Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 13.10.2020, 22:30
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Tobi-R36
 
Registriert seit: 13.02.2017
Bora
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 95
Abgegebene Danke: 23
Erhielt 25 Danke für 18 Beiträge

Standard Bora Scheinwerfervergleich: H4, H7 Xenonoptik und OEM Xenon

Moin Leute,

ich habe mal meine Fotos zu den Lichtausbeuten und Lichtbilder der verschiedenen Bora Scheinwerfer rausgesucht und gegenübergestellt.
Vielleicht interessiert und hilft es dem einen oder anderen Bora-Fahrer.













Gruß Tobi


Tobi-R36 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Tobi-R36 für den nützlichen Beitrag:
BigZanE (14.10.2020), didgeridoo (14.10.2020), Gaghunf (13.10.2020), Soil (14.10.2020)
Alt 14.10.2020, 09:28      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von BigZanE
 
Registriert seit: 07.09.2014
Golf IV
Ort: Kirchmöser
PM T 18
Verbrauch: 7,4 Liter
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 269
Abgegebene Danke: 74
Erhielt 97 Danke für 54 Beiträge

BigZanE eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Jetzt wäre noch interessant zu wissen wie die Lichtausbeute der neuen Osram H7 LED Leuchten sind, im Vergleich zu den anderen. Zwar derzeit noch nicht zugelassen für den Golf4/Bora aber denke mal dass, das noch kommen wird.
BigZanE ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 14.10.2020, 11:01      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Shameless-Sheep
Gast
 
Beiträge: n/a

Standard

Also sind die Xenon-Scheinwerfer bei Abblendlicht genauso hell wie die H7 bei Fernlicht.

Nur dass die Xenons zusätzlich den Seitenbereich etwas besser ausleuchten.

Ich kann sehr gut verstehen, warum sich immer wieder über die Blendwirkung neuerer Scheinwerfertypen beschwert wird.
 

Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 11:27      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.692
Abgegebene Danke: 769
Erhielt 553 Danke für 409 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Ein modernen LED Scheinwerfer ist ca. 5x so Hell wie unser Xenon.
Empfinde die Ausleuchtung unserer Halogengeneration aber auch nicht ausreichend.

Zitat:
Zitat von BigZanE Beitrag anzeigen
Zwar derzeit noch nicht zugelassen für den Golf4/Bora aber denke mal dass, das noch kommen wird.
Als Ex-Osram Mitarbeiter denke ich dass das Management das anders sieht
Sheepy ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 11:59      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.195
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 398 Danke für 307 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Shameless-Sheep Beitrag anzeigen
Also sind die Xenon-Scheinwerfer bei Abblendlicht genauso hell wie die H7 bei Fernlicht.

Nur dass die Xenons zusätzlich den Seitenbereich etwas besser ausleuchten.

Ich kann sehr gut verstehen, warum sich immer wieder über die Blendwirkung neuerer Scheinwerfertypen beschwert wird.
Sorry, aber das ist Quatsch.

In den Bildern ist die entsprechende Helligkeit nicht wirklich gut zu beurteilen, aber wenn man sich die Leitpfosten auf der linken Seite ansieht, kann man UNGEFÄHR abschätzen, was "heller" und was "dunkler" ist.

Beim H4-Abblendlicht kann ich zwei Pfosten zählen,
beim Xenon schon einen mehr.
Das H4-Fernlicht zeigt mir wieder einen mehr (also vier).

Ebenso erkennt man deutlich, dass auch die Schilder auf der rechten Seite vie mehr angestrahlt werden.

Zusätzlich kommt speziell bei der H4-Lampe hinzu, dass immer nur ein Glühfaden leuchten kann. Deswegen ist bei den meisten H4 die Fernlichtverteilung eher mau.
Bei H7 kommt ja zusätzlich zum Abblendlicht noch das Fernlicht hinzu, da zwei getrennte Lampen.

Wenn man sich also den Lichtstrom ansieht (Lichtstrom = abgegebene Lichtmenge, die in alle Richtungen abgegeben wird):

H4 hat ca 1000 Lumen als Grenzwert
H7 hat 1500 Lumen als Grenzwert (schon mal 50% mehr)
Wenn Fernlicht + Abblendlicht zusammen = 3000 Lumen (also 200% mehr)

Xenon ist auf 3200 Lumen begrenzt, also etwas mehr als 2 x H7.
Wenn man also H7 und Xenon für das Fernlicht kombiniert (wie beim Golf & Bora) könnte man THEORETISCH 4700 Lumen auf die Straße ballern.

Wenn wir wieder auf die Pfosten von oben kommen, wird klar, warum wir bei H4 nur zwei Pfosten sehen und bei Xenon eine mehr. Bei H7 hätten wir auch drei Pfosten sehen können...


All die Zahlen sagen aber gar nichts darüber aus, wie die Lichtverteilung auf der Straße ist.

Bei Abblendlicht gibt es Grenzwerte, da müssen Minimal- & auch Maximalwerte eingehalten werden. Gerade weil man den Gegenverkehr nicht blenden darf.
Fernlicht ist da nicht so reglementiert, da gibt es aber auch Grenzwerte.

Durch diese Grenzwerte ist es bei Xenon normal, dass die Verteilung deutlich breiter ist, denn das Licht muss ja irgendwo hin. Und in der Mitte oder speziell im Bereich der linken Straßenhälfte darf es eben nicht sein.

Ihr seht ich könnte hier ganze Abhandlungen davon schreiben, darin kenne ich mich ein wenig aus

Lange Rede, kurzer Sinn: Ist der Scheinwerfer optimal eingestellt und die gesetzlichen Bestimmungen werden eingehalten, blendet ein Xenon-Abblendlicht genauso stark wie ein Halogen-Abblendlicht.

Eine ganz andere Baustelle ist das persönliche Empfinden der Blendung. Dies ist schwer mit Messgeräten zu bestimmen.

Deswegen gibt es auch zwei verschiedene Blendbegriffe in der Lichttechnik:

- die physiologische Blendung ist die, die ich messen kann
- die psychologische Blendung ist die empfundene Blendung. Diese kann ich nur durch Probandenstudien ermitteln.

Und ja, bei dieser ist anfänglich das Blendempfinden bei Xenon anfänglich höher gewesen, als bei Halogenlicht.
Inzwischen sind beide Lichtarten aber wieder auf gleichen Niveau.

So ein kleiner Exkurs in meine Arbeitswelt


gruß Ingo

Geändert von knipseringo (14.10.2020 um 12:06 Uhr)
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu knipseringo für den nützlichen Beitrag:
BigZanE (14.10.2020), ron3son (19.12.2020)
Alt 14.10.2020, 12:25      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.692
Abgegebene Danke: 769
Erhielt 553 Danke für 409 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Ließt sich soweit korrekt

Meist fühlen sich ja gerade die Leute geblendet die so Kerzen in ihren Autos spazieren fahren. Wenn du ein extrem dunkles licht hast, dein Auge sich darauf eingestellt hat und dann kommt die Jemand mit nem korrekt hellen Licht entgegen, dann kann das schon nerven.

Ich weiß noch die erste Fahrt in meinem E46 bei Nacht. Gefühlt nach 300tkm noch die ersten Brenner drin. Ich habe diese dann erneuert, seit dem fühle ich mich auch nicht mehr von jedem Auto geblendet.
Sheepy ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 14:04      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von knipseringo
 
Registriert seit: 17.07.2014
Golf IV Variant
Ort: Ilm-Kreis
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.195
Abgegebene Danke: 102
Erhielt 398 Danke für 307 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von BigZanE Beitrag anzeigen
Jetzt wäre noch interessant zu wissen wie die Lichtausbeute der neuen Osram H7 LED Leuchten sind, im Vergleich zu den anderen.

Liest man im Datenblatt (NightBreaker LED) sind es auch nur 1500 Lumen Lichtstrom. Also wie die H7 Halogenglühlampe.


Und die Angabe "Bis zu 220% mehr Helligkeit" ist gemäß Fußnote im Vergleich zur Mindesthelligkeit der Norm zu verstehen.
Also keine Wunder erwarten


Auch diese Lampe macht aus alten Reflektoren (oder Linsen) keine Flak-Scheinwerfer.


Interessanter wäre aus meiner (Messtechniker-)Sicht die Verteilung. Denn die H7 strahlt zu 360° um seine Längsachse das Licht aus. Die LED kann das Bauartbedingt nicht. Also werden Bereiche im Reflektor und somit auf der Straße nicht beleuchtet. Könnte also gut sein, dass die Verteilund auf der Straße nicht so homogen wirkt....


Aber gut, ich will euch die LED nicht madig machen. Sie wird schon gut sein


Gruß Ingo
knipseringo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2020, 19:40      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.692
Abgegebene Danke: 769
Erhielt 553 Danke für 409 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Zitat:
Zitat von knipseringo Beitrag anzeigen
Interessanter wäre aus meiner (Messtechniker-)Sicht die Verteilung. Denn die H7 strahlt zu 360° um seine Längsachse das Licht aus. Die LED kann das Bauartbedingt nicht. Also werden Bereiche im Reflektor und somit auf der Straße nicht beleuchtet. Könnte also gut sein, dass die Verteilund auf der Straße nicht so homogen wirkt....
Ich denke das ist kein Problem weil du wie in jedem guten China Böller rund herum LEDs hast. Ist ja nicht eine einzelne HighPower LED die da drin sitzt.


Sheepy ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VWMK4_97 Carstyling 3 09.04.2019 11:01
richie Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 5 19.02.2011 16:43
Tobo Moso Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 2 16.04.2010 18:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben