Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 26.12.2007, 14:10
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 78
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Bambusratte18 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Angst vor Rost durch Schnee

Hy

Gerade fängt es bei uns im schönen Schwabenland an zu schneien.
Würde gerne mit meinem Golf fahren wenn es Schneit, der Lack ist versiegelt mit 10 Schichten Liquid Glass. Aber irgendwie habe ich angst um meinen Unterboden das dieser Rostet oder das Salz sich wo ablagern kann. Ich wasche per Hand also fällt für mich Unterboden wäsche flach.

Fahrt ihr wenn es schneit ?
Driftet ihr im Schnee wenn welcher liegt ?
Säubert ihr den Unterboden ?

Eure Meinung is gefragt


Bambusratte18 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 14:14      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Beiträge: 78
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Bambusratte18 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nun hört es so langsam auf zu Schneien . Schneit es bei euch ?
Bambusratte18 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 14:16      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Össi Power
 
Benutzerbild von DIEsEL_AT
 
Registriert seit: 25.09.2006
Golf 4
Ort: Wien
Verbrauch: 7,4l
Beiträge: 1.778
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

Standard

Sorry aber du fährst ein Auto... Wenn du im Frühjahr einmal in die Waschstraße fährst wird das ja ned all zu schlimm sein oder?
DIEsEL_AT ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 14:21      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
3.0 T Bluemotion
 
Benutzerbild von R3load
 
Registriert seit: 30.11.2006
Audi A4 Avant 3.0 TDI Quattro @204PS/450NM
Ort: Nahe Osnabrück
Verbrauch: Heizöl :-P
Motor: 2.8 BDE 150KW/204PS 05/01 -
Beiträge: 1.026
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

R3load eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

beim waschen einfach mal unter das auto spritzen, zwar nicht in richtung motorraum aber sonst überall
und im frühjahr dann einmal in die waschstraße komplett luxus unterboden politur-wäsche
R3load ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 15:11      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
V5 Fahrer
 
Registriert seit: 27.02.2006
T4 Tdi Multivan
Ort: Kemtau
ERZ
Verbrauch: 7,3
Beiträge: 1.798
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge

country eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von country: holzwurmhahn
Standard

ich fahr den ganzen winter im schnee.
warum soll es rosten?
zur vorsorge behandel ich den unterboden vorm winter jeweils mit unterbodenfett. bzw wachs.
aber im grund unnötig, nur evtl steinschläge sollten auf jeden fall ausgebessert werden.
country ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 22:08      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Stephan Z
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Einfach Waschen und fertig ,
mein Auto ist aus München und wurde dort 4 Jahre bewegt und man sah es denen nur am Auspuff und an den Achsschenkel an wegen dem Flugrost aber mehr nicht .

Man sollte sich nicht so anstellen oder man muss wenn man sich schon solche sorgen macht einen Winterwagen kaufen .

grüsse
 

Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 22:23      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Neon
Gast
 
Beiträge: n/a

Auto = Gebrauchsgegenstand!

Musst dir halt ein Winterauto kaufen dann brauchste keine Angst wegen Rosten haben *gg*
 

Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 22:28      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 1.755
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Kampf dem Rost und Frost Artikel aus Autobild.de

Lohnt sich nicht, denken viele. Falsch! Schmutz und Salz sind Gift für's Auto. Deshalb: Weg mit dem Dreck. Aber behutsam.

Streusalz verhindert manch gefährliche Rutschpartie auf glatten Straßen. Das Problem: Bis in die kleinsten Ritzen kriecht während der Fahrt die aggressive Suppe aus Wasser, Dreck und Salz. Dabei werden Metall und Kunststoffe und Türdichtungen stark angegriffen. Nur regelmäßiges Waschen hilft dagegen. Einige Punkte sollte man dabei aber beachten: Bei Minusgraden vor dem Waschvorgang die Tür- und Heckklappendichtungen mit Silikonspray einsprühen, damit sie später nicht zufrieren.

Vor dem Reinigen in der Waschanlage die Karosserie von oben nach unten mit dem Dampfstrahl vorbehandeln. Dabei Zierleisten, Stoßstangen und Kennzeichen nicht vergessen. Doch Vorsicht: Der Strahl darf nicht zu dicht an Lack und Leisten kommen, sonst gibt es häßliche Kratzer und Dellen. Dann Radkästen, Unterboden und Felgen absprühen. Hier sammelt sich immer besonders viel Dreck an.

In der Waschanlage ein Programm mit Lackpflege, Unterbodenwäsche und -konservierung auswählen. Das schützt den Wagen wenigstens eine Zeit lang. Wenn Heißwachs aufgetragen wird, nicht vergessen, den Wachsfilm wieder mit einem speziellen Reinigungstuch von der Scheibe zu entfernen. Nach der Wäsche müssen dann noch die Türschlösser mit Graphitpulver oder Spray gepflegt werden, damit sie nicht einfrieren.

Ein Tipp für die Antirost-Vorsorge: Gesäuberte und getrocknete Ecken, Kanten, Falze, Schweißpunkte und -nähte regelmäßig leicht mit Sprühöl behandeln. So wird Feuchtigkeit verdrängt.
MistahLL ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 26.12.2007, 22:57      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
19" Dubrider
 
Benutzerbild von silvergolf
 
Registriert seit: 08.04.2007
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 2.453
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

silvergolf eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Leute, ihr fahrt ein Auto. Das wird euch schon nicht auseinanderfallen wenn ihr damit durchn Schnee fahrt. Fährste mal durch die Waschanlage mit Unterbodenwäsche und gut is.
silvergolf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 23:49      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Real_Nikotin
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Also das soll jetzt nicht arrogant oder dumm wirken aber ihr fahrt einen Golf(!) Und der ist auch fürn WINTER geeignet!
Meiner bekommt seit es ihn gibt schon immer im Winter keine besondere Pflege - sieht aus wie sau - und glänzt im Sommer trotzdem wieder wie eine Speckschwarte und das ohne Rost. Also die Kirche im Dorf lassen.

Bitte nicht falsch verstehen ich fahre natürlich auch nen Golf und ich hab ihn auch mehr als gern und behandele ihn dementsprechend aber man darf damit auch im Winter fahren ohne Angst vor Rost zu haben!

Das ist meine Meinung zu..
 

Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2007, 10:42      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Schön einfach nur Schön
 
Benutzerbild von mane
 
Registriert seit: 01.09.2007
Wieder Golf
Ort: Lipperbruch
Verbrauch: Genau Richtig
Beiträge: 4.160
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 22 Danke für 18 Beiträge

mane eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@Bambusratte18

du brauchst keine angst haben weil dein Golf vollverzinkt ist !!!

Z.b dein koftflügel setzt rostblüten an dann kannst du von ausgehen das er schonmal gewechselt würde !!!


mane ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AlterEgo Fahrwerke, Felgen & Reifen 4 26.09.2008 01:03
Variant99 Carstyling 26 23.06.2007 06:32
elm Golf4 10 03.05.2007 22:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:51 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben