Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 22.10.2020, 18:17
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 75
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard Klima undicht - wie am besten loslegen?

Moin zusammen,

und da ein Problem selten alleine kommt: meine Klima ist undicht. Mir ist klar, daß ich da nichts bei werde, weil mir die Maschinen fehlen. Meine Werktstatt war so nett, mit mal ein paar Bilder zu machen und zu drucken. Die Grünfärbung ist eindeutig.

Bevor ich jetzt aber jemand aufsitze, der mir gleich ein neues System verkaufen will: was meint ihr nach Bilderlage - wie würdet ihr da ran gehen? Bitte verzeiht meine Anfängerfrage: aber es "rächt" sich nun, daß ich bei all meinen Autos noch nie eine undichte Klima hatte. Will sagen, daß ich Null Plan von Klimaanlangen habe.

Grüße,
Bo
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg img826.jpg (99,7 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: jpg img827.jpg (99,3 KB, 41x aufgerufen)


Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 19:23      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.374
Abgegebene Danke: 294
Erhielt 410 Danke für 362 Beiträge

Standard

ICH würde als allererstes Stickstoff drauf geben lassen um zu sehen wo genau es raushaut. Oder wenn die Werkstatt es hat mit Formirgas (oder wie das heist) arbeiten lassen. Da kann man schon genau eingrenzen wo es undicht ist.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vwbastler für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (23.10.2020)
Alt 22.10.2020, 20:15      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von DK2001
 
Registriert seit: 26.01.2009
Golf 4 TDI Basis
Ort: Osnabrück
OS X 8990
Verbrauch: Mehr als genug
Motor: 1.9 AXR 74KW/100PS 05/01 -
Beiträge: 1.428
Abgegebene Danke: 437
Erhielt 203 Danke für 167 Beiträge

DK2001 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich hab ja schon einiges gesehen, aber sowas... Wow...

Und ja, mit Gas abdrücken wäre n Anfang.
DK2001 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 20:21      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 75
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Mir wäre gar nichts aufgefallen, weil sie noch funktioniert. Aber gut, dann beginn ich mal so!
Danke!

Grüsse,
Bo
Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 20:27      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.374
Abgegebene Danke: 294
Erhielt 410 Danke für 362 Beiträge

Standard

Sie geht noch??? Dann würde ich erst mal gar nix machen, denn das kann auch von früher sein.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 22.10.2020, 20:59      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.899
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.738 Danke für 3.198 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Spediteuse Beitrag anzeigen
Mir wäre gar nichts aufgefallen, weil sie noch funktioniert. Aber gut, dann beginn ich mal so!
Danke!

Grüsse,
Bo

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Sie geht noch??? Dann würde ich erst mal gar nix machen, denn das kann auch von früher sein.
Sauber machen wäre das mindeste...

Auström Temperatur prüfen das Nächste...

Ansonsten bieten FS oder real Messwerte der Druckverhältnisse durchaus Aufschluss über Funktion der Klimaanlage.

Geändert von VW-Mech (22.10.2020 um 21:18 Uhr)
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
vwbastler (22.10.2020)
Alt 22.10.2020, 22:04      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.374
Abgegebene Danke: 294
Erhielt 410 Danke für 362 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen

Ansonsten bieten FS oder real Messwerte der Druckverhältnisse durchaus Aufschluss über Funktion der Klimaanlage.

Oder so!
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 22:06      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.899
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.738 Danke für 3.198 Beiträge

Standard

War kein Angriff nur ne Verbesserung

Weil mit ner siffenden Anlage Weiterfahren - muss nicht sein.

Greetz
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 22:12      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.374
Abgegebene Danke: 294
Erhielt 410 Danke für 362 Beiträge

Standard

Ales gut!
Nur wenn das da so aussieht und die Klima arbeitet noch dann können das eigentlich nur Altschäden sein. So Grün habe ich das noch nie gesehen. Bei meinem 2er war es mal so das die Klima 2x hintereinander nach ca. 1 Jahr immer leer war und da haben wir trotz Kontrastmittel nix gefunden........
Von daher weiter fahren und beobachten.

Ja ich weiß Die Bäume und das CO² des Klimagases.
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vwbastler für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (23.10.2020)
Alt 23.10.2020, 11:54      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 75
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Hmmmmmm..... Altschäden.... guter Gedanke — aber ich fahre öfters durch die Waschstrasse und habe den Hobel schon einige Jahre.
Ausserdem baumeln da doch an der Verkleidung Tropfen, oder nicht?
Wenn die Anlage erstmal leer ist (Stichwort weiter fahren) erhöht das dann nicht die Repersturkosten (Trockner )?
Ich werde auf jeden Fall einfach mal die Anlage abdrücken und dann mal schauen.

Grüsse,
Bo
Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2020, 12:21      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.362
Abgegebene Danke: 2.071
Erhielt 3.421 Danke für 2.620 Beiträge

Standard

Die Klimaanlage funktioniert also noch?

Dann würde ich wie folgt vorgehen:
1. Termin zum "Klimaservice" in der Werkstatt vereinbaren. Kältemittel absaugen und neu auffüllen. Dabei bittest Du die Werkstatt, dass sie Dir zwei Termine gibt. Einen zum Absaugen und einen zum Auffüllen.

2. Du besorgst Dir einen neuen Trockner inkl den zugehörigen Dichtungen (2 Stk)
3. Du besorgst Dir die zwei Dichtungen am Kompressor neu
4. Du lässt das Kältemittel absaugen
5. du tauschst (selbst) den Trockner inkl Dichtungen, sowie die Dichtringe am Kompressor
6. Das ausgetretene Kontrastmittel dabei vollständig(!) wegputzen
7. Klimaanlage wieder befüllen lassen (mit Kontrastmittel und Öl)
8. nach zwei Wochen nochmal nachsehen ob wieder irgendwo Kontrastmittel zu sehen ist

Die Aktion wird Dich voraussichtlich um die 100-120 Euro kosten.
Klimaservice, neuer Trockner, neue Dichtungen.
Falls Du nochmal 30-40 Euro übrig hast, bau auch noch einen neuen Kondensator/Klimakühler ein. Der gammelt nach x Jahren gerne mal an den Ecken durch.

EDIT: Das Abdrücken / Befüllen mit Stickstoff kannst Du Dir sparen!!!
Dafür füllt man ja Kontrastmittel in den Kältemittelkreislauf, damit man sieht ob und wo es undicht ist.
Und in Deinem Fall ist das ja relativ offensichtlich.

Geändert von didgeridoo (23.10.2020 um 12:27 Uhr)
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (23.10.2020), Schlupf (23.10.2020), Spediteuse (26.10.2020)
Alt 23.10.2020, 13:11      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 1.856
Abgegebene Danke: 969
Erhielt 340 Danke für 305 Beiträge

Standard

Laut Foto ist der Wasserkühler auch undicht, daher ist vermutlich erfahrungsgemäs der Klimakühler (Kondensator) nicht besser dran, ausser er wurde schon mal getauscht.

Würde ich mir auf jeden Fall anschauen, der ist nicht besonders teuer und sonst machst du die ganze Aktion 2x.

Ansonsten hat @didgeridoo schon alles gesagt, Dichtungen an den Stellen alle neu und Trockner neu.

Du kannst die mit Tracer verschmierten Bereiche mit alten Lappen und Seifenwasser (nicht unbedingt Bremsenreiniger etc nötig) auch ordentlich reinigen, dass du nachher siehst falls noch etwas undicht sein sollte. Oder die Werkstatt soll es bitte machen.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Schlupf (23.10.2020), Spediteuse (26.10.2020)
Alt 23.10.2020, 14:41      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.362
Abgegebene Danke: 2.071
Erhielt 3.421 Danke für 2.620 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Laut Foto ist der Wasserkühler auch undicht
Stimmt! Die rosa Kruste unten am Wasserkühler ist getrocknete Kühlflüssigkeit.
Also würde es sich in Deinem Fall lohnen einmal sowohl Wasser- als auch Klimakühler zu erneuern.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2020, 17:00      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 75
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
Stimmt! Die rosa Kruste unten am Wasserkühler ist getrocknete Kühlflüssigkeit.
Der Kühler war das Ursprungsproblem: http://www.golf4.de/golf4/207908-erfahrungen-zuendkabel-und-kuehler-vom-handel.html#post3347623 , die Klima ungewolltes "Beiwerk".
Aber danke für die Inputs. Ich werde wohl alles ersetzen. Wegen 30 EUR da ggfs. ein zweites mal ran müssen und sich ggfs die Flossen verrenken – braucht wohl keiner.
Auch hier: wird etwas dauern, aber ich sag Bescheid.

Grüsse,
Bo
Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Spediteuse für den nützlichen Beitrag:
didgeridoo (23.10.2020)
Alt 26.10.2020, 13:10      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 75
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard Schnappatmung

Moin Gemeinde,

also ich wollte gerade den Trockner und den Kondensator bei VW bestellen. Ja.... ich weiß, das wird (etwas teurer) weil OEM.
Aber dann kam es: Trockner: 154 EUR, Kondensator: 580 EUR.

Wenn ich mir den tollen Beitrag von @didgeridoo anschaue, dann sollte mich der ganze Spaß inkl. Befüllung 150, 160 EUR kosten. Ok, selbst wenn VW etwas teurer ist: Faktor 15 für den Kondensator???? Bin ich so blond, veräppelt mich VW oder sind die Preise im Kopf noch aus dem letzten Jahrtausend (bitte nichts für Ungut)?

Auf die 150 EUR hatte ich mich ja schon gefreut, weil "schlankes" Geld. Wo bezieht ihr was um das zu erreichen? Wie gesagt: schrauben bekomme ich hin - von Klima selbst habe ich Null Plan.

Grüße,
Bo

Edith möchte ergänzen: nachdem ich allmählich wieder Luft bekomme: ich habe Nissens gefunden für unter 60 EUR - da ich auch einen Nissens Wasserkühler bestellt habe, macht das Sinn? Oder besser einen anderen Hersteller? Dichtungen aber dennoch besser von VW, oder?

Geändert von Spediteuse (26.10.2020 um 13:16 Uhr)
Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Spediteuse für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (26.10.2020)
Alt 26.10.2020, 15:18      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 1.856
Abgegebene Danke: 969
Erhielt 340 Danke für 305 Beiträge

Standard

Bei Kühlern jeglicher Art (Wasser, Klima etc.) kann man in der Regel problemlos auf Zubehör Markenware (Nissens) zugreifen ohne Qualitätseinbussen.

Würde da auch Zubehör und kein OEM verbauen (bei den Preisen!)

Klimadichtungen gibts auch im Sortiment, ansonsten kostet dich bei VW sicher auch nicht den Kopf.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2020, 18:41      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 75
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Soooooo. Danke für das Feedback!

Dichtungen für den Trockner, den Kompressor sowie Schrauben und Dichtungen für den Kondensator sind bei VW bestellt.

Bevor ich jetzt den Kondensator und Trockner bestelle, eine Frage nach Richtigkeit (Ich komme mit den google gefundenen **** nicht so klar....)

Kondesator habe ich mit folgenden Nummer gefunden - passt der auch bei mir:
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1J0.820.411 D
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1J0820411L
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1J0820411N
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1J0.820.413 A
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1J0.820.413 B
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1J0.820.413 D
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1J0.820.413 E
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1J0.820.413 L
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1J0.820.413 N
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1JE820411
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1JM820411

Und Trockner:

AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1C0820191
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1C0820191B
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1C0820191C
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1J0.820.191 A
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1J0.820.191 B
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1J0.820.191 D
AUDI - SEAT - SKODA - VW - OE-1JO.820.191 D
FORCE - OE-FD33978

gefunden bei dem direkten Autoteile.Deutschland (will keine Schleichwerbung machen).

Würde das dann bestellen, korrekt?

Grüße,
Bo
Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2020, 17:08      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 75
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

So, alles bestellt.
Das Protokoll lässt mich etwas ratlos zurück (wenn man von 750gr ausgeht), da ich bestimmt seit 3 oder 4 Jahren nichts an der Klima gemacht habe. Aber: egal. Ich bestelle es, ziehe es durch - dann weiß ich wenigstens daß ich Ruhe habe.

Keep you posted.

Grüße,
Bo
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg img828.jpg (101,3 KB, 10x aufgerufen)
Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Spediteuse für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (27.10.2020)
Alt 27.10.2020, 19:45      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: Mal sehen
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.374
Abgegebene Danke: 294
Erhielt 410 Danke für 362 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Spediteuse Beitrag anzeigen
So, alles bestellt.
Das Protokoll lässt mich etwas ratlos zurück (wenn man von 750gr ausgeht), da ich bestimmt seit 3 oder 4 Jahren nichts an der Klima gemacht habe. Aber: egal. Ich bestelle es, ziehe es durch - dann weiß ich wenigstens daß ich Ruhe habe.

Keep you posted.

Grüße,
Bo
Sagte ich doch, Altschaden! Das Ding war voll bis oben hin. So genau arbeiten die Feinwagen der meisten Klimageräte nicht. Schade ums Geld!
vwbastler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2020, 20:09      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2017
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 75
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Moin Gemeinde,

erstes Feedback zu Nissen als Hersteller: gut geht anders. Ich mache hier niemandem einen Vorwurf, aber ich möchte anderen zumindest meine Erfahrung (Stand heute) mitteilen.

Die Lamellen des Kühlers sind so dünn und ungeschützt, daß einfaches anfassen des Kühlers die Lammelen schon verbiegt. Dem kann man aber vorbeugen, wenn man nur die Seiten anfasst. Ansonsten stimmen die Maße und der Einbau ist 1:1. Anders sieht es da aber mit dem Klimakondesator und Trockner aus. Zwar habe ich die Anlage noch nicht abdrücken lassen, aber sowohl Trocker ein und Ausgang müssen reichlich verbogen werden um überhaupt irgendwie zu passen. Ob das dicht ist, steht in den Sternen. Und auf der Fahrerseite der Anschluss ging war wirklich bündig, aber auch der musste verbogen werden, weil der Wasseranschluss im Wege ist. Genauso wie die Halterung des Trockners gar nicht ging. Kurz, Nissen auf Nissen passt nicht ohne biegen und drücken - mal schauen ob es wenigstens dicht ist.
Wer es trotzdem macht, schliesst den Trockner erst oben (IN) an, dann ins Auto damit, dann den Anschluss unten (wieder biegen) und dann erst mit Nachdruck in die Halterung.

Grüße,
Bo


Spediteuse ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herrmann Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 11 10.06.2018 22:56
golf16v_1993 User helfen User 5 12.08.2016 20:28
Romina Golf4 0 09.10.2012 14:05
Bad-Golf Elektronik, Tacho, Alarmanlagen & ZV 2 19.01.2011 23:17
Andy988 Werkstatt 8 28.08.2008 23:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.