Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 21.05.2020, 00:39
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 16.05.2020
Golf 1.8T GTI / Golf 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 8,5l/100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 597
Abgegebene Danke: 53
Erhielt 114 Danke für 84 Beiträge

Standard [Gelöst] Versicherung und Kosten

Guten Abend zusammen,

ich habe mich eigentlich schon immer gewundert, wieso denn eigentlich die Versicherungen für den Golf 4 so teuer sind.

Ich zahle für meinen aktuell knapp 1.200€ im Jahr, Teilkasko.
(18 Jahre alt und natürlich noch nie eine Versicherung gehabt. )

Wie sieht es sonst bei euch so aus, müsst ihr auch so viel dafür zahlen?`

Würde mich mal echt interessieren.



Geändert von victor (27.01.2021 um 16:22 Uhr)
victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 01:29      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:R16
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
Ort: GL
GM - XX - 0004
Verbrauch: 17.2 l/100 km Vollgas
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 889
Abgegebene Danke: 82
Erhielt 78 Danke für 52 Beiträge

Standard

Es kommt ja darauf an, auf wie viel Prozent du eingestuft und bei welcher Gesellschaft du versichert bist ?

Ich habe meinen Golf Vollkasko versichert, bezahle davon
- 440 € für die Haftpflicht
- 200 € für die Teilkasko
- 20 € für die Vollkasko
pro Jahr

Ich denke mal, deine Einstufung liegt im dreistelligen Prozentbereich.
.:R16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 05:00      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
cs9001
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2019
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Bin bei der DEVK, hab mir da so ein junge Fahrer Paket aufquatschen lassen weil ich damit am günstigsten rauskam. Komme bei meinem 1.6 16v mit Schutzbrief, Verkehrsrechtschutz und noch irgendeinem Müll auf knapp 70-75€ im Monat wenn man es runterbricht (manche werden monatlich abgebucht, manche jährlich) für das Paket mit Teilkasko. Angerechnet wird SF4 (normalerweise 0 da erstes Auto, DEVK macht Jahre seit Führerschein + 2)
cs9001 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 12:10      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gaghunf
 
Registriert seit: 12.04.2017
Ort: Schweinfurt
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 265
Erhielt 203 Danke für 160 Beiträge

Standard

Ich hatte damals rund 1300€ gezahlt nur für Haftpflicht.
Lag aber daran, dass ich vorher schonmal einen Motorradunfall hatte.
Gaghunf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 12:11      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: 7 Liter ∅
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.746
Abgegebene Danke: 713
Erhielt 700 Danke für 594 Beiträge

Standard

Bora Kombi 105 PS, BJ 2001

LVM Versicherung, reine Kfz-Haftpflicht
4 x 183,09 € = 732 € im Jahr = 61 € im Monat

SF6 (40 %) Typkl. 14 Regio R7

Leistung: 100 Mio. € pausch/15 Mio. € pro Pers./Umweltschadengesetz: 5 Mio. € je
Schadenereignis, max. 10 Mio. € pro Jahr

Hatte Dezember 2018 'nen miesen dämlichen kleinen Auffahrunfall, den ich hab regulieren lassen. Ergebnis:
SF12 (31 %) 138 € --> SF5 (43 %) 199 €

Da ich vor langer Zeit 'nen fetten Unfall bei der Versicherung hatte, der super reguliert wurde, und da der Service stimmt bleibe ich denen treu. Ist mir egal, ob es relativ teuer ist.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Omega für den nützlichen Beitrag:
.:R16 (21.05.2020)
Alt 21.05.2020, 12:37      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:R16
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
Ort: GL
GM - XX - 0004
Verbrauch: 17.2 l/100 km Vollgas
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 889
Abgegebene Danke: 82
Erhielt 78 Danke für 52 Beiträge

Idee Treue

Zitat:
Zitat von Omega Beitrag anzeigen
Bora Kombi 105 PS, BJ 2001
Da ich vor langer Zeit 'nen fetten Unfall bei der Versicherung hatte, der super reguliert wurde, und da der Service stimmt bleibe ich denen treu. Ist mir egal, ob es relativ teuer ist.
Das finde ich einen interessanten Aspekt.
Ich war die letzten drei Jahre bei der Provinzial versichert. In diesen drei Jahren hatte ich, rückblickend, viele TK-Schäden. Das wurde mir erst bewusst, als ich die Versicherung gewechselt habe.

In den drei Jahren habe ich zwei neue Windschutzscheiben, einen neuen Scheinwerfer und einen Reh-Schaden anstandslos beglichen bekommen. Ich habe Rund 2.000€ Prämie gezahlt und selben Betrag wieder raus bekommen. Im Nachhinein kann ich froh sein, nicht gekündigt worden zu sein.
.:R16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 12:57      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.914
Abgegebene Danke: 118
Erhielt 534 Danke für 430 Beiträge

Standard

Moin,
unerquickliches Thema.

Neben unfallfreien Jahren, Fahrzeugart bzw Unfallhäufigkeit des Typs (2/4-Türer), Beamtenbonus, Lebensalter und natürlich Region (Stadt/Land) kommen noch Jahresfahrleistungen, ev. Auflastung(LKW), Fahrzeugflotte, Bonitätsprüfung (!), Zahlweise mon./jährl. und… und… zum tragen.
Wenn man z.B. alle 3 Jahre ein Neufahrzeug erwirbt, sinkt wg hoher Bonität der Versicherungsbeitrag. Das ist reine Versicherungsmathematik und z.T. auch reiner Blödsinn. Da hilft nur: ab Oktober Angebote einholen und einen günstigsten Anbieter wählen.

Ich behaupte mal: als alter Sack und Landei und geduldiger Suche kannst du nen 1J5 auch mit runden 200€ Haftpflicht im Jahr bewegen.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 13:01      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von -Z-e-n-s-
 
Registriert seit: 11.05.2010
Golf 4 ASZ / Bora Alltrack Variant ARL
Ort: Pfaffschwende Eichsfeld / Allgäu
EIC-XI-... / MN-M-...
Verbrauch: 5,2 - 6,5...
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 788
Abgegebene Danke: 241
Erhielt 144 Danke für 102 Beiträge

Standard

Mit 18 würde ich besser das Auto über die Eltern laufen lassen.
Ich bezahle jetzt für meinen 130 PS ASZ TDI 380€ im Jahr inkl. Teilkasko bei DEVK. Wichtig ist auch das man mehrere Sachen bei einer Versicherung hat dann wird es günstiger. Bspw Haftpflicht, Auslandskranken, Unfall, Rechtsschutz ...
-Z-e-n-s- ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 13:40      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2012
Golf 4 1,9 Highline Colour Concept TDI 4 Motion ARL
Ort: am schönen Bodensee
B - Richi 1
Verbrauch: 6 Liter
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 1.358
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 199 Danke für 169 Beiträge

Standard

Bin bei der HUK24, zahle vierteljährlich 136.- Euro, Haftpflicht mit Schutzbrief, und 1 Freischaden. Bin glaub SF 5 oder so. Allerdings habe ich erst seid ca 3 Jahren in Deutschland meine Autos versichert, da ich davor noch in Österreich wohnte. Vollkasko brauch ich bei den alten Autos definitiv keine.
Merill ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 14:10      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2009
Golf IV 2,0
Ort: 25376 Borsfleth
IZ
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 696
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 72 Danke für 56 Beiträge

Standard

Wilhelm hat es sehr schön auf den Punkt gebracht!
Die Vielfalt der Möglichkeiten lässt einen objektiven Vergleich nicht zu.
Beim Abschluss mit einem Anbieter lässt sich die Handhabung im Schadensfall nicht am Preis ableiten.
So lange ich ein Fahrzeug NUR mit einer Haftpflicht versehe, ist es MIR egal.
Bei Schäden hat nur der Unfallbeteiligte u.U. Probleme.
Anders ist es mit der TK.
Dort kann es schon nervig werden, wenn es um Regulierungen geht und auch der Häufigkeit von Schäden.
Eine VK ist dann der "Premiumpart". Der Selbstbeteiligungsvorbehalt reguliert da auch deutlich den Preis.
ZU guter Letzt: Das zu versichernde Fahrzeugmodell wird von Versicherungen sehr unterschiedlich betrachtet.
Meinen T4 fahre ich günstiger mit eine Vollkasko mit 500€ Selbstbeteiligung als wenn ich ihn lediglich TK versichern würde! Der T4 ist ein sehr begehrtes Objekt der Begierde Dritter. Und wird im Verhältnis dazu sehr vorsichtig bewegt, was zu relativ wenigen Eigenschäden geführt hat. --> Finanzmathematik halt!

Mir persönlich ist wichtig, das ich nicht darauf ahcten muss, dass ich Fahrzeug A fahren darf, Fahrzeug B aber nur meine Frau. Und mich nervt die jährliche km-Abfrage, und ob ich die Einstufung eingehalten habe.
Daher bin ich mit meinen mittlerweile acht Fahrzeugen in der Familie zu einem Flottenvertrag übergegangen (ab 3 Fahrzeuge und mehr möglich).
Da habe ich diese Restriktionen nicht und trotzdem noch einen sehr guten Tarif für alle (liegt dann sicher an der Anzahl der Fahrzeuge, klar)
ralle86c ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 15:50      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:R16
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
Ort: GL
GM - XX - 0004
Verbrauch: 17.2 l/100 km Vollgas
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 889
Abgegebene Danke: 82
Erhielt 78 Danke für 52 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Merill Beitrag anzeigen
Vollkasko brauch ich bei den alten Autos definitiv keine.
Das kann man pauschal aber auch wieder nicht sagen. Ich fange jetzt gar nicht an über Oldtimer zu sprechen....
Wenn ich mir allerdings einen .:R32 für 15.000 € oder mehr hole, würde ich schon bei der Versicherung erfragen, was dieser noch wert.
In diesem Fall müsste man dann abwägen, ob eine VK sinn macht. Ich meine, ob der neue Dacia für 15K kaputt gefahren wird oder der 17 Jahre alt Golf mit dem selben Wert, kommt aufs selbe hinaus.

In meinem Fall habe ich bei 20€/Jahr für die VK gar nicht nachgedacht.
.:R16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 17:48      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2009
Golf IV 2,0
Ort: 25376 Borsfleth
IZ
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 696
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 72 Danke für 56 Beiträge

Standard

@Golf4 1.6: muss man auch nicht, wenn du nur 20,- € mehr zahlst.
Dann bekämst du unter Abzug der 500 SB zumindest noch 1.000,- bis 2.000,- € von der Vers. für einen Totalschaden und der ist schnell da, da die Reparaturkosten für einen leichten Auffahrunfall schon gleich beim wirtschaftlichen Totalschaden liegt.
Die Vollkasko ist eine Abwägung von will ich gegen Untergang versichern, weil ich mir die Neubeschaffung nicht leisten kann und will ich nicht versichern, weil ich die Neubeschaffung locker realisiere. Wer einmalig zahlen kann, muss nicht jährlich das Risiko des Verlustes teuer zubezahlen.
ralle86c ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 18:00      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von .:R16
 
Registriert seit: 16.12.2014
VW Golf IV 1,6l 16V
Ort: GL
GM - XX - 0004
Verbrauch: 17.2 l/100 km Vollgas
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 889
Abgegebene Danke: 82
Erhielt 78 Danke für 52 Beiträge

Standard

Ich habe keine 500 € SB, sondern 150 €.
Und genau für den Fall habe ich ja diese VK. 2.000 € habe ich nicht mal eben so rumliegen, um mir einen Wagen zu kaufen - zumal man für den Betrag nicht mal einen vernümftigen Golf IV bekommt.
.:R16 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2020, 18:05      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 16.05.2020
Golf 1.8T GTI / Golf 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 8,5l/100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 597
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 53
Erhielt 114 Danke für 84 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Golf4.1.6 Beitrag anzeigen
zumal man für den Betrag nicht mal einen vernümftigen Golf IV bekommt.
Da stimme ich Dir zu.
victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 15:51      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von G0LF
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Gelnhausen
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 817
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 30 Danke für 29 Beiträge

Standard

Haftpflicht: 262 EUR
Teilkasko: 59 EUR

SB: 150 EUR, SF 6, 15.000 km/ Jahr
G0LF ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 16:19      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.867
Abgegebene Danke: 840
Erhielt 625 Danke für 459 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Hmm, also mit 19 habe ich für meinen 1.4er auch so 1200€ gezahlt, Vollkasko.

Über ein Jahrzehnt später mit 2 TDIs und keinem 1.4er sieht das alles besser aus.
G4 Variant, 130PS TDI, 4M, Haftpflicht kostet irgendwie knappe 280€
G4, 130PS TDI, 3 Türer, Vollkasko inkl. 5000€ Tuning (damit bekomme ich bei nem schaden immerhin 6000€ bis 7000€ für das klo ) kost dann 500€.

SF13 müsste ich sein.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2022, 23:41      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: 7 Liter ∅
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.746
Abgegebene Danke: 713
Erhielt 700 Danke für 594 Beiträge

Standard

hab jetzt genug geblutet bei der LVM. gerade wechsel zur huk24 standard haftpflicht ohne schnickschnack abgeschlossen. 80 € im quartal anstatt 180 € im quartal! schadensfreiheitsklasse 9. 15.000 km/jahr.

Geändert von Omega (06.11.2022 um 23:44 Uhr)
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2022, 00:37      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.287
Abgegebene Danke: 120
Erhielt 433 Danke für 332 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Omega Beitrag anzeigen
...gerade wechsel zur huk24 standard haftpflicht ohne schnickschnack abgeschlossen. ...

Na da hoffe ich, dass du niemals einen Unfall verursachen solltest. Die HUK als generische Haftpflichtversicherung zu haben, kann nämlich zum Alptraum werden (nur für die Abmahner, das habe ich nur gehört)


nur ein paar Auszüge:

https://kanzlei-schleyer.de/huk-coburg-erfahrungen/
https://www.autobild.de/artikel/unfa...-21821687.html
https://ing-gutachten.de/2019/12/07/...e-mit-der-huk/


gruß ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu knipseringo für den nützlichen Beitrag:
-Robin- (07.11.2022)

Werbung


Alt 07.11.2022, 01:27      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von victor
 
Registriert seit: 16.05.2020
Golf 1.8T GTI / Golf 1.6 SR
Ort: Düsseldorf
Verbrauch: 8,5l/100km
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 597
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 53
Erhielt 114 Danke für 84 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von knipseringo Beitrag anzeigen
Na da hoffe ich, dass du niemals einen Unfall verursachen solltest. Die HUK als generische Haftpflichtversicherung zu haben, kann nämlich zum Alptraum werden (nur für die Abmahner, das habe ich nur gehört)


nur ein paar Auszüge:

https://kanzlei-schleyer.de/huk-coburg-erfahrungen/
https://www.autobild.de/artikel/unfa...-21821687.html
https://ing-gutachten.de/2019/12/07/...e-mit-der-huk/


gruß ingo
Bin jetzt ebenfalls bei der HUK versichert und zahle tatsächlich relativ wenig für mein Alter entsprechend.

1)
Golf 4 GTI 1.8t
Saisonkennzeichen 04-10
Vollkasko versichert mit VK 300€ und TK 150€ Selbstbeteiligung
Aktuelle SF1 und Beitrag i. H. v. 591€

2)
Golf 4 1.6
Saisonkennzeichen 11-03
Vollkasko versichert mit VK 300€ und TK 150€ Selbstbeteiligung
Aktuelle SF1 und Beitrag i. H. v. 360€
victor ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2022, 10:21      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von schmiddi
 
Registriert seit: 02.06.2013
Golf IV
Ort: Bei Aachen
Verbrauch: 8,8
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 1.184
Abgegebene Danke: 103
Erhielt 77 Danke für 66 Beiträge

Standard

Zahle bei der Huk24 für Vollkasko weniger als für Teilkasko

1.8T GTI
Vollkasko 300/0€ Selbstbeteiligung
9000km
SF 9 45€/Monat

1.6 16V
Vollkasko 300/0€ Selbstbeteiligung
3000km
SF 10 25€/Monat


schmiddi ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maggi88 Golf4 30 26.03.2009 21:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:38 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben