Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren

Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 23.10.2020, 18:24      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.prüfstand-altmark.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.717
Abgegebene Danke: 1.339
Erhielt 2.059 Danke für 1.507 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von G4PD116 Beitrag anzeigen
Ich würde den wagen schon gerne im Alltag noch fahren...
Kein daily aber es soll noch "gut" fahren und kein tracktool werden...

Ach bin aktuell mit dem 4kkit sehr zufrieden aber bei größerem lader und mehr Drehmoment...
(Gtb2365vklr, 720cc big bore pde, großer fmic alu vom s3)
Das ems vom 4kkit ist ja mit keiner anderen kupplung kompatibel oder?

So nen Ding kommt erst bei 2100-2300u/min. Und das is dann nicht mehr sooo wirklich alltagstauglich.


-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2020, 18:41      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2012
Skoda Fabia
Beiträge: 177
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 45 Danke für 36 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von G4PD116 Beitrag anzeigen
Ich würde den wagen schon gerne im Alltag noch fahren...
Kein daily aber es soll noch "gut" fahren und kein tracktool werden...

Ach bin aktuell mit dem 4kkit sehr zufrieden aber bei größerem lader und mehr Drehmoment...
(Gtb2365vklr, 720cc big bore pde, großer fmic alu vom s3)
Das ems vom 4kkit ist ja mit keiner anderen kupplung kompatibel oder?
Welche Leistung strebst du an?
Irgendwie passen Lader und 720cc BB nicht zusammen.
Lader kann viel mehr als die PDE können.
850cc BB wären ratsamer.
alex_g ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2020, 19:03      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 513
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 49 Danke für 39 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von alex_g Beitrag anzeigen
Welche Leistung strebst du an?
Irgendwie passen Lader und 720cc BB nicht zusammen.
Lader kann viel mehr als die PDE können.
850cc BB wären ratsamer.
Und für die 850er 1800€ muss ich auch erst mal verdienen 😁

720cc big bore sollte bis 270ps gehen...
Mehr wollte ich dem motor nicht zumuten solange er keine verstärkten pleuel hat...
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 23.10.2020, 19:09      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2012
Skoda Fabia
Beiträge: 177
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 45 Danke für 36 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von G4PD116 Beitrag anzeigen
Und für die 850er 1800€ muss ich auch erst mal verdienen 😁

720cc big bore sollte bis 270ps gehen...
Mehr wollte ich dem motor nicht zumuten solange er keine verstärkten pleuel hat...
Und die 720er sind geschenkt?
Wäre doch nur der Mehrpreis von 720 zu 850.
alex_g ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2020, 19:14      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 513
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 49 Danke für 39 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von alex_g Beitrag anzeigen
Und die 720er sind geschenkt?
Wäre doch nur der Mehrpreis von 720 zu 850.
Die sind schon vorhanden....
Vlt sollte ich die verkaufen?! Und mir große holen? 😉🤔
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu G4PD116 für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (24.10.2020)
Alt 24.10.2020, 15:17      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.454
Abgegebene Danke: 1.157
Erhielt 479 Danke für 432 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Mein A3 fährt wie vorher. Keine Ahnung was da anders sein soll.



Kann es sein, das wir an Dir vorbei reden?
550NM+ bedeutet sicher nicht mehr spritzig.
Der Lader der dafür rein muss, kommt eh nicht mehr "von unten raus".
Spritzig ist dann also was anderes.
Sprich, jedes Kilo weniger an bewegten Massen am Drehpunkt, bedeutet bessere Drehfreudigkeit. Grad untenrum.

Genau deswegen macht man das beim zb beim Sauger-Benziner, das der untenrum besser "kommt".
Hi Robin ! Das kann durchaus sein, dass wir hier von unterschiedlichen Grundlagen ausgehen Dafür gibts ja die Diskussion.

Zum Thema ZMS vs. EMS. Was ich meine, das bei dir verbaute EMS wird nicht das gleiche Gewicht wie das ZMS haben, oder etwa doch ?

Falls das EMS leichter ist als das ZMS, so solltest du hier schon einen Unterschied spüren, meinte ich.

Falls du keinen Unterschied merkst, dann wäre das ja noch einmal mehr eine Bestätigung, dass bei einem Turbomotor, das Thema mit der Schwungmasse nicht die allergrößte Geige spielt.

Vielleicht hast du ja auch Vergleichsmessungen auf der Rolle ZMS vs. EMS vs. erleichtertes EMS für das gleiche Auto/Hardware/Software ?

Aber ich vertraue dir da auch, du hast doch jahrelange Erfahrung mit genau diesen Umbauten und Abstimmungen.

Was ich meinte mit Spritzigkeit untenrum, du machst doch sicher bei deinen Abstimmungen auch einige Anpassungen und Tricks in der Software um "untenrum" mehr Leistung rauszuholen, unabhängig von der Schwungmasse.

Und Spritzigkeit muss man ja auch immer relativ sehen.

Dazu fehlt mir im G4 die Erfahrung, aber ist es wirklich so, dass ein Auto mit einem Lader mit größerer Geometrie "untenrum" weniger Leistung hat als Serie ?

Oder geht es eher um die Anpassung vom Drehmomentverlauf, dass der Anstieg später kommt, aber auch unten schon mehr ansteht, relativ gesehen aber natürlich weniger/später im Vergleich zu obenrum bzw. Serie ?

Gibt sicherlich schon einen Unterschied zwischen gefühlter "Fahrbahrkeit/Spritzigkeit" und Drehmomentverlauf auf der Rolle.

Und zuletzt:

Ob die in diesen Autos verbauten G4 Getriebe besonders anfällig sind kann ich leider nicht beurteilen, aber sicherlich geht hohe Mehrleistung, kein ZMS, weniger Schwungmasse / Trägheit auch auf die Lebensdauer vom Seriengetriebe.

Sollte man zumindest im Auge behalten, bzw. Ersatz vorhalten.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2020, 15:21      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 513
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 49 Danke für 39 Beiträge

Standard

Ich darf hier noch eine allgemeine Frage stellen...

Sind den eigentlich die kupplungen der 4-zylinder 6-gang alle gleich?

Also 6-gang 1.8t und 6-gang TDI?
Meines wissens nach haben die alle eine 6fach verschraubung des schwungrads und 240mm durchmessen.
Gibt es da relevante Unterschiede?
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2020, 17:52      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VWMK4_97
 
Registriert seit: 14.12.2016
VW Bora 2.0 AZJ Moonlightblue
Ort: Trossingen
TUT D
Verbrauch: ~ 7-8l/100km
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 629
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 75 Danke für 71 Beiträge

Standard

Das TDI Getriebe ist länger übersetzt. Zum Bleistift
VWMK4_97 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2020, 19:26      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 513
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 49 Danke für 39 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VWMK4_97 Beitrag anzeigen
Das TDI Getriebe ist länger übersetzt. Zum Bleistift
Ich rede von der kupplung, nicht vom Getriebe!

Mir geht es darum ob ein kupplungskit für einen 6-gang 1,8t in einen 6-gang 1,9 TDI passt...

Die V6/vr6 Motoren haben eine 10fach verschraubung des schwungrads meines Wissens nach. Das passt also sicher nicht.

Geändert von G4PD116 (08.12.2020 um 19:32 Uhr)
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2020, 19:42      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.775
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 5.105 Danke für 3.449 Beiträge

Standard

Wir haben die Tage in Sachen EMS Kit mal eine Anfrage gestellt...

Antwort seitens Kfz-Großhandel:

Egal ob 131PS TDI Frontler oder TT 225PS Allrad - das EMS Kit passt bei beidem.

Genaue Teilenummern hab ich keine, hab die Info nur so vom Kumpel bekommen - der angefragt hatte.
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2020, 19:58      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 513
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 49 Danke für 39 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Wir haben die Tage in Sachen EMS Kit mal eine Anfrage gestellt...

Antwort seitens Kfz-Großhandel:

Egal ob 131PS TDI Frontler oder TT 225PS Allrad - das EMS Kit passt bei beidem.

Genaue Teilenummern hab ich keine, hab die Info nur so vom Kumpel bekommen - der angefragt hatte.
Vielen Dank! Das war meine Frage.
Dann kann ich ja was bestellen...
Ich werde auch noch mal mit dem händler reden und berichten.

Mfg 👍
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2020, 20:59      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 138
Abgegebene Danke: 137
Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

Standard Golf 4 ARL gechippt Kupplung rutscht

Zitat:
Zitat von G4PD116 Beitrag anzeigen
Ich darf hier noch eine allgemeine Frage stellen...

Sind den eigentlich die kupplungen der 4-zylinder 6-gang alle gleich?

Also 6-gang 1.8t und 6-gang TDI?
Meines wissens nach haben die alle eine 6fach verschraubung des schwungrads und 240mm durchmessen.
Gibt es da relevante Unterschiede?

Ich meine die 6-Zylinder haben ein anderes Lochbild als die 4 Zylinder daher passt meines Wissens nach das Schwungrad nicht
Tobi_ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2020, 01:19      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2016
Ort: München
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 47
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Habe noch nie gelesen das jemand mit Original ZMS (ASZ, ARL) 550NM fährt egal was Sachs hier behauptet.
Die Leute in der 1,9er Szene bauen nicht umsonst ab ca 450Nm auf EMS um.

Das ganze Kupplungsthema ist sowieso sehr seltsam.

Einige behaupten sie fahren das 4KKit mit fast 500Nm ohne Probleme und andere meinen wieder bei 420Nm rutscht das Kit schon.

Ein normales Sachs Kupplungskit inkl. ZMS wo alles dabei ist gibts um ca 350€, während nur alleine das ZMS Einzeln schon dasselbe kostet.

Geändert von Markus-Golf (09.12.2020 um 01:25 Uhr)
Markus-Golf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2020, 01:30      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.prüfstand-altmark.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.717
Abgegebene Danke: 1.339
Erhielt 2.059 Danke für 1.507 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von Markus-Golf Beitrag anzeigen
Die Leute in der 1,9er Szene bauen nicht umsonst ab ca 450Nm auf EMS um.

Keine Ahnung wo die "Weisheiten" her kommen, aber wir fahren 500NM problemlos am 2MSR.

Letzte Umbau grad 3 wochen her....
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2020, 03:03      Direktlink zum Beitrag - 35 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sattler
 
Registriert seit: 21.07.2013
Golf 4 | Turbodiesel
Ort: Frankfurt am Main
Verbrauch: 6,5
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 995
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 248 Danke für 192 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Markus-Golf Beitrag anzeigen
Die Leute in der 1,9er Szene bauen nicht umsonst ab ca 450Nm auf EMS um.
Mein Turbodiesel hatte und hat noch immer ein ZMS drin mit ner Sachs Performance und da lag mit nem 2260 auch gut Drehmoment an.
Sattler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2020, 12:08      Direktlink zum Beitrag - 36 Zum Anfang der Seite springen
5-Zylinder Turbo ftw.
 
Benutzerbild von TDI-GTI-4-Motion
 
Registriert seit: 05.10.2008
2xMK4 & MK3
Motor: 1.4 AMF 55KW/75PS 10/99 - 10/01
Beiträge: 6.969
Abgegebene Danke: 678
Erhielt 2.028 Danke für 1.236 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Markus-Golf Beitrag anzeigen
Einige behaupten sie fahren das 4KKit mit fast 500Nm ohne Probleme und andere meinen wieder bei 420Nm rutscht das Kit schon.
Hängt stark von der SW ab.

Hast du nen krassen und schlagartigen Drehmoment Peak, kann weniger übertragen werden, als wenn der Drehmomentverlauf harmonischer gestaltet ist.

550NM sind nicht unbedingt gleich 550NM, was die Belastung angeht.
TDI-GTI-4-Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2020, 12:10      Direktlink zum Beitrag - 37 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.787
Abgegebene Danke: 2.204
Erhielt 3.665 Danke für 2.784 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Markus-Golf Beitrag anzeigen
Einige behaupten sie fahren das 4KKit mit fast 500Nm ohne Probleme und andere meinen wieder bei 420Nm rutscht das Kit schon.
Hängt stark davon ab wie die 500Nm gemessen / berechnet wurden

Zitat:
Zitat von TDI-GTI-4-Motion Beitrag anzeigen
Hast du nen krassen und schlagartigen Drehmoment Peak, kann weniger übertragen werden, als wenn der Drehmomentverlauf harmonischer gestaltet ist.
Ja, da ist auch etwas dran - aber durch eine "harmonischere" Drehmoment- Entfaltung lassen sich keine zusätzlichen 80Nm übertragen, wenn die Kupplung das nicht hält.

Geändert von didgeridoo (09.12.2020 um 12:12 Uhr)
didgeridoo ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2020, 12:16      Direktlink zum Beitrag - 38 Zum Anfang der Seite springen
5-Zylinder Turbo ftw.
 
Benutzerbild von TDI-GTI-4-Motion
 
Registriert seit: 05.10.2008
2xMK4 & MK3
Motor: 1.4 AMF 55KW/75PS 10/99 - 10/01
Beiträge: 6.969
Abgegebene Danke: 678
Erhielt 2.028 Danke für 1.236 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Ja, da ist auch etwas dran - aber durch eine "harmonischere" Drehmoment- Entfaltung lassen sich keine zusätzlichen 80Nm übertragen, wenn die Kupplung das nicht hält.
Das ist korrekt, es kann nur gehalten werden, was eben gehalten werden kann vom Material.

Mein Ansatz zielt darauf ab, das eine Kupplung die max. 550NM halten kann, auch schon bei z.B. 480NM rutschen kann, wenn diese 480NM zu schlagartig quasi "von jetzt auf gleich" anliegen.
TDI-GTI-4-Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 19:05      Direktlink zum Beitrag - 39 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ron3son
 
Registriert seit: 02.05.2018
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 171
Abgegebene Danke: 62
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge

Standard

War nicht sonst immer die Rede, da vom EMS an 6gang abgeraten wird, während das am 5gang OK ist (warum eigentlich?)
ron3son ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2020, 20:08      Direktlink zum Beitrag - 40 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sattler
 
Registriert seit: 21.07.2013
Golf 4 | Turbodiesel
Ort: Frankfurt am Main
Verbrauch: 6,5
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 995
Abgegebene Danke: 79
Erhielt 248 Danke für 192 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ron3son Beitrag anzeigen
War nicht sonst immer die Rede, da vom EMS an 6gang abgeraten wird, während das am 5gang OK ist (warum eigentlich?)
"Abgeraten" ist wohl eher Komfort in meinen Augen.

Die 6-Gang Getriebe (3-Wellen) rappeln mit einem EMS.
Die 5-Gang Getriebe (2-Wellen) sind hingegen ruhig.

Das kann ich aus Erfahrungen ebenfalls bestätigen.


Sattler ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
arl, chip, kupplung, rutscht

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MrShax Werkstatt 12 07.04.2015 22:55
aya92 Motortuning 2 24.03.2013 18:00
Mutzel Werkstatt 8 28.12.2012 19:45
vw_1990 Werkstatt 1 18.08.2011 22:27
tdi pumpe düse Golf4 17 30.05.2009 19:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:25 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben