Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 16.10.2022, 23:31
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
sgrund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 38
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Warmluft trotz ausgeschalteter Klimaautomatik

Hallo,

bei meinem Golf B.99 MKB AKL kommt trotz ausgeschalteter Klimaautomatik am linken Lüftungsgitter, und nur dort, warme, sogar sehr heiße Luft raus, wenn der Motor betriebswarm ist. Aus den anderen kommt "kalte" Luft raus, abhängig von der Außentemperatur. Wenn ich die Klima anmache ist alles normal.
Hat jemand eine Idee für die Ursache?


sgrund ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2022, 23:47      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.796
Abgegebene Danke: 114
Erhielt 5.713 Danke für 3.837 Beiträge

Standard

Temperatur Klappe defekt:

- Stellmotor defekt
- Verzahnung Motor / Welle defekt
- Gestänge Motor / Klappe defekt

Ist ja schon ein Klassiker bei Klima Automatik

FS auslesen / Messwerteblöcke prüfen = da wird der Stellmotor Fahrerseite auffällig sein...
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (17.10.2022)
Alt 16.10.2022, 23:49      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2019
VW Golf 4 1.6 SR
Verbrauch: Zu viel
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 369
Abgegebene Danke: 148
Erhielt 36 Danke für 25 Beiträge

Standard

Tippe mal spontan auf Stellmotor defekt oder eventuell Schaumstoff an Temperaturklappe aufgelöst. Fliegen des Öfteren mal Schaumstofffetzen aus der Lüftung?

Mal Climatronic-Fehlercodes auslesen.

Zitiere hier mal einen User:

"Durch drücken von [Umluft] und [ECON] (3 sec.) kann man den Fehlerspeicher abrufen. Es erscheint links der 3 stellige Fehlercode und rechts die Zahl 00. Durch drücken von [Temp. +] erscheint der nächste Fehlercode. Erscheint links der Code 000 ist kein weiterer Fehler gespeichert. Wird jetzt die [ECON] Taste länger als 3 sec. gedrückt wird der Speicher gelöscht. Durch Drücken von [ECON] erscheint die normale Anzeige.

bekannte Fehlercodes:

000 Ausgabe beendet
306 Temperaturgeber Stoßstange
444 keine Fehler gespeichert
511 Temperaturgeber Fußraum


Climatronic - Eigendiagnose

Zündung ist ausgeschaltet. Die Tasten [Umluft] und [ECON] gleichzeitig länger als 3 sec. Gedrückt halten und dabei die Zündung einschalten. -> Diagnose wird durchgeführt. -> Am Ende des Tests erscheint rechts die Anzahl der Fehler und links der Fehlercode (siehe Fehlerspeicher).

Climatronic - Klimacodes

In den Service-Modus kommt man durch gleichzeitiges drücken von [ECON] + [Kälter] + [Gebläse kleiner]. Durch Drücken von [ECON] erscheint die normale Anzeige.

00 Gesamtstellwert, 0 = max. kühlen, 255 = max. heizen
01 Temperatur Schalttafel (am Bedienteil der Climatronic)
02 Sonneneinstrahlungsindex gemittelt
03 Sonneneinstrahlungsindex in mW/cm²
04 Temperatur Stoßstange gemittelt
05 Temperatur Stoßstange aktueller Wert
06 Temperatur Frischluftansaugkanal
07 Ausströmtemperatur Fußraum
08 Ausströmtemperatur mitte
09 Sollwert Gebläsespannung
10 Istwert Gebläsespannung in 10-1 Volt
11 Temperaturklappe, 0 = max. warm, 255 = max. kalt)
12 Zentralklappe, 0 = Fußraum-/Defroster, 255 = mitte
13 Staudruckklappe, 0 = Umluft, 255 = Frischluft
14 Fußraum-/Defrosterklappe, 0 = Frontscheibe, 255 = Fußraum
15 Zeit seit Motorstart in Skeunden
16 Geschwindigkeit in km/h
17 ? geht von negativ (kühlen) oder von positiv (heizen) nach 0
18 ? meistens = 0, wenn sehr heiß so das auch Kühlerlüfter angeht werte um die 68
19 Kompressor Abschaltbedingung, 0 = keine, 5 = Drehzahl zu niedrig, 6 = ECON, 7 = OFF, 11 = ?, 12 = ?
20 ? Regelparameter 0 bis 100, 100 = max. kühlen oder heizen
21 ? fängt bei 0 an
22 ? Regelparameter, kleine werte um die 0
23 Istwert Ausströmtemperatur mitte
24 Sollwert Ausströmtemperatur mitte
25 Temperaturklappe Anschlag warm
26 Istwert Temperaturklappe
27 Temperaturklappe Anschlag kalt
28 Zentralklappe Anschlag Fußraum/Defroster
29 Istwert Zentralklappe
30 Zentralklappe Anschlag mitte
31 Staudruckklappe Anschlag Umluft
32 Istwert Staudruckklappe
33 Staudruckklappe Anschlag Frischluft
34 Fußraum-/Defrosterklappe Anschlag Defrost.
35 Istwert Fußraum-/Defrosterklappe
36 Fußraum-/Defrosterklappe Anschlag Fußraum
37 Standzeit in Minuten, (Zündung aus) 0 bis 240 Min.
38 ? = 20
39 Zeit seit Zündung an in 4 sec. Takt
40 Regelabweichung
41 ? = 0
42 ? = 8
43 ? = 0
44 ? = 0"
DGAZ2011 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2022, 14:51      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
sgrund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 38
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Nach der Eigendiagnose stand folgendes im Display: 4FA und 02.
Durch das Drücken der "Temp höher"-Taste erschien dann 000 und 02.
Habe dann nochmals eine Eigendiagnose gemacht und es stand 444 und 02.
444 bedeutet eigentliche keine Fehler gespeichert, was 4FA bedeutet, keine Ahnung. Kann dazu jemand was sagen. Heute morgen war bei der Fahrt (40km) auch kein Fehler bei der Funktion zu erkennen.
sgrund ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 17.10.2022, 18:00      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 335
Erhielt 368 Danke für 311 Beiträge

Standard

Das ist ein mechanisches Abnutzungs-Problem !!!
-> Zerlegen und wahrscheinlich ist nur die Klappe der einen Seite zu erneuern oder zu reparieren.
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2022, 19:06      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.272
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 678 Danke für 584 Beiträge

Standard

@Flying Das der Golf 4 keine zwei Zonen Klima hat ist aber bekannt?

Es gibt nur eine Temperatur Klappe. Wenn nur der linke Ausströmer volle Wärme abgibt und der Rest normal ist kann es wohl nicht am Luftverteilergehäuse liegen da die Luft im A-Brett erst zu den einzelnen Düsen verteilt wird.
Außerdem verwundert mich da bei Klima an alles normal ist.

Ich würde den Fehler eher bei der Verbindung Luftverteilergehäuse/A-Brett vermuten.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2022, 19:31      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GolfTDIDriver
 
Registriert seit: 01.06.2013
Golf 7 GTD ,6N2 GTI Österreich EZ
Ort: Jena
J
Verbrauch: 5,5
Beiträge: 312
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 43 Danke für 38 Beiträge

Standard

04FA Stellmotor für Staudruckklappe
GolfTDIDriver ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2022, 21:56      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
sgrund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 38
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Macht sich der Defekt eines solchen Stellmotors so stark bemerkbar dass man es so nicht lassen kann?
Oder kann man damit leben?
sgrund ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2022, 22:05      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.796
Abgegebene Danke: 114
Erhielt 5.713 Danke für 3.837 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von sgrund Beitrag anzeigen
Macht sich der Defekt eines solchen Stellmotors so stark bemerkbar dass man es so nicht lassen kann?
Oder kann man damit leben?
Nicht wenn du Schrauber bist
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2022, 00:45      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
sgrund
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2016
Motor: 1.9 AHF 81KW/110PS 10/97 -
Beiträge: 38
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Bin leider kein Schrauber


sgrund ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Moritus Werkstatt 7 18.06.2021 13:45
ono4u Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 2 16.07.2015 22:18
rezpaw Car Hifi, Telefon & Multimedia 4 05.08.2013 12:42
paperclip Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 14 16.09.2008 21:30
newbie2004 Werkstatt 4 02.12.2005 18:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:46 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben