Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 29.04.2019, 16:16
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus_1.8T
 
Registriert seit: 26.07.2018
Golf IV Highline Automatik Bj. 2002
Ort: München
Verbrauch: 9 - 12 L
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 535
Abgegebene Danke: 252
Erhielt 35 Danke für 34 Beiträge

Standard Tiptronic gegen DSG tauschen? Möglich?

Servus,

habe schon etwas gegoogled aber keine passenden Themen gefunden.

Kann man das FYM 5-Stufen Tiptronic Automatikgetriebe im 1.8T AUM gegen das 6-Gang DSG Getriebe vom R32 tauschen lassen?

Oder zieht das einen ewig langen Rattenschwanz an Elektronik-Modifikationen und zusätzlichen Umbauten nach sich, so dass man besser die Finger davon lässt?

Oder geht das schon mal gar nicht weil der R32 ein Allrad-Antrieb hat?


Markus_1.8T ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 16:46      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.454
Abgegebene Danke: 2.091
Erhielt 3.484 Danke für 2.661 Beiträge

Standard

Ich würde behaupten das funktioniert nicht.
Schon allein deswegen weil das Golf 4 R32 DSG Getriebe vom Flanschbild her nicht an einen 4 Zylinder Motor passt.

Du kannst aber mal eine Anfrage an BigWheelers Engineering senden.
Die sind spezialisiert auf alle möglichen und unmöglichen Motorumbauten.

Der baut Dir einen 2.0 TFSI Motor mit DSG in Deine Golf 4 Karosserie.

Referenzen - Big Wheelers Engineering Autotuning
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Markus_1.8T (29.04.2019)

Werbung


Alt 29.04.2019, 17:53      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus_1.8T
 
Registriert seit: 26.07.2018
Golf IV Highline Automatik Bj. 2002
Ort: München
Verbrauch: 9 - 12 L
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 535
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 252
Erhielt 35 Danke für 34 Beiträge

Standard

Wow klingt nach einem Mörder Projekt. Das wäre sicher extrem schick.
Leider klingt es auch sehr sehr teuer. Ich kann ja mal dort vorsichtig anfragen, in welchen Größenordnungen man sich da bewegen würde.

Vielleicht sollte ich mich auch besser endlich geschlagen geben und die Motorleistung so akzeptieren wie sie ist. Immerhin war der Golf ja als Übungsauto für meine Frau gedacht und nicht als Spielzeug für mich
Markus_1.8T ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 21:02      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 1.944
Abgegebene Danke: 1.008
Erhielt 358 Danke für 322 Beiträge

Standard

Ich wollt grad sagen was du alles planst und was das alles kostet da kriegst ja schon anderes für
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
cabrio79 (29.04.2019)
Alt 29.04.2019, 21:45      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus_1.8T
 
Registriert seit: 26.07.2018
Golf IV Highline Automatik Bj. 2002
Ort: München
Verbrauch: 9 - 12 L
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 535
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 252
Erhielt 35 Danke für 34 Beiträge

Standard

Gott sei Dank spuken mir die Ideen nur im Kopf rum
Wenn ich die als Nicht-Schrauber umsetzen wollte, würde ich arm werden.

Aber wenn ich das Know-How und das Equipment hätte, hätte ich mir die Teile schon bestellt

Didgeridoo's Idee einen 2.0 TFSI Motor mit DSG Getriebe in einen Golf 4 einzubauen finde ich schon extrem stark.

Ein 2.0 TDI mit DSG wäre fast noch geiler
Markus_1.8T ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2019, 21:58      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mx_totti
 
Registriert seit: 21.06.2013
Lupo
Ort: WOB/ SDL
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 573
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 78 Danke für 63 Beiträge

Standard

Motor und Getriebe sind in dem Fall aufeinander abgestimmt... Momenteneingriffe bei der Schaltung, Volllast und min. Rückschaltpunkte in Abhängigkeit der Drehzahl etc.... Deshalb ist ein Umbau einfacher mit einem kompletten Technikpaket (Motor & Getriebe aus einem Spender)
Mit nachträglichen Anpassungen der Getriebe-SW sollte das sicherlich funktionieren. Aber einerseits wäre auch noch das Geschw. Signal interessant... wegen aktiv und passive Raddrehzahlsensoren. Aber Glaube erst mit dem Golf 5 kamen die aktiven Sensoren!
mx_totti ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu mx_totti für den nützlichen Beitrag:
Markus_1.8T (30.04.2019)
Alt 30.04.2019, 14:30      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 1.944
Abgegebene Danke: 1.008
Erhielt 358 Danke für 322 Beiträge

Standard

Ein kompletten Antrieb kriegt man am ehesten noch adaptiert, sehe ich auch so.

Aber irgendwo hört ja dann der Spass auch auf Ob man jetzt 10.000 in einen TFSI Umbau steckt ,,,, naja da müsste ich schon SEHR an dem Auto hängen.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 14:40      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.454
Abgegebene Danke: 2.091
Erhielt 3.484 Danke für 2.661 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von mx_totti Beitrag anzeigen
Aber einerseits wäre auch noch das Geschw. Signal interessant... wegen aktiv und passive Raddrehzahlsensoren. Aber Glaube erst mit dem Golf 5 kamen die aktiven Sensoren!
Der Golf 4 R32 DSG hat keinen Geschwindigkeitsgeber am Getriebe.
Da kommt die Geschwindigkeit über die Raddrehzahlsensoren, bzw. via CAN von der Bremselektronik.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 14:45      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus_1.8T
 
Registriert seit: 26.07.2018
Golf IV Highline Automatik Bj. 2002
Ort: München
Verbrauch: 9 - 12 L
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 535
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 252
Erhielt 35 Danke für 34 Beiträge

Standard

Das ist klar ein Umbau für 10.000 Euro ist Unsinn. Da kann man sich gleich ein neues fertiges Auto kaufen. Aber Motor und Getriebe kaufen und dann alles selbst einbauen wäre noch ok. Kann ich aber leider nicht. Trotzdem eine coole Idee einen Golf 4 mit 2.0 TFSI Motor und DSG zu bauen.
Markus_1.8T ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Markus_1.8T für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (30.04.2019)
Alt 30.04.2019, 20:43      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
---
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 348 Danke für 295 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Markus_1.8T Beitrag anzeigen
Trotzdem eine coole Idee einen Golf 4 mit 2.0 TFSI Motor und DSG zu bauen.
Wenn schon TFSI Umbau dann doch auch gleich 2.5TFSI... der macht wenigstens Musik und furzt nicht nur stumpf durch die Gegend

Für ~12,5k€ biste dabei mit nem kompletten Technikpaket gerade auf Kleinanzeigen geschaut
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GGolff für den nützlichen Beitrag:
Markus_1.8T (30.04.2019)
Alt 30.04.2019, 20:57      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus_1.8T
 
Registriert seit: 26.07.2018
Golf IV Highline Automatik Bj. 2002
Ort: München
Verbrauch: 9 - 12 L
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 535
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 252
Erhielt 35 Danke für 34 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von GGolff Beitrag anzeigen
Wenn schon TFSI Umbau dann doch auch gleich 2.5TFSI... der macht wenigstens Musik und furzt nicht nur stumpf durch die Gegend

Für ~12,5k€ biste dabei mit nem kompletten Technikpaket gerade auf Kleinanzeigen geschaut
Hast Du den Link?

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass 10 oder 12 k€ ausreichen. Da müssen doch noch sicher tausend andere Sachen angepasst werden. Und zu guter Letzt muss das alles noch eingetragen sein.

Was heißt denn stumpf rumfurzen? Ich kenne mich zwar überhaupt nicht mit den verschiedenen Motoren aus, aber TFSI ist doch das gleiche wie TSI. Und den 2.0 TSI gibt es bei VW mit 245 PS. Das ist doch mehr als ausreichend.

Geändert von Markus_1.8T (30.04.2019 um 21:07 Uhr)
Markus_1.8T ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 21:10      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
---
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 348 Danke für 295 Beiträge

Standard

Klar hier der Link (bin nicht verwandt oder verschwägert mit dem Anbieter )

Klick MICH!

Zitat:
Zitat von Markus_1.8T Beitrag anzeigen

Was heißt denn stumpf rumfurzen? Ich kenne mich zwar überhaupt nicht mit den verschiedenen Motoren aus, aber TFSI ist doch das gleiche wie TSI. Und den 2.0 TSI gibt es bei VW mit 245 PS. Das ist doch mehr als ausreichend.

Ich sprach vom Motorsound, der ist beim GTI Motor halt einfach nicht gut.
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GGolff für den nützlichen Beitrag:
Markus_1.8T (30.04.2019)
Alt 30.04.2019, 21:27      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus_1.8T
 
Registriert seit: 26.07.2018
Golf IV Highline Automatik Bj. 2002
Ort: München
Verbrauch: 9 - 12 L
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 535
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 252
Erhielt 35 Danke für 34 Beiträge

Standard

Das ist ja nur der Motor ohne Einbau
Mit Einbau ist man dann sicher bei 25 k€

Nö, nö für das Geld kann ich einen Neuwagen anzahlen.
Markus_1.8T ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 21:50      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
---
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 348 Danke für 295 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Markus_1.8T Beitrag anzeigen
Das ist ja nur der Motor ohne Einbau
Mit Einbau ist man dann sicher bei 25 k€

Nö, nö für das Geld kann ich einen Neuwagen anzahlen.
Klar ist das nur das Geraffel zum Selbereinbau Sollte man schon wissen wie rum man nen Schraubendreher und ne Ratsche hält

Wenn man bedenkt, dass bei HGP z.B. allein ein Turboumbau 9-10k kostet, kommst du mit 25k komplett wahrscheinlich nicht mal hin
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 00:27      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.099
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.827 Danke für 3.252 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Markus_1.8T Beitrag anzeigen
Das ist klar ein Umbau für 10.000 Euro ist Unsinn. Da kann man sich gleich ein neues fertiges Auto kaufen.

(...)
Das unterschreibe ich NICHT

Steck mal 10.000 € in einen Golf 4 und schau wieviel Spass es macht damit zu fahren wenn das neue fertige Auto viel langsamer ist
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (01.05.2019)
Alt 01.05.2019, 00:52      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 1.944
Abgegebene Danke: 1.008
Erhielt 358 Danke für 322 Beiträge

Standard

Deshalb hatte ich auch geschrieben "was anderes", heisst nicht Neuwagen

Ausserdem werfe ich mal in den Raum, dass du mit 10.000 EUR mehr als 245 PS standfest aus deinem Golf holst.

Inklusive Umbau auf 6 Gang Schaltgetriebe und passender Sportkupplung.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 08:07      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.733
Abgegebene Danke: 618
Erhielt 910 Danke für 786 Beiträge

Standard

Und zum 2.5L TFSI kann ich sagen, dass der Sound mich total enttäuscht hatte.

Das ist nicht mit einem VR5 / VR6 zu vergleichen...eher mit einem 1.6er mit 102 PS.....Mo kidding

War ja kurz davor mir einen zuzulegen......
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 09:51      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Markus_1.8T
 
Registriert seit: 26.07.2018
Golf IV Highline Automatik Bj. 2002
Ort: München
Verbrauch: 9 - 12 L
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 535
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 252
Erhielt 35 Danke für 34 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Ausserdem werfe ich mal in den Raum, dass du mit 10.000 EUR mehr als 245 PS standfest aus deinem Golf holst. Inklusive Umbau auf 6 Gang Schaltgetriebe und passender Sportkupplung.
Keine Handschaltung!
Er muss Automatik bleiben, sonst kann/darf meine Frau den Wagen ja nicht mehr fahren.
Aber ich hätte gerne ein paar PS mehr.
So um die 240 PS wären genial.
Geht aber mit der 5-Stufen-Tiptronic nicht.

Zitat:
Zitat von cabrio79 Beitrag anzeigen
Und zum 2.5L TFSI kann ich sagen, dass der Sound mich total enttäuscht hatte. Das ist nicht mit einem VR5 / VR6 zu vergleichen...eher mit einem 1.6er mit 102 PS.....Mo kidding War ja kurz davor mir einen zuzulegen......
Sound ist ne schöne Sache, aber muss nicht unbedingt sein.
Allerdings dieses grollen von der G-Klasse, die hier immer öfter mal vorbeifährt, ist schon genial.

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Das unterschreibe ich NICHT Steck mal 10.000 € in einen Golf 4 und schau wieviel Spass es macht damit zu fahren wenn das neue fertige Auto viel langsamer ist
Klar macht der kleine 17 Jahre alte Golf 4 dann mehr Spaß beim Fahren.

Aber ob die Investition von 10.000 € so sinnvoll ist, wenn man ab 16.000 € einen fertigen, straßenzugelassenen, fahrbereiten 2.0 TDI Passat Variant 4Motion mit 239 PS und EZ 2015 bekommt? Vielleicht sogar noch mit einem Hauch Neuwagenduft

Und die Frage aller Fragen, reichen 10.000 € für einen Komplettumbau auf ca. 240 PS mit Austauschmotor, DSG-Getriebe und Straßenzulassung?
Und einem Hauch Neuwagenduft?
Markus_1.8T ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 13:51      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
---
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 107
Erhielt 348 Danke für 295 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Markus_1.8T Beitrag anzeigen
Keine Handschaltung!
Er muss Automatik bleiben, sonst kann/darf meine Frau den Wagen ja nicht mehr fahren.
Aber ich hätte gerne ein paar PS mehr.
So um die 240 PS wären genial.
Geht aber mit der 5-Stufen-Tiptronic nicht.



Sound ist ne schöne Sache, aber muss nicht unbedingt sein.
Allerdings dieses grollen von der G-Klasse, die hier immer öfter mal vorbeifährt, ist schon genial.



Klar macht der kleine 17 Jahre alte Golf 4 dann mehr Spaß beim Fahren.

Aber ob die Investition von 10.000 € so sinnvoll ist, wenn man ab 16.000 € einen fertigen, straßenzugelassenen, fahrbereiten 2.0 TDI Passat Variant 4Motion mit 239 PS und EZ 2015 bekommt? Vielleicht sogar noch mit einem Hauch Neuwagenduft

Und die Frage aller Fragen, reichen 10.000 € für einen Komplettumbau auf ca. 240 PS mit Austauschmotor, DSG-Getriebe und Straßenzulassung?
Und einem Hauch Neuwagenduft?
Neuwagenduft gibts doch mittlerweile schon aus der Dose...

Für 10k findest du garantiert jemand, der dir für sagen wir die Hälfte die 5-Stufen Tiptronik standfester macht und mit der anderen Hälfte den 1.8T aufpumpt.
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 15:39      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von mx_totti
 
Registriert seit: 21.06.2013
Lupo
Ort: WOB/ SDL
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 573
Abgegebene Danke: 33
Erhielt 78 Danke für 63 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Der Golf 4 R32 DSG hat keinen Geschwindigkeitsgeber am Getriebe.
Da kommt die Geschwindigkeit über die Raddrehzahlsensoren, bzw. via CAN von der Bremselektronik.
Ja, aber sollte ja normalerweise auch Einfluss haben beim Aggregateumbau oder? Ich kann mir nicht ganz Vorstellen, das es klappt einen 2.0l TFSI (vom Golf 5 oder 6 inkl. DSG in einen Golf 4 umzubauen ohne das ABS inkl. die Raddrehzahlsensoren vom Spender mit umzubauen. Oder?


mx_totti ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
maik5777 Interieur 5 10.07.2018 11:01
Bo1511 Motortuning 10 10.02.2013 20:47
seba_91 Motortuning 19 27.05.2010 15:50
Kuni89 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 13 11.08.2009 20:47
Mayve Interieur 4 27.03.2008 21:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:44 Uhr.