Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 28.08.2013, 08:17
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Gentry
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard Golf IV Fremdradio einbauen - Zusammenfassung

Hallo,
ich will endlich mal mein Gamma mit CD Spieler gegen ein Multimedia-Radio ersetzen. Da ich aber so gar keine Ahnung vom Einbau habe, habe ich mir belesen wo es nur geht, allerdings habe ich abschließende Fragen.

Was ich bisher verstanden habe:
Ich kann die Steckerbelegung aus meinen Golf schon so nehmen, sollte allerdings das rote und das gelbe Kabel verdrehen, damit der Radiospeicher nicht gelöscht wird.
Außerdem einen Adapter auf ISO Antenne mit Phantomspeisung.
Und zuletzt abkoppel von autoseitigen Kabeln, die bei Fremdradios nicht genutzt werden (GALA, Diagnose,...)

Fragen:
- Wo schließe ich das Kabel der Phantomspeisung jetzt genau an?
- GALA und Helligkeitsanpassung, wenn man Cockpitbeleuchtung anpasst gehen nicht bei Fremdradios oder?
- es gibt fertig konfektionierte Adapter, wie den hier:
Hama Autoradio-Anschluss-Set VW - ISO mit DIN-Ant. inkl. Schutzrelais Hama Autoradio-Anschluss-Set VW - ISO mit DIN-Ant. inkl. Schutzrelais
Bei dem ist ja bereits alles fertig zum einstecken und good-to-go. Aber das kann ich doch auch alles ohne machen, indem ich halt Kabel selbst drehe, ausstecke und Phantomspeisung nutze, oder?

Danke


 

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2013, 08:44      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-tian
 
Registriert seit: 07.12.2012
Golf IV 16V
Ort: Regensburg
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 155 Danke für 130 Beiträge

Standard

Wirf am besten mal nen Blick hier rein Michael Neuhaus da sollte alles wissenswerte drin stehen

Phantomeinspeisung schließt du entweder an den Zündplus oder an den Ausgang für eine Motorantenne/Remote an.

Gala ist mir jetzt bei Nachrüstradios nicht bekannt, Helligkeitsanpassung kann mein JVC hingehen schon.

Aber wie du schon sagst, Adapter ist nicht nötig, das bekommt man auch alles so hin

Geändert von Chris-tian (28.08.2013 um 08:48 Uhr)
Chris-tian ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Chris-tian für den nützlichen Beitrag:
Golf-Chrisi (15.04.2017)
Alt 28.08.2013, 09:03      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Gentry
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Ja, auf die Seite habe ich auch schon geschaut. Ich habe noch woanders ein PDF gefunden bei dem u.a. folgendes steht:

"Pin 4 + 7 tauschen
Bei einigen Geräten (z.B. Grundig / Delphi) passen die Pins 4 + 7
- Pin 3 + 5 auslösen, EINZELN isolieren und zurückbinden!
- Phantomspeiseadapter in Antennenleitung hinter Radio einfügen,
- Spannungsversorgungskabel desselben mit Remote-Anschluß des Radios verbinden !
Um die Stecker aus dem Steckergehäuse auslösen zu können, ist die seitlich in das
Steckergehäuse eingesteckte GELBE Verriegelung herauszuziehen, weiterhin benötigt
man entweder ein geeignetes Entriegelungswerkzeug oder z.B. einen Splint etc. mit
welchem die Rastnasen der Stecker im Steckergehäuse zurückzudrücken sind ! Wird
nicht die Belegung des Fahrzeugseitigen Iso-Steckers geändert, ist ein entsprechender
Adapterstecker für die Stromversorgung (Iso-Stecker schwarz) zu verwenden!
Wird Pin 5 (Bei Originalgeräten 2. Plusanschluss (SAFE-PIN)) nicht abgeklemmt, baut
man sich i.R. einen Dauerverbraucher ein (ca. 200mA bis 300mA), der einem die
Batterie bei Standzeit leerzieht!
Wird Pin 3 (K-Leitung, bei Originalradios Diagnoseanschluss) nicht abgeklemmt,
bekommt man i.R. Probleme mit der FFB der ZV und weiteren Steuergeräten bzw. der
Diagnose! Bei Verwendung eines Adapters für die Stromversorgung ist darauf zu achten,
dass Pin 5 + 3 am fahrzeugseitigen Stecker NICHT belegt werden!
Bei Radiogeräten, welche auf Pin 5 des Iso-Steckers den Remote-Anschluß haben (z.B.
Geräte von Blaupunkt / Grundig / ...(siehe Einbauanleitung)), ist dort des Kabel für
Spannungsversorgung des Phantomspeiseadapters anzuschließen.
Phantomspeiseadapter NICHT an Kl.30 (Dauerplus) anschließen, sonst baut man sich
einen Dauerverbraucher von ca. 30mA ein!!!!"


Also die genannten definitiv abklemmen? Sind die bei dem Adapter schon blind gesetzt? Manche schreiben, sie haben nur die beiden Kabel gedreht. Haben die nicht dann Stromfresser drin?
 

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2013, 09:39      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-tian
 
Registriert seit: 07.12.2012
Golf IV 16V
Ort: Regensburg
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 155 Danke für 130 Beiträge

Standard

Pin 3 (Eigendiagnose) und Pin 5 (Diebstahlsicherung) abklemmen, da sonst im schlimmsten Fall Schäden am Radio entstehen können. Ob die nun bei einem Adapter schon blind sind weiß ich nicht, denke das kann man pauschal auch nicht sagen.

Kommt darauf an welche Leitungen gedreht wurden. Wenn die Anschlüsse 4 und 7 getauscht wurden, dann ist das soweit in Ordnung.
Chris-tian ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2013, 10:17      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Gentry
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Danke dir nochmal.

Habe mir auch ein JVC Radio gekauft (KD-X250BT). Dort habe ich jetzt mal der Bedienungsanleitung folgendes Bild entnommen:


Dort sollte der Rest ja blind gesetzt sein richtig? Welches JVC Radio hast du, dass du Helligkeitsanpassung mit einstellen lassen kannst?

Laut Abbildung ist bei Zündungsplus noch eine Abzweigung, da dann die Phantomspeisung dran?
 

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2013, 10:28      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-tian
 
Registriert seit: 07.12.2012
Golf IV 16V
Ort: Regensburg
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 155 Danke für 130 Beiträge

Standard

Der Rest sollte blind gelegt werden jap.
Glaub JVC KD-SD80 BT heißt das wenn ich mich jetzt nicht irre..
Laut deinem Plan wird an A6 die Helligkeit geregelt.

Phantomeinspeisung würde ich auf A5 legen, dort sollte nur dann Spannung anlegen wenn du das Radio anschaltest
Chris-tian ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chris-tian für den nützlichen Beitrag:
Alt 28.08.2013, 10:45      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Gentry
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Nochmal vielen Dank.

Ja, das klingt gut bis jetzt. Werde das so machen. Wenn ich die Phantomspeisung an das rote Kabel klemmen würde, dann würde dauerhaft Strom fließen? Ich würde sagen, dass dort auch nur Strom fließt wenn das Radio an ist. Aber ich werde es wie gesagt, auch erstmal an dem Anschluss versuchen, den du auch nutzt.

Habe mal in die Anleitung des von dir geposteten Radios geschaut. Da ist die Belegung identisch, nur leicht anders (besser verständlich) beschrieben.
Dimmt das Radio dann mit oder geht nur Licht an?

Kann ich das Radio dann eigentlich auch, wir beim original Gamma-Radio, einschalten ohne das der Schlüssel steckt, oder muss ich vorher kurz Zündung an und wieder ausschalten, damit das Radio das Signal bekommt?
Und Radio geht dann entsprechend wieder aus, wenn ich Schlüssel abziehe oder? Kompromisse, Kompromisse...
 

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2013, 12:55      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-tian
 
Registriert seit: 07.12.2012
Golf IV 16V
Ort: Regensburg
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 155 Danke für 130 Beiträge

Standard

gerne

Zitat:
Zitat von Gentry Beitrag anzeigen
Ja, das klingt gut bis jetzt. Werde das so machen. Wenn ich die Phantomspeisung an das rote Kabel klemmen würde, dann würde dauerhaft Strom fließen?
Die rote Leitung wird über die Zündung geschalten, also Zündung an +12V drauf - Zündung aus 0V

Zitat:
Zitat von Gentry Beitrag anzeigen
Dimmt das Radio dann mit oder geht nur Licht an?
du kannst am Radio einstellen was passieren soll wenn du das Licht anschaltest, bei meinem kann ich frei wählen
  • die Helligkeit des Displays
  • die Helligkeit der Knöpfe
  • die Farbe des Displays
  • die Farbe der Knöpfe
  • negatives/positives Display

Zitat:
Zitat von Gentry Beitrag anzeigen
Kann ich das Radio dann eigentlich auch, wir beim original Gamma-Radio, einschalten ohne das der Schlüssel steckt, oder muss ich vorher kurz Zündung an und wieder ausschalten, damit das Radio das Signal bekommt?
ohne Schlüssel geht nichts, du musst wie du schon sagst kurz Zündung anmachen und dann bleibt es an bis du den Schlüssel wieder abziehst
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg dimmer.jpg (90,6 KB, 54x aufgerufen)
Chris-tian ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2013, 14:00      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Gentry
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Zitat:
Zitat von Chris-tian Beitrag anzeigen

Die rote Leitung wird über die Zündung geschalten, also Zündung an +12V drauf - Zündung aus 0V
Also würde auch die rote Leitung statt "Remote" gehen? Oder ist da zu viel Saft drauf? (Will es nur verstehen )
 

Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2013, 15:58      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-tian
 
Registriert seit: 07.12.2012
Golf IV 16V
Ort: Regensburg
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 155 Danke für 130 Beiträge

Standard

Die würde auch gehen, könntest ohne Probleme anschliessen aber ich sag's mal so, wenn dein Radio aus ist, muss ja die Phantomeinspeisung nicht laufen ^^
Chris-tian ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 08:23      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Gentry
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Genau das wollte ich haben als Antwort. *klick*

Noch eine (hoffentlich) letzte Frage, heute kommt das Radio und der Einbau steht an: Beim JVC sind ja in der Mitte des jeweils gelb und roten Kabels (laut Bildern die ich gesehen habe) so Verbubbsler. Die sind schon dafür gedacht gelb und rot einfach zu tauschen, weil es ja auch in der Montageanleitung so steht, richtig? Da brauche ich mir also keinen Kopf machen, dass ich die Kabel aus den Steckern bekomme.
 

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 29.08.2013, 08:36      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-tian
 
Registriert seit: 07.12.2012
Golf IV 16V
Ort: Regensburg
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 155 Danke für 130 Beiträge

Standard

Jap genau, das hat JVC schon so kontruiert dass die Kabel "Y" und "R" einfach in der Mitte abgesteckt - getauscht - und wieder zusammen gesteckt werden können..

Statt Verbubbsler würd ich das jetzt mal eher Stecker nennen
Chris-tian ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 16:41      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Gentry
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

So jetzt stehe ich wie ein Schwein vorm Uhrwerk. Ich
Sehe mir vorher nochmal die Kabelbelegungen an und:
Laut Michael Neuhaus ist ein Anschluss für Safe/DWA drauf. Es kommt ander Stelle was ausm Auto und der jvc hat doch auch einen Stecker. Laut Anleitung den für Fernbedienungsdraht. Was ist jetzt damit?

Gelb rot habe ich getauscht.

Und wo genau stecke ich die phantomspeisung nochmal rein? Stecker Fahrzeugteile oder Radioseite? Was wenn da schon was steckt?
 

Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 16:56      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-tian
 
Registriert seit: 07.12.2012
Golf IV 16V
Ort: Regensburg
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 1.208
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 155 Danke für 130 Beiträge

Standard

wenn ich das nun richtig versteh kommt vom Fahrzeug der Anschluss Safe/DWA und trifft an ein und dem selben Anschluss auf den blau-weißen vom JVC, oder?

Sollte das so sein, dann zwickst du die Leitung Safe/DWA ab und klemmst deine Phantomeinspeisung dort dran und zwar so, dass diese am Radio und nicht am Fahrzeug hängt. Das Kabelende welches vom Fahrzeug kommt isolierst du uns lässt verstaust es hinter dem Radio
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Radio.JPG (11,9 KB, 56x aufgerufen)

Geändert von Chris-tian (29.08.2013 um 17:04 Uhr) Grund: Bild hinzugefügt
Chris-tian ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 17:05      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Gentry
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Richtig verstanden. Ok. Kabel Fahrzeugseitig raus und isolieren. An dieser stelle Phantom rein wo das andere vorher war.

Danke
 

Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 09:29      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Gentry
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Noch eine Letzt anschließende Frage:

Habe in meinem Golf Highline die Originalboxen drin. 4 vorne und 2 im Fond.

Zusätzlich habe ich ein Soundboard. Ich überlege das Soudboard wieder rauszunehmen will aber vorher evtl noch folgendes probieren :
Originallautsprecher alle auf die vorderen Kanäle des Radios. Und Soudboard auf die hinteren. Oder sagst Du vornherein das ist Quark?

Die Originalen vertragen ja nicht so viel. Soundboard um einiges mehr. Und der Output vom Radio ist ja eh schon ziemlich hoch oder?
 

Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2017, 18:23      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Golf-Chrisi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Golf IV
Ort: Eitorf
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Frage

Hallo Chris-tian oder auch jeder andere von euch Jungs und Mädels die mir weiter helfen können.

ich habe da auch noch eine Frage zu.

Erst mal: Oh man, jetzt weiß ich ja wenigstens das es keine gute Idee war mein JVC KD-R462 zusammen mit Magnat Verstärker und Subwoofer 1:1 vom Golf 3 in den Golf 4 zu bauen.
Oder anders gesagt, warum meine Batterie jetzt leeeeeeer ist und das am Oster-Wochenende *heul*
(Der Einbau war soooo easy beim Golf 3)

Also Phantom-Antennenspeisung bestellen, Kabel 1, 3 und 5 vom Iso Stecker am Auto raus machen und abisolieren
*kopfkratz* ah ja und das Phantom an Platz 5 einstecken, da hat mein JVC die Stromsteuerung.

Jetzt meine Frage:
Das dünne blaue REM Kabel vom Verstärker, kann/darf das dann mit an Platz 5? Oder wäre das auch wieder falsch?


Mein Verstärker hatte nämlich im Golf 4 Dauerstrom (mit der Belegung vom Golf 3) und das zusammen mit der ganzen Falsch-Belegung hat mir innerhalb 2 Tagen die Batterie leer gezogen.

Christiane


Golf-Chrisi ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SoundEffectElze Teilenummern 31 03.12.2013 12:04
maywitz Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 26 16.08.2010 20:23
kelkitli29 Car Hifi, Telefon & Multimedia 23 24.03.2009 18:07
Cisco Werkstatt 8 07.02.2007 16:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:43 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben