Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 22.06.2018, 16:24
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Maxi-93-King
 
Registriert seit: 02.01.2011
VW Golf 4 1.6 16V Pacific
Verbrauch: 6,8 Liter
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard Fahrwerk wurde ohne Radhausschale eingetragen!

War heute beim TÜV Nord und habe Gewindefahrwerk + Felgen + Distanzscheiben eintragen lassen. Das kostet mittlerweile ja 218€ alles soweit gut so gut.
Fahre 315mm VA & HA mit 215/40 R18 auf 8x18 mit VA:3mm & HA:15mm Distanzscheiben.

Jetzt meinte der Prüfer, dass es bei vollem Lenk Einschlag innen etwas schleift bei der Radhausschale und sagte: "einfach die Radhausschalen vorne raus und gut ist" der hat das auch so in den Brief vermerkt :"o. Radhausinnenschale"

Jetzt ist es so, dass es im Alltag überhaupt nicht schleift (hatte das Auto auch schon voll) und ich nicht will, dass die Dinger rauskommen.

MEINE FRAGE:

Kann ich die Radhausschale einfach drin lassen, obwohl es im Brief nun so vermerkt wurde? Wird es Stress bei Kontrollen geben? Was meint ihr?

Danke im voraus.


Maxi-93-King ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 19:59      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.127
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 770 Danke für 670 Beiträge

Standard

wenn es nicht schleift, wie du schreibst, dann würde ich die drin lassen.
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 22:33      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bennsen90
 
Registriert seit: 12.03.2012
VW Bora Limousine | Golf 4 Cabrio | Leon ST Cupra 290
Ort: Heilbronn
HN
Verbrauch: ~9L
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 590
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 67 Danke für 55 Beiträge

Standard

Würde ich auch drin lassen, wenn bei einer Kontrolle danach gefragt wird dann hast du sie angepasst. Solange keine Schleifspuren daran zu sehen sind wird dir da auch (hoffentlich) keiner ans Bein pinkeln wollen.
Bennsen90 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 06:54      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Feischtel
 
Registriert seit: 18.10.2012
Golf4 V6 4motion
Ort: Dillingen (Donau)
Verbrauch: 9,9
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 2.033
Abgegebene Danke: 169
Erhielt 329 Danke für 263 Beiträge

Standard

Eingetragen ist ohne, dh. faktisch keine Betriebserlaubnis. Risiko bei ner Kontrolle ist hoch. Je nach Arschtrittfaktor darfst mit Mängelkarte weiter, direkt vor Ort umbauen oder die Weiterfahrt wird untersagt.

Willst du es sauber, musst den Eintrag entfernen lassen.

Oder halt spekulieren, dass du nie erwischt wirst.

Grüße
Feischtel ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 10:03      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Maxi-93-King
 
Registriert seit: 02.01.2011
VW Golf 4 1.6 16V Pacific
Verbrauch: 6,8 Liter
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 79
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Vielen Dank für eure Beträge bis hierhin. Das ist nämlich die Krux, auf der einen Seite ist mir bewusst, dass die Betriebsergebnis dadurch beeinträchtigt wird. Aber es entsteht für mich dadurch keine Gefahr und sehe es nicht ein da alles rauszureißen aufeinmal. Echt beschissen mit dem Verein. Ich Zweifel auch ebenfalls an, dass 30 min Arbeit mit 218€ gerechtfertigt sind. Echt bitter.
Maxi-93-King ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 10:05      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Maxi-93-King
 
Registriert seit: 02.01.2011
VW Golf 4 1.6 16V Pacific
Verbrauch: 6,8 Liter
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 79
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

In wiefern kann ich den Eintrag entfernen lassen? Wie und wo? Kostet doch auch wieder?
Maxi-93-King ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 10:17      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.127
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 770 Danke für 670 Beiträge

Standard

Wird wieder etwas kosten.

Die 218€ sind schon hoch, was die Privatwirtschaft einem da so aus der Tasche zieht.
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 21:25      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
Golf IV TDI SE / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 5.888
Abgegebene Danke: 415
Erhielt 284 Danke für 206 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Bau den kram doch einfach aus. Ich habe meine schon vor 9 Jahren ausgebaut, habs nicht eine Minute bereut. Im übrigen hab ich keinen rostigen Schweller, konnte sich ja auch kein scheiß hinter meiner Radhausschale sammeln

Stoßstange ist in 2 min ab weil man nur 5 Schrauben entfernen muss. Darfst dann nur nicht auf nem boardstein hängen bleiben und rückwärts fahren

Natürlich sollte man den Kotflügel dann von innen mit ein bisschen U schutz behandeln, genauso wie man es auch machen sollte selbst wenn man nur kleine teile ausschneidet die schleifen.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2018, 22:06      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Oscher89
 
Registriert seit: 23.11.2010
Golf IV 1,9 TDI
Ort: Friedrichroda (Gotha)
GTH-...
Verbrauch: 5,3 Liter (Kombiniert)
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 604
Abgegebene Danke: 90
Erhielt 120 Danke für 107 Beiträge

Ebayname von Oscher89: 0katarina
Standard

Also ohne Radhausschale ist nie eine Lösung, dass sieht erstens doof aus und bringt keinen Vorteil. Allein der dreck wo sich im Radhaus sammelt. Auch vorne in der Stoßstange. Und bei Fahrzeugen mit Xenien der ersten Generation wäre die Steuergeräte auch noch ungeschützt im Kotflügel.

Schneide zur Not einfach die Regionen wo es schleift aus, und lass es neu abnehmen. Vll nimmt der Prüfer dafür weniger, da er nicht mehr den vollen Umfang prüfen muss.
Oscher89 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Oscher89 für den nützlichen Beitrag:
Geruun (26.06.2018)
Alt 24.06.2018, 09:24      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4_Projekt?
 
Registriert seit: 08.03.2010
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 3.913
Abgegebene Danke: 212
Erhielt 407 Danke für 341 Beiträge

Standard

Bau die Radhausschale so ein das nichts schleift.

Ohne Einpresstiefe weiß mit den Angaben oben keiner ob das hier überhaupt irgendwie kritisch ist.

Aber gehen wir mal davon aus, das das absolut easypeazy sein sollte.

Also Radhausschale einbauen und sollte sich je jemals jemand beschweren, dann baust du die Teile halt vor Ort aus und gut.

Bei einem Unfall wird keiner mit halbwegs Verstand versuchen dir ans Bein zu pinkeln, weil du eine Radhausschale verbaut hattest.
Golf4_Projekt? ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2018, 14:32      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Maxi-93-King
 
Registriert seit: 02.01.2011
VW Golf 4 1.6 16V Pacific
Verbrauch: 6,8 Liter
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 79
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Ich danke euch für die vielen Beträge.

Einpresstiefe habe ich ET35 mit 3mm Distanzscheiebe und 8x18 mit 215/40 18.

Ich werde Einspruch einlegen, da ich gestern auf einem großen Platz es ausprobiert habe. Sprich voller Lenkeinschlag und Geschwindigkeit hoch wie ging (im Alltag sowieso unwahrscheinlich und wird so nie vorkommen) habe gehorcht und es hat 0 geschliffen. Ich weiß nicht, was der Prüfer sich da eingebildet hat.

Kann man einfach zum anderen Tüv gehen und den Eintrag rügen bzw. anzweifeln?
Maxi-93-King ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 07:45      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
Impreza WRX, Golf V, E38
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 1.609
Abgegebene Danke: 182
Erhielt 386 Danke für 262 Beiträge

Standard

Anzweifeln kann nur die Polizei.

Würde schon zum selben Prüfer nochmal gehen. Ein anderer TÜV wird dir vermutlich nochmal alles MIT RHS abnehmen wollen und dafür natürlich wieder Kohle sehen.
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 25.06.2018, 17:54      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sattler
 
Registriert seit: 21.07.2013
2003er Golf 4 1.9TDI || 1985er Golf 2 1.6
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 479
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

Standard

Ich würde die RHS drinne lassen.

Ggf. an Stellen, wo es schleifen könnte, ausschneiden und gut is.
Sattler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 18:31      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
Golf IV TDI SE / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 5.888
Abgegebene Danke: 415
Erhielt 284 Danke für 206 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Fährst du das ding eigentlich auch im winter?
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2018, 23:26      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Gefahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2006
Beiträge: 2.976
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 114 Danke für 103 Beiträge

Standard

Ich würde alles so lassen, wie es ist und mit Radhausschale fahren, wenn es wirklich nicht schleift bzw. die entsprechende Stelle rausschneiden / erwärmen.
Mit "o. Radhausinnenschale" meint der Prüfer ganz sicher () "original Radhausinnenschale" - damit wollte er einfach nur sicher gehen, dass du nicht (weiter am Fahrwerk drehst, dann) an der Schale rumschneidest und somit Dreck / Feuchtigkeit z.B. nach vorn an die Scheinwerfer fliegt und dies uU. einen Kurzschluss verursacht.
XM-Syncro ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 08:02      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Maxi-93-King
 
Registriert seit: 02.01.2011
VW Golf 4 1.6 16V Pacific
Verbrauch: 6,8 Liter
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 79
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Ja genau. Fahrzeug wird auch im Winter bewegt. Haha geile Argumentation mit dem "o. Radhausschale" . Aber meint ihr nicht erst doch nochmal beim anderen Tüv anfragen, ob die nur die Freigängigkeit nochmal prüfen und den Rest so übernehmen, dass ich den Eintrag rausbekomme? Der Rest in Kombination wurde ja so genehmigt, da können sich ja doch die Kollegen untereinander doch vertrauen.
Maxi-93-King ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 08:09      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Feischtel
 
Registriert seit: 18.10.2012
Golf4 V6 4motion
Ort: Dillingen (Donau)
Verbrauch: 9,9
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 2.033
Abgegebene Danke: 169
Erhielt 329 Danke für 263 Beiträge

Standard

Hinfahren und fragen.

Aber warum nicht zu dem TÜV Mensch hin, der es so abgenommen hat?

Geld kostet es immer.

Grüße
Feischtel ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 08:12      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Maxi-93-King
 
Registriert seit: 02.01.2011
VW Golf 4 1.6 16V Pacific
Verbrauch: 6,8 Liter
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 79
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Wie soll ich den denn bitte überzeugen, dass es doch nicht schleift und er Wahrnehmungsstörungen hat 😂? Der hat das so geprüft und für richtig empfunden. Würde sich meines Erachtens nur nochmal bestätigen wenn ich da vorfahre.
Maxi-93-King ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 09:05      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
Golf IV TDI SE / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 5.888
Abgegebene Danke: 415
Erhielt 284 Danke für 206 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Ich weiß eigentlich auch gar nicht was hier so lange diskutiert wird. Du hast 2 Optionen:

1.) Du fährst zu dem TÜV Prüfer, redest mit ihm ganz vernünftig und sagst das du es ausprobiert hast und es nicht schleift. Entweder lässt er sich drauf ein oder nicht. Wahrscheinlich wird das aber nochmal kosten.

2.) Du gehst wo anders hin und lässt alles nochmal abnehmen und die vorhandene Eintragung abändern. Kostet auch nen haufen Geld.

Da du die Karre im Winter fährst könnte man Option 1 überlegen, und ansonsten lassen. Dir sollte aber klar sein das du mit der Eintragung bei jeder Kontrolle dazu "gezwungen" (Du kannst natürlich auch dein Auto still legen lassen, bei schleifen ist der Spaß vorbei) werden die Radhausschale auszubauen. Auch bei strömenden Regen oder -20°c.

Und wenn der Polizist meint er sieht da ne Schleifspur und hat dazu noch das mit der Eintragung in der Hand sieht es für dich halt echt blöd aus.

Zitat:
Zitat von XM-Syncro Beitrag anzeigen
... an der Schale rumschneidest und somit Dreck / Feuchtigkeit z.B. nach vorn an die Scheinwerfer fliegt und dies uU. einen Kurzschluss verursacht.
Das verursacht zu 100% keinen Kurzschluß. Ich fahre so schon seit Jahren ohne rum, auch im regen und es ist dem wagen fürchterlich egal.

By the way, ich habe keinen gammeligen schweller, so wie 80% der Fahrzeuge mit Radhausschale! Das ist eine total überbewertetes teil!

Ich hab jetzt auch meinen LLK ausgebaut der eigentlich die ganze Zeit da ungeschützt rumhängt, nach vorne fliegt nahezu gar nix, und genau so sieht er auch aus. Da bekommt dein Wasserkühler definitiv mehr ab durch die Gitter.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 12:32      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4_Projekt?
 
Registriert seit: 08.03.2010
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 3.913
Abgegebene Danke: 212
Erhielt 407 Danke für 341 Beiträge

Standard

Zitat:
Das ist eine total überbewertetes teil!
Mag für dich ggf. passen, im Rest der Republik wo es auch sowas wie Winter gibt, schaut das anders aus.

Innenkotflügel sind ein Segen.


Golf4_Projekt? ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ballermann6 Tuning Allgemein 48 05.05.2014 22:08
mayhem Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 6 22.08.2013 14:31
higo Fahrwerke, Felgen & Reifen 4 15.05.2012 22:40
renja87 Fahrwerke, Felgen & Reifen 35 29.04.2010 13:22
Crazy-Potatogun Fahrwerke, Felgen & Reifen 45 01.11.2009 15:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.