Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 11.11.2012, 21:07
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2011
Beiträge: 772
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

Standard querlenker wechseln! schwierig?

moin muss bei mir die querlenker an der va wechseln da die gummis hin sind!!
ein querlenker kostet von febi 80€ die gummis allein 60€ , also wär wechseln wohl etwas sinnvoller für mich :P da ich nix zum einpressen da habe!!

nun meine frage:
ist das ausbauen der querlenker schwierig?
gibs da evtl ne kleine anleitung`?
will auch gleich dabnei die radlager raus haben bzw da wo sie drinnen sitzen!!
die würde ich dann zum einpressen in eine werkstatt kurz bringen!!

will da nix kaputt machen daher frag ich mal lieber vorher =


Hosh204 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 21:10      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MK4 supercharged
 
Registriert seit: 03.11.2012
Golf 4 Variant
Ort: Bochum
Verbrauch: von nix kommt nix
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 152
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

Standard

...alles recht easy zu machen...
MK4 supercharged ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 21:12      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Kein gepr. Händler
 
Benutzerbild von ~Golf~4~
 
Registriert seit: 15.10.2011
Golf 1 Cabriolet
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 3.941
Abgegebene Danke: 110
Erhielt 560 Danke für 466 Beiträge

Standard

Denk dran das die Spur neu eingestellt werden muss
~Golf~4~ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 21:14      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Treckerfahrer
 
Benutzerbild von Golf4@BRB
 
Registriert seit: 17.01.2011
Golf 4 1.9 TDI; John Deere 5100M; New Holland TD 5030; MZ 125 SM
Ort: Brandenburg/Havel
Verbrauch: Durchschnitt zwischen 4,9 und 6,9 Litern auf 100km
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 3.722
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 405 Danke für 317 Beiträge

Standard

querlenker is easy, aber ohne hebebühne absolute scheiße!
schrauben alle raus und dann mit nem montierhebel raushebeln, alles kein problem
die achsvermessung nicht vergessen und eine der schrauben muss angezogen werden, wenn das auto auf den rädern steht
Golf4@BRB ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 21:16      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MK4 supercharged
 
Registriert seit: 03.11.2012
Golf 4 Variant
Ort: Bochum
Verbrauch: von nix kommt nix
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 152
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

Standard

Querlenker wechseln:

1. Traggelenk ab (3 Schrauben)
2. Stabi ab
3. Schraube vorderes Lager ab
4. Schraube hinteres Lager ab
5. alter raus
6. neuer rein
7. alles wieder dran
8. Spur einstellen
9. feddich
MK4 supercharged ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 21:18      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MK4 supercharged
 
Registriert seit: 03.11.2012
Golf 4 Variant
Ort: Bochum
Verbrauch: von nix kommt nix
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 152
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von [email protected] Beitrag anzeigen
querlenker is easy, aber ohne hebebühne absolute scheiße!
schrauben alle raus und dann mit nem montierhebel raushebeln, alles kein problem
die achsvermessung nicht vergessen und eine der schrauben muss angezogen werden, wenn das auto auf den rädern steht


kannst selbst mit Bord-wagenheber problemlos machen...
MK4 supercharged ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 21:19      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Treckerfahrer
 
Benutzerbild von Golf4@BRB
 
Registriert seit: 17.01.2011
Golf 4 1.9 TDI; John Deere 5100M; New Holland TD 5030; MZ 125 SM
Ort: Brandenburg/Havel
Verbrauch: Durchschnitt zwischen 4,9 und 6,9 Litern auf 100km
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 3.722
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 405 Danke für 317 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von MK4 supercharged Beitrag anzeigen


kannst selbst mit Bord-wagenheber problemlos machen...
natürlich, geht alles
ich hab mein komplettes fahrwerk mit nem wagenheber gewechselt
aber man muss sich die arbeit ja nich schwerer machen als nötig
Golf4@BRB ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 21:21      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Grey Diamond
 
Benutzerbild von DJRival
 
Registriert seit: 23.10.2009
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 5.570
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 303 Danke für 94 Beiträge

Standard

Schau mal unter HeikoRtlaff - Fotografie, Tutorials & Golf IV ich müsste da schon meine Anleitung hochgeladen haben für den austausch.

Dann schauste ma in Ebay ich habe für meine Febiquerlenker keine 70 € das stück gezahlt ich meine bei Lott oder sowas war das

Edit: Ich sehe gerade habs noch nicht hocgeladen. Aber ist total easy. Habs aufer Straße gemacht.

Räder runter Böcker unter die Längsträger unter der Karosse dann die 3 Schrauben von den traggelenken raus die Schraube von der Koppelstange dann die beiden in der Achse und dann bissl fummeln und das Radlagergehäuse bissl bewegen schon isses draußen wenns nicht so total vergammelt ist ist das ganze in gut ner stunde- 1,5 auf der straße draußen

Geändert von DJRival (11.11.2012 um 21:24 Uhr)
DJRival ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 21:25      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MK4 supercharged
 
Registriert seit: 03.11.2012
Golf 4 Variant
Ort: Bochum
Verbrauch: von nix kommt nix
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 152
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

Standard

also ich ha schon alles "nur" mit Wagenheber gemacht - inkl. Motor, Getriebe, Lenkgetriebe usw... muss man halt nen bissl uffm Boden rumkriechen

achso ja....die vordere Lagerschraube "sollte" erst im eingefedertem Zustand angezogen werden :P
MK4 supercharged ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 21:26      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Treckerfahrer
 
Benutzerbild von Golf4@BRB
 
Registriert seit: 17.01.2011
Golf 4 1.9 TDI; John Deere 5100M; New Holland TD 5030; MZ 125 SM
Ort: Brandenburg/Havel
Verbrauch: Durchschnitt zwischen 4,9 und 6,9 Litern auf 100km
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 3.722
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 405 Danke für 317 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von MK4 supercharged Beitrag anzeigen
also ich ha schon alles "nur" mit Wagenheber gemacht - inkl. Motor, Getriebe, Lenkgetriebe usw... muss man halt nen bissl uffm Boden rumkriechen

achso ja....die vordere Lagerschraube "sollte" erst im eingefedertem Zustand angezogen werden :P
und ich als alter mann mach das halt nich mehr gern

sag ich ja
is besser, sonst verspannt sich der gummi und verkürzt seine lebenszeit enorm
Golf4@BRB ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 21:29      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von MK4 supercharged
 
Registriert seit: 03.11.2012
Golf 4 Variant
Ort: Bochum
Verbrauch: von nix kommt nix
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 152
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

Standard

ja,......sagt ER ja.... der alte Mann
MK4 supercharged ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 21:57      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von BennY-
 
Registriert seit: 25.10.2005
Golf IV
Beiträge: 1.207
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 105 Danke für 81 Beiträge

Standard

Febi würde ich aber nicht unbedingt empfehlen.

Meine hatten schon Rostansatz als ich sie bekommen habe... :>
BennY- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 22:05      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Grey Diamond
 
Benutzerbild von DJRival
 
Registriert seit: 23.10.2009
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 5.570
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 303 Danke für 94 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von BennY- Beitrag anzeigen
Febi würde ich aber nicht unbedingt empfehlen.

Meine hatten schon Rostansatz als ich sie bekommen habe... :>
Dann hätte ich diese direkt Reklamiert meine waren Tip Top würde ich auch immer wieder so wechseln statt nur ein Lager oder bzw. nur die Lager zu tauschen
DJRival ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 22:19      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.107
Abgegebene Danke: 96
Erhielt 1.779 Danke für 1.602 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich würde nur die Lager wechseln. Mit einem Schraubstock gehen die wunderbar und schnell rein
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 11.11.2012, 22:28      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
*Dubwagencorpswerk*
 
Benutzerbild von derSero
 
Registriert seit: 11.11.2008
"Fahrrad"
CHA....
Verbrauch: Heizöl
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 10.452
Abgegebene Danke: 732
Erhielt 860 Danke für 628 Beiträge

Ebayname von derSero: cloudstriffe
Standard

Jup, schön die R32 Lager einpressen.
derSero ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 22:29      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Dustin
 
Registriert seit: 07.07.2012
Ort: Ibbenbüren
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von 1,8turbo Beitrag anzeigen
Ich würde nur die Lager wechseln. Mit einem Schraubstock gehen die wunderbar und schnell rein
Würde auch nur die Lager machen,mit nem guten Schraubstock ist das Pressen 10Minuten Sache....
Dustin ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 00:11      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2011
Beiträge: 772
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

Standard

sind die r32 lager anders, als die vom v6`?

hab ja bj 99 sind die R´s net erst ab 2001 gebaut worden?_
durchmesser der lager sind alles gleich geblieben?
keine lust mir 2mal welche zu bestellen^^

Geändert von Hosh204 (14.11.2012 um 11:09 Uhr)
Hosh204 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 00:15      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2011
Beiträge: 772
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

Standard

upp
Hosh204 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 11:36      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2011
Beiträge: 772
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge

Standard

so freitag kann ichs endlich machen!!!!

achja und ist dieser preis hier realistisch oder ist das auch nur zubehör schrott!!!
ich mein mit febi wird ja geworben?!

und sind linke und rechte seite identisch?
Hosh204 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 11:51      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Provido
 
Registriert seit: 07.08.2010
Taxi
Ort: Teltow Fläming
TF:N1
Verbrauch: 11-25L
Beiträge: 1.533
Abgegebene Danke: 48
Erhielt 121 Danke für 91 Beiträge

Standard

Also ich hab ja in meinem V6 die kompl. R Lenker drin

-Lenker ist kompl. anders- aus Guß
-Lager sind auch anders
-Traggelenke brauchst auch andere
-wenn du xenon hast brauchste noch die.:R Halterung für die Regulierung, oder du baust selbst was




Und von welchem Preis redest du?


Provido ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf4_LE Golf4 8 12.09.2012 20:12
eric Werkstatt 4 08.01.2011 14:50
*GOtt* Car Hifi, Telefon & Multimedia 28 20.01.2010 16:22
Kelmo Werkstatt 1 27.06.2007 20:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:24 Uhr.