Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 13.10.2021, 19:00
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Minusbrain
 
Registriert seit: 02.08.2020
Golf 4
Ort: Kreis Aachen
AC
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 118
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard Hallsensor unplausibel G40

Hallo liebe Runde,

hab seid einigen Tagen einen AKL Bj 1999. Dort wurde vor dem Kauf der Riemensatz und die Wapu neu gemacht, soweit ich das auf Sicht richtig sehe.

Der Motor läuft ruhig, nagelt nicht, springt ruhig an, schmeißt mir aber laut Diagnose ständig den in der Beschreibung genannten Fehler.

Wirklich Muse am Zeitpunkt was einzustellen habe ich nicht und wenn ich das richtig gesehen habe, ist der Sensor direkt hinter dem NW Rad.

Sind anderweitig Auslöser dafür bekannt, dass der Hallgeber irritiert ist?

Danke schon mal


Minusbrain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 11:05      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.710
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 5.082 Danke für 3.430 Beiträge

Standard

Steht der Fehler auch im Speicher wenn der Motor läuft ?

Oder nur bei Zündung an / Motor aus ?
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (Gestern)
Alt Heute, 07:33      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Minusbrain
 
Registriert seit: 02.08.2020
Golf 4
Ort: Kreis Aachen
AC
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 118
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Moin Mech,

nach dem Löschen beim laufenden Motor, taucht der Fehler nicht selbständig im Speicher auf, erst wenn ich beim laufenden Motor noch mal scanne, dann ist er direkt wieder da.

Auch hatte ich heute den 00557 022D Druckschalter Servolenkung-F88 mit drin, wobei der genaue Laut 00557 29-00 war.

Den hatte ich auch vor zwei Tagen. Nach dem löschen gingen die Drehzahlen bis auf knapp 1000 hoch.

Allgemein scheint der Wagen irgendwie Elektrik Probleme zu haben. Auf der Bahn fiel das Geschwindigkeitsmesser Sprunghaft von 140 auf 90 und sprang sofort wieder zurück. Eben als ich das Licht im Fahrzeug anmachte ohne die Zündung zu drehen, wurde es kurz mal schwach, dann war es wieder voll da.

Nuja, bleib ich mal beim Thema, der Hallgeber.

Ich danke Dir in jeden Fall
Minusbrain ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1.8T_4Motion Golf4 11 12.01.2020 20:38
charles_b Werkstatt 5 16.10.2018 18:40
greasechain Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 21 30.08.2018 17:05
Scirocco kiwi Werkstatt 5 25.05.2013 23:29
Mischka Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 4 15.03.2010 15:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:01 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben