Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 28.04.2017, 11:17
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Shameless-Sheep
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard Servodruckschalter AKL

Guten Morgen,

ist es richtig, dass es sich bei dem eingekreisten "Ding" in meinem Motorraum um den Servodruckschalter handelt?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Servoschalter.jpg (95,9 KB, 136x aufgerufen)


 

Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2017, 11:23      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
CoCo95
CEO Scheuerwerks
 
Benutzerbild von CoCo95
 
Registriert seit: 17.03.2009
G4 TDI / R32
Ort: Aschaffenburg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 3.521
Abgegebene Danke: 448
Erhielt 227 Danke für 150 Beiträge

CoCo95 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von CoCo95: hugo-326
Standard

Das ist richtig
CoCo95 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu CoCo95 für den nützlichen Beitrag:
Alt 19.10.2017, 23:20      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
quex247
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2017
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Weiß jemand wo ich den bekommen kann bzw. Wie die Teilenummer heißt? Bei ebay gibt es immer nur die mit abgerundeten Stecker. Der im sr ist quadratisch.
quex247 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 09:24      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bobwrecker
 
Registriert seit: 24.12.2010
Golf IV 2.3 V5 Highline
Ort: Fulda
Verbrauch: 7-10 Liter
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 1.118
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 82 Danke für 70 Beiträge

Standard

Geh einfach zum VW Händler und bestell dir den Druckschalter anhand deiner Fahrgestellnummer, der kostet auch dort nicht viel... rund 20€ hatte ich glaube ich bezahlt.
Bobwrecker ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 15:07      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 18.102
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 5.911 Danke für 3.923 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Bobwrecker Beitrag anzeigen
Geh einfach zum VW Händler und bestell dir den Druckschalter anhand deiner Fahrgestellnummer, der kostet auch dort nicht viel... rund 20€ hatte ich glaube ich bezahlt.
Dachte ich auch,... ist aber nicht mehr lieferbar.

http://www.golf4.de/elektronik-tacho...n0919081a.html
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 17:40      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Shameless-Sheep
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Ich hab den Stecker noch am Tag der Threaderöffnung abgezogen und fahre seitdem ohne rum.

Funktioniert! (Bisher )
 

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 17:43      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 18.102
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 5.911 Danke für 3.923 Beiträge

Standard

Klar geht das,... ändert aber nichts dran das der Schalter nicht zu besorgen ist

Irgendwie traurig,...
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 17:50      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
CoCo95
CEO Scheuerwerks
 
Benutzerbild von CoCo95
 
Registriert seit: 17.03.2009
G4 TDI / R32
Ort: Aschaffenburg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 3.521
Abgegebene Danke: 448
Erhielt 227 Danke für 150 Beiträge

CoCo95 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von CoCo95: hugo-326
Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Klar geht das,... ändert aber nichts dran das der Schalter nicht zu besorgen ist

Irgendwie traurig,...


Jap und ich habe bis heute nichts bekommen und er ölt an der Stelle noch immer🤷🏼*♀️
CoCo95 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 17:50      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Shameless-Sheep
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Klar ist das traurig, dass VW nicht mal in der Lage ist, die Ersatzteilversorgung für wenigstens 20 Jahre zu garantieren. Aus diesem und vielen weiteren Gründen ist mein Golf auch der letzte VW (nach vielen anderen), den ich auf lang absehbare Zeit nutze.

Ob da nun andere Hersteller besser oder gleich schlecht oder sogar noch schlechter sind als VW......geschenkt! Mir geht es dabei rein um MEINE Erfahrungen mit VW. Und die sagen mir: NEVER EVER!

Was das Bauteil angeht, bin ich froh, dass es ein Bauteil ist, was wahrscheinlich 99 von 100 Golf-Besitzern eh nicht brauchen und daher bei Defekt auch nicht vermissen werden.
 

Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 17:56      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
VW-Mech
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 18.102
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 5.911 Danke für 3.923 Beiträge

Standard

Abdichten ginge wohl mit passender Schraube und Dichtring

Dann ölt es nicht mehr ... aber technisch ist die Funktion eben fehlerhaft, was Leerlaufanhebung angeht...

VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 20.10.2017, 18:39      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
CoCo95
CEO Scheuerwerks
 
Benutzerbild von CoCo95
 
Registriert seit: 17.03.2009
G4 TDI / R32
Ort: Aschaffenburg
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 3.521
Abgegebene Danke: 448
Erhielt 227 Danke für 150 Beiträge

CoCo95 eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von CoCo95: hugo-326
Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Abdichten ginge wohl mit passender Schraube und Dichtring

Dann ölt es nicht mehr ... aber technisch ist die Funktion eben fehlerhaft, was Leerlaufanhebung angeht...



Die Funktion möchte ich ja beibehalten. Das ich das mit einem blindstopfen zumachen kann ist klar

Ich mein es tropft ja nichts, aber schwitzt doch deutlich. Einen anderen gebrauchten zu kaufen konnte ich mich noch nicht durchringen, denn bei meinem Glück ist der auch undicht 🙈
CoCo95 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2017, 17:49      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.302
Abgegebene Danke: 999
Erhielt 503 Danke für 399 Beiträge

Standard

Nur mal so laut nachgedacht:
Wie sieht es denn aus, wenn man mit der Ersatzteilnummer, oder nur mit Bauteilnamen, mal zu Skoda, Audi und Seat geht!?
Vielleicht können die noch liefern!?

Bei dem Reparatur-Set für den Schließzylinder klappt es ja auch prima bei Skoda!

Hab mal noch ein paar Eckdaten zusammen getragen:
Bestellnummer 6N0919081 / 1J0919081
Polanzahl 2
Schlüsselweite 22
Gewinde 10x1
Schaltpunkt 0,28-0,4 bar
Bezeichnung F88



Geändert von Schlupf (23.10.2017 um 20:13 Uhr)
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
stanglwirt Werkstatt 1 30.10.2015 10:16
PassiLutz Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 1 26.02.2014 15:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:25 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben