Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 30.09.2008, 14:46
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
dadlum_benim
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard Probleme mit der Batterie (Golf 4)

Hallo, ich hoffe es kann mir geholfen werden.
Folgendes:

wenn ich das Auto anmache geht der Motor ganz normal an, aber kurz darauf wird das Lenkrad schwer, würgt ab und es wird die "Batterie" angezeigt..

Wenn ich es nocheinmal probiere, im Leerlauf lasse und ein wenig Gas geben und danach fahren will, geht alles wieder gut. Allerdings kommt es ab und zu vor das die Batterie wieder angezeigt wird nach wenigen Fahren und der Motor wieder abwürgt.

Hatte vielleicht jemand mal dasselbe Probelem, und kann mir sagen was der Grund dafür ist?

Freue mich über jede Hilfe! Merci (:


 

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 15:02      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von tom_h
 
Registriert seit: 15.08.2007
Tom
Ort: Berlin
Verbrauch: genug
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 1.334
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

tom_h eine Nachricht über MSN schicken Ebayname von tom_h: !!!toho!!!
Standard

könnte am kabel von der lima liegen, auf deiner batterie ist son sicherungs kasten und das schwarze kabel da, wenns verschmort ist haste deinen übeltäter
tom_h ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 15:47      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
SE vom Feinsten
 
Registriert seit: 28.10.2007
Ort: Trier
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 2.059
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 26 Danke für 5 Beiträge

aLexXx` eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

vielleicht ist die batterie ja auch schon extrem alt und gibt langsam den geist auf.
wo wir gerade dabei sind: wie lang hält so ne batterie, keine lust das jetzt im winter irgendwann das auto mal nitmehr angeht, batterie ist 7 jahre alt - wann sollt ich die mal wechseln?
aLexXx` ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 21:22      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Feinstaubler
 
Benutzerbild von Erazer
 
Registriert seit: 21.10.2006
Golf 4 Highline / Jetta MK5 GLI
Ort: Neustrelitz
MST
Verbrauch: 6,2
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 8.154
Abgegebene Danke: 233
Erhielt 162 Danke für 132 Beiträge

Erazer eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Erazer: machoman88
Standard

mit def. batterie würde das auto dann nicht ansprigen und nicht einfach ausgehen nachdem es an ist
Erazer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 21:36      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2006
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 3.749
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Original von ErazorX-GeForce
mit def. batterie würde das auto dann nicht ansprigen und nicht einfach ausgehen nachdem es an ist

so sieht es aus,batterien kann man testen lassen wie gut sie noch sind kostet nichts. statt gleich neue kaufen
Golf4 Fahrer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 21:41      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2008
Golf IV
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 931
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

Standard

die batterie kannst auf alle fälle ausschließen an der kanns nicht liegen. vllt liegts an deinem temperaturfühler das der dem steuergerät immer vorgaukelt das der motor schon warm ist und fettet nicht mehr an, was er eigentlich tun sollte wenn er kallt ist. las mal deinen fehlerspeicher auslesen und wenn da drin steht kühlmitteltemp.-geber unplausibles signal oder signal zu klein ersetz den mal.
er zeigt dir deswegen keinen fehler im kombiinstrument an.
Golf4anatic ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 30.09.2008, 21:51      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
V5 Fahrer
 
Registriert seit: 27.02.2006
T4 Tdi Multivan
Ort: Kemtau
ERZ
Verbrauch: 7,3
Beiträge: 1.798
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

country eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von country: holzwurmhahn
Standard

und warum geht erst das lenkrad schwer und dann geht der motor aus? evtl was mit der servopumpe? das die defekt ist, und den motor abwürgt?
wenn der motor in niedere drehzahlen(unter standgas9 kommt, ist klar das die batterieanzeige leuchtet. weil ja dann nicht mehr genug geladen wird.
mein gedanke gilt deshalb eher erstmal der lenkung.
country ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 22:03      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2008
Golf IV
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 931
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

Standard

ja schon aber warum funktioniert dann alles wieder wenn sie es nochmal versucht?
beim temp. geber gibts das ja öfter das er einen falschen wert abgiebt und dann wieder normal funktioniert


Golf4anatic ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
coldcar Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 8 02.09.2008 23:07
Driv3r Golf4 2 11.02.2008 14:37
blue_vw Car Hifi, Telefon & Multimedia 1 06.02.2008 19:57
Tobi84 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 0 16.07.2007 03:23
phil0r Car Hifi, Telefon & Multimedia 7 28.09.2006 19:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:33 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben