Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 09.11.2017, 14:37      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von _Ralle_
 
Registriert seit: 13.03.2013
Golf IV Variant
Verbrauch: 6,2 l/100 km
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 201
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Omega Beitrag anzeigen
Das ist ein guter und interessanter Punkt. Wenn alte Konservierungen innen im Schweller sind, dann muss man bei sehr geringer Dosierung davon ausgehen, dass das NAS gar nicht bis auf das Metall vordringt. Das spricht schon dafür, in gewissem Umfang mehr zu nehmen.

Den Verdacht hatte ich auch schon, dass der Schweller möglicherweise nach vorne einen offenen Spalt hat.
Hier gibts noch recht gute Infos:
http://fluidfilm.de/wp-content/uploa...ervierung1.pdf

Zitat:
Außerdem lassen sich ältere Bitumenschichten, z.B. Unterbodenschutz, wieder plastifizieren und aktivieren. So bietet sich die Möglichkeit, z.B. einen alten noch originalen Unterbodenschutz zu erhalten, soweit dieser noch fest haftet und nicht unterrostet ist. Fluid Film dringt in Alterungsrisse ein, versiegelt bereits entstandenen Rost, und bildet zusammen mit dem alten „Anstrich“ einen guten Schutz für den Fahrzeugboden.

Auch schon vorhandenes älteres Hohlraumschutzwachs kann mit Fluid Film aufgefrischt werden. Rost wird konserviert, das Wachs wieder weich und elastisch.
Fluid Film NAS Normdose dickflüssig | Korrosionsschutz-Depot

Ich suche später mal die Bilder vom Schweller raus.



Geändert von _Ralle_ (09.11.2017 um 14:39 Uhr)
_Ralle_ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 17:37      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: 7 Liter ∅
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.763
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 716
Erhielt 707 Danke für 599 Beiträge

Standard

Wo kommt man mit der Sonde in den Schwellerhohlraum?

Ich habe gerade festgestellt, dass das beim Bora nicht vom hinteren Türschlossbügel geht.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 17:42      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von _Ralle_
 
Registriert seit: 13.03.2013
Golf IV Variant
Verbrauch: 6,2 l/100 km
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 201
Abgegebene Danke: 45
Erhielt 29 Danke für 23 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Omega Beitrag anzeigen
Wo kommt man mit der Sonde in den Schwellerhohlraum?

Ich habe gerade festgestellt, dass das beim Bora nicht vom hinteren Türschlossbügel geht.
Du hast diverse Kunsstoffstöpsel unten im Schweller vor dem Falz und auch danach. Die muss man Rauspulen und dann kannst du den Schweller in allen ecken ausspritzen.
Aus dem Radkasten Hinten kommst du auch nochmal in den Schweller mit 2 oder 3 Stopfen.
In dem Hinteren Radkasten ist Oben (überhalb der Achse Richtung Kotflügelkante) noch ein Stopfen. Über den Kommst du in den Bereich des Türschlosses.
_Ralle_ ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu _Ralle_ für den nützlichen Beitrag:
Omega (09.11.2017)
Alt 09.11.2017, 17:44      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: 7 Liter ∅
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.763
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 716
Erhielt 707 Danke für 599 Beiträge

Standard

Oh das ist ja aufwändig.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 19:27      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: 7 Liter ∅
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.763
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 716
Erhielt 707 Danke für 599 Beiträge

Standard

Über den Plastikstopfen unten wenn man die Türen hinten aufmacht kommt man recht einfach in den Hauptteil des Schwellers.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2017, 23:33      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: 7 Liter ∅
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.763
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 716
Erhielt 707 Danke für 599 Beiträge

Standard

20 Milliliter NAS pro Felge, verteilt auf innen und außen waren genug, dass ich jetzt nach büschn Regen 10 x 10 cm große Fettflecken vor jedem Reifen habe.

Mein Marmeladenglas vom Fettapplikator kann den Druck von 2,5 bar nicht halten, da muss ich nochmal was besseres kosntruieren, konnte den Schweller beim ersten Versuch nicht auskleiden..
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 21:29      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von G0LF
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Gelnhausen
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 832
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 31 Danke für 30 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Omega Beitrag anzeigen

Und ich gehe mal davon aus, das darin glatte Oberfläche ist, mit keinem oder wenig Rost.
Die Schweller sollten eigentlich gut aussehen. Bei mir war nur am Rand wo der Stopfen sitzt etwas Oxidation.

Bin mir grad nicht mehr sicher, kann man nur von hinteren Radlauf in den Schweller oder auch von Unterboden in den Schweller?
G0LF ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 22:02      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: 7 Liter ∅
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.763
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 716
Erhielt 707 Danke für 599 Beiträge

Standard

Am Unterboden sind so komische Stopfen, die aussehen als ob man sie bzw. den Unterbodenschutz kaputtmachen muss um sie rauszunehmen. Da sind aber wahrscheinlich noch andere.

Beim Bora ist ein sehr schöner dicker Plastikstopfen unten wenn man die Hintertür aufmacht. In den Hauptbereich des Schwellers nach vorne und hinten kommt man so von dem einen Zugang rein.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 10.11.2017, 22:06      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von G0LF
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Gelnhausen
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 832
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 31 Danke für 30 Beiträge

Standard

Ich hab das vor einem Jahr gemacht, meine da ich nur ne üblich-lange Sonde hatte (vielleicht 40cm - 60cm) das ich hinten rein bin beim Schweller und dann noch von unten über die Stöpsel, ist aber wie gesagt schon zu lang her das ich mich genau dran erinnere!
G0LF ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2017, 23:10      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: 7 Liter ∅
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.763
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 716
Erhielt 707 Danke für 599 Beiträge

Standard

Bei kurzen Stücken kann man besser zielen, oder überhaupt zielen und dosieren. Aber ohne Hebebühne und richtige Pistole alles lästig.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2021, 12:18      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Killing
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2019
Bora Variant
Ort: Oberberg
GM
Verbrauch: -
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 5
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Schwellerzugang - Sondenlänge

Hallo,

ich versuche gerade herauszufinden wie ich an meinem neu erworbenen Bora Variant am besten die Schweller hohlraumversiegel.
Ich habe Fluid Film in der Dose, Problem ist, wie komme ich in die Schweller?
Ich habe beim Golf was von Hintertürschloss gelesen, aber wenn das der einzige Zugang ist bräuchte man eine ellenlange Sonde...

Wie lang muss die Sonde sein? Normal sind ja 60cm Sonden für Spraydosen.
Wie lang braucht man die?

Gruß

Stephan
Killing ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2021, 20:42      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von G0LF
 
Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Gelnhausen
Motor: 1.9 ALH 66KW/90PS 10/97 -
Beiträge: 832
Abgegebene Danke: 91
Erhielt 31 Danke für 30 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Killing Beitrag anzeigen
Hallo,

ich versuche gerade herauszufinden wie ich an meinem neu erworbenen Bora Variant am besten die Schweller hohlraumversiegel.
Ich habe Fluid Film in der Dose, Problem ist, wie komme ich in die Schweller?
Ich habe beim Golf was von Hintertürschloss gelesen, aber wenn das der einzige Zugang ist bräuchte man eine ellenlange Sonde...

Wie lang muss die Sonde sein? Normal sind ja 60cm Sonden für Spraydosen.
Wie lang braucht man die?

Gruß

Stephan
1.
Du hast diverse Kunsstoffstöpsel unten im Schweller vor dem Falz und auch danach. Die muss man Rauspulen und dann kannst du den Schweller in allen ecken ausspritzen.
Aus dem Radkasten Hinten kommst du auch nochmal in den Schweller mit 2 oder 3 Stopfen.
In dem Hinteren Radkasten ist Oben (überhalb der Achse Richtung Kotflügelkante) noch ein Stopfen. Über den Kommst du in den Bereich des Türschlosses.

2.
Ich hab das vor einem Jahr gemacht, meine da ich nur ne üblich-lange Sonde hatte (vielleicht 40cm - 60cm) das ich hinten rein bin beim Schweller und dann noch von unten über die Stöpsel, ist aber wie gesagt schon zu lang her das ich mich genau dran erinnere!

3. Sonden gibts mM hier: https://www.korrosionsschutz-depot.d...?sSearch=sonde
G0LF ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2021, 18:09      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 18.102
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 5.911 Danke für 3.923 Beiträge

Standard

Man kann auch Teflon Schlauch nehmen, stabil genug zum Vorschub...


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wolf4 Pflege 42 19.07.2017 23:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:13 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben