Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 31.10.2021, 20:22
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 190
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 10 Danke für 7 Beiträge

Standard Kühlmitteltemperatur BCB

Hallo zusammen,

eine Frage an die BCB/AZD-Fahrer unter euch:
Nach wievielen Kilometern zeigt das Instrument im Tacho 90°C Kühlmitteltemperatur? Bei den aktuellen Außentemperaturen (5-10°C) und gemäßigter Fahrweise ("Warmfahren").
Ich wundere mich aktuell, dass es recht lange braucht, ca. 4km, bis der Zeiger bei 90°C steht. Auch bleibt er knapp vor 90°C stehen, ich glaube, das war früher nicht.
Vielleicht ist mein Thermostat defekt und dauerhaft offen? Mal bei halbwarmem Motor fühlen, ob der große Schlauch vom Kühler warm ist?
Mit warmem Motor einen langen Berg im Leerlauf herunterrollen und schauen, ob er abkühlt?

Gruß,
Jona


JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2021, 22:34      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.787
Abgegebene Danke: 2.204
Erhielt 3.666 Danke für 2.784 Beiträge

Standard

Dass die Kühlwassertemperatur bei kälteren Außentemperaturen erst später 90 Grad erreicht ist normal. Sollte es Dir aber bei entspannter Fahrt auch über längere Zeit (20 Minuten) nicht gelingen die 90 Grad zu erreichen -. oder fällt die Temperaturanzeige während der Fahrt wieder unter 90, ist definitiv das Thermostat defekt (undicht).
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
JonaW (31.10.2021)
Alt 31.10.2021, 22:43      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 190
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 10 Danke für 7 Beiträge

Standard

Dass es bei längeren Temperaturen länger dauert, ist logisch
Ich achte nochmal genau drauf, wie lange es dauert, bis der Golf bei 90°C ist.
Weiß jemand, wie viel Kühlwasser im kleinen Kühlkreislauf zirkuliert?
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2021, 18:08      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.781
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 5.108 Danke für 3.451 Beiträge

Standard

Nein , selbst VW gibt nur die Gesamtmenge an - wenn überhaupt.

Ich weiß das mein 1.4er 16v aktuell nach 6km zur Arbeit NOCH KEINE 90 °C hat.
= fehlt 1mm an der Nadel.

-> Ich rolle aber auch nur ins Tal zur Arbeit.

Auf dem Parkplatz wenn ich ihn abstelle hat er 90° C.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2021, 19:13      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.615
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 408 Danke für 332 Beiträge

Standard

Moin,
Logfahrt vor paar Jahren, 3,4km, 7Min
Anlass: defekter DoppelTempGeber, KI Anzeige tot bis 70°C, dann Sprung und normales Verhalten ( --> MWB MStG)
zum Vergleich Öltemp. Anstieg
Strecke: Garage bis Kaufland-Parkplatz, Stadtverkehr
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wassertemp am KI (def. Geber).jpg (80,8 KB, 28x aufgerufen)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2021, 21:17      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 190
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 10 Danke für 7 Beiträge

Standard

Danke für eure Antworten!
Hab' heute auf dem Arbeitsweg nochmal drauf geachtet, sowohl beim Hinweg als auch beim Rückweg war der Golf nach 4km/7min auf 90°.
Allerdings ists wie bei VW-Mech: Ein Millimeter vor 90°C.
Genau auf 12 Uhr kommt sie allerdings nie.



Ich muss morgen auf dem Arbeitsweg mal bei 50° oder so an den Kühlerschlauch fassen.
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 03.11.2021, 13:00      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.450
Abgegebene Danke: 249
Erhielt 297 Danke für 255 Beiträge

Standard

Die Anzeige ist digital gesteuert auf etwa 90° anzuzeigen programmiert; die wirkliche Wassertemperatur schwankt um etwa 15° weniger und ca. 8° mehr und immer noch steht der Zeiger auf annähernd 90° -> damit nervöse Menschen NICHT gestresst werden!
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 13:28      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.781
Abgegebene Danke: 104
Erhielt 5.108 Danke für 3.451 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Flying Beitrag anzeigen
Die Anzeige ist digital gesteuert auf etwa 90° anzuzeigen programmiert; die wirkliche Wassertemperatur schwankt um etwa 15° weniger und ca. 8° mehr und immer noch steht der Zeiger auf annähernd 90° -> damit nervöse Menschen NICHT gestresst werden!
Lässt sich aber ändern, auf Real Wert Anzeige wenn man da will

Nur als Ergänzung ...
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 13:36      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.450
Abgegebene Danke: 249
Erhielt 297 Danke für 255 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Lässt sich aber ändern, auf Real Wert Anzeige wenn man das will !!!
Du kannst uns sicher sagen, welche Gerätschaft man dafür benötigt und bei welcher Software-Adresse man die Umstellung machen kann!
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 18:52      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:R16
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
Ort: GL
GM - XX - 0004
Verbrauch: 17.2 l/100 km Vollgas
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 78
Erhielt 65 Danke für 45 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von JonaW Beitrag anzeigen
Dass es bei längeren Temperaturen länger dauert, ist logisch
Ich achte nochmal genau drauf, wie lange es dauert, bis der Golf bei 90°C ist.
Weiß jemand, wie viel Kühlwasser im kleinen Kühlkreislauf zirkuliert?
Ich hatte mal bei VW angefragt und es kommen rund 6l-Kühlwasser zusammen. Im Übrigen macht das Thermostat nicht nur "auf" und "zu", sondern arbeitet stufenlos, was sehr schön ist an den mechanischen Thermostaten. Ich habe mein Thermostatgehäuse neu gemacht, weil meiner nach 3 Thermostatwechseln auch nicht warm werden wollte.
Fehler: Fertigungstoleranzen bzw. ungenau Fertigung des Gehäuses; zwischen Thermostat und Gehäuse war ein großer Spalt, sodass der große Kreislauf immer leicht geöffnet war.
.:R16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 19:33      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 190
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 10 Danke für 7 Beiträge

Standard

Hallo,
Danke für eure Antworten!
Ich hab heute mal nachgeschaut: Bei lauwarmem Motor ist der große Kühlerzulaufschlauch oben schon warm. Auch bei Temperaturen, bei denen das Thermostat noch geschlossen sein sollte, also gerade aus dem ganz kalten raus.
Ich denke ich bestelle mir ein neues Thermostat + O-Ring und ggf Stutzen und hoffe, dass das der Fehler ist. Es ist ja schon eher unwahrscheinlich, dass das Gehäuse fehlerhaft ist.

@.:R16: Hat man beim Einbau gemerkt, dass das Thermostat Spiel im Gehäuse hat?

Welches Kühlmittel muss da wieder rein? Sowas: https://www.ebay.de/itm/303735676373

Gruß,
Jona
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 20:08      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:R16
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
Ort: GL
GM - XX - 0004
Verbrauch: 17.2 l/100 km Vollgas
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 78
Erhielt 65 Danke für 45 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von JonaW Beitrag anzeigen
Hallo,
Danke für eure Antworten!
Ich hab heute mal nachgeschaut: Bei lauwarmem Motor ist der große Kühlerzulaufschlauch oben schon warm. Auch bei Temperaturen, bei denen das Thermostat noch geschlossen sein sollte, also gerade aus dem ganz kalten raus.
Ich denke ich bestelle mir ein neues Thermostat + O-Ring und ggf Stutzen und hoffe, dass das der Fehler ist. Es ist ja schon eher unwahrscheinlich, dass das Gehäuse fehlerhaft ist.

@.:R16: Hat man beim Einbau gemerkt, dass das Thermostat Spiel im Gehäuse hat?

Welches Kühlmittel muss da wieder rein? Sowas: https://www.ebay.de/itm/303735676373

Gruß,
Jona
Moin Jona,

wieso ist ein fehlerhaftes Gehäuse unwahrscheinlich ? Ich habe es mir von VW gekauft.

Beim Einbau merkt man leider nicht, ob das Thermostat im Gehäuse spielt hat. Du bringt es in Position und legt dann den "Deckel" vom Gehäuse drauf. Im ausgebauten Zustand kann man das Thermostat ans Gehäuse halten und von der anderen Seite mit der Taschenlampe leuchten. Kommt Licht durch = nicht gut.

Der Frostschutz ist der richtig, mich wundert nur, dat so viel freigegeben ist.
.:R16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 20:17      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 190
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 10 Danke für 7 Beiträge

Standard

Naja, wenn das Gehäuse fehlerhaft ist, würde der Golf ja schon immer so rum fahren...

Hat noch jemand Erfahrungen mit einem fehlerhaften Thermostatgehäuse?

Ich frage morgen mal bei VW, was das Thermostatgehäuse kosten würde.

Stimmt, der Frostschutz hat tatsächlich sämtliche Herstellerfreigaben. Könnte auch auf der Arbeit welchen mitnehmen/kaufen, aber ob das billiger ist...
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 20:49      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:R16
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
Ort: GL
GM - XX - 0004
Verbrauch: 17.2 l/100 km Vollgas
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 78
Erhielt 65 Danke für 45 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von JonaW Beitrag anzeigen
Naja, wenn das Gehäuse fehlerhaft ist, würde der Golf ja schon immer so rum fahren...

Hat noch jemand Erfahrungen mit einem fehlerhaften Thermostatgehäuse?

Ich frage morgen mal bei VW, was das Thermostatgehäuse kosten würde.

Stimmt, der Frostschutz hat tatsächlich sämtliche Herstellerfreigaben. Könnte auch auf der Arbeit welchen mitnehmen/kaufen, aber ob das billiger ist...
Je nach dem, ist es dir oder dem Vorbesitzer bisher nicht aufgefallen oder es kommen andere Faktoren hinzu.
Ich habe meine Kühlmitteltemperaturanzeige (Killer beim Scrabble ) liniarisieren lassen, daher habe ich auch schon gesehen, wenn er "nur auf 75° oder 80° gestiegen ist.

Das Thermostatgehäuse war im Zuge des Motortausch's einfach Billigware, daher die Aussage nach zu großen Fertigungstoleranzen.

Es kostet bei VW um die 150 € Dabei ist allerdings ein Thermostat und der Fühler.
.:R16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 21:11      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 190
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 10 Danke für 7 Beiträge

Standard

Danke für die Info!

Ok, 150€...
Ich bin ja dort Azubi und bekomme ein bisschen Rabatt, aber dafür fehlt gerade das Geld.
Habe das Sparen für einen Zweitgolf begonnen...

Nur, um auf Verdacht zu tauschen? Da mache ich lieber erstmal das Thermostat, das ist ja schnell gemacht. Und sollte er dann immernoch zu langsam warm werden, kann ich ja nochmal ran.

Geändert von JonaW (03.11.2021 um 21:14 Uhr)
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 22:01      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:R16
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
Ort: GL
GM - XX - 0004
Verbrauch: 17.2 l/100 km Vollgas
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 78
Erhielt 65 Danke für 45 Beiträge

Standard

Wird die Heizung denn noch warm ?
.:R16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 22:08      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 190
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 10 Danke für 7 Beiträge

Standard

Ja.
Also ich hab die Climatronic immer auf 22°C ECON stehen, das funktioniert einwandfrei.
Vollgas müsste ich mal wieder probieren.
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 22:55      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:R16
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
Ort: GL
GM - XX - 0004
Verbrauch: 17.2 l/100 km Vollgas
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 78
Erhielt 65 Danke für 45 Beiträge

Standard

probier mal auf HI
.:R16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2021, 23:18      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2020
Golf IV Variant 1.6 BCB
Verbrauch: ca. 7l
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 190
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 39
Erhielt 10 Danke für 7 Beiträge

Standard

Was, wenn es bei HI nicht heiß wird?
Sonst würde ich morgen das Thermostat bestellen…
JonaW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2021, 00:04      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:R16
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
Ort: GL
GM - XX - 0004
Verbrauch: 17.2 l/100 km Vollgas
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 78
Erhielt 65 Danke für 45 Beiträge

Standard

Naja, dann wäre der große Kreislauf (zu weit) offen.
Du musst doch eh ans Thermostat(-gehäuse) ... bau das aaus und guck die die Teile an.

Viel an Kühlung ist da nicht. Wenn die WaPu einen Defekt hätte, wäre er eher zu warm. Wenn du sagt, der Kühlerrücklaufschlauch ist leicht warm, ist das schon schlecht.

Hast du den Wagen mal ausgelesen. Was sagt die wirkliche Temperatur?


.:R16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schattenwelt Golf4 0 08.12.2015 13:57
Devs Golf4 10 07.03.2015 04:01
max59 Golf4 6 19.09.2014 00:06
el_socke Werkstatt 7 06.01.2011 10:50
KäferChris Golf4 4 27.03.2007 23:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:03 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben