Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 26.06.2016, 10:02      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2016
Golf 4
Ort: Plön
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 43
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von wayne70 Beitrag anzeigen
Hi Jungs, hoff hier kann mir einer von euch helfen, bin schon ziemlich am verzweifeln.

mein 1.8t AGU hat ebenfalls bei VOLLGAS ein ruckeln zwischen 2.000-3.000, also man kann sagen, während er ladedruck aufbaut.
tritt eigentlich immer auf, also nicht nur sporadisch.
Getauscht wurden bereits das Ventil der KGE, sowie das Abschaltventil(SUV).

Seit ungefähr 2 Wochen find ich auch, wenn der Motor Ladedruck aufbaut, das ich in Richtung rechter Vorderreifen ein etwas lauteres Fauchen höre. War vorher noch nicht der Fall, hat aber trotzdem schon geruckelt.

Könnte mir eine von euch auf die Sprünge helfen? Weiß leider echt nicht mehr weiter.

Greetz
Bei mir trat es auch zuerst nur bei Vollgas auf, später ging das ruckeln aber bei jeder Belastungsstufe los.

Vorne rechts sitzt, so weit ich weiß, der Ladeluftkühler. Hast du mal die Front abgeschraubt und einen Blick drauf geworfen?
Vielleicht ist er stark verdreckt oÄ. ?
Aufjedenfall dann auch nochmal die Leitungen vom Ladeluftkühler weg durchchecken.


Nalfeyn ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 26.06.2016, 11:18      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2016
Golf 4
Ort: Niederösterreich
Verbrauch: 8.0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Muss ich demnächt mal durchführen, aber zurzeit etwas stress in der Uni.
Werde mir auch einen Stopfen mit Fahrradventil drehen um das System mal abzudrücken.

Wo kann man am besten Druck zuführen, um das ganze Drucksystem auf Dichtheit zu checken?

Greetz
wayne70 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2016, 15:39      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2016
Golf 4
Ort: Plön
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 43
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von wayne70 Beitrag anzeigen
Muss ich demnächt mal durchführen, aber zurzeit etwas stress in der Uni.
Werde mir auch einen Stopfen mit Fahrradventil drehen um das System mal abzudrücken.

Wo kann man am besten Druck zuführen, um das ganze Drucksystem auf Dichtheit zu checken?

Greetz
Ich sag dir nur eins ...
bei mir ging es so los wie bei dir und am Ende bin ich auf 3 Zylinder weitergefahren. Wenn ich Pech habe hat mir das den Zylinder zerschossen.
Lass' die Karre stehen, bevor es nicht wieder in Ordnung ist.

Ich wünschte mir hätte Jemand den Tipp gegeben.
Nalfeyn ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2016, 16:32      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2016
Golf 4
Ort: Niederösterreich
Verbrauch: 8.0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Rennt deiner schon wieder normal?
meiner rennt bestimmt auf 4 Zylinder, würde man glaub ich sehr deutlich hören, vermute eher das iein Schlauch undicht bzw, porös ist.
Wenn ich nur wüsste welcher ^^
wayne70 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2016, 16:35      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2016
Golf 4
Ort: Plön
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 43
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von wayne70 Beitrag anzeigen
Rennt deiner schon wieder normal?
meiner rennt bestimmt auf 4 Zylinder, würde man glaub ich sehr deutlich hören, vermute eher das iein Schlauch undicht bzw, porös ist.
Wenn ich nur wüsste welcher ^^
Morgen kommt erst die neue Zündspule an. Die Kerzen hab ich schon.
Werde dann morgen alles einbauen & dann natürlich hier berichten.
Nalfeyn ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 21:51      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2016
Golf 4
Ort: Plön
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 43
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

So. Neue Zündspule kam heute an, die Kerzen hatte ich ja schon da.
Erste Zündspule abgeschraubt und siehe da : defekte Gummidichtung an der Spule.
Spule und Kerze klitschnass.
Also einmal alle Zündkerzen ausgetauscht, alte Spule trocken gelegt, Dichtmasse Rum und eingebaut. Nun schnurrt er wieder wie ein Gepard!
Die neue Spule bring ich zurück, oder behalte ich vielleicht als Ersatz.

Danke für eure Hilfe!
Bin überglücklich!
Nalfeyn ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Nalfeyn für den nützlichen Beitrag:
wayne70 (29.06.2016)
Alt 29.06.2016, 14:13      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2016
Golf 4
Ort: Niederösterreich
Verbrauch: 8.0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Hab heute mal den Stopfen mit Ventil angebracht und ein wenig Druck draufgegeben.

Hörte Richtung Abschaltventil und N75 ein kleines Zischen, konnte aber leider nicht genau ausfindig machen welcher Schlauch es sein könnte.
Gibts ein paar Tipps, dem Übeltäter auf die Schliche zu kommen?.

Greetz
wayne70 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2016, 14:04      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von tobi1983
 
Registriert seit: 07.11.2013
VW Golf IV Variant 4-Motion candyweiß
Ort: Augsburg
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 320
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

Standard

Unterdruckschläuche prüfen - die vom BKV (Bremskraftverstärker)
tobi1983 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2016, 14:25      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2016
Golf 4
Ort: Niederösterreich
Verbrauch: 8.0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Der würde ein Ruckeln beim Beschleunigen verursachen?

Edit:

UPDATE:
gerade nochmal gekuckt & gemerkt, das beim Schlauch, der zum Bremskraftverstärker verläuft, das Ventil gebrochen ist & der Druck dort entweichen kann.

Habe mal ein Bild angehängt, damit es etwas anschaulicher wird.
Problem gefunden für mein ruckeln beim Beschleunigen, was meint ihr?

Mfg
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Sharan_0192_1004.jpg (67,8 KB, 7x aufgerufen)

Geändert von wayne70 (30.06.2016 um 18:43 Uhr)
wayne70 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2016, 20:42      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2016
Golf 4
Ort: Niederösterreich
Verbrauch: 8.0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

So, Unterdruckschlauch erneuert, kostet mittlerweile 35€ beim

im 2. Gang, bei 2000 U/min Vollgas weg, ist so gut wie gar kein Ruckeln mehr Vorhanden.
Im 3. Gang, selbige Drehzahl, verspüre ich evtl einen Ruckler, kann aber auch nur Einbildung sein, da es minimalst zu spüren wäre. Muss aber die Tage noch ausführlich getestet werden.

Greetz
wayne70 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2016, 23:37      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von tobi1983
 
Registriert seit: 07.11.2013
VW Golf IV Variant 4-Motion candyweiß
Ort: Augsburg
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 320
Abgegebene Danke: 26
Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge

Standard

Na also, super... Also doch Unterdruckschlauch


tobi1983 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gemisch, lmm, motor, probleme, ruckeln

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steffen91 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 2 23.01.2015 14:50
Ungjoe Werkstatt 59 11.04.2013 19:10
Trümmerboogie Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 0 04.08.2011 18:16
Muszik Werkstatt 2 23.05.2011 14:10
DJ Düse Werkstatt 0 09.12.2007 17:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben