Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 13.04.2020, 12:28      Direktlink zum Beitrag - 2501 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2010
Golf 4
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Danke für deine Einschätzung!

- Verbraucht er Öl?
Nein, habe noch nie Öl nachfüllen müssen.
- Geht die Klima?
ja
- Wieviel Wartungsstau hat er? Was hätte alles gemacht werden sollen idealerweise schon?
alles gemacht, nur die Bremsen hinten sind in den nächsten Monaten fällig
- Motor dicht?
ja
- Standplatz wo aktuell und davor?
die letzten 10 Jahre immer in der Garage, davor weiß ich nicht
- Wann wurden das letzte mal Stoßdämpfer und Federn gemacht?
noch nie, sind laut Tüv noch in Ordnung
- Wenn er so toll ist, wieso denkst du dass er es nicht mehr lange macht?
er ist 18 Jahre alt. Ich denke dass es jetzt mit Reparaturen losgehen könnte, bzw. dass das ein oder andere Bauteil kaputt geht
- Erreicht er eingetragene Endgeschwindigkeit und Beschleunigung?
Endgeschwindigkeit ja, Beschleunigung noch nie die Zeit gestoppt
- Wie ist der Motorlauf?
ich denke normal
- Legt er Fehler ab
weiß ich nicht, mir nichts bekannt
- Was ist genau Bereifung
195er auf Alufelgen und Winterreifen 195er auf Stahlfelgen
- Wo ist überall Rost
habe noch keinen Gefunden (nicht mal an der Heckklappe)
- Zustand Abgasanlage?
AU wurde im November bestanden, also nehme ich an dass dies alles OK ist
- Wann letzte Fahrwerksvermessung
vor ca. 1 Jahr. Das Problem ist, dass das Auto ganz leicht nach links zieht trotz mehrfacher Vermessung und Einstellung + Tausch von Teilen. War schon in zwei Werkstätten. Keiner Findet die Ursache.
- Reparierte Unfallschäden?
Ja ein kleiner Parkplatzrempler, bei dem die hintere Stoßstange neu lackiert wurde. Darunter keine Schäden festgestellt.
- Wann das letzte Mal Bremssättel hinten neu gemacht?
mir nichts bekannt

Mich stört jetzt das Schiebedach.
Ich liebe es!
Golf4-Fahrer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2020, 12:40      Direktlink zum Beitrag - 2502 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.557
Abgegebene Danke: 745
Erhielt 516 Danke für 379 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Zitat:
Zitat von Golf4-Fahrer Beitrag anzeigen
- Wann letzte Fahrwerksvermessung
vor ca. 1 Jahr. Das Problem ist, dass das Auto ganz leicht nach links zieht trotz mehrfacher Vermessung und Einstellung + Tausch von Teilen. War schon in zwei Werkstätten. Keiner Findet die Ursache.
Das wäre für mich jetzt so der Punkt wo ich dir keine 1000€ mehr geben würde. Stehen so viele rum, warum sollte ich mir einen mit so nem Fragezeichen kaufen wenn er nicht mega günstig ist?
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2020, 13:47      Direktlink zum Beitrag - 2503 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: gut 7 Liter
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.131
Abgegebene Danke: 565
Erhielt 517 Danke für 452 Beiträge

Standard

Kein Rost in den Radhäusern vorne?

Kein Rost, kein Ölverbrauch, das wären sehr wichtige Punkte für den Fahrzeugwert für mich...

Natürlich wäre es hervorragend, dem nach eine Seite ziehen auf die Schliche zu kommen. Schau doch mal ob die Lenkmanschetten völlig unbeschädigt und dicht sind. Wenn ein Gelenk der Spurstange dort anrostet, kann es auch so einen Effekt geben. Der Aufwand zum Beheben des Problems kann dann sehr gering sein. Und Schau mal, ob eine von deinen Bremsen hinten heiß wird. Auch die Werte der Fahrwerksvermessung mal genau ansehen. Mit einer Schnur kann man auch mal selber schauen, ob alles OK ist. Es könnte auch unbemerkt was von einer Fahrwerksfeder weggeknackst sein.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2020, 16:23      Direktlink zum Beitrag - 2504 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2010
Golf 4
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Ich konnte noch keinen Rost in den Radhäusern feststellen. Selbst Schweller und die Wasserablaufrinne ist rostfrei (Radhaus /Schweller Plastikabdeckung abschraubbar)

Das Ziehen in eine Richtung wollte ich eigentlich kein Geld mehr ausgeben.
Da es nur minimal ist, habe ich mich eigentlich dran gewöhnt.
Hab in dieses Problem schon mehr als 500€ investiert für Vermessung, Einstellung und Tausch diverser Teile.
Golf4-Fahrer ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2020, 01:28      Direktlink zum Beitrag - 2505 Zum Anfang der Seite springen
et le V5, vieux et vite
 
Benutzerbild von Hempdiscs
 
Registriert seit: 08.10.2009
CHHB-DSG
Ort: Route66-IX 2020 fällt aus
♠♠-♠♠ ♠♠
Verbrauch: Im Ø~10l SP
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 2.756
Abgegebene Danke: 25
Erhielt 1.062 Danke für 870 Beiträge

Standard

Heute habe ich den Winter-AQN mit 226000km und diesen dem Käufer bekannten Mängeln verkauft:
Rost Heckklappe, Schloss fest
Beifahrertür funzt net mit ZV, nur von innen zu öffnen
Der lückenlose seit 90920km bis dato geführte Werkstattnachweis gab den Ausschlag. Frühzeitige Rostschutzvorsorge im Unterbodenbereich hat sich bezahlt gemacht, wie auch das jährliche Reinigen der Radhausschalen vorne.
Ich wünsche den neuen Besitzern, bei entsprechender Behandlung wie bisher, sorgenfreie Fahrt in Richtung 300000km mit dem 20V.
Habe den über 11 Jahre gefahren und kein GTI mit einer noch so teuren Auspuffanlage kommt an den serienmässig klingenden V5-AQN heran!
Das ist Tatsache.
Hempdiscs ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 21:48      Direktlink zum Beitrag - 2506 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard Preiseinschätzung Golf IV 1,4 (1J)

Preiseinschätzung Golf IV 1,4 (1J)

Hallo zusammen,

ich möchte meinen Golf IV verkaufen und hätte dazu gerne eine Preiseinschätzung von euch.
Vorab: Leider kenne ich mich überhaupt nicht mit Autos aus, daher verzeiht mir bitte, wenn ich etwas vergessen habe.

Hier die groben Daten zum Fahrzeug:

* Typbezeichnung: Golf IV 1,4 BASIS 55 D4
* Kilometerstand: 190 000 km
* Erstzulassung: 10.1999
* Typ: 1J12C4
* Modelljahr: 2000
* Art: Limousine
* Aufbau-Art: geschlossen
* Farbe: Black magic perleffekt
* Getriebe: 5-Gang-Schaltgetriebe
* Zentralverriegelung

Das Fahrzeug hat noch TÜV bis Dezember 2020.
Stand meistens in der Garage oder Tiefgarage.
Erste Hand.

Zuletzt gewartet:
Ölwechsel: 08.2018
Bremsscheiben: 09.2016
Querlenker: 09.2016
Fahrwerksfeder: 01.2019
Sommerreifen (175 / 80 R 14 86 T Semperit): 05.2017
Winterreifen (175 / 80 R 14 86 T Semperit): 09.2016

Seit den Reifenwechseln bin ich pro Jahr ca. 10 000 km gefahren.

Ich habe das Auto vor ein paar Monaten bei der DEKRA durchchecken lassen, dabei wurden folgende Mängel festgestellt:

* Der Wagen geht ab und zu einfach aus. Nicht während der Fahrt sondern eher im Leerlauf, an der Ampel. Der Fehler tritt jedoch extrem sporadisch auf, mal monatelang nicht, dann wieder häufiger.
In den letzten 12 Monaten ist der Fehler vielleicht 2-3 Mal aufgetreten, in den letzten 6 Monaten gar nicht mehr. Ich war schon in der Werkstatt, niemand weiß so recht, was es sein könnte.
* Räder vorne sind einseitig abgefahren, da muss der Sturz eingestellt werden
* Klimaanlage defekt bzw. evtl. "einfach nur" Kühlmittel leer?
* Geringer Ölverlust
* Hydraulikschlauch Lenkung ist porös, müsste getauscht werden
* Keilriemen sollte getauscht werden
* Abschirmblech für den Kat sollte mit einer Schelle befestigt werden
* Hydraulik am Kofferraum gibt gelegentlich nach
* Spiegel links (nicht mehr original) Glas leicht gesprungen

Im Sommer 2015 hatte das Fahrzeug nach einem Unfall einen Totalschaden.
Bei der Reparatur wurden dann der Motor, Kotflügel, Stoßstange, Frontteil etc. getauscht.
Kilometerstand zum Unfall: 137 000.

Ich gehe davon aus, dass das Fahrzeug aufgrund der Mängel nicht mehr allzuviel wert ist; die Preise bei den bekannten Internetportalen sind ja eher niedrig.
Wie sollte ich am besten vorgehen? eBay-Kleinanzeigen, An- und Verkäufer um die Ecke?

Anbei noch zwei aktuelle Bilder.

Danke und viele Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 01.jpg (75,2 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 02.jpg (59,6 KB, 22x aufgerufen)
golfgang63 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 21:58      Direktlink zum Beitrag - 2507 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.899
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.738 Danke für 3.198 Beiträge

Standard

Ehrlich - NICHTS wer dafür 50 zahlt ist selbst schuld.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 22:01      Direktlink zum Beitrag - 2508 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: gut 7 Liter
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.131
Abgegebene Danke: 565
Erhielt 517 Danke für 452 Beiträge

Standard

ich würd mir den geschenkt nicht anlachen mit dem alter und nur nach tüvmaßgabe gewartet. abgestoßen direkt unmittelbar vor dem tiefpunkt.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 22:13      Direktlink zum Beitrag - 2509 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.007
Abgegebene Danke: 241
Erhielt 570 Danke für 394 Beiträge

Standard

Finde ich n bisschen übertrieben. Würde ihn für 500vb reinstellen. 2-300 Euro solltest da schon für kriegen denke ich.
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 22.10.2020, 22:19      Direktlink zum Beitrag - 2510 Zum Anfang der Seite springen
Administrator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 01er Golf 4 Cab. 2.3l VR5 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / / 98er Golf 4 1.4 16v
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 15.899
Abgegebene Danke: 99
Erhielt 4.738 Danke für 3.198 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von x_plain Beitrag anzeigen
Finde ich n bisschen übertrieben. Würde ihn für 500vb reinstellen. 2-300 Euro solltest da schon für kriegen denke ich.
Ich habe letzte Woche einen durchreparierten 1,4er gekauft.

Neue Querlenker, neue Handbremsseile, Bremse vorne, Sättel hinten... alles frisch. Drosselklappe neu, AGR neu, kleiner Servive erledigt...

Fährt, Bremst, Klima funktioniert. FS leer...

Dreitürer, 3ter Hand und ich habe keine 350 Euro gezahlt
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 22:21      Direktlink zum Beitrag - 2511 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: gut 7 Liter
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.131
Abgegebene Danke: 565
Erhielt 517 Danke für 452 Beiträge

Standard

200 - 500 € sind real und legitim. wer kein geld hat, sucht sowas, bringt ihn nochmal übern tüv und fährt in runter. aber anschaffen um in noch n paar jahre zu fahren wär ein fass ohne boden.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 22:26      Direktlink zum Beitrag - 2512 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
G4 TDI SE / G4 Variant TDI 4M / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2 / Suzuki Baleno
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.557
Abgegebene Danke: 745
Erhielt 516 Danke für 379 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Vllt. will den ja auch wer zum schlachten. 500 Kannste mal reinstellen. Und wenn man dir irgendwas gibt, dann nimm das
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2020, 15:50      Direktlink zum Beitrag - 2513 Zum Anfang der Seite springen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2020
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Danke für Eure Antworten.
Dass es kein neues und tadelloses Auto ist, sollte ja logisch sein. "Geschenkt würde ich ihn nicht nehmen", gut, muss jeder selbst wissen, die Aussage finde ich ein wenig übertrieben. Aber ich verstehe ja, was Ihr meint.

Leider leuchtet seit den letzten Tagen nun auch noch die ABS-Warnleuchte stetig und zeigt einen ABS-Fehler an. Der Kleine merkt wohl, dass er verkauft wird. Laut Handbuch ist das noch nicht allzu besorgniserregend, solange ESP nicht auch leuchtet, aber einen guten Eindruck macht das ja nun auch nicht, wenn man nach dem Einsteigen damit begrüßt wird.

Abgesehen von seinen Macken fährt er ja noch einwandfrei, es sind halt Reparaturen nötig. Er ist aus erster Hand, insgesamt sehe ich ihn nicht als "Schrottkiste". Aber ich kenne mich auch nicht aus, muss ich zugeben.

Mein derzeitiger Plan wäre, dass ich das Angebot bei eBay-Kleinanzeigen einstelle. 500 € VB und auf ca. 200-300 € einigen? Wäre das grob realistisch?
golfgang63 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2020, 16:02      Direktlink zum Beitrag - 2514 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von henrik89
 
Registriert seit: 07.06.2007
Golf IV 1.9T
Ort: Coesfeld
COE
Verbrauch: 5-7
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 1.140
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 39 Danke für 34 Beiträge

henrik89 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja das ist sehr realistisch, wenn der Kat noch Original ist bekommst du immer mindestens 250€.
henrik89 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2020, 16:14      Direktlink zum Beitrag - 2515 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Omega
 
Registriert seit: 14.04.2014
Bora 1.6 16V AZD
Ort: Bayern
Verbrauch: gut 7 Liter
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 3.131
Abgegebene Danke: 565
Erhielt 517 Danke für 452 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von golfgang63 Beitrag anzeigen
"Geschenkt würde ich ihn nicht nehmen", gut, muss jeder selbst wissen, die Aussage finde ich ein wenig übertrieben. Aber ich verstehe ja, was Ihr meint.

Leider leuchtet seit den letzten Tagen nun auch noch die ABS-Warnleuchte stetig...
Die Aussage ist deshalb nicht übertrieben, weil ich kein Verwerter bin. Wenn ich ein auto anschaffe, dann muss ich das Gefühl haben, dass ich gerne was daran warte, dass es sich lohnt, Zeit und Teile zu investieren. Das Auto etwas aufzubauen macht bei dem Stand auf keinen Fall mehr Sinn, sondern nur Frust. Macht man zwei Sachen, ploppen fünf neue auf am nächsten Morgen.
Omega ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2020, 17:41      Direktlink zum Beitrag - 2516 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 1.853
Abgegebene Danke: 969
Erhielt 339 Danke für 304 Beiträge

Standard

Einfach probieren zu inserieren! DiePreise sind halt im Keller aber das ist ganz normal bei der Masse an Autos und es ist ja ein stink normales Modell ohne besondere Abgrenzung / Ausstattung

Wenn sich keiner meldet kannst doch immer runter gehen, ich würde 499 probieren und schauen ob sich wer meldet
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2020, 21:45      Direktlink zum Beitrag - 2517 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, E36 328i Cab
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 2.007
Abgegebene Danke: 241
Erhielt 570 Danke für 394 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von golfgang63 Beitrag anzeigen
Danke für Eure Antworten.
Dass es kein neues und tadelloses Auto ist, sollte ja logisch sein. "Geschenkt würde ich ihn nicht nehmen", gut, muss jeder selbst wissen, die Aussage finde ich ein wenig übertrieben. Aber ich verstehe ja, was Ihr meint.

Leider leuchtet seit den letzten Tagen nun auch noch die ABS-Warnleuchte stetig und zeigt einen ABS-Fehler an. Der Kleine merkt wohl, dass er verkauft wird. Laut Handbuch ist das noch nicht allzu besorgniserregend, solange ESP nicht auch leuchtet, aber einen guten Eindruck macht das ja nun auch nicht, wenn man nach dem Einsteigen damit begrüßt wird.

Abgesehen von seinen Macken fährt er ja noch einwandfrei, es sind halt Reparaturen nötig. Er ist aus erster Hand, insgesamt sehe ich ihn nicht als "Schrottkiste". Aber ich kenne mich auch nicht aus, muss ich zugeben.

Mein derzeitiger Plan wäre, dass ich das Angebot bei eBay-Kleinanzeigen einstelle. 500 € VB und auf ca. 200-300 € einigen? Wäre das grob realistisch?
Also genau das, was ich gesagt habe
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2020, 00:55      Direktlink zum Beitrag - 2518 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ChuckyE
 
Registriert seit: 04.04.2013
Golf 4 1.8T GTi
Ort: Elmshorn
Verbrauch: 9,3
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 459
Abgegebene Danke: 194
Erhielt 86 Danke für 73 Beiträge

Standard

Also ich an deiner Stelle würde das Fahrzeug Schlachten und mit dem Teile verkauf solltest du deine 1.500 € rein bekommen. Klar das zieht sich etwas hin, den rest gibst du dann einem Schrotti.

Weil das Problem an deinem Fahrzeug is:

1. Der TÜV , der sollte erneuert werden
2. Dann der Unfall, also is der sowieso weniger Wert.
3. Die Laufleistung, die Deutschen sind ja so schon abnormal darauf eingeschossen.
4. Die erste Hand bringt dir leider keinen Vorteil, bei dem Reparatur Stau der dort herrscht.
5.Die Ausstattung, bzw. Er hat nix besonders.

Sorry aber das is Leider die Realität.
ChuckyE ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2020, 11:49      Direktlink zum Beitrag - 2519 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Golf4_Projekt?
 
Registriert seit: 08.03.2010
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 4.131
Abgegebene Danke: 264
Erhielt 463 Danke für 388 Beiträge

Standard

x_plain hat in einem Satz klar geantwortet was zu tun ist.
VW-Mech hat ein glückliches Beispiel genannt.

Alles andere ist viel Text.

Schlachten lohnt sich nicht für das Vehikel.


Golf4_Projekt? ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
nichts, nothing

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Friedolin Golf4 4 12.10.2008 22:49
BAD BOY V6 VW Themen 10 24.08.2008 23:24
domsche Golf4 6 13.05.2008 15:17
djay Golf4 4 09.03.2008 11:54
ESKO Golf4 6 12.12.2006 16:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:24 Uhr.