Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 29.06.2020, 11:05      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
immer am putzen...
 
Benutzerbild von The Knight
 
Registriert seit: 03.12.2006
Golf 4
Verbrauch: 9-10L Bier
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 4.661
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 73 Danke für 68 Beiträge

Ebayname von The Knight: theknight83
Standard

Zitat:
Zitat von Abbi Beitrag anzeigen
Du kannst jede Ebay Carbon Sitzheizung nehmen. Es gibt auch etwas längere Matten, musst du mal schauen. Nachteil ist, dass die Wangen nicht beheizt werden und dass die normalen kurzen Matten ein paar cm zu kurz sind. Beides hat mich nicht gestört, sollte aber erwähnt werden.
Um die Carbon SH zu verbauen muss die Schaltung geändert werden. das sind 4 Lötvorgänge je Kabelbaum/ Sitz und absolut machbar. Es gibt auch ne Anleitung dafür, musst du mal suchen. Vlt postet die ja noch jemand.
Ich muss den Thread mal kurz hochholen. ich habe einen Verkäufer solcher carbonmatten angeschrieben und bekam eine nicht schlüssige Antwort.


Sind alle Carbonmatten 5stufig ansteuerbar oder ist das abhängig vom Produkt? Weil echt jede Carbonmatte die ich in ebay sehe nur aus 2 Leitungen besteht aber immer mit verschiedenen Schaltern angeboten wird.


Zum anderen sagte der mir, dass man das ganze Heizungmattensystem ausbauen muss und diese Matten nicht einfach "kreuzen" darf mit Heizdrahtmatten. Das ist doch Käse oder? hat doch jede Matte ihren eignen Stecker und kreislauf oder?


The Knight ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 12:55      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Abbi
 
Registriert seit: 04.01.2018
Golf 4 Jubi GTI
Ort: Hannover
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 125
Erhielt 47 Danke für 44 Beiträge

Standard

http://www.christian-baeurle.de/Foru...20Schalter.pdf

Ab Seite 27 wird es interessant.

Was schreibst du denn auch den armen Verkäufer an ?
Das ist individuelles Basteln, da ist der Verkäufer wahrscheinlich überfragt.

Die Sitzheizung wird warm weil da Strom durchgejagt wird, was davor der Schalter/ Relais/ was auch immer tut ist doch ein ganz anderes Thema.

Lies die Anleitung, dann wird das klarer.
Im schlimmsten Fall hat man am Ende eine Schaltung, die nur an oder aus kann, ohne temperaturabhängige Regelung.
Abbi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 13:02      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.564
Abgegebene Danke: 837
Erhielt 284 Danke für 259 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von The Knight Beitrag anzeigen
Ich muss den Thread mal kurz hochholen. ich habe einen Verkäufer solcher carbonmatten angeschrieben und bekam eine nicht schlüssige Antwort.


Sind alle Carbonmatten 5stufig ansteuerbar oder ist das abhängig vom Produkt? Weil echt jede Carbonmatte die ich in ebay sehe nur aus 2 Leitungen besteht aber immer mit verschiedenen Schaltern angeboten wird.


Zum anderen sagte der mir, dass man das ganze Heizungmattensystem ausbauen muss und diese Matten nicht einfach "kreuzen" darf mit Heizdrahtmatten. Das ist doch Käse oder? hat doch jede Matte ihren eignen Stecker und kreislauf oder?

Alle Heizungen die mir bekannt sind (Carbon oder Draht) sind Widerstände und somit ist eine "Ansteuerung" wie auch immer möglich.

Die "Ansteuerung" mit Temperatursensor und antakten bis zum Erreichen einer bestimmten Temperatur ist super. Der Temperatursensor gehört zur Regelung, daher entweder den Sensor der alten, im Auto vorhandenen Regelung Steuerung von den alten Matten übernehmen oder einen von der Kennlinie passenden neuen verbauen.

Klassische Draht Sitzheizung wird meist so verdrahtet, dass Sitz und Lehne in Reihe geschaltet sind und somit der Widerstand der Matten selbst als Spannungsteiler funktioniert.

Das funktioniert bei den Carbonmatten nicht, sie werden dann nicht warm genug.

Daher musst du die Carbonmatten parallel mit Sitz und Lehne auf 12V anschliessen, was aber auch bei der vorhandenen Regelung im G4 kein Problem darstellt.

Daraus ergibt sich dass man eine Carbonsitzheizung nicht mit einer Drahtlehnenheizung kombinieren kann/soll. Auf 12V würde dir die Lehnenheizung viel zu heiss werden, ggf. sogar beschädigt werden oder koennte die Lehne selbst beschädigen.
Noch dazu sitzt der Temperatursensor nur im Sitz, d.h. die Regelung könnte das gar nicht bemerken, also d.h. die Lehne würde viel zu heiss werden.

Daher wenn man auf Carbon umbaut immer Lehne und Sitz beides umbauen.

Ansonsten kann man da sicherlich auch noch irgendwas tricksen um die Spannung der Drahtheizung in der Lehne runterzubekommen, das würde sich aber nur bei extrem seltenen Sitzen lohnen bei denen man die Lehne nicht mehr montieren kann, bzw. keine Teile zur Montage herbekommt etc. So etwas gibt es im G4 meiner Meinung nach nicht.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 13:27      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
immer am putzen...
 
Benutzerbild von The Knight
 
Registriert seit: 03.12.2006
Golf 4
Verbrauch: 9-10L Bier
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 4.661
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 73 Danke für 68 Beiträge

Ebayname von The Knight: theknight83
Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Daher wenn man auf Carbon umbaut immer Lehne und Sitz beides umbauen.

Ansonsten kann man da sicherlich auch noch irgendwas tricksen um die Spannung der Drahtheizung in der Lehne runterzubekommen, das würde sich aber nur bei extrem seltenen Sitzen lohnen bei denen man die Lehne nicht mehr montieren kann, bzw. keine Teile zur Montage herbekommt etc. So etwas gibt es im G4 meiner Meinung nach nicht.
Also sollte ich eine normale Heizdrahtmatte nehmen und kein Carbon? Ich habe vor Jahren die Lehne getauscht, weil die durch war. Und im fahrersitz ist ein waeckomatte, weil es damals shcon keine Recaromatten gab.
Da ich aber entweder damals was falsch verkabelt habe oder es nicht ging, ist die waecko Matte entweder aus oder an.
Ich möchte dies nun wegen einer Reparatur aber gleich mit machen und diesmal via 5stufenregulierung ansteuern können.


Dachte das geht einfach mit Carbon, einfach Stecker umbauen und dann läuft die parallel mit. Man liest in den anderen Threads immer, dass man da irgendeine CFK matte nehmen kann.


Jetzt bin ich verwirrt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg s-l1600.jpg (80,7 KB, 4x aufgerufen)
The Knight ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 13:40      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Abbi
 
Registriert seit: 04.01.2018
Golf 4 Jubi GTI
Ort: Hannover
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 125
Erhielt 47 Danke für 44 Beiträge

Standard

Es wurde jetzt wirklich Alles gesagt. Mit der detaillierten Antwort von ratbaron ist jetzt auch klar, warum man nicht Draht und Carbon kombinieren kann, bzw. nicht ohne Weiteres kombinieren kann.

Ich würde an deiner Stelle einmal Alles neu machen, sprich Sitzfläche und Lehne mit Carbonmatten ausstatten. Und so vorgehen wie in der Anleitung beschrieben. Das haben schon viele andere Menschen vor dir geschafft, einfach ran ans Werk!
Abbi ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 13:56      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
immer am putzen...
 
Benutzerbild von The Knight
 
Registriert seit: 03.12.2006
Golf 4
Verbrauch: 9-10L Bier
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 4.661
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 73 Danke für 68 Beiträge

Ebayname von The Knight: theknight83
Frage

Ich kann natürlich auch wieder eine Waeco Matte nehmen und einbauen, kein Thema, habe ja jetzt auch eine drinne.
Habe mir die Anleitung aber mal durchgelesen, wo es heißt:


Wichtigie alten Matten waren in Reihe geschaltet (jede Matte hatte 6 Volt) Die Carbonmatten arbeiten aber mit 12 Volt pro Matte, deshalb muss der Kabelbaum auf eine Parallelschaltung umgebaut werden. Am bes-ten baut man den Kabelbaum hierzu ausge-hend vom grünen Stecker neu auf, denn hier gibt es die begehrten 12 Volt. Schwarz/Gelb sind 12V+ und Braun ist die Masse.



Er schreibt dann auch, dass man den Temperaturfühler von VW übernehmen muss in die carbonmatte.



Meine Frage: auch unter diesen Bedingungen darf man Draht und CFK nicht kreuzen?
The Knight ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2020, 18:29      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.564
Abgegebene Danke: 837
Erhielt 284 Danke für 259 Beiträge

Standard

Nochmal:

Entweder Lehne Carbon + Sitz Carbon
ODER
Lehne Draht + Sitz Draht

Alles andere wird nicht funktionierein.

Die Matten heizen , die Regelung regelt.

Wenn das Auto bereits Sitzheizung ab Werk hatte bzw. alle Teile vorliegen, dann die Regelung des Autos nutzen, dazu gehört der Temperatursensor in der Sitzmatte. In der Lehne gibt es keinen Temperatursensor, das ist auch Teil des Problems warum ein Mischbetrieb nicht funktioniert !

Vereinfacht gesagt, laufen die Drahtmatten mit 6V und die Carbonmatten mit 12 V (stimmt zwar nicht ganz aber um es veranschaulich zu machen).

Wenn du mischt wird entweder eine Matte gar nicht warm oder zu heiss.

Wenn das Auto KEINE Sitzheizung ab Werk hatte bzw. keine Regelung vorhanden ist kannst du entweder eine mit dem Carbonmatten mitgelieferte Nutzen (dann natuerlich auch Sitz und Lehne einbauen) mit dem mitgelieferten/eingebauten Temp Sensor.

Ansonsten kannst du dich aus dem VW Regal bedienen und etwas einbauen was dir zusagt. Die Werte/Kennlinie vom VW Temp sensor findet man auch leicht und man kann auch etwas passendes nachkaufen und einlöten.

Die VW Regelung ist seit langem sehr robust und zuverlässig, ich kenne sie seit dem T4 Bus schon so. Vielleicht gabs die auch noch früher.

Andere Hersteller haben andere "Regelungen", teils auch einfach nur "Widerstände" oder Taktungen ganz ohne Temp Sensor, die bei weitem nicht so gut funktionieren

PS. Bei der Carbon Sitzmatte falls sie eine zuschneidbare ist, den Sackbereich auslassen. Ernstgemeint.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Abbi (30.06.2020)
Alt 29.06.2020, 19:10      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
immer am putzen...
 
Benutzerbild von The Knight
 
Registriert seit: 03.12.2006
Golf 4
Verbrauch: 9-10L Bier
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 4.661
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 73 Danke für 68 Beiträge

Ebayname von The Knight: theknight83
Standard

Ok, gut, dann weiß ich Bescheid. Dann werde ich mir halt erneut eine Waeco Matte holen und diese anpassen.
Den NTC hole ich mir diesmal auch neu. Laut der Anleitung kriegt man den bei Conrad unter Nr. B57164K682J


Prima, danke für die ausführliche Erklärung.


The Knight ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu The Knight für den nützlichen Beitrag:
Abbi (30.06.2020)

Werbung


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SlyFox81 Interieur 4 04.08.2016 05:40
__Denne__ Interieur 3 16.02.2012 20:22
Andre-for-V5 Interieur 5 06.01.2009 13:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:52 Uhr.