245 Danke für 192 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Gaghunf Beitrag anzeigen
Warum braucht auf einmal jeder ein 5-Gang, nachdem ich meins verschenkt hab

Hast du schon mal aufs Getriebeöl geschaut bzw. gewechselt?
Gute Frage.

Nein, wobei ich denke, dass es bei der Geräuschkulisse auch nicht mehr mit einem Ölwechsel getan sein wird.

Im aufgebockten Zustand knackt es im Getirebe/Diff leicht, wenn man eines der Räder ein Stück dreht. Das war bei meinem DBZ und meinem EUH vom TDI nicht der Fall.

Was auch noch eigenartig ist, ist die Tatsache, dass man beim Einlegen des 1. Ganges (z. B. an der Ampel) einen Ruck durchs ganze Auto spürt.

Ich denke das gute ENJ gibt auf.
axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 26.11.2019, 07:18      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.946
Abgegebene Danke: 1.467
Erhielt 663 Danke für 572 Beiträge

Standard

Eher mal schauen ob noch Öl drin ist !
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2019, 07:12      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
2x Golf 4 & Polo 9N
Motor: S3 1.8T BAM 165 kw / 225 PS
Beiträge: 852
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 382
Erhielt 245 Danke für 192 Beiträge

Standard Getriebeschaden am 1.8T? Komische Geräusche, ruckelige Lastwechsel

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Eher mal schauen ob noch Öl drin ist !

Wird erledigt. Hab’s Auto gestern zur vertrauten Werkstatt gebracht - die schauen sich das mal an.

Ich werde berichten.


*EDIT*

Auto war in der Werkstatt. Zu wenig Getriebeöl drin und der Rest, der drin ist, ist pechschwarz. Versucht wird vorerst ein Ölwechsel.

Geändert von axrhilde (27.11.2019 um 23:20 Uhr)
axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2019, 07:39      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
2x Golf 4 & Polo 9N
Motor: S3 1.8T BAM 165 kw / 225 PS
Beiträge: 852
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 382
Erhielt 245 Danke für 192 Beiträge

Standard

So, seit Ölwechsel bin ich nun ca. 1000 km gefahren. Leider scheinen die Geräusche schlimmer zu werden.

Angenommen ich muss das Getriebe zeitnah tauschen, dann stehe ich vor einem Problem.

Die meisten ENJ-Getriebe, die ich so finde, haben den neuen Schaltturm inkl. allem, was dazugehört. Mein ENJ hat den alten Schaltturm. Diesen sollte man laut Netz umbauen können. Ist das ein Hexenwerk oder eher simpel?

Im Worst Case müsst ich halt Schaltseile auf die neuere Version umrüsten. Gibt es da Vorteile gegenüber den alten?

Was würdet ihr machen?

Fahren bis es endgültig den Geist aufgibt, kommt nicht in Frage. Dafür fahre ich zu viel und bin zu sehr darauf angewiesen.

Geändert von axrhilde (17.12.2019 um 07:42 Uhr)
axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2019, 08:29      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 13.135
Abgegebene Danke: 2.426
Erhielt 3.932 Danke für 2.932 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von axrhilde Beitrag anzeigen
Was würdet ihr machen?
auf ERR Getriebe umbauen.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2019, 08:35      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
2x Golf 4 & Polo 9N
Motor: S3 1.8T BAM 165 kw / 225 PS
Beiträge: 852
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 382
Erhielt 245 Danke für 192 Beiträge

Standard Getriebeschaden am 1.8T? Komische Geräusche, ruckelige Lastwechsel

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
auf ERR Getriebe umbauen.

Das kommt in meinem Fall leider nicht in Frage, aufgrund der Kosten, die dieser Umbau nach sich zieht.

Möchte bei 02J bleiben. Bin mit der Übersetzung sehr zufrieden. Kupplung ist auch erst 18000 km alt. Beim AXR würde ich eher auf 02M gehen.

Geändert von axrhilde (17.12.2019 um 14:11 Uhr)
axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2021, 14:45      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
2x Golf 4 & Polo 9N
Motor: S3 1.8T BAM 165 kw / 225 PS
Beiträge: 852
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 382
Erhielt 245 Danke für 192 Beiträge

Standard

Kanpp 30000 km später fährt der Wagen mit dem Getriebe immer noch. Geräusche sind doch unauffälliger nach dem damaligen Ölwechsel.

Rückwärtsgang macht beim Einlegen jedoch inzwischen vermehrt Geräusche und schnelles Schalten mag er nicht.

Aber fahren tut er...


axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
02j, 1.8t, ems, getriebeschaden

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
projekt_low Werkstatt 0 06.03.2014 21:35
FALCON32 Golf4 9 26.04.2012 17:25
LEVIS33 Interieur 0 25.02.2010 13:31
krause@Golf4 Golf4 7 03.02.2009 00:05
Racermax Werkstatt 1 01.03.2008 22:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:06 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben