Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 25.01.2020, 18:42
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2020
Golf 4 GTI
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Unglücklich Leistungs Einbrüche unter Volllast.

Hallo liebe Community,

ich fahre einen Golf 4 1.8t ARZ

während der Beschleunigung habe ich kurzzeitige Leistungseinbrüche. Es fühlt sich an als würde man schnell vom Gas gehen und wieder drauf.

Habe heute den Fehlercode Ausgelesen:

2 Fehlercodes gefunden:
17963 - maximaler Ladedruck überschritten
P1555 - 35-00 -
17521 - Bank 1 Sonde 1
P1113 - 35-10 - Innenwiderstand zu groß - Sporadisch
Readiness: 0000 0000

Mein Auto besitzt eine Leistungssteigerung auf 190PS.

Turbo neu
LMM neu
SUV neu

Außerdem habe ich eine Logfahrt gemacht. Mir sind ein paar werte bei der Beschleunigung komisch vorgekommen.


1.Drehzahl 2. Last 3. Ladedruck Soll 4. Ladedruck ist

3640 55.6 1830.0 1030.0
3560 143.6 1830.0 1820.0
3560 11.3 980.0 1200.0
3640 115.8 1840.0 1430.0
3800 142.9 1840.0 1850.0



Vielen Dank im vorraus!



Geändert von Leo Müller (25.01.2020 um 18:46 Uhr)
Leo Müller ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 18:48      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.418
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.933 Danke für 3.335 Beiträge

Standard

Servus,...

jetzt wissen wir zwar vieles - aber gut wäre der Motorkennbuchstabe
- Gut den hätten wir

Dazu könntest du dein Profil bearbeiten oder ihn hier posten.
Ebenso Laufleistung / Baujahr / EZ usw.


Ansonsten gut zu wissen, kam der Fehler von jetzt auf gleich oder hast du davor etwas geändert.

Greetz
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 18:52      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2020
Golf 4 GTI
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Servus,...

jetzt wissen wir zwar vieles - aber gut wäre der Motorkennbuchstabe
- Gut den hätten wir

Dazu könntest du dein Profil bearbeiten oder ihn hier posten.
Ebenso Laufleistung / Baujahr / EZ usw.


Ansonsten gut zu wissen, kam der Fehler von jetzt auf gleich oder hast du davor etwas geändert.

Greetz


Habe den ARZ mit Baujahr 09/2000 mit 214k km
Leo Müller ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 18:58      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.418
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.933 Danke für 3.335 Beiträge

Standard

Ich würde das N75 mal in den Raum werfen...

also angefangen vom Stecker über gebrochene Kabel.
Über Dichtheits / Funktionsprüfung
bis zum Durchmessen der Anschlüsse.

Gerade bei "wellen förmigem" Beschleunigen ist das N75 oft die Ursache gewesen.

Schläuche / Steuerleitungen etc i.O. vorrausgesetzt.

Ich behme auch an der Wagen lief mit neuem Turbo & neuem LMM bereits ohne Probleme. Es handelt sich um original Teile ... bzw. kein Upgrade Lader Wunder etc.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
Leo Müller (25.01.2020)
Alt 25.01.2020, 19:02      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2020
Golf 4 GTI
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Ich würde das N75 mal in den Raum werfen...

also angefangen vom Stecker über gebrochene Kabel.
Über Dichtheits / Funktionsprüfung
bis zum Durchmessen der Anschlüsse.

Gerade bei "wellen förmigem" Beschleunigen ist das N75 oft die Ursache gewesen.

Schläuche / Steuerleitungen etc i.O. vorrausgesetzt.

Ich behme auch an der Wagen lief mit neuem Turbo & neuem LMM bereits ohne Probleme. Es handelt sich um original Teile ... bzw. kein Upgrade Lader Wunder etc.

Habe das N75 Bereits durchgemessen. Waren 27,2 Ohm. Bei der Funktionsprüfung hat es geklickt wie es soll.

Mit den neuen Teilen lief es eigentlich gut. Ist ein LMM von Bosch und ein KKK K03 Lader
Leo Müller ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 19:19      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.418
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.933 Danke für 3.335 Beiträge

Standard

Okay das ist schonmal ein Anfang:

Ansonsten bleiben wie bei jeden 1.8T die Schläuche unter der Ansaugbrücke inkl. Kurbelhegäuseentlüftung, zu prüfen auf:

Risse
Löcher
Porösität

Wobei hier der schlauere ARZ eigentlich einen Fehler setzen sollte
"Druckabfall Lader / Drosselklappe" ... also das nur als Nebenpfad der Fehlersuche.

Frage hast du eine externe Ladedruckanzeige verbaut ?

Würdest du sagen der Wagen macht den Fehler permanent - also sprich wellenförmig Beschleunigen?! sobald du Vollgas hälst.


Sprich kein Kurzes RUCKELN und danach geht es wieder?!
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 19:23      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bluemotion_GTI
 
Registriert seit: 23.02.2016
Golf 4 GTI
Ort: Hoppegarten
Verbrauch: Turbo läuft, Turbo säuft!
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 727
Abgegebene Danke: 77
Erhielt 125 Danke für 111 Beiträge

Standard

Beim 1.8T gibt gerne auch mal die serienmäßige Benzinpumpe den Geist auf und fördert bei Volllast nicht mehr die benötigte Menge an Sprit.

Der erste Fehler ließe ja auf Falschluft schließen aber da der Wagen Software hat weiß ich nicht bis wann er den Ladedruck von 0,8bar halten muss. Die Drehzahl zum Ladedruck ist jedenfalls plausibel von dem was du geschrieben hast.

Der zweite Fehler könnte ein Kontaktproblem am Stecker von der Vorkat-Lambdasonde sein oder die Sonde an sich hat einen Defekt, der sich sporadisch äußert.
Zudem ist Sonde 1 für die Gemischaufbereitung zuständig und könnte auch die Ruckler erklären.

Dein Flexrohr am Hosenrohr ist dicht? Äußerlich als auch innerlich?

Desweiteren würde ich mir mal die Zündkerzen als auch die Zündspulen angucken und Bilder vom Zustand hier posten.

OT: Hat der ARZ noch die Leistungsendstufe oder ist diese bei dem MKB zum Glück schon entfallen?

Greetz
Bluemotion_GTI ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 19:27      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.418
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.933 Danke für 3.335 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Bluemotion_GTI Beitrag anzeigen

(...)

OT: Hat der ARZ noch die Leistungsendstufe oder ist diese bei dem MKB zum Glück schon entfallen?

Greetz
ARZ hat keine Leistungsendstufe.

ARZ = eGas / ME7 und gesteckte 4 polige Spulen
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 19:28      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2020
Golf 4 GTI
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Okay das ist schonmal ein Anfang:

Ansonsten bleiben wie bei jeden 1.8T die Schläuche unter der Ansaugbrücke inkl. Kurbelhegäuseentlüftung, zu prüfen auf:

Risse
Löcher
Porösität

Wobei hier der schlauere ARZ eigentlich einen Fehler setzen sollte
"Druckabfall Lader / Drosselklappe" ... also das nur als Nebenpfad der Fehlersuche.

Frage hast du eine externe Ladedruckanzeige verbaut ?

Würdest du sagen der Wagen macht den Fehler permanent - also sprich wellenförmig Beschleunigen?! sobald du Vollgas hälst.


Sprich kein Kurzes RUCKELN und danach geht es wieder?!

Soweit ich weiß war keine Ladedruckanzeige Verbaut.

Es ist kein richtiges ruckeln. Es fühlt sich an als ob das Auto von jetzt auf gleich wie ein Sauger fährt. Außerdem hört man ein kurzzeitiges abblasen von Luft. Nach kurzer Zeit (ca 1-2sek) zieht das Auto wieder und der Druck ist wieder da. Werde nächstes Wochenende mal alle Schläuche durchschauen.

Hatte schon die Vermutung , dass das Gaspedal ein schaden Hat. Aber werde denke mal das n75 austauschen. da kann man ja nicht viel falsch machen.
Leo Müller ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 19:30      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.418
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.933 Danke für 3.335 Beiträge

Standard

Das SUV ist richtig rum verbaut ?
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 19:32      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2020
Golf 4 GTI
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Das SUV ist richtig rum verbaut ?
Müsste. Vor dem Tausch war noch das Originale drinne und der Fehler war vorher auch schon da. Habe es genauso verbaut.
Leo Müller ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 19:33      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2020
Golf 4 GTI
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Bluemotion_GTI Beitrag anzeigen
Beim 1.8T gibt gerne auch mal die serienmäßige Benzinpumpe den Geist auf und fördert bei Volllast nicht mehr die benötigte Menge an Sprit.

Der erste Fehler ließe ja auf Falschluft schließen aber da der Wagen Software hat weiß ich nicht bis wann er den Ladedruck von 0,8bar halten muss. Die Drehzahl zum Ladedruck ist jedenfalls plausibel von dem was du geschrieben hast.

Der zweite Fehler könnte ein Kontaktproblem am Stecker von der Vorkat-Lambdasonde sein oder die Sonde an sich hat einen Defekt, der sich sporadisch äußert.
Zudem ist Sonde 1 für die Gemischaufbereitung zuständig und könnte auch die Ruckler erklären.

Dein Flexrohr am Hosenrohr ist dicht? Äußerlich als auch innerlich?

Desweiteren würde ich mir mal die Zündkerzen als auch die Zündspulen angucken und Bilder vom Zustand hier posten.

OT: Hat der ARZ noch die Leistungsendstufe oder ist diese bei dem MKB zum Glück schon entfallen?

Greetz
ich werde am Wochenende mal die Kerzen rausholen und und alles genau untersuchen. vielen Dank für eure Hilfe
Leo Müller ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2020, 19:36      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2020
Golf 4 GTI
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Habe den Fehlerspeicher erstmal gelöscht. Mal schauen ob die Fehler wider kommen.
Leo Müller ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 26.01.2020, 10:32      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Chris-IV
 
Registriert seit: 23.05.2019
Golf IV GTI Turb Exclu
Ort: Hessen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 149
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge

Standard

Ich würde zusätzlich zu allen genannten Hilfestellungen auch noch einen Blick auf die Wastegatebetätigung werfen, wenn der Ladedruck laut MSG zeitweise zu hoch oder zu niedrig ist kann es gut sein das die Wastegateklappe zeitweise "hängt"

Manchmal ist die Welle im Abgasgehäuse soweit ausgeschlagen/abgenutzt das es dazu führen kann das sich die Klappe zeitweise verklemmt, dort herrschen manchmal ziemlich hohe Temperaturen, gerade bei Leistungsgesteigerten Automobilen sind die höher als vorgesehen.

Gruß Chris
Chris-IV ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 11:35      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Bluemotion_GTI
 
Registriert seit: 23.02.2016
Golf 4 GTI
Ort: Hoppegarten
Verbrauch: Turbo läuft, Turbo säuft!
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 727
Abgegebene Danke: 77
Erhielt 125 Danke für 111 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Chris-IV Beitrag anzeigen
Ich würde zusätzlich zu allen genannten Hilfestellungen auch noch einen Blick auf die Wastegatebetätigung werfen, wenn der Ladedruck laut MSG zeitweise zu hoch oder zu niedrig ist kann es gut sein das die Wastegateklappe zeitweise "hängt"

Manchmal ist die Welle im Abgasgehäuse soweit ausgeschlagen/abgenutzt das es dazu führen kann das sich die Klappe zeitweise verklemmt, dort herrschen manchmal ziemlich hohe Temperaturen, gerade bei Leistungsgesteigerten Automobilen sind die höher als vorgesehen.

Gruß Chris
Das wäre eine gute Erklärung aber ob das auch bei einem neuen Turbolader passiert, wage ich zu bezweifeln.

@ TE: Ist es denn ein originaler KKK Turbolader oder so nen China Nachbauteil?
Bluemotion_GTI ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2020, 13:12      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.418
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.933 Danke für 3.335 Beiträge

Standard

Oben steht mal KKK K03, ... mal sehen was der TE sagt.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 14:41      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2020
Golf 4 GTI
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Bluemotion_GTI Beitrag anzeigen
Das wäre eine gute Erklärung aber ob das auch bei einem neuen Turbolader passiert, wage ich zu bezweifeln.

@ TE: Ist es denn ein originaler KKK Turbolader oder so nen China Nachbauteil?
Ist ein Originaler.
Leo Müller ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2020, 16:01      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2020
Golf 4 GTI
Motor: 1.8 GTI ARZ 110KW/150PS 05/99 - 04/01
Beiträge: 9
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ich werde mir demnächst mal Die Zeit nehmen und mir alles Anschauen. Aber vielen Dank schonmal, ich melde mich dann.
Leo Müller ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2020, 16:54      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 16.418
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 4.933 Danke für 3.335 Beiträge

Standard

Gibts was neues?


VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
defekt, keine leistung, problem, turbo

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GTI3110 Golf4 2 28.09.2014 18:06
!-GTI_Maus-! Werkstatt 1 26.03.2011 21:09
Kaybedeluxe Golf4 115 01.03.2009 12:44
itkovian Werkstatt 6 28.07.2008 15:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:58 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben