Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 28.04.2011, 22:37
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von der_neuanfang
 
Registriert seit: 20.09.2006
golf 4
Verbrauch: 10,0l
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 1.946
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 17 Danke für 6 Beiträge

der_neuanfang eine Nachricht über ICQ schicken
Standard zusatz ölkühler

hallo
wollte mir nen zusatz ölkühler einbauen
nun weiß ich nicht was besser ist ob mit thermostat oder ohne!

wer hat sowas schonmal verbaut?wer weiß mehr?

mfg


der_neuanfang ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2011, 22:49      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Gefahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2006
Beiträge: 2.976
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 114 Danke für 103 Beiträge

Standard

Mit Thermostat ist schon besser, da der Motor (Öl) sonst Probleme haben könnte überhaupt auf Temperatur zu kommen. Der org. Wasser-/Ölkühler kann dann auch weg.
XM-Syncro ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2011, 07:20      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Borafranky
 
Registriert seit: 18.12.2007
Bora 1,8T GT28RS
Ort: nähe Ludwigslust
LWL-VW 42
Verbrauch: ne Menge
Beiträge: 294
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

Standard

nimm einen mit thermostat und dann brauchst du nen kürzeren ölfilter sonnst wirds verdammt eng oder der originale passt erst gar nicht mehr.
Borafranky ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 00:36      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von der_neuanfang
 
Registriert seit: 20.09.2006
golf 4
Verbrauch: 10,0l
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 1.946
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 17 Danke für 6 Beiträge

der_neuanfang eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

wie meinst du das mit kürzeren ÖlFilter?wo bekomme ich sowas her?habe ich noch gar nicht gehört!aber ich denke das ich genug platz habe!optisch zumindestens
der_neuanfang ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 06:40      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von 1,6SR
 
Registriert seit: 09.03.2008
Golf 4
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 1.931
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 22 Danke für 15 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von XM-Syncro Beitrag anzeigen
Mit Thermostat ist schon besser, da der Motor (Öl) sonst Probleme haben könnte überhaupt auf Temperatur zu kommen. Der org. Wasser-/Ölkühler kann dann auch weg.
Der sorgt aber mitunter dafür, dass das Öl schneller auf Betriebstemp. kommt. Diesen wegzulassen ist nicht empfehlenswert - im Gegenteil, man sollte eher einen größeren verbauen.
1,6SR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 20:31      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2009
Golf 4
Ort: Nähe Blaubeuren / Nähe Stuttgart
Verbrauch: 8-8,5
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 499
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Welche Zusatzölkühler könnt ihr empfehlen- mit dem passenden Thermostat?
Gibt es viell die Kombination "original belassen" und zusätzlichen dawzischen schalten zwecks Kühlerwasseranschluss?
TranceDancer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 11:35      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von 1,6SR
 
Registriert seit: 09.03.2008
Golf 4
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 1.931
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 22 Danke für 15 Beiträge

Standard

Ich kenne Leute mit GT30 Lader auf dem 1,8T und denen reicht der große Öl-Wasserwärmetauscher vollkommen aus. Wenn die thermische Belastung so hoch ist, dass man einen zusätzlichen Ölkühler benötigt, würde ich mal nach der Abstimmung gucken.
1,6SR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 11:37      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Wayne & Co
 
Benutzerbild von Finiss
 
Registriert seit: 06.03.2009
VW T5 Caravelle, E46 Touring, E36 Compact Drifter
Ort: Siegen
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 7.123
Abgegebene Danke: 345
Erhielt 391 Danke für 275 Beiträge

Standard

Nach 3 Runden auf dem Ring ist der Serienwärmetauscher schon mit nem gechipten 1.8T am Limit.

Kommt eben drauf an was man vor hat! Für die straße reicht das Serienteil. Wenn man gerne Dauervollgasorgien auf der Bahn runter reißt oder eben auf der Rennstrecke fährt sieht die Sache anders aus.

Die Frage ist wohl eher: Ab welcher Öltemperatur läuft der Motor nicht mehr im grünen Bereich?
Finiss ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 11:46      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von 1,6SR
 
Registriert seit: 09.03.2008
Golf 4
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 1.931
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 22 Danke für 15 Beiträge

Standard

Naja, die Jungs schonen das Material nicht gerade. Ich sage mal bis 120°C ist für mich beim TDI hinnehmbar - soweit hatte ich ihn aber noch nie. Ich fahre Vollgasorgien ohnehin im Sommer nur spät Abends. Ich hatte zu Anfang Wassertemp.-Probleme. Jetzt habe ich auf großen Kühler samt Doppellüfter umgebaut und einen kleinen Zusatzwasserkühler vom Audi mit externen 87°C Thermostat.
1,6SR ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 12.07.2011, 11:56      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Wayne & Co
 
Benutzerbild von Finiss
 
Registriert seit: 06.03.2009
VW T5 Caravelle, E46 Touring, E36 Compact Drifter
Ort: Siegen
Verbrauch: 8,5
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 7.123
Abgegebene Danke: 345
Erhielt 391 Danke für 275 Beiträge

Standard

Beim Serien-"Ölkühler" hat man den großen Vorteil: Man kann über den Wasserkreislauf eben auch recht gut die Öltemperatur beeinflussen.

Drückt man die Wassertemperatur 15°runter macht sich das auch beim Öl bemerkbar (natürlich jetzt keine 15° aber an sieht nen Unterschied!

BTW: Mit nem Zusatzölkühler egal ob mit oder ohne Thermostat, dauert es immer ein bisschen länger bis das Öl warm ist!

Wenn man sich den Aufbau eines Thermostats mal anschaut sieht man auch warum das so ist

@1.6SR: ich hab den großen Wasserkühler schon drin, dazu jetzt aber mit Doppellüfter. Lohnt sich wirklich!
Finiss ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 14:00      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von 1,6SR
 
Registriert seit: 09.03.2008
Golf 4
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 1.931
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 22 Danke für 15 Beiträge

Standard

Doppellüfter gabs beim großen Kühler dazu - beim TDI ohne Klima springt der aber auch fast nie an, da hätte es der einzelne sicher auch weiterhin getan - sieht aber chic aus

Wasser ist bei mir einiges gesunken, im Sommer passen 15° schon ganz gut. Demnächst mal wieder an den LLK - der Forge SMIC hat zwar auch gute 20° gebracht, gefällt mir aber nocht so ganz. Beeinflusst jedoch auch die Öl- und Kühlmitteltemp geringfügig. Downpipe ebenfalls - könnte mich jetzt schon ärgern das ich nur durchgehend 2,5" gebaut habe.
Iss halt alles nicht so einfach wenn man mal richtig anfängt.
1,6SR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 15:29      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2009
Golf 4
Ort: Nähe Blaubeuren / Nähe Stuttgart
Verbrauch: 8-8,5
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 499
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von 1,6SR Beitrag anzeigen
Ich kenne Leute mit GT30 Lader auf dem 1,8T und denen reicht der große Öl-Wasserwärmetauscher vollkommen aus. Wenn die thermische Belastung so hoch ist, dass man einen zusätzlichen Ölkühler benötigt, würde ich mal nach der Abstimmung gucken.
Wo bekommt man nen großen Öl-Wärmetauscher her, bzw wo gibt es den angesprochenen großen Wasserkühler?
TranceDancer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 15:31      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
gepr. Händler
 
Benutzerbild von StevenW
 
Registriert seit: 22.12.2006
Golf 4
Ort: Mainz
Motor: S3 1.8T BAM 165 kw / 225 PS
Beiträge: 2.559
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 14 Danke für 14 Beiträge

StevenW eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zusatzölkühler von Mocal oder Racimax bekommt ihr bei mir.
Egal ob mit oder ohne Thermostat und egal ob mit Edelstahlummaltelten Schläuchen oder ohne.

Bei mir könnt ihr euch das zusammen stellen was ihr wollt und braucht.

Es gibt aber auch fertige Kits!
StevenW ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2021, 20:07      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 45 Danke für 36 Beiträge

Standard

Ich hol das hier nochmal hoch...
Hat wer von euch einen zusatz ölkühler zusätzlich zum Standard öl-wasser kühler am ARL oder ASZ oder so verbaut?

Was könnte man verbauen?
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2021, 22:42      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Highline V5
 
Registriert seit: 20.09.2009
Bora
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 2.286
Abgegebene Danke: 283
Erhielt 494 Danke für 336 Beiträge

Standard

Habe ich am AUE.
Sandwichplatte und halt mit ext. Kühler verschlauchen
Highline V5 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2021, 23:05      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 45 Danke für 36 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Highline V5 Beitrag anzeigen
Habe ich am AUE.
Sandwichplatte und halt mit ext. Kühler verschlauchen
was für einen hast du da genommen?
kann mir da wer was empfehlen?
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2021, 23:20      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Highline V5
 
Registriert seit: 20.09.2009
Bora
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 2.286
Abgegebene Danke: 283
Erhielt 494 Danke für 336 Beiträge

Standard

Sandwichplatte ist von Mocal
Ölkühler von Setrab
Verbindungen mit Dash

Dabei ist es m.M.n. wichtig das der Kühler eine Umfeldabdichtung hat und die Luft nicht vor dem Kühler weg kann, als ihn groß zu wählen.
Habe bei mir einen Kasten drum gemacht, damit wird er direkt durch den Schlauch der an der Öffnung von der V6 Lippe ist, angeströmt.







Geändert von Highline V5 (18.07.2021 um 23:27 Uhr)
Highline V5 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Highline V5 für den nützlichen Beitrag:
RallyVincent (19.07.2021)
Alt 25.07.2021, 22:37      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Sehr geil gemacht das ganze für den ÖL Kühler und Einbau!
drucksensor12 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu drucksensor12 für den nützlichen Beitrag:
Highline V5 (26.07.2021)
Alt 26.07.2021, 12:38      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Golf 4 1.9 TDI AJM und ARL 4Motion
Ort: Traunstein
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 45 Danke für 36 Beiträge

Standard

Was haltet ihr davon?

https://www.bar-tek-tuning.de/tdi-oelkuehler-kit

Würde den kühler gern vorne rechts unten montieren..
G4PD116 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2021, 22:15      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.575
Abgegebene Danke: 101
Erhielt 5.025 Danke für 3.395 Beiträge

Standard

Für den Preis:

Großer Kühler
Leitungen - zum selbst ablängen
Einbauteile etc.

-> KAUFEN , Einbauen, fertig.


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:54 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben