Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 18.09.2018, 10:54
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2018
Golf 4
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Golf 4 Tankanzeige defekt

Hallo,

Ich habe mit jeztz einen Golf 4 2.8 v6 zugelegt aber die Tankanzeige ist immer auf 0 und reagiert nicht. Es kommt auch kein signal bitte tanken.

Kann mir jemand helfen?

Danke


elbigodee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 11:15      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DK2001
 
Registriert seit: 26.01.2009
Golf 4 TDI Basis
Ort: Osnabrück
OS X 8990
Verbrauch: Mehr als genug
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.391
Abgegebene Danke: 420
Erhielt 193 Danke für 160 Beiträge

DK2001 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Was sagen denn die Messwerte im Tacho zum Tankgeber-stand? Reagiert der Stellmotor auf eine stellglieddiagnose?
DK2001 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 11:20      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2018
Golf 4
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo, wie soll ich das kontrollieren? stellmotor wo sitzt der? Danke
elbigodee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 11:34      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.263
Abgegebene Danke: 1.852
Erhielt 2.973 Danke für 2.283 Beiträge

Standard

Hallo elbigodee,
Bitte trag Deinen Motorkennbuchstaben in Dein Profil ein. Danke.

Anschließend klappst Du bei Deinem neuen Golf 4 2.8 v6 die Rückbank hoch und schraubst den runden Blech Deckel ab (3 Schrauben).
Darunter findest Du einen 4-poligen Stecker.
Diesen Stecker ziehst Du ab und misst den Widerstand zwischen Pin 2 und 3 (die dünnen Leitungen).
Ist der Widerstand unendlich groß, ist der Tankgeber kaputt.

didgeridoo ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
-Z-e-n-s- (18.09.2018)

Werbung


Alt 20.09.2018, 11:44      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 847
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 172 Danke für 155 Beiträge

Standard

Es könnte auch noch ein Kabelbruch vorhanden sein …
Oder ein vergammelter Masseanschluss ...

Ein neuer Geber im Tank kostet bei VW geringfügig über Euro 100,- ...

Geändert von Flying (20.09.2018 um 13:20 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 12:41      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2018
Golf 4
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo vielen Dank
Die anzeige zeigt mir 314 an??
elbigodee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 13:08      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 847
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 172 Danke für 155 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von elbigodee Beitrag anzeigen
Die anzeige zeigt mir 314 an??
Eine Widerstandsmessung vom Geber im Tank bei abgezogenem elektrischem Anschluss-Stecker zeigt Dir 314 Ohm an ...
-> Oder was meist Du damit ???
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 13:11      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2018
Golf 4
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ja genau der messwert ist 314
elbigodee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 13:32      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.263
Abgegebene Danke: 1.852
Erhielt 2.973 Danke für 2.283 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von elbigodee Beitrag anzeigen
Ja genau der messwert ist 314
Also 314 Ohm oder Äpfel ?

Gehen wir von 314 Ohm aus, müsste Dein Tank relativ voll sein.
Ca. 50 Liter Benzin drin.
Ist das richtig?

Wenn ja, ist der Tankgeber mit großer Wahrscheinlichkeit NICHT das Problem.

Nächster Schritt:
Stecker wieder auf die Spritpumpe drauf stecken und den Widerstand zwischen Pin 7 und Pin 5 am blauen Tachostecker messen.

Wenn da auch ~ 314 Ohm auf der Anzeige stehen, ist der Tacho defekt.

PS: Das kann man auch einfacher prüfen, OHNE den Tachostecker zu zerlegen:
Einfach ein beliebiges Golf 4 Kombiinstrument mit Teilenummer 1J0920.... anstecken und schauen ob bei eingeschaltener Zündung die Tankanzeige funktioniert.

Geändert von didgeridoo (23.09.2018 um 13:18 Uhr) Grund: Korrektur. Pin 5 ist für das Eingangssignal der Kraftstoffpumpe!!
didgeridoo ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 13:44      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2018
Golf 4
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ja Ohm sorry!
Tankinhalt müsste auch so sein war gestern erst voll tanken 😜

Das heisst ich muss das kabel mit dem blauen schrumpfschlauf herum herausziehen und da die messung durchführen?
elbigodee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 13:49      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.263
Abgegebene Danke: 1.852
Erhielt 2.973 Danke für 2.283 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von elbigodee Beitrag anzeigen
Das heisst ich muss das kabel mit dem blauen schrumpfschlauf herum herausziehen und da die messung durchführen?
WAS ?

Hier, les nochmal bitte:
Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Nächster Schritt:
Stecker wieder auf die Spritpumpe drauf stecken und den Widerstand zwischen Pin 7 und Pin 4 am blauen Tachostecker messen.

Bedeutet: Tacho ausbauen und am blauen Stecker vom Tacho den Widerstand bessen.

Oder: Tacho ausbauen und gegen einen beliebigen anderen Golf 4 Tacho mit CAN-Bus (Also Teilenummer 1Jx920xxx xx) ersetzen und checken was beim Einschalten der Zündung mit der Tankanzeige passiert.
Anschließend ggf. noch per Diagnose die Messwertblöcke der beiden Tachos prüfen und die Stellglieddiagnose laufen lassen.
Ich gehe jetzt aber mal davon aus, dass Du kein Diagnosegferät zur Hand hast?
didgeridoo ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 13:51      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2018
Golf 4
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Nein habe ich leider nicht :-(
Dann muss ich das tacho ausbauen und schauen
elbigodee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 14:20      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2018
Golf 4
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zwischen pin 4 und 7 zeigt mir das messgerät nichts an
elbigodee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 14:32      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.046
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 227 Danke für 188 Beiträge

Standard

Moin,
„KI” üblich bei VAG für Kombiinstrument (Tacho)
„Stellmotor” = etwas unglückliche Wortwahl bei VAG für Anzeigeinstrument allgemein, hier Tankanzeige…
„kabel mit dem blauen schrumpfschlauf herum” könnte eine Spritleitung sein. ;-)
Expertenfrage: Hin- oder Rücklauf…

Auch hier gilt: schon seit Benefiz dem Halbierten († 43nC. in der Schlacht bei Biswangen) greift man ein kkl-USB aus der eBucht für ca 10€ ab und macht mit „Stellgliedtest” (temporäres Zeiger-hüpfen-lassen) und Widerstandsauslesen des Tank-Gebers den ersten Schritt. So kann man ohne viel Theater mit dem PC täglich den Spritvorrat auslesen, bist das KI wieder was anzeigt (so kein Drahtbruch zw. Geber und KI)

Nur so als Vorschlag.
;-)

Geändert von Wilhelm (20.09.2018 um 14:35 Uhr)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 15:23      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2018
Golf 4
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ok gut nichts verstanden 😜

Didjeridoo heisst das dass das kabel kaputt ist zwischen den pins wo ich hinten gemessen habe und die vom tacho oder gehen die nicht direkt dahin?
elbigodee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 17:27      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.263
Abgegebene Danke: 1.852
Erhielt 2.973 Danke für 2.283 Beiträge

Standard

Wenn Du richtig gemessen hast. Und wenn bei Deiner Messung der Stecker an der Benzinpumpe EINGESTECKT war: Ja.
Kabelbruch
didgeridoo ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 17:44      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2018
Golf 4
Motor: 2.8 AQP 150KW/204PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 17
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ok danke
Von der benzinpumpe weg wohin geht daa kabel? Zum steuergerät?
elbigodee ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 19:36      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.078
Abgegebene Danke: 718
Erhielt 188 Danke für 171 Beiträge

Standard

Wurde an dem Auto mal was geschweißt unten rum?
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 20:52      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Servicetechniker bei VW
 
Benutzerbild von ColtTix
 
Registriert seit: 14.08.2007
VW Golf GTI Pirelli
Ort: Osnabrück
Verbrauch: 10 l/100km
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 6.392
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 127 Danke für 122 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Wurde an dem Auto mal was geschweißt unten rum?
Die Kabel laufen komplett im Innenraum, das macht keinen Sinn!
ColtTix ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2018, 21:34      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cabrio 2.3l VR5 Umbau / 02er Golf 4 GTI 1.8T
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.478
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.857 Danke für 2.573 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
„kabel mit dem blauen schrumpfschlauf herum” könnte eine Spritleitung sein. ;-)
Expertenfrage: Hin- oder Rücklauf…


;-)
Blau ist bei VW immer RÜCKLAUF...

Eselsbrücke -> biste BLAU läufste RÜCKwärts

Offtopic Ende


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
vwbastler (26.09.2018), Wilhelm (21.09.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
duuki Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 6 17.09.2016 12:34
gdno Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 3 02.02.2013 15:17
Mike30 Golf4 3 17.10.2011 19:38
rel0aded Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 5 26.05.2010 18:17
mcphil1988 Werkstatt 1 28.05.2008 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:12 Uhr.