Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 25.10.2021, 01:20
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
TMK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
VW Golf4 1.9TDI Variant
Ort: HH
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 112
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard AG5 Jatco 506 Schieberkasten ausbauen

Hallo Leute

würde gerne von meinen Golf 4 den Schieberkasten ausbauen und die Magnetventile erneuern sowie den Schieberkasten mal gründlich säubern...

Kann ich den Schieberkasten komplett herausholen ohne das Getriebe oder öähnliche Bauteile komplett ausbauen zu müssen?

Begründung:

Das Getriebe schaltet im kalten zustand nicht über den 2ten Gang heraus...Das Getriebeöl muss eine gewisse Temperatur erreicht haben dann schaltet es wieder alle gänge normal durch.

Wenn mir jemand die frage kurz beantworten kann wäre ich dankbar

lieben gruß


TMK ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2021, 10:35      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von -Robin-
 
Registriert seit: 25.10.2007
Trabant 601s deluxe
Ort: Werkstatt - 39596 Arneburg
www.prüfstand-altmark.de
Verbrauch: 11,3
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 15.788
Abgegebene Danke: 1.349
Erhielt 2.088 Danke für 1.527 Beiträge

-Robin- eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von -Robin-: rmt_tuning_de
Standard

Zitat:
Zitat von TMK Beitrag anzeigen
Kann ich den Schieberkasten komplett herausholen ohne das Getriebe oder öähnliche Bauteile komplett ausbauen zu müssen?

Muss doch eh raus zum Filter wechseln?

Ist dann ein Abwasch.



Oder nur pfuschen und mit frischem Öl, den alten Filter drin lassen?
-Robin- ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 25.10.2021, 10:51      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
TMK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
VW Golf4 1.9TDI Variant
Ort: HH
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 112
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von -Robin- Beitrag anzeigen
Muss doch eh raus zum Filter wechseln?

Ist dann ein Abwasch.



Oder nur pfuschen und mit frischem Öl, den alten Filter drin lassen?
korrekt nur pfuschen....neues öl rein und alten drinnen lassen
TMK ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu TMK für den nützlichen Beitrag:
-Robin- (25.10.2021)
Alt 25.10.2021, 18:08      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.534
Abgegebene Danke: 1.219
Erhielt 494 Danke für 444 Beiträge

Standard

Wenn ich mir das in meinem Golf so anschauen, Ich bin der Meinung der Kasten geht so und mit wenig Zusatzarbeit raus.
Gemacht habe ich das aber noch nicht und ich würde selbst auf jeden Fall das Getriebe ausbauen, teilen und den Filter mit machen.

Wenn du ein Problem am Schieberkasten hast äußert sich das meist so, dass bestimmte Gänge reinknallen oder sich sonstig anders als andere Gänge verhalten.

Wie ist denn das Verhalten mit dem Rückwärtsgang wenn er kalt ist ?
Kommt der „sofort“ oder hast du eine Verzögerung bis der Gang sich eingelegt fühlt, also zB schaltvorgang D - R kalt

R hat in der Regel den höchsten Öldruck bedarf und wenn das Getriebe generell ein Druck Problem hat liegt es meist nicht (alleine) an der Druck Regelung im Schieber Kasten sondern meist sind Filter/Siebe auch dicht
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2021, 18:16      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
TMK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
VW Golf4 1.9TDI Variant
Ort: HH
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 112
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Ich habe nur das Problem das wenn das Getriebeöl kalt ist und ich nach motor start los fahren will, das Getriebe zu 99% im 2ten gang hängen bleibt....Lasse ich das Getriebe nach Motorstart ca 5-10min im leerlauf laufen und wird warm, dann schaltet es auch ganz normal die gänge durch.

Daher möchte ich gerne die Magnetventile alle grundlegen erneuern.
Der R Gang funktioniert tadellos nach Kaltstart
TMK ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2021, 22:41      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.534
Abgegebene Danke: 1.219
Erhielt 494 Danke für 444 Beiträge

Standard

Probieren kannst du’s ja kein Thema. Aber ich hab bestimmt schon 10 Automaten zerlegt und wenn es soweit gefehlt hat war immer mehr zu machen. Drücke trotzdem die Daumen.

Die ganzen MWBs hast du ja bestimmt schon angeschaut ob da was auffällig ist und Öldruck am Getriebe gemessen ?
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2021, 15:10      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
TMK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
VW Golf4 1.9TDI Variant
Ort: HH
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 112
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Die ganzen MWBs hast du ja bestimmt schon angeschaut ob da was auffällig ist und Öldruck am Getriebe gemessen ?
Was meinst du genau damit? Bin über jede Hilfe das Problem zu beseitigen dankbar !
TMK ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2021, 19:04      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.534
Abgegebene Danke: 1.219
Erhielt 494 Danke für 444 Beiträge

Standard

Du kannst beim Automatik Getriebe Fehlerspeicher und Steuerzustand der magnetventile etc auslesen
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2021, 19:08      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
TMK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
VW Golf4 1.9TDI Variant
Ort: HH
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 112
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

kannst du mir sagen welche befehle ich dafür im vcds aufrufen muss? bzw welchen Zustand bzw Wert müssen die denn aufweisen? Könnte das Ergebnis dann hier rein stellen
TMK ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2021, 20:38      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
TMK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
VW Golf4 1.9TDI Variant
Ort: HH
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 112
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Habe euch mal ein Bild angehängt und hoffe das es aufschluss über einige ventile geben kann?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt_kopie.jpg (55,5 KB, 34x aufgerufen)
TMK ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2021, 15:01      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.534
Abgegebene Danke: 1.219
Erhielt 494 Danke für 444 Beiträge

Standard

@TMK habe dir eine PN geschickt
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021, 19:51      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
TMK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
VW Golf4 1.9TDI Variant
Ort: HH
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 112
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

@ratbaron

habe leider keine mail bisher erhalten von dir :-(

Des weiteren hier mal einen Auszug aus VCDS den ich dann permanent bekomme

00652 - Gangüberwachung
27-10 - unplausibles Signal - Sporadisch
TMK ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2021, 21:48      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.534
Abgegebene Danke: 1.219
Erhielt 494 Danke für 444 Beiträge

Standard

Hatte dir das per e-mail am 30.10.2021 um 21:24 Uhr geschickt, schau doch mal im Spam ordner evtl ?

haste denn das getriebeöl jetzt schon mal gewechselt? das wäre der erste schritt.

gangüberwachung ist blöd. das ist so ein genereller fehler, der aus anderen fehlfunktionen kommt. den untercode müsste ich auch nachschauen.

aber im prinzip heisst das, das getriebe hat irgendwas geschaltet, was nicht so sein sollte laut ansteuerung.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
vwbastler (26.11.2021)
Alt 05.12.2021, 11:56      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
TMK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
VW Golf4 1.9TDI Variant
Ort: HH
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 112
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Öl ist bestellt und wird die Tage geliefert...

Frage ist bisher noch, ob ich den Schieberkasten auch ohne Ausbau des Getriebes herausnehmen lässt und sich komplett säubern lässt ?

Die Frage dient dazu das ich damit liebäugle die Magnetventile eh alle zu wechseln..

VCDS spuckt im ganzen nur dieses hier aus

Adresse 02: Getriebe Labeldatei: DRV\09A-927-750.lbl
Teilenummer: 09A 927 750 AL
Bauteil: AG5 Getriebe 09A 0226


1 Fehler gefunden:
00652 - Gangüberwachung
27-10 - unplausibles Signal - Sporadisch
TMK ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2021, 21:55      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
TMK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
VW Golf4 1.9TDI Variant
Ort: HH
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 112
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Keiner ein Tipp oder Hilfestellung ob ich den Schieberkasten auch ohne Ausbau des Getriebes herausbekomme ?

Geändert von TMK (08.12.2021 um 22:00 Uhr)
TMK ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2021, 22:57      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.999
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 5.194 Danke für 3.518 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von TMK Beitrag anzeigen
Keiner ein Tipp oder Hilfestellung ob ich den Schieberkasten auch ohne Ausbau des Getriebes herausbekomme ?
Was sagt denn die Reparatur Anleitung ?

Muss doch irgendwo stehen / ersichtlich sein.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2021, 23:22      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.534
Abgegebene Danke: 1.219
Erhielt 494 Danke für 444 Beiträge

Standard

@TMK schau noch mal deine Post nach
Der Kasten geht auf jeden Fall ohne Getriebeausbau raus, aber ein paar Teile musst du schon wegbauen um dir Platz zu machen !
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2021, 23:42      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
TMK
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
VW Golf4 1.9TDI Variant
Ort: HH
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 112
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 10
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

gefunden vielen dank ! :-)


TMK ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Borakermit Werkstatt 0 23.03.2017 10:28
TMK User helfen User 0 17.03.2017 06:39
kaan2031 Golf4 10 12.01.2016 10:51
Obsidian Werkstatt 3 22.10.2015 19:35
Hempdiscs Werkstatt 0 22.03.2012 23:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:47 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben