Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 26.01.2015, 12:31
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2014
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 941
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 31 Danke für 24 Beiträge

Standard TN und Preis von Kühlwasserschlauch AKL

Hi,

Ich hab endlich das Leck gefunden. Ich bräuchte die TN von dem Schlauch, wo de Finger drauf zeigt.

Das Bild ist wohl gedreht... Blödes Tapatalk.. Naja der Schlauch geht an der Getriebeseite vom großen Kühlwasseschlauch am Thempsensor vorbei und mündet da, wo der Wärmetauscher der Heizung dran ist.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg uploadfromtaptalk1422271818868.jpg (96,9 KB, 36x aufgerufen)



Geändert von Herrmann (26.01.2015 um 12:33 Uhr)
Herrmann ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2015, 14:28      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Cornerback
 
Registriert seit: 28.09.2011
Golf IV 1.6 8V
Ort: Essen
E - .. 1337
Verbrauch: 9,5L
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.345
Abgegebene Danke: 146
Erhielt 445 Danke für 390 Beiträge

Standard

Bis Fgst-Nr. 1J-X-250 000 isses die 1J0121096D, darüber die 1J0121096AF.

Guck mal bei google nach Bildern von der TN und vergleich dann.
Cornerback ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2015, 15:31      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2014
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 941
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 31 Danke für 24 Beiträge

Standard

Der Spender hatte 1JZXB009xxx. Also das erste?

Wie teuer ist der?
Herrmann ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2015, 16:02      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 13.121
Abgegebene Danke: 2.412
Erhielt 3.925 Danke für 2.927 Beiträge

Standard

FALLS es der Schlauch mit der Teilenummer 1J0121096D ist, gibts den seit Oktober letztes Jahr nicht mehr...

Bis dahin hat er fast 60€ gekostet.

Schau mal nach Google Bilder, ob es wirklich dieser Schlauch ist!

Kann man den vorhandenen Schlauch nicht vielleicht reparieren?
Oder einfach einen universal-Schlauch einfügen?
Oder mal aufm Schrott oder in eBay nach Ersatz suchen?
Mach mal bitte ein Foto von der Beschädigung.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 26.01.2015, 16:18      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2014
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 941
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 31 Danke für 24 Beiträge

Standard

Die Beschädigung ist direkt am Ende des Schlauchs. Das ist ein 3cm langer riss auf dem Stutzen. Ich glaube nicht, dass man den reparieren kann.

Geändert von Herrmann (26.01.2015 um 16:22 Uhr)
Herrmann ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2015, 17:20      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2014
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 941
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 31 Danke für 24 Beiträge

Standard

Hab nochmal nachgeguckt. Da kommt kein Wasser raus. Habe aber gesehen, dass ich die Schelle vom Schlauch vom Wärmetauscher vergessen hab drauf zu tun.... Das dürfte ja den Wasserverlust erst bei höherem Druck erklären. Habs drauf gemacht. Mal gucken.
Herrmann ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2015, 09:06      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 13.121
Abgegebene Danke: 2.412
Erhielt 3.925 Danke für 2.927 Beiträge

Standard

Jop, macht Sinn
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 09:45      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2015
1.6 FSI - 2002 - BAD
Ort: Essen
Verbrauch: 6,5 - 7
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Lächeln

Hi,

mein Vorbesitzer hat unprofessionell am Kühlwasserschlauch und -verteiler manipuliert. Er verliert Kühlwasser aus den Stellen.

Jetzt will ich Teile davon wechseln. weiß aber die TN von den schmalen schläuchen nicht. Woher beziehe ich sowas?

Siehe Photo

Dankeeeee
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2015-02-10 09.08.52.jpg (104,8 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2015-02-10 09.08.58.jpg (102,0 KB, 10x aufgerufen)
shadowmaster87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 09:55      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 13.121
Abgegebene Danke: 2.412
Erhielt 3.925 Danke für 2.927 Beiträge

Standard

Vom Schrottplatz, übers Internet von einem Verwerter, oder direkt im VAG Autohaus deines Vertrauens einen neuen kaufen

Vielleicht solltest du dazu schreiben, dass du den BAD Motor hast?

Für den BAD Motor ist es die Teilenummer 1J0122447GG
Kostet ca. 40€ bei VW.

EDIT:
Alternative:
Kauf Dir eine Rolle [DAVON], entfern das vom Vorbesitzer angebrachte Klebeband und wickel das selbstverschweißende Silokonband drum.
Wenn du die Stelle vorher gut reinigst und entfettest und das Silikonband zusätzlich noch mit 2 Kabelbindern sicherst, hält das für die Ewigkeit

Geändert von didgeridoo (10.02.2015 um 09:58 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 10:00      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2015
1.6 FSI - 2002 - BAD
Ort: Essen
Verbrauch: 6,5 - 7
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

danke didgeridoo,

ich denke das hat der vorbesitzer genauso gemacht und es tropft überalle genau da raus. ich bekomme das klebrige schwarze zeug nicht ab

PS: sind die schläuche im motor-aus zustand mit wasser gefüllt? wenn ich die abmontiere, kommt mir die ganze suppe entgegen?
shadowmaster87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 10:06      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 13.121
Abgegebene Danke: 2.412
Erhielt 3.925 Danke für 2.927 Beiträge

Standard

Ist nur der Gummischlauch kaputt, oder auch der schwarze Plastik "Verteiler" auf dem zweiten Foto?

Die "Reparatur" auf dem ersten Foto sieht ziemlich unprofessionell aus.
Sieht mir stark nach gewöhnlichem Klebeband aus.
Dass das nicht hält, ist klar.

Auch im "Motor-aus" Zustand wird da Kühlwasser auslaufen, wenn du den Schlauch demontierst

EDIT:
Achso: Noch eine Möglichkeit:
Schlauch ab, den Innendurchmesser ermitteln, Universal-Silikon-Schlauch mit genau diesem innendurchmesser kaufen, Schlauch austauschen.

Bei VW bekommst du nur das komplette Teil, von dem "Verteiler" bis komplett auf die Beifahrerseite zum Kühlflüssigkeitsbehälter.
Sieht auf dem Foto aber so aus, als könnte man den schwarzen Gummischlauch einfach durch ein gerades Stück Silikonschlauch ersetzen.
Also vom "Verteiler" bis zur Spritzwand.

Geändert von didgeridoo (10.02.2015 um 10:09 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 10:11      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2015
1.6 FSI - 2002 - BAD
Ort: Essen
Verbrauch: 6,5 - 7
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Danke für deine Professionelle Hilfe. der verteiler an sich ist nicht kaputt, aber die vebindungen rein sind mit diesem komische klebrigen zeug besudelt.

Ja der Vorbesitzer war nicht gerader der hellste ;-)

ich glaube die TN 1J0122447GG bezieht sich nur auf die Nr 35.
ich brauche aber laut Photo nur das rot markierte

eine gerade silikonschlauch kann ich nciht nehmen. da ist noch ein T-stück dazwischen

EDIT

oder ist 1J0122447GG das gesamt ding 35 + das rotmarkierte stück?
google gibt keine photos aus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kühlschlauch.jpg (50,1 KB, 9x aufgerufen)

Geändert von shadowmaster87 (10.02.2015 um 10:15 Uhr)
shadowmaster87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 10:21      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 13.121
Abgegebene Danke: 2.412
Erhielt 3.925 Danke für 2.927 Beiträge

Standard

Position 35 ist alles zusammen.
Die T-Stücke die Schläuche und das Metall-Rohr dazwischen, was an der Spritzwand eingeclipst wird.

Da der BAD-Motor eher selten vertreten ist auf deutschen Schrottplätzen, würd ich behaupten es wird nicht leicht, ein gutes Gebrauchtteil zu beschaffen.

Entweder neu bei VW kaufen, oder eben wie oben beschrieben mit selbstverschweißendem Silikonband reparieren.
ODER du ersetzt eben nur das Schlauch-Stück zwischen "Verteiler" und dem ersten T-Stück.
Da an dem Schlauch keine starken Verwinkelungen dran sind, wird ein einfacher, gerader Silikonschlauch funktionieren.

Nach der Reparatur benötigst du in jedem Fall noch einen Schluck Kühlflüssigkeit um den Ausgleichsbehälter wieder aufzufüllen.

Kühlflüssigkeit = 50% destilliertes Wasser + 50% Alpine C13 [KLICK]

EDIT: Oder ist die undichte Stelle ausgerechnet gerade das erste T-Stück in der Leitung?
Ich kanns auf dem Bild schlecht erkennen.

Geändert von didgeridoo (10.02.2015 um 10:24 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 10:59      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2015
1.6 FSI - 2002 - BAD
Ort: Essen
Verbrauch: 6,5 - 7
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

beide beklebte stellen sind leider undicht. ist etwas schwierig genau die kniffligen stellen mit silikonband abzudichten. Vor allem die erste Andockstelle am Verteiler suppt ständig.
die schläuche an sich sind in ordnung. also nur die übergänge von einem schlauch zum nächsten
shadowmaster87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 11:05      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 13.121
Abgegebene Danke: 2.412
Erhielt 3.925 Danke für 2.927 Beiträge

Standard

Also sind die Kunststoffteile gebrochen/gerissen?
Verteiler und T-Stücke?

Kann man sich anhand deiner Fotos leider nur schwer vorstellen
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 11:16      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2015
1.6 FSI - 2002 - BAD
Ort: Essen
Verbrauch: 6,5 - 7
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

neue photos gemacht ;-)

diese verklebten stellen sind beide undicht. die schellen kann ich nicht bewegen weil verklebt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2015-02-10 11.08.19.jpg (98,0 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2015-02-10 11.08.26.jpg (100,1 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2015-02-10 11.08.31.jpg (100,8 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2015-02-10 11.09.34.jpg (97,8 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2015-02-10 11.09.43.jpg (102,4 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2015-02-10 11.09.52.jpg (97,9 KB, 5x aufgerufen)
shadowmaster87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 12:57      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 13.121
Abgegebene Danke: 2.412
Erhielt 3.925 Danke für 2.927 Beiträge

Standard

Wie befürchtet.
Da sind vermutlich die Plastikteile kaputt gegangen und anschließend "pfuschig" geklebt worden

Also benötigst du nicht nur den kompl. neuen Schlauch (inkl T-Stücke) für 40€ von VW sondern auch diesen "Verteiler" neu.

Die Teilenummer steht auf dem Verteiler drauf. Müsste die 1J0121087C sein.
Der Verteiler kostet ca. 8€ als Neuteil bei VW.

Die Schellen kannst du bestimmt wieder verwenden; musst sie aber evtl etwas vom Kleber befreien.

Materialkosten also ca. 50€ für die Ersatzteile von VW und vllt 15-20€ für die Kühlflüssigkeit.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 13:02      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2015
1.6 FSI - 2002 - BAD
Ort: Essen
Verbrauch: 6,5 - 7
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

Danke für die tn... Leider ja...eben alle Autoteile Händler im Umkreis abtelefoniert. Schlauch gibt es nur original bei vw.

Muss ich beim abmontieren des alten irgendwas beachten, oder abdrehen, oder abstecken, damit mir die ganze kühl Flüssigkeit nicht ausläuft?
shadowmaster87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 13:09      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
didgeridoo
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 13.121
Abgegebene Danke: 2.412
Erhielt 3.925 Danke für 2.927 Beiträge

Standard

Du wirst nicht verhindern können, dass ein Teil der Flüssigkeit ausläuft.
Da könnte man jetzt zunächst unten am Kühler die gesamte - oder nur einen Teil der Kühlflüssigkeit ablassen - das wäre mir persönlich aber zu aufwändig.

Ich würd (bei kaltem Motor!) einfach die Schellen auf machen und die Steckverbindungen lösen.
Was dann ausläuft, läuft dann eben aus.
Mehr als 3 Liter werden es nicht sein, bzw. eine 1,5L Flasche Kühlerfrostschutz plus 1,5L des. Wasser müssten hinterher zum wiederauffüllen ausreichen.

Wechsel den Schlauch am besten auf gefließtem Garagenboden, oder leg eine Folie aus, damit du anschließend gut abspühlen / abwischen kannst.

Zu dem Metallrohr an der Spritzwand (der mittlere Teil der gesamten Leitung) sei noch gesagt:
Das lässt sich VERDAMMT schwer ausclipsen
Aber mit etwas Geduld und mittel'sanfter Gewalt geht das schon..

Viel Spaß
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2015, 13:20      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2015
1.6 FSI - 2002 - BAD
Ort: Essen
Verbrauch: 6,5 - 7
Motor: 1.6 GT BAD 81KW/110PS 08/01 -
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

Standard

vielen Dank. ..
haha...scheint so als hättest du diesen Spaß auch schon hinter dir gehabt ;-)
Ich mach mich dann ran, wenn ich diesen sehr preiswerten Schlauch bekomme


shadowmaster87 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golfer1992 Teilenummern 0 17.08.2011 08:22
Fifth_Ace Teilenummern 1 26.05.2011 15:38
christian777 Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 4 20.11.2008 22:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben