Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 02.02.2011, 23:02      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2011
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Kabelbelegung Stecker Mikroschalter 1J0973115 ???

Hallo zusammen,

habe das gleiche Problem mit dem Mikroschalter am Golf 4 Baujahr 02/98. Habe schon einen neuen Stecker und die dazugehörigen Kabel bei VW gekauft und auch angeschlossen. Nur liegt es wohl leider nicht an den durchgegammelten Stecker (ist wohl vorher beim Vorbesitzer lange das Wischwasser reingelaufen, da die Stecker voller grüne Schmiere waren), sondern vielmehr am Mikroschalter, denn wenn ich zwei von den Kabeln zusammenhalte (sorry, weiß gerade nicht mehr welche Farben das waren, auf jeden Fall war das pur braune dabei), geht die Kofferraumbeleuchtung an. Also muss ich wohl das ganze Schloss tauschen. Werde morgen mal den Preis dafür erfragen.

Ich habe mir nur leider nicht gemerkt, wie die Kabelbelegung an dem Stecker war. Kann mir die bitte einer noch einmal genauer beschreiben?

Der Stecker hat 3 Pinne ist flach und länglich. Eine Ecke ist eckig und die andere eher abgerundet. Welches Kabel (braun/schwarz oder braun/blau) muss an die abgerundete Ecke? Zurzeit habe ich an der abgerundete Ecke das braun/blaue Kabel angeklemmt und an der anderen Ecke das schwarz/braune Kabel. In der Mitte ist dann das pur braune Kabel. Ist das korrekt so?

Kann mir eventuell auch noch einer sagen, ob es sich bei den Schrauben am Heckklappenschloss um eine M8 oder M10 Vielzahnnuss handelt? Möchte jetzt nicht irgendeine kaufen, nach Hause fahren und merken, dass es die falsche ist :-)

Danke für eure Antworten.

Viele Grüße vom Möhnesee
Oliver


Golf4Möhnesee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2011, 12:26      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2011
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Problem gelöst

Hallo zusammen,

konnte in der Zwischenzeit mein Problem lösen.

Ich wünsche euch ein schönes (Rest-)Wochenende.
Golf4Möhnesee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 23:14      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Grey Diamond
 
Benutzerbild von DJRival
 
Registriert seit: 23.10.2009
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 5.568
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 303 Danke für 94 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4Möhnesee Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

konnte in der Zwischenzeit mein Problem lösen.

Ich wünsche euch ein schönes (Rest-)Wochenende.
Auch wenn dir hier keiner geholfen hat wäre es sehr nett wenn du auch deine Lösung hier angeben würdest
DJRival ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 11:12      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2011
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo DJRival,

hast ja Recht, auch wenn ich das bewusst nicht gemacht habe, da sich eben keiner nur ansatzweise die Mühe gemacht hat, mir bei meinem Problem zu helfen. Aber ich will ja mal nicht so sein ;-)

Also, die Schrauben vom Heckklappenschloss, in dem der Mikroschalter verbaut ist, habe ich mit einer M8 Vielzahnnuss los bekommen.

Die Pinnbelegung in dem Stecker war genau richtig, wie ich Sie zuvor beschrieben hatte. Funktionierte mit dem neuen Schloss auf Anhieb. Für das Schloss habe ich übrigens 34,02 EUR bei VW bezahlt. Der Stecker kostete 1,80 EUR und das Reparaturkabelset dazu kostete ca. 6 EUR.

Jetzt geht auch wieder die Kofferraumbeleuchtung und es geht auch wieder im ganzen Auto die Innenraumbeleuchtung an, wenn ich die Heckklappe öffne.

Viele Grüße vom Möhnesee
Oliver
Golf4Möhnesee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 16:43      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Grey Diamond
 
Benutzerbild von DJRival
 
Registriert seit: 23.10.2009
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 5.568
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 303 Danke für 94 Beiträge

Standard

Klar verstehe ich hätte dir sicher geholfen habe aber selber in gewisser Maßen das gleiche Problem. Licht geht bei mir nicht und Heckklappe schließt nicht zu. Obwohl ich ein neues Schloß, neuen Stecker und neue Kabel drin habe.

Zitat:
Zitat von Golf4Möhnesee Beitrag anzeigen
Hallo DJRival,

hast ja Recht, auch wenn ich das bewusst nicht gemacht habe, da sich eben keiner nur ansatzweise die Mühe gemacht hat, mir bei meinem Problem zu helfen. Aber ich will ja mal nicht so sein ;-)

Also, die Schrauben vom Heckklappenschloss, in dem der Mikroschalter verbaut ist, habe ich mit einer M8 Vielzahnnuss los bekommen.

Die Pinnbelegung in dem Stecker war genau richtig, wie ich Sie zuvor beschrieben hatte. Funktionierte mit dem neuen Schloss auf Anhieb. Für das Schloss habe ich übrigens 34,02 EUR bei VW bezahlt. Der Stecker kostete 1,80 EUR und das Reparaturkabelset dazu kostete ca. 6 EUR.

Jetzt geht auch wieder die Kofferraumbeleuchtung und es geht auch wieder im ganzen Auto die Innenraumbeleuchtung an, wenn ich die Heckklappe öffne.

Viele Grüße vom Möhnesee
Oliver
DJRival ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 17:39      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2011
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hast du denn schon geprüft, ob du eventuell einen oder mehrere Kabelbrüche indem Gummischlauch in der Heckklappe hast, also wo die Kabel von der Karosserie in die Heckklappe gehen?

Habe nämlich schon ganze Reparatursets für diese beiden Gummischläuche an der Heckklappe gesehen. Sind also neue Gummischläuche mit allen Kabeln drinnen, die man zur Reparatur braucht. An beiden Enden von den Kabeln sind dann auch schon vorgefertigt Quetschverbinder....

Was meinst du mit Heckklappe schließt nicht? Sie rastet gar nicht erst ein und schließt somit mechanisch nicht? Oder Sie schließt nicht im Sinne von die Zentralverriegelung schließt die Heckklappe nicht mit ab?

Hab gerade noch in einem deiner vorherigen Threads gelesen, dass auch das manuelle abschließen bei dir an der Heckklappe nicht geht. Wenn das der Fall ist, kann es doch eigentlich nur die Schließmechanik direkt hinter dem Heckklappengriff sein, oder?
Wenn man die Verkleidung von der Heckklappe ab hat, kann man sich die Mechanik genauer ansehen. Wenn ich dann bspw. den Schlüssel ins Schloss stecke und drehe, kann ich genau sehen wir dort die Machanik arbeitet bzw. funktioniert. Ich kann mir also vorstellen, dass nur dann die Klappe nicht aufgeht, wenn das Schlüsseldrehen von der Mechanik nicht erkannt wird...

Geändert von Golf4Möhnesee (08.02.2011 um 17:48 Uhr)
Golf4Möhnesee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2011, 20:07      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Grey Diamond
 
Benutzerbild von DJRival
 
Registriert seit: 23.10.2009
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 5.568
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 303 Danke für 94 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4Möhnesee Beitrag anzeigen
Hast du denn schon geprüft, ob du eventuell einen oder mehrere Kabelbrüche indem Gummischlauch in der Heckklappe hast, also wo die Kabel von der Karosserie in die Heckklappe gehen?

Habe nämlich schon ganze Reparatursets für diese beiden Gummischläuche an der Heckklappe gesehen. Sind also neue Gummischläuche mit allen Kabeln drinnen, die man zur Reparatur braucht. An beiden Enden von den Kabeln sind dann auch schon vorgefertigt Quetschverbinder....

Was meinst du mit Heckklappe schließt nicht? Sie rastet gar nicht erst ein und schließt somit mechanisch nicht? Oder Sie schließt nicht im Sinne von die Zentralverriegelung schließt die Heckklappe nicht mit ab?

Hab gerade noch in einem deiner vorherigen Threads gelesen, dass auch das manuelle abschließen bei dir an der Heckklappe nicht geht. Wenn das der Fall ist, kann es doch eigentlich nur die Schließmechanik direkt hinter dem Heckklappengriff sein, oder?
Wenn man die Verkleidung von der Heckklappe ab hat, kann man sich die Mechanik genauer ansehen. Wenn ich dann bspw. den Schlüssel ins Schloss stecke und drehe, kann ich genau sehen wir dort die Machanik arbeitet bzw. funktioniert. Ich kann mir also vorstellen, dass nur dann die Klappe nicht aufgeht, wenn das Schlüsseldrehen von der Mechanik nicht erkannt wird...
Kabelbruch ist keiner drin. Wenn ich aufschließe mit der zv bzw. ffb dann bewegt sich der Mechanismus hinterm öffner aber beim abschließen passiert nicht die Manuelle Funktion ist hinüber das schloss ist total Oxidiert.
DJRival ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 19:56      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Provido
 
Registriert seit: 07.08.2010
Taxi
Ort: Teltow Fläming
TF:N1
Verbrauch: 11-25L
Beiträge: 1.535
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 124 Danke für 93 Beiträge

Standard

Haste denn inzwischen mal mit rostlöser am Gestänge usw. Gearbeitet? Bin immernoch dafür nen neuen Stellmotor zu probieren
Provido ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 23:07      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von F8L5O
 
Registriert seit: 14.12.2013
Golf 4 u. Golf 2 F&I
Ort: Nähe Ravensburg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 216
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 17 Danke für 12 Beiträge

Standard

Ich weiß der Thread ist schon n paar Jahre alt. Aber ich habe auch Probleme mit dem besagten Stecker, besser gesagt mit den Kontakten in dem Stecker.
Heute ging mir die Meldung "Heckklappe offen" mit dem nervigen Ton sowas von auf die Nüsse, der Ton kam fast im Sekundentakt....
Da ich vor Kurzem schon mal Probleme damit hatte, ließ sich mit Abziehen des Steckers und wieder aufstecken beheben, hab ich heute mal genauer nachgeschaut. Mir fiel nach Öffnen des Steckers erst mal der Grünspan der Kontakte auf. Zudem hat VW dort Kontakte verbaut, die meiner Meinung nach totaler Bullshit sind, da offensichtlich auch aus Kupfer. Die Kontakte schneiden sich an 2 Stellen durch die Isolierung vom Kabel.
Da kann man sich denken was im Laufe der Jahre passiert wenn dort mal Wasser hin kommt - Kontaktprobleme.

Hoffe kann man auf den Bildern erkennen.
Zudem sind die Kontakte ausgelutscht. Die Kontaktfedern komplett weich...
Konnte jetzt erst mal das Problem mit etwas zurechtbiegen der Kontakte beheben. Werde aber demnächst schauen das ich andere Kontakte herbekomme. Nicht die von VW mit der Einzelleitung, schaue daher mal bei BOSCH vorbei. Habe schon mal etwas recherchiert und diverse Referenznummern gefunden, diese werde ich, sollte ich erfolgreich mit der Beschaffung sein, hier reinsetzen.
F8L5O ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2014, 23:46      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von max59
 
Registriert seit: 08.01.2009
Golf IV
Verbrauch: Viel zuviel
Beiträge: 1.888
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 98 Danke für 83 Beiträge

Standard

Das wär ne Sache, dann Viel Glück !
max59 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2014, 16:31      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von F8L5O
 
Registriert seit: 14.12.2013
Golf 4 u. Golf 2 F&I
Ort: Nähe Ravensburg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 216
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 17 Danke für 12 Beiträge

Standard

Also Bosch ist naja gelinde gesagt n Saftladen. Da gibts ja net mal mehr die Kontakte, die z.B. in dem Stecker von der LWR und Tachohelligkeit drin sind. Entfallen...
Bin dann also zu VW und hab da den Reparaturstecker bestellt, da sind die Kontakte schon drin. Nur leider wieder das gleiche System, dass der Kontakt sich in die Isolierung rein schneidet und so der Kontakt hergestellt wird...
Habe aber jetzt einen Internethändler gefunden der die Kontakte auch in kleinen Mengen abgibt. Mal schauen wann die Teile hier sind, dann gibts auf jeden Fall ausschlagkräftige Pics und Infos werde ich definitiv auch raus hauen. Nur versteht, dass ich jetzt noch nichts preisgeben werde, kann ja sein das es ein Reinfall ist...
Hier mal Bilder vom Reparaturstecker, habe dazu einen der Kontakte ausgepinnt um den genauer sehen zu können.
Da sieht man schön das System wie der Kontakt dazu gemacht wurde ins Kabel zu schneiden. Find ich ne echt beschissene Lösung.

F8L5O ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2014, 17:00      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von max59
 
Registriert seit: 08.01.2009
Golf IV
Verbrauch: Viel zuviel
Beiträge: 1.888
Abgegebene Danke: 206
Erhielt 98 Danke für 83 Beiträge

Standard

Dasselbe System mit den Schneidemist ist auch in der linken Türe (Spiegelverstellung) Letztens mal die Verkleidung ausgebaut und den Stecker demontiert, hatte ich schon so ein dünnes Drähtchen in der Hand.

Stecker aufgemacht Nur billig reingezwickt das wars. Da braucht mir noch einmal einer kommen wenn man selbst was macht mit Bastellösung ! Wenn der Hersteller schon mehr als nur ne billige Bastellösung fabriziert, und das schon traurig !
max59 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2014, 17:11      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von F8L5O
 
Registriert seit: 14.12.2013
Golf 4 u. Golf 2 F&I
Ort: Nähe Ravensburg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 216
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 17 Danke für 12 Beiträge

Standard

Das wird wohl bei den Kontakten wohl immer so gelöst sein. Nur da hinten könnte man das anders lösen, in dem man Kontakte nimmt die vercrimpt werden. Da bleibt der Kontakt länger bestehen, da mehr Kontaktfläche vom Kabel zum Kontakt vorhanden ist. Klar es ist zwar ne Steuerleitung, aber an der Stelle ist das einfach Mist da dort immer mal wieder Wasser hinkommen kann. War gestern ja in der Waschstraße, danach hatte ich diese Probleme. Also iwie immer wenns nass ist...
Meine Lösung wäre gewesen, sollte das mit den Kontakten nicht klappen, dass ich die Kabel abisoliert (3-4mm) hätte, das abisolierte Ende in das "Fach" rein und das isolierte Kabel dann oben einklemmen. Bevor ich das ganze dann wieder in den Stecker gesteckt hätte, hätte ich das abisolierte Ende im Kontakt drin verlötet. Somit eine recht wasserbeständige Verbindung zum Kontakt hergestellt.
F8L5O ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 22:54      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schnippe
 
Registriert seit: 13.10.2014
Vw Golf 4 <3
Ort: Zwickau
Motor: 1.6 AEH 74KW/100PS 01/98 -
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hu hu, super. Ich habe das selbe Problem mit dem Microstecker. Hab mir einen neuen gekauft direkt bei VW für 2.71 Euro. Da keiner vorhanden war, also wie schon beschrieben hat ihn bei mir auch jemand ab gemacht. Wie kommt denn nun der Stecker ran bzw wie muss ich die kabel wo ran stecken?
Schnippe ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 23.10.2014, 22:55      Direktlink zum Beitrag - 35 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schnippe
 
Registriert seit: 13.10.2014
Vw Golf 4 <3
Ort: Zwickau
Motor: 1.6 AEH 74KW/100PS 01/98 -
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Bilder wären übelst hilfreich
Schnippe ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2014, 23:12      Direktlink zum Beitrag - 36 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von F8L5O
 
Registriert seit: 14.12.2013
Golf 4 u. Golf 2 F&I
Ort: Nähe Ravensburg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 216
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 17 Danke für 12 Beiträge

Standard

Also Bilder braucht man da keine. An dem Stecker ist ne Rundung dran. Von da weg kommen die Kabelfarben "Braun/Schwarz" - "Braun" - "Braun/Blau". Kannst an dem einen Bild in meinem alten Beitrag erkennen.
F8L5O ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu F8L5O für den nützlichen Beitrag:
Schnippe (24.10.2014)
Alt 24.10.2014, 01:03      Direktlink zum Beitrag - 37 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schnippe
 
Registriert seit: 13.10.2014
Vw Golf 4 <3
Ort: Zwickau
Motor: 1.6 AEH 74KW/100PS 01/98 -
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ahhh, ok danke. Und kann mir einer sagen warum da einer den Stecker abschneidet?
Schnippe ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 01:12      Direktlink zum Beitrag - 38 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schlafanzyk
 
Registriert seit: 06.08.2010
Golf IV VR5
Ort: Hamburg
Verbrauch: 8 Liter Ø (6-10 Land/Stadt)
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 561
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 70 Danke für 55 Beiträge

schlafanzyk eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Kurzschluss im Stecker, keine Lust auf Reparatur -> Ab damit
schlafanzyk ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2014, 02:11      Direktlink zum Beitrag - 39 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schnippe
 
Registriert seit: 13.10.2014
Vw Golf 4 <3
Ort: Zwickau
Motor: 1.6 AEH 74KW/100PS 01/98 -
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Repariert ist ja jetzt so weit alles, hab die Kabelbäume neu gemacht müsste also dann alles wieder funktionieren
Schnippe ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2014, 18:25      Direktlink zum Beitrag - 40 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schnippe
 
Registriert seit: 13.10.2014
Vw Golf 4 <3
Ort: Zwickau
Motor: 1.6 AEH 74KW/100PS 01/98 -
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Wie bekommt man denn die silbernen stifte von denn stecker raus????


Schnippe ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:23 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben