Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 03.10.2022, 20:19
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2014
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 926
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge

Standard welche Bremsen?

Hi,

Ich habe ja einen AKL und der braucht neue Bremsen.

Passen diese hier:
https://www.kfzteile24.de/artikeldetails?ktypnr=8460&returnTo=rm%3DshowArtic les%26dlnr%3D3%26ktypnr%3D8460%26node%3D0%252C1%25 2C100006%252C708%232&search=P-A-01-00570

Und diese hier:
https://www.kfzteile24.de/artikeldetails?ktypnr=8460&returnTo=rm%3DshowArtic les%26dlnr%3D3%26ktypnr%3D8460%26node%3D0%252C1%25 2C100006%252C708%231&search=P-A-02-00231

? Oder gibt es bessere Alternativen zum ähnlichen Preis?


Herrmann ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 21:08      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: 7 Liter ∅
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.745
Abgegebene Danke: 713
Erhielt 700 Danke für 594 Beiträge

Standard

PR-Codes der Bremsen sollte man immer gegenchecken auf dem Fahrzeugdatenträger.

2. Spalte (Hinterachse) und 3. Spalte (Vorderachse), 4. Zeile:



Ich hab Bremsscheiben/Beläge hinten letzten Monat gemacht, hab Billigbremsen von Lott genommen für 33,50 € inklusive Versand. Hatte vorher Textar Markenbremsen, in drei Jahren genauso haltlos verrostet jenseits von gut und böse.

Ich mach nur noch vorne Markenbremsen rein, hinten Lott/ATP/Bandel Hausmarke.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg pr-codes-bremsen.jpg (57,2 KB, 207x aufgerufen)

Geändert von Omega (03.10.2022 um 21:16 Uhr)
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 21:20      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 17.793
Abgegebene Danke: 114
Erhielt 5.712 Danke für 3.836 Beiträge

Standard

Wenn du deine FIN postest - findet sich das ganz schnell...
VW-Mech ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2022, 23:48      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.936
Abgegebene Danke: 2.281
Erhielt 3.788 Danke für 2.857 Beiträge

Standard

Beim AKL aufpassen.
Der hat zwar immer die FS3 Bremse auf der Vorderachse und die 230mm Lucas Bremse auf der Hinterachse - die VA Bremse unterscheidet sich aber beim Bremsscheibendurchmesser je nach Modellvariante:
Variant -> 280mm
Limo -> 256mm

Den Artikeln nach, die Du bei kfzteile24 ausgewählt hast, gehe ich von einer Golf 4 Limo mit AKL Motor aus?
87 + 116 = 203 Euro insgesamt (zzgl Versand). = viel zu teuer.

Hier ein Angebot von brands4cars (=ATP Autoteile)
-> mit den selben ATE Teilen für in Summe 129 Euro (inkl. Versand)!
-> https://www.ebay.de/itm/292460471149

Mit dem Angebot machst Du nichts falsch. Geber für Bremsbelagverschleiß ist auch dran - falls Dein Golf das noch nicht haben sollte: Kabel einfach abzwicken.

Geändert von didgeridoo (03.10.2022 um 23:50 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Flying (05.10.2022), Phipz87 (05.10.2022), Schlupf (04.10.2022), Tobi_ (04.10.2022)
Alt 05.10.2022, 12:58      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.653
Abgegebene Danke: 335
Erhielt 368 Danke für 311 Beiträge

Standard

Ich hatte in den letzten etwa 30 Jahren immer Bremsscheiben und Bremsbeläge von ATE gekauft und eingebaut.

-> siehe die:
SAMMLUNG der Erstausrüster-Firmen für den GOLF 4
(immer im letzten Beitrag nachsehen, gelegentlich schreibt jemand seine Erfahrungen dazu!)
http://www.golf4.de/jetzt-nehme-ich-...ml#post3364590

Geändert von Flying (14.10.2022 um 12:56 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flying für den nützlichen Beitrag:
Phipz87 (05.10.2022)
Alt 07.10.2022, 16:20      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2014
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 926
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Beim AKL aufpassen.
Der hat zwar immer die FS3 Bremse auf der Vorderachse und die 230mm Lucas Bremse auf der Hinterachse - die VA Bremse unterscheidet sich aber beim Bremsscheibendurchmesser je nach Modellvariante:
Variant -> 280mm
Limo -> 256mm

Den Artikeln nach, die Du bei kfzteile24 ausgewählt hast, gehe ich von einer Golf 4 Limo mit AKL Motor aus?
87 + 116 = 203 Euro insgesamt (zzgl Versand). = viel zu teuer.

Hier ein Angebot von brands4cars (=ATP Autoteile)
-> mit den selben ATE Teilen für in Summe 129 Euro (inkl. Versand)!
-> https://www.ebay.de/itm/292460471149

Mit dem Angebot machst Du nichts falsch. Geber für Bremsbelagverschleiß ist auch dran - falls Dein Golf das noch nicht haben sollte: Kabel einfach abzwicken.
Das ist ein ehemaliger AKQ umgebaut auf AKL (kein Variant). Welcher muss es dann sein?

@VW-Mech: du hast ne PN
Herrmann ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2022, 16:24      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DK2001
 
Registriert seit: 26.01.2009
Golf 4 TDI Basis
Ort: Osnabrück
OS X 8990
Verbrauch: Mehr als genug
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.482
Abgegebene Danke: 465
Erhielt 217 Danke für 179 Beiträge

DK2001 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Da hilft wohl am ehsten der Blick auf den Datenträger.
DK2001 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2022, 10:13      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.936
Abgegebene Danke: 2.281
Erhielt 3.788 Danke für 2.857 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Herrmann Beitrag anzeigen
Das ist ein ehemaliger AKQ umgebaut auf AKL (kein Variant). Welcher muss es dann sein?
AKQ und AKL haben immer die selben Bremsen verbaut. Also kein Unterschied.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2022, 23:08      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2014
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 926
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Beim AKL aufpassen.
Der hat zwar immer die FS3 Bremse auf der Vorderachse und die 230mm Lucas Bremse auf der Hinterachse - die VA Bremse unterscheidet sich aber beim Bremsscheibendurchmesser je nach Modellvariante:
Variant -> 280mm
Limo -> 256mm

Den Artikeln nach, die Du bei kfzteile24 ausgewählt hast, gehe ich von einer Golf 4 Limo mit AKL Motor aus?
87 + 116 = 203 Euro insgesamt (zzgl Versand). = viel zu teuer.

Hier ein Angebot von brands4cars (=ATP Autoteile)
-> mit den selben ATE Teilen für in Summe 129 Euro (inkl. Versand)!
-> https://www.ebay.de/itm/292460471149

Mit dem Angebot machst Du nichts falsch. Geber für Bremsbelagverschleiß ist auch dran - falls Dein Golf das noch nicht haben sollte: Kabel einfach abzwicken.
Die sind leider nicht mehr verfügbar, hast du ein anderes Angebot gefunden?

Bremsen sind bei mir:

1KK
1LQ
Herrmann ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2022, 23:55      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.272
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 678 Danke für 584 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Herrmann Beitrag anzeigen
Das ist ein ehemaliger AKQ umgebaut auf AKL (kein Variant). Welcher muss es dann sein?

Warum nimmst du nicht einfach mal das Rad ab und misst den Durchmesser der Bremsscheibe?
Dann weisst du was verbaut ist und nach was du suchen musst! Gerade bei Umbauten wo man nicht weiß was da zusammengeschustert wurde ist das die beste Möglichkeit.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vwbastler für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (13.10.2022)
Alt 13.10.2022, 02:17      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.278
Abgegebene Danke: 984
Erhielt 492 Danke für 392 Beiträge

Standard

Kann es abkürzen:
Limousine vorn 1LQ = 256mm Scheibe
Limousine hinten 1KK = 230mm Scheibe
So ist es bei meinem G4 AKL Bj.12/98 0603/421 falls Du damit suchen möchtest! :-)
Kannst aber auch einfach bei Daparto.de danach suchen:
Hier die Bremscheiben: https://www.daparto.de/Bremsscheiben...50cnkiOiJERSJ9

Hier die Beläge: https://www.daparto.de/Bremsbelag/VW...50cnkiOiJERSJ9

Oder direkt die Bestellnummern für ATE-Bremsenteile:
Scheibe vorn 1LQ = 24.0122-0151.1
BelagSatz vorn 1LQ = 13.0460-7111.2 ohne Verschleißanzeige
BelagSatz vorn 1LQ = 13.0460-7117.2 mit Verschleißanzeige

Scheibe hinten 1KK = 24.0109-0123.1
BelagSatz hinten 1KK = 13.0460-2894.2

Bei heutigem Preisstand würde ein Gesamtpreis von 131,66€ inkl. Versand vorliegen.

Bei den Scheiben muss man 2 x eingeben, wegen Einzelpreisanzeige. Die Beläge sind immer für eine Achse, also 1 x eingeben!

Das alles gilt aber nur, wenn kein Umbau auf größere Bremsen enthalten ist, so wie es "vwbastler" schon schrieb.

Edit:
Falls da ein Tippfehler drin ist, dann bitte melden!

Geändert von Schlupf (13.10.2022 um 02:58 Uhr)
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2022, 08:12      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2014
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 926
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge

Standard

Ich hatte ja selbst umgebaut (siehe Thread hier im Forum). Doe Bremse habe ich nicht getauscht. Dann hätte ich auch direkt einen 1.8T nehmen können

@Schlupf: danke, ich schaue es mir an :-)
Herrmann ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2022, 11:14      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.936
Abgegebene Danke: 2.281
Erhielt 3.788 Danke für 2.857 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Warum nimmst du nicht einfach mal das Rad ab und misst den Durchmesser der Bremsscheibe?
Weil das einfach nicht notwendig ist

Denn für Golf 4 Limousine 1.4 und 1.6 (egal welcher Motor oder welche Ausstattung genau) gilt immer:

256mm / 230mm

Fertig, aus, Nikolaus

Hier gibt es das ATE Komplettset für Vorder- und Hinterachse für 123 Euro:
https://www.ebay.de/itm/251821633163

Oder wenn es unbedingt günstig sein muss, die billigen Noname Bremsen von ATP (Marke "ATEC") funktionieren auch. Rosten- und verschleißen halt schneller als ATE, TEXTAR oder Zimmermann.
https://www.ebay.de/itm/390906639062
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2022, 13:13      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.272
Abgegebene Danke: 534
Erhielt 678 Danke für 584 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Weil das einfach nicht notwendig ist

Denn für Golf 4 Limousine 1.4 und 1.6 (egal welcher Motor oder welche Ausstattung genau) gilt immer:

256mm / 230mm

Fertig, aus, Nikolaus

Hier gibt es das ATE Komplettset für Vorder- und Hinterachse für 123 Euro:
https://www.ebay.de/itm/251821633163

Oder wenn es unbedingt günstig sein muss, die billigen Noname Bremsen von ATP (Marke "ATEC") funktionieren auch. Rosten- und verschleißen halt schneller als ATE, TEXTAR oder Zimmermann.
https://www.ebay.de/itm/390906639062
Das ist mir schon bewusst! Aber wenn er nicht weiß welche verbaut ist weil man den Fahrzeugdatenträger nicht auswerten kann macht man es halt so.

Der Unterschied von 26mm ist ja nicht so schwer zu ermitteln.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2022, 18:19      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2014
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 926
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge

Standard

Dankeschön, habe die ATE bestellt

Welchen Führungshülsensatz kann ich nehmen?

Habt ihr einen Vorschlag bezüglich Endschalldämpfer? Soll ich den Walker nehmen?
Herrmann ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2022, 02:46      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.278
Abgegebene Danke: 984
Erhielt 492 Danke für 392 Beiträge

Standard

Führungsstifte/Bolzen sind normal nicht nötig. Wenn die Hinteren verkeimt sind und festklemmen, dann bestelle noch zwei Bremssattelhalter, die sind komplett bestückt, dann hast Du damit keine Arbeit und kannst Dich drauf verlassen. Nimm aber auch da Markenware!
Hier: https://www.daparto.de/Bremssattelha...eSI6IkRFIn0%3D

Nur die Führungsstifte/Bolzen:
https://www.daparto.de/Fuehrungshuel...oiREUifQ%3D%3D

Vorn gibt es eigentlich kaum Probleme.

Didgeridoo sein Komplettpreis 123€ ist schon supi, jedoch der Unterschied zu Daparto nicht schlimm, würde ich mal so sagen.

ESD nehme ich seit Jahren Bosal. Du hast Dich doch schon für Walker entschieden, oder?
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2022, 01:46      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: 7 Liter ∅
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.745
Abgegebene Danke: 713
Erhielt 700 Danke für 594 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Omega Beitrag anzeigen
Ich hab Bremsscheiben/Beläge hinten letzten Monat gemacht, hab Billigbremsen von Lott genommen ... Hatte vorher Textar Markenbremsen, in drei Jahren genauso haltlos verrostet jenseits von gut und böse.
Ich muß meine Meinung revidieren über Rostneigung der Bremsen. Die Hauptursache für exzessiven, vermeidbaren Rost an den Bremsen ist offensichtlich, dass meine Spritzschutzbleche hinten weg(gerostet) sind.

Habe gerade die Bremsklötze vorne mal ausgebaut, gereinigt, mit Keramikpaste behandelt, und mich gewundert warum vorne rechts alles alles so sauber war, vorne links so ranzig. Dann fiel es mir ein, vorne rechts hab ich neues Spritzschutzblech, links aber nicht, da die Fixierschraube der Bremsscheibe fest saß. Als mir das so richtig klar wurde hab ich vorne links die Schraube ausgebohrt, Gewinde sauber geschnitten und die Schraube neu gemacht, und endlich das neue Spritzschutzblech auch links installiert.

Sollte ich hinten auch tun... irgendwann...

Geändert von Omega (18.11.2022 um 01:48 Uhr)
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2022, 16:13      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von G0LF
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Gelnhausen
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 817
Abgegebene Danke: 88
Erhielt 30 Danke für 29 Beiträge

Standard

Hallo,

welche Golf haben ein Verschleißwarnkontakt? Bzw ab wann hatte der Golf 4 das? Muss auch Bremsen kaufen ..

Zitat:
Mit dem Angebot machst Du nichts falsch. Geber für Bremsbelagverschleiß ist auch dran - falls Dein Golf das noch nicht haben sollte: Kabel einfach abzwicken.
G0LF ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 21.11.2022, 10:51      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
blitzer7630
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2022
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 11
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Wie sieht es denn bei einem Reimport Auto aus? Es handelt sich auch um eine Golf 4 Variant mit AKL Motor Bj 2000. Würden die TRW Bremsenhalter dort auch passen? Unter den Klötzen sind ja noch Bleche verbaut. Funktionieren die auch bei den neuen Haltern?
blitzer7630 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2022, 15:15      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2014
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 926
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge

Standard

Gesundheitlich hatte sich die Reparatur was verzögert und es hat sich per Zufall ergeben, dass ich auf die großartige Unterstützung von zwei Forenmitgliedern, vor allem VW-Mech zählen konnte! Bremsen, Radlager hinten, Ankerbleche, Auspuff ab Kat - alles neu.
Einen tollen Tag in kleiner Forenrunde, viel gelernt und viel Spaß gehabt. Vielen Dank an Sattler und VW-Mech!


Herrmann ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AktivBass Fahrwerke, Felgen & Reifen 24 29.05.2013 10:48
Kevin2294 Golf4 7 07.05.2013 16:32
mexzx Golf4 9 27.06.2012 18:10
svgwj Werkstatt 14 31.07.2011 23:41
FeaR Golf4 2 02.03.2010 01:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:24 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben