Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 02.12.2020, 22:12
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2009
Passat 35i B3, Corrado G60, Golf 4 GTI 1.8T, T4 California
Ort: Churfranken
Verbrauch: reichlich
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 18
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

Standard Bremssattel hinten: Kolbenweg beim Betätigen der Handbremshebel

Grüßt Euch,

Eine kurze Frage:

Wie weit rückt der Bremskolben in etwa aus der Führung im Sattelgehäuse wenn der Handbremshebel am Sattelgehäuse seinen vollen Weg betätigt wird?

Habe einen Satz nagelneue TRW-Bremssättel bei denen die Kolben jeweils nur wenige Millimeter axial ausfahren.

Ist das so in Ordnung?

Danke schonmal im Voraus!


35i elite ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2020, 22:22      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.438
Abgegebene Danke: 316
Erhielt 423 Danke für 373 Beiträge

Standard

Ja das ist nicht viel. Das genaue Maß kenne ich jetzt aber nicht. Aber ich glaube das hat auch noch niemand wirklich nach gemessen.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vwbastler für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (03.12.2020)
Alt 03.12.2020, 01:52      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 348 Danke für 290 Beiträge

Standard

Kann ich beantworten, weil ich es gerade gemessen habe:
- der Hub ist ca. 0,9mm, bei voller Hebelbewegung von Anschlag zu Anschlag
-je nachdem, wie man den Hebel bewegt, ist es dann ca. 0,5 - 0,9mm

Der Hebelweg wird im Sattelgehäuse mit der Hilfe von drei Kugeln und dessen Mulden, in eine Vorschubbewegung umgewandelt und drückt dadurch den Kolben raus.
Der Höhenunterschied der 3 Kugeln, zwischen Mulden-Tal und Mulden-Berg, bildet den Hubweg.
Hatte ich kürzlich erst drüber geschrieben.

Edit: Foto hatte ich noch gemacht und stelle ich mal dazu!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2478.jpg (96,0 KB, 5x aufgerufen)

Geändert von Schlupf (04.12.2020 um 19:07 Uhr) Grund: Foto noch angefügt!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Schlupf für den nützlichen Beitrag:
35i elite (04.12.2020)
Alt 03.12.2020, 02:26      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: gut 7 Liter
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.151
Abgegebene Danke: 571
Erhielt 524 Danke für 458 Beiträge

Standard

Wenig verwunderlich, dass ein Bremskolben, der direkt an Bremsklötzen anliegt (die direkt an ner Bremsscheibe leicht schleifend anliegen) keinen mm ausfahren muss, um die Bremse zu betätigen.
Omega ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2020, 05:42      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.122
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.832 Danke für 3.257 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Omega Beitrag anzeigen
Wenig verwunderlich, dass ein Bremskolben, der direkt an Bremsklötzen anliegt (die direkt an ner Bremsscheibe leicht schleifend anliegen) keinen mm ausfahren muss, um die Bremse zu betätigen.
Nicht ganz richtig.
... Beläge liegen eben nicht an.
Stichwort Lüftspiel
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (03.12.2020)
Alt 03.12.2020, 10:41      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: gut 7 Liter
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.151
Abgegebene Danke: 571
Erhielt 524 Danke für 458 Beiträge

Standard

Theoretisch macht es auch viel mehr Sinn, dass die Bremsbeläge die Scheibe bei Nichtbetätigung der Bremse auch nicht berühren. Aber wenn ich an der Bremsscheibe drehe, spüre ich immer nen leichtes Schleifen. Wie hoch soll denn das Lüftspiel theoretisch sein beim Golf4. Ein Zehntel Millimeter? Jedenfalls so wenig, dass es eh schon (so gut wie) leicht schleift.
Omega ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Omega für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (03.12.2020)
Alt 03.12.2020, 13:12      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2009
Passat 35i B3, Corrado G60, Golf 4 GTI 1.8T, T4 California
Ort: Churfranken
Verbrauch: reichlich
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 18
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge

Standard

Vielen Dank für die aussagekräftigen Antworten

Der Grund für meine Frage war, ob sich meine Einschätzung vom damaligen Verbauen von neuen Bremssätteln deckt (allerdings schon Jahre her). Wusste nicht mehr, ob dieser Weg "Norm" ist.

Technisch gesehen ist es logisch, dass man keine 5mm fahren muss da die Sattelführung axiale ungleichheiten zwischen den verschleißenden Paarung Beläge und Scheibe egalisiert.

Jedoch war es interessant zu wissen welchen Weg der Kolben zurücklegt bei Vollauslenkung.
35i elite ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2020, 16:11      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 1.953
Abgegebene Danke: 1.008
Erhielt 359 Danke für 323 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Omega Beitrag anzeigen
Theoretisch macht es auch viel mehr Sinn, dass die Bremsbeläge die Scheibe bei Nichtbetätigung der Bremse auch nicht berühren. Aber wenn ich an der Bremsscheibe drehe, spüre ich immer nen leichtes Schleifen. Wie hoch soll denn das Lüftspiel theoretisch sein beim Golf4. Ein Zehntel Millimeter? Jedenfalls so wenig, dass es eh schon (so gut wie) leicht schleift.
Du musst das auf die ganze Belag Oberfläche sehen nicht nur an einem Einzelpunkt
Da ist definitiv „Luft“ und auch wenn zum Zeitpunkt X keine da ist dann ist doch beim Zeitpunkt X+1 wieder eine solange du nicht bremst schleift sich das doch sofort wieder frei
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (03.12.2020)
Alt 03.12.2020, 21:14      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: gut 7 Liter
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.151
Abgegebene Danke: 571
Erhielt 524 Danke für 458 Beiträge

Standard

Schlupf hat es ja eh beantwortet. Nicht mal einen mm fährt eine voll funktionsfähige Handbremsbetätigung den Bremskolben aus.

Was mich nur noch interessieren würde, ist wie weit der Spalt ist zwischen Bremsbelag und Scheibe laut Spezifikation. Meine Schätzung 0,1 - 0,2 mm. Kaum sichtbar jedenfalls.
Omega ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2020, 22:12      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.122
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.832 Danke für 3.257 Beiträge

Standard

Lüftspiel beträgt 0,15 bis 0,19mm je nach Hersteller (Lucas, ATE etc)
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
35i elite (04.12.2020), Flying (13.12.2020), Omega (03.12.2020), Schlupf (03.12.2020)

Werbung


Alt 03.12.2020, 23:36      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 1.901
Abgegebene Danke: 614
Erhielt 348 Danke für 290 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Lüftspiel beträgt 0,15 bis 0,19mm je nach Hersteller (Lucas, ATE etc)
Denke ich auch, wird so stimmen!
Vielleicht auch nur 0,0...15893! Ich messe es aber jetzt nicht noch nach, dass kann mal wer machen, der gerade in der warmen Werkstatt auf der Bühne den Rücken schonend, vor der Bremse steht und mal eine Fühllehre zwischen die Scheibe und den Belag jeweils li + re schieb!

Oder ich nehme es mir für das Frühjahr mal vor, dann gibt es wieder Zettelwirtschaft, weil ich überall Zettel hängen habe, damit nichts vergessen wird. Blöde Matschbirne! ;-(((
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2020, 00:42      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.461
Abgegebene Danke: 2.092
Erhielt 3.492 Danke für 2.665 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Lüftspiel beträgt 0,15 bis 0,19mm je nach Hersteller (Lucas, ATE etc)
Bei einer festgegammelten Schwimmsattelbremse auch mal 0,0 bis 0,38mm


didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (04.12.2020)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Janie Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 6 12.10.2017 12:30
TDI136PS Werkstatt 3 03.06.2010 00:51
Black_out Interieur 7 20.01.2010 16:35
TimAnyd Golf4 5 26.10.2009 17:38
The Knight Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 3 04.09.2008 23:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:47 Uhr.