Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 26.05.2024, 22:33
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Pingu
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2023
Golf 4 2.0 AQY, BMW E38 728i, BMW F11 535dX
Ort: Nürnberg
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard Schließanlage + Zündschloss gegen Gebrauchtteile tauschen

Hi zusammen!
Ein weiterer Golf hat seinen Weg zu mir gefunden, diesmal ein 1.4er mit null Ausstattung (keine ZV, keine DWA, manuelle Fenster, manuelle Klima).
Das Auto hat aktuell 4 verschiedene Schlüssel, die überall wo anders passen. Nun möchte ich einen gebrauchten Satz Schließzylinder einbauen, für Türen und Heckklappe ist das ja auch nicht weiter schwierig.
Kann ich aber ein gebrauchtes Zündschloss einbauen, solange ich den Transponder im Schlüssel tausche? Oder muss das Zündschloss immer zwingend angelernt werden?
Eine andere Möglichkeit wäre, nur den Schließzylinder im originalen Zündschloss auszuwechseln, sofern das geht…?
Ich hätte halt echt gerne nur einen Schlüssel für Tür und Zündung…
Das Thema gabs sicher schon mal, auf die Schnelle habe ich aber nix gefunden… danke euch!


Pingu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 22:42      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Pingu
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2023
Golf 4 2.0 AQY, BMW E38 728i, BMW F11 535dX
Ort: Nürnberg
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 23
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

EDIT:
https://www.golf4.de/werkstatt/16251...-ausbauen.html
Pingu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 22:50      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.653
Abgegebene Danke: 642
Erhielt 757 Danke für 655 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Pingu Beitrag anzeigen
Kann ich aber ein gebrauchtes Zündschloss einbauen, solange ich den Transponder im Schlüssel tausche? Oder muss das Zündschloss immer zwingend angelernt werden?
Ja das ist kein Problem! Die Mechanik hat mit der Elektronik nichts zu tun!
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2024, 23:36      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Pingu
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2023
Golf 4 2.0 AQY, BMW E38 728i, BMW F11 535dX
Ort: Nürnberg
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 23
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Also geht die gesamte Schlosseinheit inkl. Anschluss auch?
Oder muss nur der Schließzylinder im Zündschloss getauscht werden ?
Pingu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2024, 08:01      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE, Audi A2
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 3.653
Abgegebene Danke: 642
Erhielt 757 Danke für 655 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Pingu Beitrag anzeigen
Also geht die gesamte Schlosseinheit inkl. Anschluss auch?
Ja!
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2024, 11:02      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
VVV
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von VVV
 
Registriert seit: 24.07.2019
VW Golf IV
Verbrauch: 7
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 188
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 90 Danke für 70 Beiträge

Standard

Ich hätte den Zündschloss gar nicht angefasst. Alle anderen Schliesszylinder an den Schlüssel, der in das Zündschloss passt, anpassen. Wenn man einen gebrauchten Satz Schliesszylinder hat, wird man dann denke ich mal genug Plättchen zum austauschen haben.
Dabei die Plättchen und die Schliesszylinder von innen Sauber machen und schmieren. Dann flutscht auch der Schlüssel besser rein und raus. Und im Winter gibt es weniger Probleme mit dem einfrieren.
VVV ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VVV für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (29.05.2024)

Werbung


Alt 28.05.2024, 11:18      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.803
Abgegebene Danke: 386
Erhielt 391 Danke für 332 Beiträge

Standard

Ein GOLF 4 mit Funkschlüssel-Anlage hat dieselben Türschlösser UND Schlüsselzylinder verbaut, wie ein Golf, den man NUR mit dem Schlüssel an den Vorder-Türen auf- und zu-sperren kann -> dieser hat AUCH eine Zentralverriegelung und alle 5 Türschlösser gehen dann gleichzeitig auf, auch wenn nur eine der vorderen Türen aufgesperrt wird, oder zu beim Verschließen !!!

GOLF 4 OHNE Zentralverriegelung gab es nur ganz am Anfang, der GOLF 4 Ära, und NUR wenige Stückzahlen (und ich glaube nur Variant-Ausführungen). Die Türschlösser waren dann natürlich anders gebaut.

Geändert von Flying (29.05.2024 um 13:32 Uhr)
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2024, 12:36      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Pingu
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2023
Golf 4 2.0 AQY, BMW E38 728i, BMW F11 535dX
Ort: Nürnberg
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 23
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Interessant... mein Golf ist EZ 2000 und hat definitiv keine ZV...
Wie auch immer das gehen soll.
Das Thema mit den Schließzylindern konnte ich in der Zwischenzeit lösen, der defekte Zylinder lag in der Reserveradmulde und zum Glück waren alle Plättchen noch drin. Somit konnte ich ihn instand setzen.
Pingu ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2024, 13:39      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 1.803
Abgegebene Danke: 386
Erhielt 391 Danke für 332 Beiträge

Standard

FRAGE
zu so einem GOLF 4 ohne Zentralverriegelung:
Wie gehen dann die hinteren beiden Türen, von außen kommend, auf ???
Haben diese AUCH einen Schlüsselzylinder in den äußeren Türgriffen eingebaut, oder muss man sich zurück beugen, über die Sitzlehne, und die jeweilige Türe von innen am Türgriff öffnen ???
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2024, 10:36      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Pingu
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2023
Golf 4 2.0 AQY, BMW E38 728i, BMW F11 535dX
Ort: Nürnberg
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 23
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Gar nicht - der Wagen ist ein 2/3-Türer
Ob es den 4-Türer ohne ZV gab, weiß ich nicht, kann ich mir aber aus dem Grund, den du genannt hast, nicht vorstellen.


Pingu ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
oddb13 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 8 30.08.2013 22:25
andreas84 Golf4 2 19.03.2013 21:29
Schmango Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 4 25.05.2010 18:29
Kuni89 Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 13 11.08.2009 19:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:12 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben