Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 09.11.2020, 06:49      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schlork
 
Registriert seit: 07.11.2020
u.a. Golf IV 2.3 20V 4Motion 3/5Türer 6 Gang Schalter
Ort: Pott
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Du nimmst einfach Montagekleber oder Silikon. Hält bei mir seit Jahren einwandfrei. Das reißt dir auch so schnell keiner ab. OK, man muss da dann beim Verkauf mit nem Draht durch"sägen" oder das Kennzeichen schrotten.


Schlork ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 09:25      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2008
Golf 4
Verbrauch: 9,6 LPG
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 726
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 29 Danke für 22 Beiträge

Standard

alter Schalter.

Das klingt ja sehr nach russischen Bäckerlehrling, der sein erstes Auto pimpt.
bedlam ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 10:13      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schlork
 
Registriert seit: 07.11.2020
u.a. Golf IV 2.3 20V 4Motion 3/5Türer 6 Gang Schalter
Ort: Pott
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von bedlam Beitrag anzeigen
alter Schalter.

Das klingt ja sehr nach russischen Bäckerlehrling, der sein erstes Auto pimpt.


Nein, mein frecher junger Freund, das ist die einzig vernünftige Methode, wenn man keinen Halter am KZ will. Ich hab normalen Montagekleber genommen, es geht sicher auch Silikon o.ä., nimm das Mittel deiner Wahl, deinen Bastelkleber aus der Schule kannste aber direkt vergessen.

1. Das hält bombenfest, das Kennzeichen zieht dir so nämlich auch keiner mal eben ab.

2. Du hast keine Klammern, keinen Rahmen, kein Klett, keine Magnete, doppelseitiges Klebeband oder sonstwelchen Dreck am Fahrzeug.

3. Willst du das irgendwann wieder abhaben, nimmst du Zahnseide, gehst hinter das Kennzeichen und "schneidest" damit den Kleber durch. Die Reste kannste dann abziehen, abrubbeln. Wenn der Lack dort Schaden nimmt, bist du halt n Grobmotoriker.

Probiers aus oder lass es. Ich fahr das so seit vielen, vielen tausenden von km an mehreren Fahrzeugen. Eine Reinigung der Klebestelle vorher mit Spiritus setze ich mal voraus.

Hatte auch einiges anderes ausprobiert, hat mir entweder nicht gefallen oder ist zu labil.

Klett käm mir da nicht dran. Da tauscht dir (im besten Fall) einer mal eben aus Jux von vorne nach hinten, das merkst du erst wenn dich die Rennleitung darauf hinweist, kann ich drauf verzichten.

Und: meine Kennzeichen klaut mir keiner. Der reißt eher die Stoßstange ab als das Kennzeichen XD
Schlork ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 10:33      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.007
Abgegebene Danke: 241
Erhielt 570 Danke für 394 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Schlork Beitrag anzeigen

Probiers aus oder lass es.

Würde dir zu Letzerem raten!
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu x_plain für den nützlichen Beitrag:
Bansi (09.11.2020), didgeridoo (11.11.2020), TurboRené95 (09.11.2020)
Alt 09.11.2020, 10:42      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4_Projekt?
 
Registriert seit: 08.03.2010
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 4.130
Abgegebene Danke: 263
Erhielt 462 Danke für 387 Beiträge

Standard

Gehen tut das schon.
Ich persönlich bevorzuge natürlich 2 Schrauben.
Golf4_Projekt? ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 10:48      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schlork
 
Registriert seit: 07.11.2020
u.a. Golf IV 2.3 20V 4Motion 3/5Türer 6 Gang Schalter
Ort: Pott
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von x_plain Beitrag anzeigen
Würde dir zu Letzerem raten!
Wahrscheinlich weil du das schon persönlich probiert hast und ne fundierte Meinung abgibst? Naja.
Schlork ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 20:41      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bennsen90
 
Registriert seit: 12.03.2012
VW Bora Limousine | Golf 4 Cabrio | Leon ST Cupra 290
Ort: Heilbronn
HN
Verbrauch: ~9L
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 895
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 128 Danke für 105 Beiträge

Standard

@ Schlork

Nur wollte der TE das Kennzeichen einfach abnehmen können. Montagekleber und Co eignen sich dafür eher weniger.
Bennsen90 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2020, 21:39      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schlork
 
Registriert seit: 07.11.2020
u.a. Golf IV 2.3 20V 4Motion 3/5Türer 6 Gang Schalter
Ort: Pott
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von Bennsen90 Beitrag anzeigen
@ Schlork

Nur wollte der TE das Kennzeichen einfach abnehmen können. Montagekleber und Co eignen sich dafür eher weniger.
Korrekt, hab ich übersehen. Dann scheidet das natürlich aus.

Dann würde ich wohl vollflächig Klett verkleben. Das Zeug das die letztens beim Kennzeichenfritzen hatten, machte nichtmal nen schlechten Eindruck. Aber es kann halt jeder mal eben schnell abmachen.
Schlork ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2020, 23:03      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2020
Golf 4 1.9 TDI
Ort: Wolfsburg
Verbrauch: 4-5
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Mit klett kann ich nur empfehlen
Golf4_ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2020, 05:48      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schlork
 
Registriert seit: 07.11.2020
u.a. Golf IV 2.3 20V 4Motion 3/5Türer 6 Gang Schalter
Ort: Pott
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von TurboRené95 Beitrag anzeigen
alles andere wäre für mich keine Option.
Ja, wer das Kennzeichen eh nicht abnimmt und wenig Aufwand damit haben will, der nimmt Klett. Vorteil davon ist halt ein rahmenloses Kennzeichen.
Korrektur: gerade wer das KZ eh abnehmen will (oder will, dass es andere schnell abnehmen können ) nimmt Klett.

Mit nem Kleber ist da eben nix mit Klauen, da musste halt erst mit Zahnseide durch.

Nochmal: das ist nicht grade als würde man "UHU Hart" da draufschmieren, das bleibt (je nach KLeber) dauerelastisch. Ist also noch ein Vorteil gegenüber nem Rahmen oder Magneten: da klappert nix, wenn ihr mal wieder Blümchen oder Kapital Bratwurst richtig laut aufgedreht habt, um den kleinen Mädels von der Hauptschule zu imponieren
Schlork ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2020, 10:30      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.353
Abgegebene Danke: 2.069
Erhielt 3.415 Danke für 2.617 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Schlork Beitrag anzeigen
da klappert nix, wenn ihr mal wieder Blümchen oder Kapital Bratwurst richtig laut aufgedreht habt, um den kleinen Mädels von der Hauptschule zu imponieren
Spricht da jemand aus Erfahrung?
Man muss schon ganz schön paranoid sein um ein Kennzeichen aus Angst vor Diebstahl mit Montagekleber oder Silikon auf die Stoßstange zu kleben das ist übelster Pfusch, sorry

Alternativvorschlag für die ganz hart Paranoiden:
Kennzeichen einfach mit vier M4 Schrauben befestigen und hinter der Stoßstange mit Beilegescheiben und Muttern kontern.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
x_plain (14.11.2020)
Alt 16.11.2020, 06:39      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schlork
 
Registriert seit: 07.11.2020
u.a. Golf IV 2.3 20V 4Motion 3/5Türer 6 Gang Schalter
Ort: Pott
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Spricht da jemand aus Erfahrung?
Man muss schon ganz schön paranoid sein um ein Kennzeichen aus Angst vor Diebstahl mit Montagekleber oder Silikon auf die Stoßstange zu kleben das ist übelster Pfusch, sorry
.
Nö, da spricht jemand, der aus Erfahrung weiß, was er tut und das Gefühl hat, hier mit irgendwelchen kleinen Lausebengelz diskutieren zu müssen.

Ihr müsst meine Variante nicht wählen, ist nur ein guter Rat, aber wer die Lösung anderer direkt schlecht macht, weil er keine Ahnung hat, ist eben nur ein dummer kleiner Käptn Bratwurst-Hörer

Ich persönlich hab das so gemacht, weil ich keine Lust auf irgendwelche Klammern habe, die oben und unten übers KZ gucken und weil sich der rückseitige Kleber von irgendwelchen Klettstreifen irgendwann durch Waschstraße, Regen, pipapo ablöst., meine Autos fahren nicht nur bei Sonnenschein.

Ich hab überall recht kurze Kennzeichen, finde die Optik vom KZ wichtig.
Daher finde ich es auch nicht schön, wenn ich Schrauben durch das nagelneue Blech machen muss.

Einzig an Motorrädern schraube ich die Kennzeichen verständlicherweise.
Am 07er hab ich nen Wechselkennzeichenhalter, das funktioniert soweit ganz gut, AUCH am Motorrad, wobei ich da immer Angst hab, dass sich das mal rausvibriert.
Aber wo das KZ am Auto lange dranbleiben soll, mach ich das so wie beschrieben. Das ist einfach die allersauberste Lösung.

Ich wüsste auch nicht, was dagegen spricht. Bringt mal sachliche Argumente, Jungs.
Schlork ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 16.11.2020, 09:46      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von TurboRené95
 
Registriert seit: 15.08.2010
Bora
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 1.262
Abgegebene Danke: 400
Erhielt 170 Danke für 132 Beiträge

TurboRené95 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Schlork Beitrag anzeigen
Korrektur: gerade wer das KZ eh abnehmen will (oder will, dass es andere schnell abnehmen können ) nimmt Klett.

Mit nem Kleber ist da eben nix mit Klauen, da musste halt erst mit Zahnseide durch.

Nochmal: das ist nicht grade als würde man "UHU Hart" da draufschmieren, das bleibt (je nach KLeber) dauerelastisch. Ist also noch ein Vorteil gegenüber nem Rahmen oder Magneten: da klappert nix, wenn ihr mal wieder Blümchen oder Kapital Bratwurst richtig laut aufgedreht habt, um den kleinen Mädels von der Hauptschule zu imponieren
Ich weiß ja nicht, was du die ganze Zeit damit willst, dass jemand dein Kennzeichen abnehmen will, aber ok. Wenn ich will, kann ich jedes herkömmlich befestigtes Kennzeichen abnehmen und wie oft passiert das?

Selbst mit Helene Fischer als Hardcore Dubstep Version klappert da mit Magneten nichts.
TurboRené95 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2020, 11:00      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schlork
 
Registriert seit: 07.11.2020
u.a. Golf IV 2.3 20V 4Motion 3/5Türer 6 Gang Schalter
Ort: Pott
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von TurboRené95 Beitrag anzeigen
Ich weiß ja nicht, was du die ganze Zeit damit willst, dass jemand dein Kennzeichen abnehmen will, aber ok. Wenn ich will, kann ich jedes herkömmlich befestigtes Kennzeichen abnehmen und wie oft passiert das?

Selbst mit Helene Fischer als Hardcore Dubstep Version klappert da mit Magneten nichts.
Darum gehts mir persönlich gar nicht, ist nur ein netter Nebeneffekt. Ich wohne auch nicht im Ghetto, wo mir jemand das Kennzeichen klauen würde Nur: WENN es einer versuchen würde, würde er bei mir schnell aufgeben, weils halt nicht geht ohne Zahnseide. Und wenn doch jemand mit viel Kraft das Kennzeichen abreißt, kann er es eh nicht mehr gebrauchen

Mir gings aber primär um die Optik und Haltbarkeit. Die ganze Klett-Geschichte gefällt mir irgendwie nicht und ist sicherlich nicht so dauerhaft, da die Klebefläche hinter dem Klett irgendwann spröde wird. Schonmal altes Teppichklebeband gesehen? Genau.

Magnet ist allerdings sicher ne Möglichkeit, allerdings muss der ja auch wieder verschraubt werden. Und er ist teurer, bedeutet mehr Aufwand und ist auch durch Unbefugte zu lösen.

Jedem das Seine. Ich finde meine Lösung optimal. Wer sie ausprobiert, wird begeistert sein. Es darf aber jeder an seinem Kennzeichen tun und lassen was er für richtig hält. Ich feinde niemanden an, weil er Schrauben verwendet
Schlork ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2020, 17:41      Direktlink zum Beitrag - 35 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 378
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Schlork Beitrag anzeigen

Magnet ist allerdings sicher ne Möglichkeit, allerdings muss der ja auch wieder verschraubt werden. Und er ist teurer, bedeutet mehr Aufwand und ist auch durch Unbefugte zu lösen.
Nö werden nicht verschraubt die magnete!
Die werden mit 2seitigem Klebeband am kz und innen an der stoßstange fixiert...
Mfg 😉
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2020, 11:10      Direktlink zum Beitrag - 36 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schlork
 
Registriert seit: 07.11.2020
u.a. Golf IV 2.3 20V 4Motion 3/5Türer 6 Gang Schalter
Ort: Pott
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von G4PD116 Beitrag anzeigen
Nö werden nicht verschraubt die magnete!
Die werden mit 2seitigem Klebeband am kz und innen an der stoßstange fixiert...
Mfg ��
Siehste - "2seitigem Klebeband" - finde den Fehler. Hab ich in jungen Jahren auch mal probiert, das hat eben nicht gehalten. Das sind doch nur bessere Tesa-Poster Strips.

Klar, es gibt von Sikaflex absolut ekelhaftes Doppel-Klebeband für den Dachdecker-Bereich, aber da nehm ich wirklich lieber Montagekleber und würde, da es ja abnehmbar sein soll, die Magnete jeweils damit verkleben auf KZ und Stoßstange.
Das Zeug kriegste wenigstens hinterher auch wieder restlos ab.

Noch ne Idee wäre, HINTER der Stoßstange ein paar miese Neodym-Magnete zu verkleben. So könntest du das Kennzeichen immer abnehmen bei Bedarf und hast außen auf der Stoßstange keinerlei Magnete kleben.
Hab ich aber noch nie probiert. Das müssen aber schon derbe Magnete sein (Stichwort: Magnet-Angel o.ä. - das zieht dir aber auch alle Fahrräder und Motorräder an, auch Kinder mit Zahnspange und Rollstuhlfahrer haste dann da vorne kleben) und unter dem KZ würd ich zur Lackschonung noch ein dünnes Flies unterlegen. Fänd ich von der Idee her aber auch cool, weil eben keinerlei Spuren auf der Stoßstange sichtbar sind. Aufm Treffen o.ä. nimmste einfach das KZ ab und hast die cleane Optik.
Schlork ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2020, 11:16      Direktlink zum Beitrag - 37 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.007
Abgegebene Danke: 241
Erhielt 570 Danke für 394 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Schlork Beitrag anzeigen

Noch ne Idee wäre, HINTER der Stoßstange ein paar miese Neodym-Magnete zu verkleben. So könntest du das Kennzeichen immer abnehmen bei Bedarf und hast außen auf der Stoßstange keinerlei Magnete kleben.
Hab ich aber noch nie probiert. Das müssen aber schon derbe Magnete sein (Stichwort: Magnet-Angel o.ä. - das zieht dir aber auch alle Fahrräder und Motorräder an, auch Kinder mit Zahnspange und Rollstuhlfahrer haste dann da vorne kleben) und unter dem KZ würd ich zur Lackschonung noch ein dünnes Flies unterlegen. Fänd ich von der Idee her aber auch cool, weil eben keinerlei Spuren auf der Stoßstange sichtbar sind. Aufm Treffen o.ä. nimmste einfach das KZ ab und hast die cleane Optik.

GANZ GENAU SO wird es doch bei den Werk2-Magneten gemacht............ Guten Morgen.
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu x_plain für den nützlichen Beitrag:
TurboRené95 (17.11.2020)
Alt 17.11.2020, 14:55      Direktlink zum Beitrag - 38 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schlork
 
Registriert seit: 07.11.2020
u.a. Golf IV 2.3 20V 4Motion 3/5Türer 6 Gang Schalter
Ort: Pott
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Was weiß ich was Werk2 ist.
Die Penner haben also schon im Vorfeld meine Idee geklaut?

An der Stelle, hab grad mal auf deren Seiten geschaut: schon happige Kurse. Dafür kriegste normal vieeeele Magnete.

Und teilweise "nicht für die Wintermonate geeignet".

Geändert von Schlork (17.11.2020 um 14:59 Uhr)
Schlork ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2020, 15:08      Direktlink zum Beitrag - 39 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 378
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 33 Danke für 25 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Schlork Beitrag anzeigen
Was weiß ich was Werk2 ist.
Die Penner haben also schon im Vorfeld meine Idee geklaut?

An der Stelle, hab grad mal auf deren Seiten geschaut: schon happige Kurse. Dafür kriegste normal vieeeele Magnete.

Und teilweise "nicht für die Wintermonate geeignet".

Also die magnete werden natürlich an der Innenseite der Stoßstange verbaut!
Wenn man das ordentlich reinigt, anschleift, nochmal mit silikonreiniger drüber geht und dann die magnete und die folie klebt, hält das bombenfest!
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2020, 19:01      Direktlink zum Beitrag - 40 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Schlork
 
Registriert seit: 07.11.2020
u.a. Golf IV 2.3 20V 4Motion 3/5Türer 6 Gang Schalter
Ort: Pott
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 13
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von G4PD116 Beitrag anzeigen
Also die magnete werden natürlich an der Innenseite der Stoßstange verbaut!
Wenn man das ordentlich reinigt, anschleift, nochmal mit silikonreiniger drüber geht und dann die magnete und die folie klebt, hält das bombenfest!
Kann ja nur wiedergeben, was da auf der Seite steht, es gibt wohl unterschiedliche Ausführungen. Und klar bekommt man die Magnete bombensicher verklebt. Hauptsache fettfrei und gib ihm.

WAHRSCHEINLICH NEHMT IHR DAFÜR MONTAGEKLEBER

Ich würde hier wohl vernünftigen 2k-Kleber nehmen oder mit Glasfaser da reinlaminieren.

Allerdings, vernünftige Magnete gibts auch vonne Chinezzen bspw.: https://de.aliexpress.com/af/neodym-...20201117085949

Da könnt ihr euch die ganze Stoßstange mit Magneten vollklatschen und das Kennzeichen wahlweise mittig, wahlweise außen, wahweise unten anbringen.



Schlork ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf4_BG Teilenummern 2 03.12.2009 11:47
KR-Richy Car Hifi, Telefon & Multimedia 10 02.01.2009 23:05
CrazyFrog Teilenummern 3 27.02.2008 21:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:15 Uhr.