Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 23.10.2021, 18:29
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lightspeed
 
Registriert seit: 20.02.2017
Golf 4 1.4 16v Edition
Ort: Essen
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard ABS Leuchte geht an - 01542 Fehler

Tag zusammen,
bin ambitioniert aber Neueinsteiger in tieferer Golf 4 Technik. Daher nach bestem Wissen folgende Frage/Sachlage:

Bei meinem Golf 4 leuchtet die ABS-Leuchte meistens. Morgens beim Losfahren kann es sein, dass sie nicht leuchtet, bis nach ein paar Metern ein deutliches Ruckeln in der Bremspedalerie zu spüren ist. Nachdem sich das ausgetobt hat (10 Sekunden) dauerhaftes ABS-Leuchten und Ruhe.

Da das hier nicht wie sonst in Beitrag drei mit "Ohne Fehlerspeicher kann man das nicht genau sagen" weitergehen soll, hab ich mir vorher als totaler Newbie ein Autodia K509 plus der Carport Free Edition besorgt - vcds lite hat sich zwar zum Kontakt über COM3 und 4 bewegen lassen, bekam aber bei Abfrage keinen Kontakt zum Steuergerät. Also weiter mit Carport ... die Free Edition kann nur 3 Fehler auslesen. Passte gut. In der Bremsenelektronik waren auch drei abgelegt. Siehe Bildanhänge.

Ich hab dann mal 01542 mit der Meldung recherchiert und komme auf diese Diagnose aus einem anderen Forum:

VCDS Fehlercode 01542 - Drehratensensor (G202)
01542 - Drehratensensor (G202)
01542 - Drehratensensor (G202): Elektrischer Fehler im Stromkreis

Mögliche Symptome
Fehlfunktionsanzeige (MIL) leuchtet

Mögliche Ursachen
Verkabelung und / oder Steckverbinder von / nach Drehratensensor (G202) defekt
Drehratensensor (G202) defekt
ESP-Sensoreinheit (G419) defekt

Mögliche Lösungen
Überprüfen Sie die Verkabelung und / oder den / die Steckverbinder vom / zum Drehratensensor (G202)
Gierratensensor prüfen (G202)
Messwertblock prüfen (MVB)
ESP-Sensoreinheit prüfen (G419)

Jetzt tun sich mir folgende Fragen auf:
Hab ich das korrekt recherchiert?
Was bedeutet MIL?
Wo sitzen die angegebenen Sensoren? Sind die - falls defekt - sehr teuer?
Wie könnte ich weiter vorgehen und gibt's evtl noch andere Möglichkeiten außer den gefundenen?
Hab mir gerade die Carport-Basis KKL Lizenz gekauft und könnte somit auch tiefer einsteigen ...

Danke im Voraus für Rückmeldungen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2640.jpg (36,2 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2641.jpg (37,0 KB, 8x aufgerufen)



Geändert von Lightspeed (23.10.2021 um 18:33 Uhr)
Lightspeed ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 19:03      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.604
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 404 Danke für 329 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von Lightspeed Beitrag anzeigen

Da das hier nicht wie sonst in Beitrag drei mit "Ohne Fehlerspeicher kann man das nicht genau sagen" weitergehen soll, hab ich mir vorher als totaler Newbie ein Autodia K509 plus der Carport Free Edition besorgt - vcds lite hat sich zwar zum Kontakt über COM3 und 4 bewegen lassen, bekam aber bei Abfrage keinen Kontakt zum Steuergerät. …
• hast du com3 oder com4 in vcds lite quittiert/abgespeichert? Hast du in WIN nachgeschaut, ob die com aktuell frei sind?
• hast du den zum gekauften Kabel passenden bzw den auf CD beigelegten Treiber installiert? Beachte: bei car port must du keinen Treiber installieren, nur bei vcds! Es gibt verschiedene Ersätzlinge vom ftdi-Chip der ersten Kabelgeneration, mit jew. eigenen Treibern. Zu dem Thema gab es im Frühjahr hier eine Diskussion.
Du wärst der erste, bei dem vcds lite nicht läuft.
• MIL ist Abgas-Fehler-Anzeige im KI (OBD-Fehler)
• zum Drehraten-Geber bzw Reparatur wirft die Suche Themen im dutzend aus.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
Lightspeed (23.10.2021)
Alt 23.10.2021, 19:03      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.454
Abgegebene Danke: 1.157
Erhielt 479 Danke für 432 Beiträge

Standard

Hast alles richtig gemacht
Schrittweise vorgehen also Prüf erstmal die Kabel und Stecker

Mil ist die Motorkontrollleuchte
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Lightspeed (23.10.2021)
Alt 23.10.2021, 20:00      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.prüfstand-altmark.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.717
Abgegebene Danke: 1.339
Erhielt 2.059 Danke für 1.507 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Die Fehler sind sporadisch markiert....
Löschen, fertig.
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 21:42      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lightspeed
 
Registriert seit: 20.02.2017
Golf 4 1.4 16v Edition
Ort: Essen
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 39
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Die Fehler sind sporadisch markiert....
Löschen, fertig.
Also seht ihr keinen der Fehler als Hinweis auf das, was das ABS da macht? Ich bin überrascht ...
Aber gut .. beantworte ich erst mal Fragen:

@wilhelm:
Ich habe zuerst vcds installiert dann diesen Artikel
https://www.stryder-it.de/vagcom.php
gelesen und die dort verlinkten Treiber installiert. Grund: Dem Autodia-Adapter waren keine Treiber beigelegt und auf der Autodia-Website wird das 5er nicht erwähnt.

Danach konnte das Autodia via vcds über COM3 und über COM4 eine Verbindung herstellen. Ich habe die Einstellungen abgespeichert und danach jeweils versucht, ein Steuergerät anzusprechen. Immer Fehler, dass kein Controller antwortet. Nächster Versuch, alle Treiber wieder deinstalliert und den aus dem Autodia 4 genommen. Kein Erfolg, selbe Nummer.
Danach hab ich dann Carport free genommen, der mir während der Installation die Option gab, alle Fremdtreiber zu deinstallieren, was ich auch gemacht habe.
Wenn Du noch eine Idee hast ... immer gern. Windows 10 auf einem Thinkpad X61s.

Kann mir denn jemand sagen, was da morgens an der Pedalerie herumzergelt?
Mein Etzold gibt mir leider keine Infos über die Lage von dem Ding. Ich mach mich aber auch gerne selber auf die Suche.

@ratbaron: Danke für den Zuspruch, werde ich so fortführen.

Dann geh ich mal die Dutzend Themen zum Drehratensensor suchen
Lightspeed ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2021, 23:40      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.604
Abgegebene Danke: 87
Erhielt 404 Danke für 329 Beiträge

Standard

Zu dem (vermuteten) Treiber-Problem mit dem blauen Kabel: ich hab dieses Thema rausgekramt.
http://www.golf4.de/golf4/207225-vcd...osegeraet.html
Hat zum Schluss dann auch geklappt.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
Lightspeed (23.10.2021)
Alt 24.10.2021, 13:08      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von -Z-e-n-s-
 
Registriert seit: 11.05.2010
Golf 4 ASZ / Bora Alltrack Variant ARL
Ort: Pfaffschwende Eichsfeld / Allgäu
EIC-XI-... / MN-M-...
Verbrauch: 5,2 - 6,5...
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 735
Abgegebene Danke: 233
Erhielt 126 Danke für 92 Beiträge

Standard

Dein 01542 - Drehratensensor (G202) spinnt rum oder ein wackler im Kabel zu diesem. Das macht sich dann durch ABS Bremseingriffe bemerkbar da dein Auto denkt es schleudert und will das Auto stabilisieren. Teilweise stottert das ABS schon beim Rollen mit niedriger Geschwindigkeit.
Lösche mal die Fehler und beobachte wann wie oft der Fehler wieder auftritt. G202 Fehler wird mit ESP Lampe dauerhaft leuchtend in Tacho angezeigt. Nach Motor Neustart sollte ESP Leuchte wieder aus sein da dein Fehler ja nur sporadisch auftritt.
G202 neu ist teuer ich würde den gebraucht gleiche TN wie verbaut besorgen und dann testen. G202 sitzt rechts von der Lenksäule.

Ich hatte diesen Fehler auch mal eine Zeit lang aber hat sich von selbst wieder gelegt . Bei mir immer Fehler nach 400 km Autobahn aufgetreten keine Ahnung warum.

Geändert von -Z-e-n-s- (24.10.2021 um 23:11 Uhr)
-Z-e-n-s- ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu -Z-e-n-s- für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (25.10.2021), Lightspeed (24.10.2021)
Alt 24.10.2021, 16:29      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lightspeed
 
Registriert seit: 20.02.2017
Golf 4 1.4 16v Edition
Ort: Essen
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 39
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Z-e-n-s- Beitrag anzeigen
Dein 01542 - Drehratensensor (G202) spinnt rum oder ein wackler im Kabel zu diesem. Das macht sich dan durch ABS Bremseingriffe bemerkbar da dein Auto denkt es schleudert und will das Auto stabilisieren. Teilweise stottert das ABS schon beim Rollen mit niedriger Geschwindigkeit.....
Genau so ... bei mir auch immer beim Anrollen und dann nicht mehr. Danke für die Erklärung! Jetzt kapier ich das auch und weiß wo der sitzt. Supi!

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
Zu dem (vermuteten) Treiber-Problem mit dem blauen Kabel: ich hab dieses Thema rausgekramt.
http://www.golf4.de/golf4/207225-vcd...osegeraet.html
Hat zum Schluss dann auch geklappt.
Bei mir ist es kein blaues Kabel. Das Autodia 509 ist schwarz und scheint übrigens, nachdem ich mir das Amazon-Angebot und die Q+A dazu näher angesehen habe, nur mit der Carport-Software zu funktionieren. Es werden keine Treiber mitgeliefert. Nur das K409 hat ein eigenes Treiberset. Soweit meine Erkenntnisse bis hierhin. War ich nicht aufmerksam genug. Finde ich jetzt aber auch nicht sooo schlimm. Möchte ja erstmal Fehlerdiagnose bekommen und für knapp 30,- bin ich erstmal in der Lage dazu.

Meld mich, sobald mehr rauskommt. Danke an alle bis hierhin.

Geändert von Lightspeed (24.10.2021 um 16:33 Uhr)
Lightspeed ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2021, 18:49      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lightspeed
 
Registriert seit: 20.02.2017
Golf 4 1.4 16v Edition
Ort: Essen
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/00
Beiträge: 39
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

Standard

Hallo, will den Thread noch einmal zu einem Ende bringen … ich habe schlussendlich die Werkstatt meines Vertrauens aufgesucht, die den Drehratensensor ausgebaut hat, da eine Kontrolle aller Leitungen und Kabel - auch zu den Radsensoren keine Schäden erkennen ließ. Dann habe ich einen überholten Sensor erworben und der alte wurde ausgetauscht. 200,- statt 600,- EUR für ein Original-VW Teil mit einem Jahr Garantie. Die fräsen das Teil wohl auf und löten alles nach. Fehler weg. Kein Eingreifen mehr beim Bremsen. Sieg.

Den alten Sensor hab ich behalten, da man das Teil bei diesem Anbieter wohl auch überholen lassen kann. Man weiß ja nie, was kommt.

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Die Fehler sind sporadisch markiert....
Löschen, fertig.
Der Erfolg war mir dann auch gleich ein großer Service inklusive dem Tausch der Lambdasonden (haben parallel immer Heizungsfehler gemeldet) in der Werkstatt meines Vertrauens wert, da Carport auch hier hartnäckig den Fehler gemeldet hat. Was soll ich sagen? Der alte APE läuft deutlich ruhiger, und besser als vorher. Der Fehlerspeicher ist leer. Auch der Original-Kraftstoffilter, die Zündkerzen und das Öl sind neu.

Mein Fazit:
auch wenn man - wie ich - keine Hebebühne und Kenntnisse hat, die solche Probleme im Alleingang lösbar machen sind zwei Dinge auf jeden Fall wertvoll:
1. Sich mit dem Fehlerspeicher beschäftigen, um viel konkreter bei der Werkstatt vorsprechen zu können. Das hat hier echt Zeit gespart.
2. Sich hier die Zusammenhänge erklären zu lassen, auch wenn man selbst nicht aus der KFZ.Branche stammt.

Und wenn man dann noch eine Werkstatt gefunden hat, die versteht, dass man in einen 2000er Golf mit dem Ziel des Erhalts noch Geld stecken möchte, ist alles prima.
Danke an alle Beteiligten.

Geändert von Lightspeed (24.11.2021 um 19:02 Uhr)
Lightspeed ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 24.11.2021, 19:36      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,2
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 357
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 142 Danke für 108 Beiträge

Standard

Leider den Thread erst jetzt bemerkt. Den Fehler hatte ich auch. Pltzlicher ESP Eingriff bei 130 auf der Autobahn. Zum Glück nur sehr kurz. Selber Fehlercode. Das ganze noch 2 mal Überland.
Hab den Sensor azsgebaut, aufgemacht(ist nur mit Silikon oder ähnlichen geklebt) und dann die Platine raus geholt und den Blechdeckel ab gelötet. Dann mit Heißluft alles nach gelötet und wieder alles zusammen gebaut. Seit dem keine Fehler mehr von dem Sensor. Ist schon gut ein halbes Jahr her...

MfG
bnitram


bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu bnitram für den nützlichen Beitrag:
Flying (Heute), Lightspeed (25.11.2021), ratbaron (24.11.2021)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
poebelundgesox Golf4 11 22.10.2019 20:03
schulle Golf4 4 28.12.2017 11:56
eKO21 Werkstatt 1 26.04.2012 20:47
spock13 Werkstatt 14 01.02.2011 16:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben