Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 20.09.2021, 23:48
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Bremslicht leuchtet permanent bei eingeschaltetem Licht

Moin Jungs und Mädels. Da mir das letzte mal so super geholfen wurde, versuche ich nun nochmal mein Glück. Ich habe das Problem, dass mein bremslicht ( alle 3 leichten ) permanent brennt wenn mein Standlicht oder Licht eingeschaltet wird. Wenn das Licht ausgeschaltet ist, geht das Bremslicht ganz normal. Hat vielleicht jemand einen Rat wo ich anfangen kann? Ist übrigens ein Golf 4 1,6 sr BJ 1999


Stefanixxx ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 03:42      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.393
Abgegebene Danke: 1.143
Erhielt 456 Danke für 414 Beiträge

Standard

Glühlampen checken
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 05:44      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von reactive
 
Registriert seit: 18.04.2016
Polo 6c Lounge 1,4 TDI 90 PS / Golf 4 Sport Edition 1,6 105 PS verkauft / Caddy 2K Highline 1,6 TDI
Ort: in der Nähe von Bremen
VER-??? ??
Verbrauch: 6,1
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 334
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 69 Danke für 56 Beiträge

Standard

Hi Stefanixxx,

so wie ratbaron schreibt, alles checken.

Ich vermute da Feuchtigkeit Gammel oder so etwas.

mit freundlicher Lichthupe
reactive
reactive ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 09:18      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.696
Abgegebene Danke: 773
Erhielt 553 Danke für 409 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Alles Original Scheinwerfer? Wenn nicht würde ich mir als erstes das Zubehör zeug angucken. Wenn die Undicht sind dann kann vieles passieren. Bei den Heckleuchten einfach mal den Lampen Träger raus nehmen und begutachten, wenn da irgendwo nen kurzer ist leuchtet evtl. ein bisschen viel
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 09:30      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,2
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 343
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 139 Danke für 107 Beiträge

Standard

Wie wäre es vorne beim Bremslichtschalter anzufangen ?

Mfg
bnitram ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 09:33      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.696
Abgegebene Danke: 773
Erhielt 553 Danke für 409 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Zitat:
Zitat von bnitram Beitrag anzeigen
Wie wäre es vorne beim Bremslichtschalter anzufangen ?

Mfg
Da das ganze ja funktioniert wenn das licht aus ist, scheint dieser ja zu funktionieren. Würde ich zumindest so interpretieren.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 10:55      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.556
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 388 Danke für 317 Beiträge

Standard

Moin,
mein Tip:
flexiblen Teil des Leitungsstrangs an der Heckklappe anschauen.

Wenn Kontakt (zwischen Leitungen) durch Scheuerstelle gegeben ist, passiert das.
Aber:
dann würde beim Bremsen ein Rücklicht mitleuchten. Kontrolliere das bitte mal.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 13:36      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.077
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 611 Danke für 413 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Wilhelm Beitrag anzeigen
Moin,
mein Tip:
flexiblen Teil des Leitungsstrangs an der Heckklappe anschauen.
In der Heckklappe sollte nur Bremslicht sein, macht also für mich keinen Sinn.

Da wird was mit den Rückleuchten (Stecker und/oder Kontakte) nicht passen. Evtl. was ausm Zubehör verbaut?
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 16:51      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.048
Abgegebene Danke: 713
Erhielt 393 Danke für 328 Beiträge

Standard

Aderbelgung:
Rücklicht links (58L) = gr/sw = T6a/3
Bremslicht Links (54) = ro/sw = T6a/4 (3.Bremslicht hängt da mit dran = W1)

Rücklicht rechts (58R) = gr/ro = T6b/3
Bremslicht rechts (54) = ro/sw = T6b/3 (über Knotenpunkt W1 verbunden)

Um den Fehler etwas einzugrenzen, würde ich erst einmal beide T6-Stecker von den Lampenträgern abziehen, sodass nur noch die 3.Bremsleuchte im Kabelstrang hängt und dann mal das Licht einschalten.
-leuchtet da die 3.Bremsleuchte schon mit, dann liegt der Fehler schon im Kabelstrang.
-leuchtet da die 3.Bremsleuchte nicht mit, sondern nur bei Bremsbetätigung, dann liegt der Fehler eher an den beiden Lampenträgern.

Jetzt den linken Lampenträger an den T6a-Stecker anstecken und den Test noch einmal durchführen.
-leuchtet das Bremslicht nicht, wenn das Licht eingeschaltet ist, dann liegt der Fehler eher am rechten Lampenträger.
-leuchtet das Bremslicht schon mit, dann liegt der Fehler an diesem Lampenträger.

Zur Kontrolle noch den rechten Lampenträger so testen, um auch da abschließend eine Aussage zu treffen.

Ich muß aber auch Wilhelm recht geben, wenn es nur eine Brücke zwischen Rücklicht und Bremslicht gäbe, dann müßte auch umgedreht etwas leuchten.

Falls es nur schwach leuchtet, dann besteht eine Masseunterbrechung und die Masse wird über das nächste Leuchtmittel geholt. Da ist dann der Innenwiderstand der anderen Leuchte mit dabei, daher dunkler!

Ich würde aber trotzdem erst einmal den Fehler eingrenzen und dann hier wieder melden!
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2021, 17:07      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.556
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 388 Danke für 317 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von x_plain Beitrag anzeigen
In der Heckklappe sollte nur Bremslicht sein, macht also für mich keinen Sinn.
Sorry, wir haben beide nicht ganz unrecht… ich habe im letzten Satz schlampig argumentiert.
Zitat:
Zitat von Schlupf Beitrag anzeigen

Ich muß aber auch Wilhelm recht geben, wenn es nur eine Brücke zwischen Rücklicht und Bremslicht gäbe, dann müßte auch umgedreht etwas leuchten.
denn in der Heckklappe ist die KENNZEICHENbeleuchtung. Die ist NICHT Rückleuchte, ist aber bei Begrenzungslicht (also Rücklicht/Standlicht) auch aktiv. Damit wäre der flexible Teil wieder im Spiel. D.h. prüfen, ob Kennzeichenbeleuchtung mit der Bremse angeht.

EDIT:
Das gilt alles nur für 1J5 Variant - bei der Limo ist das Kennzeichen ja nicht in der Klappe. Bitte um Nachsicht. ;-((

eben im Stromlauf geschaut.
in dem:
Bora_Variant 5.99 Seite 1/13
X – Kennzeichenleuchten
Sicherung S4 5A
Für den Fall, dass der TE einern 1J5 hat und der o.g. Test positiv ist: bis zur Reparatur Sicherung S4 ziehen

Geändert von Wilhelm (21.09.2021 um 17:55 Uhr)
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2021, 10:09      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 26
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

So ich habe nun Mal genauer geschaut und muss feststellen dass ich mir eine ganz schöne bastelbude zugelegt habe. Die Rückleuchten sind led Leuchten obwohl auf der linken Seite noch Glühlampen verbaut sind. An den Kabeln der Heckklappe wurde schon eingemacht sieht aber gefuscht aus. Die Kennzeichenbeleuchtung bleibt still wenn ich die Bremse betätige. Komisch ist nur dass wenn das Licht ausgeschaltet ist und man die Bremse betätigt, leuchtet das rechte Rücklicht mit.
Stefanixxx ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 23.09.2021, 10:37      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.696
Abgegebene Danke: 773
Erhielt 553 Danke für 409 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Dann würde ich sagen liegt dein Problem am rechten Rücklicht. Weil das scheint ja dann immer zusammen zu leuchten. Und egal was du an machst, es geht alles an.

Und was meinst du mit LED? Sind das original Rückleuchten mit LED Leuchtmitteln, oder so zubehör LED Dinger? Im ersteren Fall würde ich mal erstmal normale Glühbirnen einsetzen und testen. Im letzteren Fall würde ich mir mal nen Satz originaler Rückleuchten holen.

Du kannst ja auch mal Testweise das rechte Rücklicht abklemmen, und dann testen. Wenn dann alles gut ist, ist es das Rücklicht, ansonsten der Kabelbaum dahin.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2021, 11:08      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 26
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

So habe nochmal fix geschaut. Also auch wenn ich die Rücklichter abstecke, leuchtet die 3te Bremsleuchte. So wird es vermutlich wirklich am Kabelstrang liegen. Komme ich an die Kabel dran wenn ich die Verkleidung der Heckklappe und des Himmels abnehme? Würde gern nicht unbedingt wieder im Knick die Verbindung machen wollen. An euch erstmal vielen Dank für die Tips
Stefanixxx ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2021, 11:11      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.077
Abgegebene Danke: 247
Erhielt 611 Danke für 413 Beiträge

Standard

An die Heckklappe wirst du wohl nicht müssen. Irgendwo kommt der Standlichtkreislauf aufs Bremslicht.

Wie sehen die fahrzeugseitigen Stecker der Rückleuchten aus? Wahrscheinlich wurde da auch schon wild gepfuscht...
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2021, 11:33      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 26
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Naja ich dachte mir ich mache gleich alle Kabel neu. Die Stecker? Frag nicht. Alles ziemlich Wirr. Ne Anhängekupplung wurde auch nachgerüstet... Hängt dahinten auch mit drin
Stefanixxx ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2021, 18:29      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.393
Abgegebene Danke: 1.143
Erhielt 456 Danke für 414 Beiträge

Standard

Steckt in der AHK Elektro Dose noch ein Adapter ? Falls ja mal rausziehen
Am besten wäre die AHK elektrisch komplett rauszunehmen
Normal ist die steckbar verkabelt
ratbaron ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2021, 23:30      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.556
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 388 Danke für 317 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen

Am besten wäre die AHK elektrisch komplett rauszunehmen
sehe ich auch so.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2021, 00:50      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2007
Golf 4
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 2.048
Abgegebene Danke: 713
Erhielt 393 Danke für 328 Beiträge

Standard

Ich habe es schon gehabt, dass die AHK-Dose total abgesoffen war und dadurch eine "Lichtorgel" entstanden ist.
Also, entweder mal die Dose abschrauben, oder die Verkabelung aus dem Kabelbaum ausklemmen.

Wahrscheinlich liegt es mal wieder am Pfusch des Vorgängers und man muss echt Arbeit reinstecken.

Nochmal zu unserem besseren Verständnis: Wenn "beide" T6-Stecker der Leuchtenträger "gleichzeitig" abgezogen sind, hast Du immer noch dieses Problem?
Schlupf ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 09:37      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 26
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

So also an der AHK scheint es nicht zu liegen. Habe alle Kabel abgetrennt, waren nur mit so Art Lüsterklemmen zwischengebastelt. Also ist es möglich dass es an den Kabeln oben in der Heckklappe liegen könnte? Dann würde ich diese wohl Mal alle trennen und neu machen, da diese auch echt beschissen geflickt wurden.
Stefanixxx ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2021, 17:07      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.556
Abgegebene Danke: 81
Erhielt 388 Danke für 317 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von Stefanixxx Beitrag anzeigen
…Also ist es möglich …
alles ist möglich. Wie du sicher gelesen hast, ist es nicht unwesentlich, ob du Limo oder Vari hast. Das hast du uns bisher eher verheimlicht, oder hab ich das überlesen?


Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Phipz87 Golf4 3 04.07.2014 10:26
HobbyRentner Werkstatt 1 05.12.2013 18:18
Sindheidi Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 6 17.02.2012 19:34
AlexN Golf4 8 13.12.2009 22:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:48 Uhr.

Kontakt - Datenschutz - Archiv - Impressum - Nach oben