Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 22.04.2021, 09:53
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
TGR
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2021
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Lautstärke FMS vs. BN-Pipes vs. Novum

Hallo in die Runde,
da dieses abgesehen vom "Testposting" mein erste Thread ist, erstmal ein paar Worte vorweg.
Erstmal herzlichen Dank, an alle die dieses Forum so am Leben erhalten. Wirklich klasse! Kurz zu mir mein Name ist Thomas, wohne in NRW und habe mir als neues Hobby einen Gof 4, 1.4 16V von 2000 zugelegt, er kam aus 1. Hand mit 52tkm von einem älteren Herren der ihn am Tag seinen Rentenantritts als Neuwagen gekauft und mir jetzt genau 20 Jahre später verkauft hat. Diesen möchte ich nun "einwenig optimieren". Hier ist mehr der Weg das Ziel. Ich bin absoluter Anfänger was Autoschrauben und freue mich ab sofort täglich neu dazu lernen zu können.

Aktuell suche ich einen SPortauspuff der nicht zu laut ist. Da ich das Jubi Body Kit verbaut habe, brauche ich Einrohr, einseitig, Rund, 90mm. Hier habe ich 3 Anlagen gefunden die perfekt passen.

eine von Friedrich Motor Sport, eine von BN Pipes und eine von Novum.
Bei youtube habe ich geschaut aber das hilft nicht wirklich. Auch technische Angaben habe ich nicht wirklich gefunden, denn ich möchte zwar etwas "kernigeres" als den Serienauspuff aber keine laute Dröner Karre (hoffe ich trete damit niemanden auf den Schlips) aber diese pure Lautstärke Thema ist für mich irgendwie 90iger und mit meinen Mitte 40 einfach nicht mehr passend

Könnt ihr mir sagen, welche von den 3 Anlagen am leisesten ist?

Danke im Voraus für eure Hilfe.
Gruß
Thomas


TGR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2021, 10:21      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von reactive
 
Registriert seit: 18.04.2016
Polo 6c Lounge 1,4 TDI 90 PS / Golf 4 Sport Edition 1,6 105 PS verkauft / Caddy 2K Highline 1,6 TDI
Ort: in der Nähe von Bremen
VER-??? ??
Verbrauch: 6,1
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 67
Erhielt 64 Danke für 52 Beiträge

Standard

Moin TGR,


wenn die Abgasanlage soweit OK ist, würde ich jetzt beim 1,4 eher auf Endrohr anschweißen setzen.


Dann hast du keinen nennenswerte Lautstärken Erhöhung.


https://www.atu.de/shop/kategorie/Zu...drohre_w10774/


Sind jetzt nur Beispiele, auf die schnelle.



Wo soll den die Reise hingehen beim Golf?



mit freundlicher Lichthupe
reactive
reactive ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2021, 12:14      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.604
Abgegebene Danke: 2.139
Erhielt 3.563 Danke für 2.717 Beiträge

Standard

Da muss ich reactive Recht geben. Ich würde einfach am 1.4er Serien-Endschalldämpfer das Endröhrchen (bis auf 2cm) absägen und dann ein 90mm Edelstahl Endrohr (passend ausgerichtet zur Jubi Endrohraussparung) an das Abschlussblech des Endschalldämpfers anschweißen.

-> Optik passt
-> Keine nervige Brumm- Brülltüte
-> weil wie Du es anstellst, Sportauspuff am 1.4er klingt immer nervig

Die Alternative, wenn Du doch etwas mehr vom Auspuff hören willst:
Bau einen originalen Jubi GTI Auspuff (ab Katalysator) drunter!
Der hat einen geringfügig größeren Rohrdurchmesser und das passende Endrohr für Deine Hecklippe.

ODER: Eine (serienmäßige) Abgasanlage vom/für Audi TT 8N 1.8T Frontantrieb. Die ist identisch der Jubi GTI Abgasanlage - abgesehen von der Endrohrführung. Das S-förmige Endrohr müsste am TT Endschalldämpfer abgetrennt und durch ein gerades Rohrstück ersetzt werden.

Alle drei Optionen dürften sich im Bereich zwischen 50 und 250 Euro bewegen.

Ein FMS Sportauspuff ist teurer und eine BN-Pipes Agasanlage übersteigt den Fahrzeugwert. Novum kenne ich nicht - ich kenne nur Novus.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
89marco (22.04.2021), TGR (22.04.2021)
Alt 22.04.2021, 12:42      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.411
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.931 Danke für 3.333 Beiträge

Standard

Da es beim 1400er Motor mit einem Umbau der Abgasanlage, weder Klang noch Leistung zu gewinnen gibt ->

Würde ich auch das Endrohr umschweisen.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2021, 15:59      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
TGR
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2021
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 6
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Danke für eure schnellen Antworten. Ich meinte natürlich Novus. Ja der Auspuff ist soweit noch ok nur geht es mir zwar viel aber nicht nur um Optik, etwas Klang wäre schon gut aber wenn ich eure Kommentare so lese, schließen sich 55 KW und Klang einfach kategorisch aus *g*. Nur diese Brüllbuchsen wie gesagt, aus dem Alter bin ich raus.

Das mit dem Schweißen klingt verlockend, allerdings habe ich sowas noch nie in der Hand gehabt und wenn ich lese, passend ausgerichtet.... da habe ich echt Respekt vor meinen eigenen Fähigkeiten ;-), reizen würde es mich total und ist ja irgendwie auch der Sinn dieses Projektes.

Am liebsten wäre mir aber biem Thema Auspuff dann wohl ein Endtopf mit dem passenden (Jubi) Endrohr aber sowas finde ich bei ebay& co einfach nicht, deshalb war der Gedanke einen fertigen Auspuff zu nehmen.

@reactive: Also wo die Reise hinführt weis ich noch nicht aber ich habe Teile für gut 12k hier liegen die darauf warten verbaut zu werden ;-)

@didgeridoo: Soviel zum Thema der BN-Pipes Auspuff übersteigt den Fahrzeugwert :-)

Geändert von TGR (22.04.2021 um 17:32 Uhr)
TGR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2021, 19:16      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2012
VW Golf 4 25 Jahre GTI
Ort: Bielefeld
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
ODER: Eine (serienmäßige) Abgasanlage vom/für Audi TT 8N 1.8T Frontantrieb. Die ist identisch der Jubi GTI Abgasanlage - abgesehen von der Endrohrführung. Das S-förmige Endrohr müsste am TT Endschalldämpfer abgetrennt und durch ein gerades Rohrstück ersetzt werden.
Das habe ich mich schon oft gefragt ob die vom TT 8N 1:1 am Jubi passt bis auf den Endrohrbogen. Weil ich habe noch die erste Abgasanlage ab Werk darunter und wenn die mal fällig wird würde ich gerne alles so weit wie möglich original lassen. Bloß gibt es jetzt schon nix mehr im freien Zubehör für den Jubi außer die Anlagen von den üblichen Verdächtigen.
Für den TT 8N gibt es allerdings noch Mittel- und Endschalldämpfer im Zubehörhandel.
Könnte ich also wirklich den Mittel- & Endschalldämpfer kaufen und dann nur das Endrohrstück begradigen und der Durchmesser etc. passt?
89marco ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2021, 08:53      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.604
Abgegebene Danke: 2.139
Erhielt 3.563 Danke für 2.717 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von TGR Beitrag anzeigen
Das mit dem Schweißen klingt verlockend, allerdings habe ich sowas noch nie in der Hand gehabt und wenn ich lese, passend ausgerichtet.... da habe ich echt Respekt vor meinen eigenen Fähigkeiten ;-), reizen würde es mich total und ist ja irgendwie auch der Sinn dieses Projektes.
Das mit dem Endrohr ist keine große Sache. Schweißgerät und Winkelschleifer mit Trennscheibe und los gehts.
Schweißen ist im KFZ Bereich sowieso eine Fähigkeit, die Dir in tausend Situationen behilflich sein wird. Denk doch mal über einen Schweißkurs und die Anschaffung eines Schweißgeräts nach

Zitat:
Zitat von TGR Beitrag anzeigen
ich habe Teile für gut 12k hier liegen die darauf warten verbaut zu werden ;-)
in den 1.4er Golf?

Zitat:
Zitat von 89marco Beitrag anzeigen
Könnte ich also wirklich den Mittel- & Endschalldämpfer kaufen und dann nur das Endrohrstück begradigen und der Durchmesser etc. passt?
Ja. Passt 1 zu 1. Nur das S-förmige Endrohr muss begradigt werden.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
89marco (23.04.2021)
Alt 23.04.2021, 10:07      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.411
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.931 Danke für 3.333 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von TGR Beitrag anzeigen
@reactive: Also wo die Reise hinführt weis ich noch nicht aber ich habe Teile für gut 12k hier liegen die darauf warten verbaut zu werden ;-)

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
in den 1.4er Golf?
Da musste ich auch kurz zweimal lesen

Vielleicht heist es 12kroschen *duckundweg*


@TGR:
Das musst du uns näher erkären, was da passieren soll.

Greetz

Geändert von VW-Mech (23.04.2021 um 10:09 Uhr)
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2021, 17:15      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von FS03
 
Registriert seit: 27.12.2010
Golf IV 4motion Highline
Ort: Königswinter
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 462
Abgegebene Danke: 58
Erhielt 20 Danke für 20 Beiträge

Standard

*Popcornraushol*

@TGR

Viel Erfolg!
FS03 ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 23.04.2021, 18:35      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2012
VW Golf 4 25 Jahre GTI
Ort: Bielefeld
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Ja. Passt 1 zu 1. Nur das S-förmige Endrohr muss begradigt werden.
Herzlichsten Dank dir für die Info!
89marco ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2021, 19:46      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
TGR
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2021
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 6
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hallo zusammen, mit Groschen ist das tatsächlich nicht zu machen 🤣. Hatte beim nochmal lesen kurz die Befürchtung, dass es arrogant oder überheblich klingen könnte für einen Anfänger... hoffe ihr habt es so aufgefasst wie es gemeint war nämlich genau das Gegenteil davon.

Ja in den 1.4er, da der Fokus auf die Car Hifi Anlage liegt. Eigentlich sollte er nur als Träger der Anlage dienen und deshalb lange „funktionieren“. Daher lag der Fokus bei der Suche auf wenig km und guten Zustand so ein Zufall mit aus erster Hand mit 65 Jahren als Neuwagen 2001 gekauft und mit 85 Jahren an mich verkauft, alle Services usw. mitgenommen in der Garage geparkt unfassbares Glück gewesen (denke ich zumindest) da ist die Mororleistung zweitrangig.

Ich habe ihn jetzt 3 Monate und eins kam zum anderen. Erste Idee als ich so davor stand andere Farbe wäre irgendwie cool, also Folierung beauftragt, dazu brauche ich die Schutzleisten und einige andere Plastikteile in grundiert, weil sonst die Folie nicht hält, andere Felgen sind Pflicht, damit (weil Auflage für die 19“ ) muss auch eine große Bremse verbaut werden, angeschaut und hmm cool aber hoch wie ein Bus also GewindeFahrwerk muss her, dann Bodykit vom Jubi gesehen und gedacht würde auch gut aussehen, weil es schon präsent aber nicht so übertrieben ist, schön dezent, damit sollte ein Auspuff passend dazu, usw usw. es nimmt kein Ende, denn als nächstes soll dann ja noch Innenraum komplett gemacht werden. Macht mich gerade alles ziemlich wahnsinnig, weil eigentlich will ich ja nur die Anlage einbauen 🙄

Die hohen Kosten kommen aber tatsächlich hauptsächlich von der Anlage die wird High End, denn ich wollte schon immer an entsprechenden Wettbewerben teilnehmen und hoffe mit diesem (außergewöhnlichem) Konzept was ich dort verwenden werde auch was erreichen zu können. Denn im Gegensatz zu KFZ Technik, Karosse, Bremsen, Auspuff, Interieur usw. kenne ich mich im Car Hifi Bereich aus.

Geändert von TGR (23.04.2021 um 22:31 Uhr)
TGR ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2021, 22:55      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.411
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.931 Danke für 3.333 Beiträge

Standard

Wenn es nur ein Hifi Träger werden soll...

Endrohr umschweisen fertig
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2021, 09:03      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.782
Abgegebene Danke: 633
Erhielt 920 Danke für 795 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von TGR Beitrag anzeigen
......aber wenn ich eure Kommentare so lese, schließen sich 55 KW und Klang einfach kategorisch aus *g*. Nur diese Brüllbuchsen wie gesagt, aus dem Alter bin ich raus.

Generell schließen sich schöner Klang und Reihenvierzylinder aus....egal wie viel KW der Motor hat......
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2021, 13:28      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.411
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.931 Danke für 3.333 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von cabrio79 Beitrag anzeigen
Generell schließen sich schöner Klang und Reihenvierzylinder aus....egal wie viel KW der Motor hat......
Also sooo mancher 4 Zylinder Bergrenner alter Schule klingt schon.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2021, 17:15      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant ex APF jetzt ATD, Golf 3 Cabrio AFN, Golf 2 2E, Golf 3 Variant ALE
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.578
Abgegebene Danke: 340
Erhielt 453 Danke für 401 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von cabrio79 Beitrag anzeigen
Generell schließen sich schöner Klang und Reihenvierzylinder aus....egal wie viel KW der Motor hat......
Mein Hartmann im Golf 2 ESD am 2L aus dem 3er hört sich schon gut aber dezent an.


vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
thommy000 Golf4 8 06.10.2018 16:02
Bobwrecker Golf4 7 03.02.2017 17:41
Ampire Motortuning 7 29.04.2014 19:44
Daniel2011 Golf4 8 15.02.2013 12:20
Ice-Cu-Be Tuning Allgemein 4 20.03.2012 09:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:59 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben