Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 14.06.2015, 12:31
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.613
Abgegebene Danke: 477
Erhielt 388 Danke für 341 Beiträge

Standard Windschutzscheibe austauschen Bora Kombi 2002

Wenn vom TÜV Klagen kommen oder der Steinschlag größer wird, will ich die Frontscheibe wechseln.

Carglass möchte dafür von mir 530 brutto, inklusive Leiste unten und Wasserabweiser. Auf ebay in Ulm zu haben für 319 Brutto plus Anfahrt. OK da die Preise tendenziell steigen lohnt es sich, das selber zu lernen.

Ein Video zeigt also grundsätzlich für's erste Mal wie sowas geht.

Notwendiges Werkzeug:
  • Zwei Doppe1saugheber (sollten gegeneinander minimal beweglich sein).
  • Schneiddraht (357845955 oder 357853999A) oder Schneidfaden, möglichst lang
  • Ebay Auktion Schneiddrahthalter
  • Klingenschaber oder sehr feines Messerchen mit gerader Klinge um Kleber zu entfernen

Notwendiges Material:
  • Entfettendes rückstandsfreies Lösungsmittel
  • Glas- und Lackprimer (D00920002)
  • Scheibenkleber von Förch oder original 1K (DH 009100) oder 2K (DA 004600A2)
  • Frontscheibe
  • Einfassrahmen unten (1J0853306, war an der Scheibe schon dran)
  • Leisten Einfassrahmen rechts und links ist die abnehmbare Dachleiste
  • evtl. unten Wasserabweiser neu (1J1819415B)
  • Im Teilekatalog werden noch zwei Distanzstücke unten erwähnt (443845631A). Hab ich nicht verwendet.

Und man braucht einen zweiten zum Scheibe ausschneiden und Scheibe einsetzen.

Eventuell wird noch Aufwand für Rostbeseitigung notwendig.



Geändert von Omega (08.06.2017 um 12:21 Uhr)
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2015, 12:33      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von haviii
 
Registriert seit: 02.10.2013
kein Golf
Ort: bei Berlin
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 4.362
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 1.253 Danke für 826 Beiträge

haviii eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Wenn man das noch nie gemacht hat , wird es nix. Hast Du keine Teilkasko?
haviii ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu haviii für den nützlichen Beitrag:
Omega (14.06.2015)
Alt 14.06.2015, 12:34      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.613
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 477
Erhielt 388 Danke für 341 Beiträge

Standard

Hat jemand Infos ob die Distanzstücke mit eingebaut werden (also noch vorhanden sind) oder nur zur Montage benötigt werden? (Hab ich nichts mit eingebaut, kleine 5 mm Distanzstückchen unten und Seite sind nützlich, kann man improvisieren).

Woher bekomme ich die Leisten rechts links? Oder wie sind die Teilenummern? (Golf4/Bora Scheibe kam bei mir komplett mit Dichtlippe oben, Wasserabweiseranschluss/Einfassleiste unten und einer Art Gummirand. Leiste rechts/links ist nur die abnehmbare Dachleiste. Die kann man jederzeit abnehmen oder erneuern, unabhängig vom Scheibenwechsel)

Was für einen Grund gibt es, den Wasserabweiser neu zu machen? (Edit: kann man unabhängig vom Scheibenwechsel machen. Man muss nur die Scheibenwischer abnehmen).

Geändert von Omega (08.06.2017 um 12:22 Uhr)
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2015, 12:35      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.613
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 477
Erhielt 388 Danke für 341 Beiträge

Standard

Ich habe keine Teilkasko. Wenn es beim ersten mal nichts wird, bestell ich mir einfach notfalls noch eine Scheibe und noch einen Kleber.

Geändert von Omega (08.06.2017 um 12:13 Uhr)
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2015, 12:48      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
5-Zylinder Turbo ftw.
 
Benutzerbild von TDI-GTI-4-Motion
 
Registriert seit: 05.10.2008
2xMK4 & MK3
Motor: 1.4 AMF 55KW/75PS 10/99 - 10/01
Beiträge: 6.675
Abgegebene Danke: 650
Erhielt 1.876 Danke für 1.143 Beiträge

Standard

Der Golf 4/Bora is schon mal ein gutes Auto zum lernen/probieren, weil man beim ausschneiden nur auf die Dachkante achten muss. Rest is ja relativ freistehend und verdeckt, daher nicht so wild wenn man wirklich mal abrutscht.

Zum Werkzeug: Das is nur der Gegenhalter für innen, du brauchst noch einen Griff zum ziehen für außen!

Zu den Teilen: Bestell dir wenn ein komplettes Klebeset und die Scheibe beim Großhändler (Stahlgruber z.B.), da hast du alles was du benötigst. Einzelkauf von sämtlichen is viel zu teuer.


Insgesamt kann ich aber trotz das der Golf 4 einfach is, auch nur abraten wenn man sowas noch nie gemacht hat und auch nicht noch 100mal machen will. Wozu soviel Energie in etwas investieren, was du in deinem Leben dann vielleicht noch 3 mal machst?!
TDI-GTI-4-Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu TDI-GTI-4-Motion für den nützlichen Beitrag:
Omega (14.06.2015)
Alt 14.06.2015, 12:55      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.613
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 477
Erhielt 388 Danke für 341 Beiträge

Standard

Halter für aussen hab ich net gefunden. Ich wickel/knote den Draht um ein Stück Holz oder bohr ein Loch in sonst einen Griff.

Mit dem Komplettset muss ich mal vergleichen.

Vielleicht lass ich es auch wirklich machen, überleg ich mir noch. Denke aber es könnte evtl. auch Spass machen. Ich mach das ja zuhause nicht unter Zeitdruck.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2015, 13:03      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
5-Zylinder Turbo ftw.
 
Benutzerbild von TDI-GTI-4-Motion
 
Registriert seit: 05.10.2008
2xMK4 & MK3
Motor: 1.4 AMF 55KW/75PS 10/99 - 10/01
Beiträge: 6.675
Abgegebene Danke: 650
Erhielt 1.876 Danke für 1.143 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Omega Beitrag anzeigen
Vielleicht lass ich es auch wirklich machen, überleg ich mir noch. Denke aber es könnte evtl. auch Spass machen. Ich mach das ja zuhause nicht unter Zeitdruck.
Glaub mir, es macht kein Spaß, also mir zumindest nicht.
Ich habe auch schon mehrfach die Scheiben bei meinen Autos gewechselt, da mach ich auch nix unter Zeitdruck und ich möchte mal behaupten ich kann es auch, Spaß hats trotzdem keinen gemacht.
TDI-GTI-4-Motion ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2015, 13:10      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.613
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 477
Erhielt 388 Danke für 341 Beiträge

Standard

Hehe, OK! Das nehme ich zur Kenntnis. Ist das so eine Scheißarbeit. Sicher das Schneiden mit viel hin und her und das Scheibe ansetzen ist sicher stressig.

Ich mach es vor allem um Geld zu sparen. Wenn es mir gelingt, dann rechne ich mir da einen Arbeitslohn von 200 - 300 € zu, je nachdem wo ich es machen lassen würde! Klar, ein finanzielles Risiko verbleibt, wenn man eine Scheibe zerbricht oder so.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2015, 13:58      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von haviii
 
Registriert seit: 02.10.2013
kein Golf
Ort: bei Berlin
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 4.362
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 1.253 Danke für 826 Beiträge

haviii eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Da spart man doch gar nix. Du hast doch schon ein eBay Angebot für u400.
haviii ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2015, 16:16      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.613
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 477
Erhielt 388 Danke für 341 Beiträge

Standard

Es geht auch um die Scheibenhalter, den Drahthalter und das Know How. Was man hat, das hat man.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2015, 17:14      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2014
MPS
Verbrauch: x [x∉ℝ]
Beiträge: 302
Abgegebene Danke: 157
Erhielt 34 Danke für 27 Beiträge

Standard

Ist nicht so schwer wie man denkt.

Einziger Knackpunkt ist wie schon gesagt die Dachkante oben und unten innen am Armaturenbrett.

Durchstechen, komplett "schneiden/lösen", rausdrücken, Klebestellen an der Karosserie reinigen/vom alten Kleber entfernen und dann stur Kleber auftragen, Scheibe andrücken und fixieren.

Wenn man die Möglichkeiten hat sollte man es selber machen..falls man keine TK hat ^^
Scheibe kostet bei Matthies nicht die Welt..Scheibenkleber und Montageset bekommst günstig bei Amazon. Feddich aus.
Pacman32 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Pacman32 für den nützlichen Beitrag:
Omega (14.06.2015)
Alt 14.06.2015, 20:13      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2009
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 347
Abgegebene Danke: 365
Erhielt 59 Danke für 43 Beiträge

Standard

Omega, mach du mal und dann ziehst du ein kurzes Fazit wie es war ;-) . Die Arbeit steht bei mir nämlich auch in Zukunft an (komplette Scheibe übersät mit Steinschläge und ein fetter + Rost Oberkante der unter die Scheibe kriecht)
CrAzYToMmY ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2015, 20:25      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.613
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 477
Erhielt 388 Danke für 341 Beiträge

Standard

Zum TÜV geh ich jedenfalls in der Woche ab 22. Juni.

Bei Beanstandung würde ich die Teile dann sofort bestellen und das bald machen.

EDIT: Projekt ist erst mal auf Eis gelegt bis die Scheibe weiter reißt. Der TÜV meinte es wäre so nicht so tragisch, da es nicht im Sichtfeld ist.

Geändert von Omega (19.06.2015 um 15:04 Uhr)
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 07:12      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.613
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 477
Erhielt 388 Danke für 341 Beiträge

Standard

So, die gerissene Scheibe ist gar nicht mehr gut seit neuestem.

Muss der alte Kleber absolut rückstandslos von der Karosserie entfernt werden, oder ist der überklebbar? Ich nehme wohl einen Klingenschaber. Was ist der Klebstoffentferner D00200010? Nötig?
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 08:28      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.014
Abgegebene Danke: 1.819
Erhielt 2.861 Danke für 2.202 Beiträge

Standard

Der alte Kleber darf keinesfalls rückstandslos entfernt werden!
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 08:30      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.613
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 477
Erhielt 388 Danke für 341 Beiträge

Standard

Also es kommt der Primer hinterher über Glas, Karosserie, Kleber?

Und auf den Primer der neue Kleber?
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 31.05.2017, 08:36      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.014
Abgegebene Danke: 1.819
Erhielt 2.861 Danke für 2.202 Beiträge

Standard

Du schneidest die Klebereste an der Karosserie zurück (entfernst sie aber nicht).
Darauf kann dann direkt der Scheibenkleber aufgetragen werden.
(unmittelbar neuen Kleber auftragen, nicht lange warten..)

Die Scheibe muss geprimert werden.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 08:38      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.613
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 477
Erhielt 388 Danke für 341 Beiträge

Standard

Danke für die Info. Dann mache ich karosserieseitig nur punktuell Primer auf eventuelle Lackschäden.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 08:39      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.014
Abgegebene Danke: 1.819
Erhielt 2.861 Danke für 2.202 Beiträge

Standard

Richtig.
Wenn Lackschäden vorhanden sind, müssen die ausgebessert werden und anschließend darauf Primer.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2017, 17:19      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Ort: Bayern
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 2.613
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 477
Erhielt 388 Danke für 341 Beiträge

Standard

Hab mir jetzt für 72 € eine Guardian Windschutzscheibe bei ebay bestellt, die ziemlich zügig über Nacht angeliefert wurde.

Kameraseitig ist unterseitig:


Die Scheibe ist rundherum mit einer Art Gummidichtung/-wulst ausgestattet, die oben als Dichtlippe ausgeführt ist, nur an den Seiten ganz oben ist dort eine Lücke und die Gummiwulst ist extrem dünn:

Hier oben die linke Aussenkante, rechts senkrecht im Bild die Oberkante mit Dichtlippe:


An der Unterseite ist noch eine U-Profilschiene angebracht (vermutlich Einfassrahmen 1J0853306), die offene Seite des U zeigt zur Fahrzeugfront, dort muss man das schmale Plastik entfernen, wo der Wasserfang eingeklinkt wird.


Gesucht habe ich nach
1J0845011 Klarglas, oder
1J0845011B leicht getönt
ohne Regensensor
Farbkeil oder Sichtfenster FIN ja/nein war mir egal.

Gefunden habe ich als billigstes: Sichtfenster leichte Tönung grün, keinen Farbkeil 1J0845011AE, ja fein!

DOT Code:

E9: Spanien
DOT83: Guardian Llodio (Baskenland)
II: reguläre Verbundglaswindschutzscheibe
AS1: mindestens 70% Lichtdurchlässigkeit, laminiertes Glas
Produktionsdatum könnte anhand der Punkte Juli 2009 sein.

Guardian ist Erstausstatter bei verschiedenen Herstellern. Der Verkäufer verkaufte übrigens mit Hersteller: Pilkington/Guardian/AGC.
Die Japaner (AGC) sind scheinbar Erstausstatter bei Fiat. Pilkington wäre mindestens genauso vertrauenswürdig.

Aus dem Baumarkt hab ich zwei Dopp****ugheber 70 kg beschafft.

Die Scheibe werde ich ausbauen mit modifizierter
, also irgendwie mit Schneiddraht, oder mit dem Hammer, oder eine Kombination.

Ich warte auf das Teroson Scheibenklebeset mit Kleber, Reiniger, Primer, Schneiddraht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg dot.jpg (26,8 KB, 310x aufgerufen)
Dateityp: jpg PICT0219.JPG (66,9 KB, 315x aufgerufen)
Dateityp: jpg PICT0222.JPG (69,4 KB, 364x aufgerufen)
Dateityp: jpg PICT0224.jpg (48,1 KB, 313x aufgerufen)



Geändert von Omega (08.06.2017 um 12:17 Uhr)
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
frontscheibe, tauschen, wechseln, windschutzscheibe

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TeeJayDee Fahrzeuge 0 07.10.2014 09:33
frankschmitti Externe Angebote 3 01.04.2012 13:59
G4-GTI*TDI- Biete 4 07.03.2010 18:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:05 Uhr.