Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 17.07.2020, 23:29
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2011
GOLF IV
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 67
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

Standard Viel Öl im Kühlwasser - letztens Rote Lampen

Leider bekomme ich es nicht hin Fotos in diesen Beitrag zu stecken, klappt garnicht heute.

Naja, Anfang Juni etwar ging nach circa 250 km Autobahnfahrt bei mir die rote Ölwarnlampe an. Noch knapp 80 km langsam weitergefahren. Danach beim freien Mechaniker zum Fehlerauslehse • war aber nichts gemeldet. ½ Liter Motoröl aufgefüllt, und dann keine weiteren Lampen oder sonst Probleme. War es nur der Sensor der einen Tick hatte fragt mann sich!?

Vor zehn Tagen dann, ging bei der Heimfahrt aus ca. 800m Höhe dann die Rote Wasserlampe an. Gleich gehalten und eine Menge Ölschleim im Kühlwasserbehälter gefunden. Den Siff so gut wie möglich mit Lappen aus dem Behälter gesogen, etwas Wasser aufgefüllt, und dan die 100 km nach Hause gefahren. Auf der Fahrt nichts besonderes, erst bergab, dann flache Autobahn. Plötzlich ein deutliches, wenn kleines, Metalgeräusch, wie ein Schlag, gefolgt von etwas Klötern oder so. Ans Getriebe habe ich schon gedacht, aber ohne weitere Vorkommnisse in die Stadt zurück gekommen. Kurz vor Zuhause wieder etwas klackern. War dann eine Woche weg, also Auto stand nur.

Heute lief der Wagen ohne Sorge (nur zum testen angelassen, und 1-2 km gefahren), aber wieder viel Öl im Kühlwasser, aber kein sichtbarer Schleim im Motor. Unten am Getriebe, und hinten am Motor ist frisches, nicht schwarzes Öl, aber nur nass, es tropft nicht.

Zylinderkopfdichtung? Kann es sonst was sein?

Danke fürs lesen.

(Wer giebt mir einen Tip wie ich Fotos hochladen kann?!)
• Dank Antwort habe ich jetzt ein Foto hochgeladen. Mehr dann in den comments wenn es klappt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 47C33341-D1E4-4848-8894-BEDFFA3255A1.jpg (81,8 KB, 59x aufgerufen)



Geändert von ramram (18.07.2020 um 12:45 Uhr)
ramram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2020, 01:21      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Stephan L.
 
Registriert seit: 21.07.2018
Audi A4
Ort: Braunschweig
Verbrauch: 10
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 37 Danke für 29 Beiträge

Standard

Öl im Kühlwasser kann auch von einem durchgegammelten Öl-/Wasserkühler (das Teil über dem Ölfilter) herrühren. Defekt am ggf. vorhandenen Turbolader wäre auch möglich.
Stephan L. ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Stephan L. für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (18.07.2020), ramram (20.07.2020)
Alt 18.07.2020, 11:37      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2019
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ramram Beitrag anzeigen
(Wer giebt mir einen Tip wie ich Fotos hochladen kann?!)
Unter dem Antwortfenster findest du einen Punkt der sich "Zusätzliche Einstellungen" nennt. Dort auf "Anhänge verwalten" klicken und dort kannst du dann Bilder hochladen.
poebelundgesox ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu poebelundgesox für den nützlichen Beitrag:
ramram (20.07.2020)
Alt 18.07.2020, 12:40      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2011
GOLF IV
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 67
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Stephan L. Beitrag anzeigen
Öl im Kühlwasser kann auch von einem durchgegammelten Öl-/Wasserkühler (das Teil über dem Ölfilter) herrühren. Defekt am ggf. vorhandenen Turbolader wäre auch möglich.
Danke Stephan, sehe mir das mal an. Da wo der Ölfilter angeschraubt ist? Werde mal googeln.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BE0055AD-4E70-440B-BEB6-4948D7D1C867.jpg (67,3 KB, 54x aufgerufen)

Geändert von ramram (18.07.2020 um 13:01 Uhr)
ramram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2020, 12:41      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2011
GOLF IV
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 67
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von poebelundgesox Beitrag anzeigen
Unter dem Antwortfenster findest du einen Punkt der sich "Zusätzliche Einstellungen" nennt. Dort auf "Anhänge verwalten" klicken und dort kannst du dann Bilder hochladen.
Danke. Ging irgenwie nicht, werde es nochmal versuchen gleich.
ramram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2020, 12:46      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2011
GOLF IV
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 67
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ramram Beitrag anzeigen
Danke. Ging irgenwie nicht, werde es nochmal versuchen gleich.
Jetzt geht es von Handy aus, aber nur eins.
ramram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2020, 13:05      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2011
GOLF IV
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 67
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ramram Beitrag anzeigen
Danke Stephan, sehe mir das mal an. Da wo der Ölfilter angeschraubt ist? Werde mal googeln.
Der da! Schaue ich mir gleich Mal an, wäre ja die einfachere Reparatur. 😁👌🏾
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BF7C1BD7-F87A-495C-A853-745242EB8BFE.jpg (29,6 KB, 29x aufgerufen)
ramram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2020, 18:45      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Stephan L.
 
Registriert seit: 21.07.2018
Audi A4
Ort: Braunschweig
Verbrauch: 10
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 37 Danke für 29 Beiträge

Standard

Ja genau der. Kann man einfach prüfen, wenn er ausgebaut ist. Die eine Seite verschließt man mittels eines Stück Gartenschlauch mit Wasserstopp oder dergleichen am offenen Ende und auf der anderen Seite gibt man einfach mal ein bisschen Wasserdruckt drauf. Sollte das Teil undicht sein, perlen Wassertropfen auf dem Öldurchflußteil.
Stephan L. ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stephan L. für den nützlichen Beitrag:
ramram (20.07.2020)
Alt 18.07.2020, 20:28      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2011
GOLF IV
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 67
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Stephan L. Beitrag anzeigen
Ja genau der. Kann man einfach prüfen, wenn er ausgebaut ist. Die eine Seite verschließt man mittels eines Stück Gartenschlauch mit Wasserstopp oder dergleichen am offenen Ende und auf der anderen Seite gibt man einfach mal ein bisschen Wasserdruckt drauf. Sollte das Teil undicht sein, perlen Wassertropfen auf dem Öldurchflußteil.
Genau so wollte ich die Sache angehen, aber jetzt ist der Ölfilter nicht abzubekommen! Montag Versuche ich noch Mal andere Methoden oder Werkzeug e.
ramram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2020, 21:29      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.451
Abgegebene Danke: 2.090
Erhielt 3.484 Danke für 2.661 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ramram Beitrag anzeigen
aber jetzt ist der Ölfilter nicht abzubekommen!
Stech mit einem Schraubendreher durch den Ölfilter und dreh ihn ab!
.. und besorg Dir die passende Ölfilterkappe fürs nächste Mal
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
ramram (20.07.2020)
Alt 18.07.2020, 21:32      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Stephan L.
 
Registriert seit: 21.07.2018
Audi A4
Ort: Braunschweig
Verbrauch: 10
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 37 Danke für 29 Beiträge

Standard

Oder einen Spannschlüssel mit Riemen oder dergleichen. Durchstechen und neuer Filter ist aber das Einfachste. Bei der Montage des neuen Filters, das Dichtgummi mit Motoröls dünn benetzen.
Stephan L. ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stephan L. für den nützlichen Beitrag:
ramram (20.07.2020)
Alt 20.07.2020, 13:43      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2011
GOLF IV
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 67
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Stech mit einem Schraubendreher durch den Ölfilter und dreh ihn ab!
.. und besorg Dir die passende Ölfilterkappe fürs nächste Mal
Hab das jetzt so gemacht, war aber einer der allersschwestern Abbauaktionen aller Zeiten! LOL echt kaum zu glauben. Der Schraubendreher war unten sehr zentriert gut durch, bin echt nicht schwach, es war aber kaum Platz zum Drehen da. Habe dann den Kühler abgebaut um eine Verlängerung machen zu können. War immer noch total schwer, aber endlich drehte sich der Filter dann doch! Halleluja!!!
ramram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2020, 13:46      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2011
GOLF IV
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 67
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Stephan L. Beitrag anzeigen
Oder einen Spannschlüssel mit Riemen oder dergleichen. Durchstechen und neuer Filter ist aber das Einfachste. Bei der Montage des neuen Filters, das Dichtgummi mit Motoröls dünn benetzen.
Ok, das Ding ist nun ab, siehe Antwort oben. Nun teste ich das Teil auf Dichte, hoffentlich ist es nicht dicht! Danke nochmals, melde mich dann.
ramram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2020, 16:38      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jotemha
 
Registriert seit: 17.11.2016
Bora Variant 1.9TDI 4motion
Ort: 89xxx
Verbrauch: 6.4
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 1.370
Abgegebene Danke: 259
Erhielt 350 Danke für 293 Beiträge

Standard

Haha, das ist immer das schönste - zu hoffen, dass das erste Teil das man prüft dann auch wirklich defekt ist
jotemha ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu jotemha für den nützlichen Beitrag:
ramram (20.07.2020)
Alt 20.07.2020, 18:46      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2011
GOLF IV
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 67
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

Standard

So wird man ja schon fast fromm vom vielen beten!
Und Halleluja, ich habe die erbetete Antwort von großen Mechaniker im Himmel bekommen!!! Dank allen Schutzheiligen und der Guten Göttin! 🌸🙏🏽🌸
ramram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2020, 19:00      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2011
GOLF IV
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 67
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

Daumen hoch

Auf dem Foto sieht man die ersehnten Blasen die bezeugen dass zwischen Öl- und Wasserkreislauf (Kühlmittel) eine Verbindung besteht die natürlich nicht da sein sollte. Ich hatte mir eine €2.00 Plastik Luftpumpe für Luftballons besorgt, und Einlass-und Ablaufrohre mit Gummi und Schellen zugemacht. Durch ein gestochenes Loch in einen der Gummiteile, habe ich mit der Luftpumpe dann etwas Druck gemacht, sodass tatsächlich Blasen aus dem Inneren hervortraten.

Ersatzteil ist schon bestellt!

Danke für die Ratschläge und Teilen dieser Erfahrung. Mal sehen wie viel km der Wagen noch fährt, jetzt sind es knappe 270.000. Demnächst planen wir Fahrten innerhalb Italiens, aber auch von Rom nach Amsterdam und mehr.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 3A5E9A85-B5A4-434A-AADA-725996869476.jpg (34,6 KB, 55x aufgerufen)
ramram ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu ramram für den nützlichen Beitrag:
Abbi (21.07.2020), didgeridoo (21.07.2020), ratbaron (21.07.2020)
Alt 20.07.2020, 19:19      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Stephan L.
 
Registriert seit: 21.07.2018
Audi A4
Ort: Braunschweig
Verbrauch: 10
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 37 Danke für 29 Beiträge

Standard

Freu mich über ne positive Bewertung ;-).
Stephan L. ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stephan L. für den nützlichen Beitrag:
ramram (20.07.2020)
Alt 20.07.2020, 19:40      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2011
GOLF IV
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 67
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Stephan L. Beitrag anzeigen
Freu mich über ne positive Bewertung ;-).
Na klar, ist das mit Danke Knopf klicken gemacht? Auf dem Handy sehe ich sonst nichts.
ramram ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ramram für den nützlichen Beitrag:
Stephan L. (20.07.2020)
Alt 21.07.2020, 09:02      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.451
Abgegebene Danke: 2.090
Erhielt 3.484 Danke für 2.661 Beiträge

Standard

Schön, dass Du das Problem so schnell lokalisieren konntest - und dass es "nur" der Ölkühler war!

Der Kühlwasserkreislauf müsste jetzt einmal gespült werden, oder?
Braucht es auch einen neuen Kühler oder einen neuen Wärmetauscher?
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
ramram (21.07.2020)
Alt 21.07.2020, 11:23      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2011
GOLF IV
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 67
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 8 Danke für 6 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Schön, dass Du das Problem so schnell lokalisieren konntest - und dass es "nur" der Ölkühler war!


Braucht es auch einen neuen Kühler oder einen neuen Wärmetauscher?
Naja, in der Theorie war es Recht schnell, hauptsachlich wegen der Hilfe hier, praktisch gesehen aber nicht, da ich weder Garage noch sonst eine etwas privatere Stelle hätte um die Dinge mit Ruhe angehen zu können. Alles Werkzeug muss ich auch bei kleinen Pausen immer einpacken und abgenommene Teile weglegen oder wieder einbauen. Mal kurz Zuhause etwas machen geht da eben überhaupt nicht, Stadtleben ist eben so. Außerdem ist die Sonne hier sehr stark, gestern bin ich bei der Demontage ziemlich aufgehitzt gewesen, auch weil eben der Ölfilter sehr unbedingt dranbleiben wollte. Aber die Montage von dem neuen Teil wird wohl jetzt schnell gehen, da ich nun genau die Lage kenne.

Kühler hat eigendlich keine Probleme, aber der Kühlwasserkreislauf müsste jetzt wohl mal gut gespült werden. Noch nie gemacht, wie macht man das auf umweltfreundliche Art? Ins Grundwasser soll der Ölschleim usw. ja nicht laufen, aber wenn ich alles auffangen könnte, und das wären ja viele Liter Flüssigkeit, wohin damit? Das bisschen Öl und den alten Ölfilter habe ich gestern einem lokalen Mechaniker gebracht der dies dann entsorgt.

Es ist auch der Ausgleichsbehälter hin, die Kunststoffteile drinnen haben sich gelöst (siehe Foto) und schwimmen ohne halt hin und her (ist das Öl daran Schuld?). Vielleicht finde ich einen gebrauchten auf den Schrottplatz.

Bis Donnerstag sollte der Kurier mir das Austauschteil liefern, melde mich dann wieder.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 23528AFE-BF58-4C80-9AE2-A5EA3E4F13E1.jpg (25,9 KB, 44x aufgerufen)


ramram ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vampire Werkstatt 38 06.10.2015 12:26
ramram Werkstatt 3 07.08.2015 15:52
Chechen2008 Golf4 104 23.02.2015 03:35
NicoG4 Werkstatt 0 15.01.2015 20:52
wolf4 Externe Angebote 1 14.05.2010 13:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:51 Uhr.