Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 31.05.2012, 15:41
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Nembless
 
Registriert seit: 15.07.2009
VW Golf 4
Ort: Frankfurt
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 87
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Nembless eine Nachricht über ICQ schicken Nembless eine Nachricht über AIM schicken Nembless eine Nachricht über MSN schicken Ebayname von Nembless: nembless Nembless eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard VW Golf 4 (1.6) Sportluftfilter einbau.

Hey Leute ich habe eine Frage und zwar...

Ich hab mir folgenden Sportluftfilter geholt:
"raid hp - Sportluftfiler" -> Universal

Ebay Auktion

Meine Frage ist nun, was mach ich mit dem Schlauch der noch unten an der Abdeckung vom Motor dran ist?

*Motorraum*

(Der Schlauch ist ungefähr dort wo der Pfeil ist.)

Ich danke schonmal für helfende antworten.

-> Ich hatte auch schon die Suche gefragt...aber nichts passendes gefunden!

Mfg Nemb


Nembless ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 17:41      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2010
VW Golf 4
Ort: Bochum
Verbrauch: Viel S+
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

Nerotism eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hier sind ein paar Einbaubeispiele:





Sollte bei die ähnlich machbar sein
Nerotism ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 23:28      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Nembless
 
Registriert seit: 15.07.2009
VW Golf 4
Ort: Frankfurt
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 87
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Nembless eine Nachricht über ICQ schicken Nembless eine Nachricht über AIM schicken Nembless eine Nachricht über MSN schicken Ebayname von Nembless: nembless Nembless eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Danke für deine schnelle Antwort.

Also mein Motorraum sieht so aus wie der auf dem zweiten Bild!

Das "große" Rohr neber dem Sportluftfilter ist genau für was?
Und wo wurde nun die "Abgas-Leitung" hin gesteckt?
Neber diesen Stopfen zum Öl einfüllen?
Nembless ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2012, 05:03      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2010
VW Golf 4
Ort: Bochum
Verbrauch: Viel S+
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

Nerotism eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das Rohr was du meinst soll dem Sportluftfilter etwas frische und kalte fahrtluft geben, ist aber für den arsch. Bei egal welchen Sportluftfilter, der offen ist, hast du immer einen leistungsverlust weil der Motor viel zu warme Luft bekommt. Am Abgas musst du nichts machen.
Nerotism ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 09:25      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von JulianZo
 
Registriert seit: 18.02.2019
Golf MK 4
Ort: Schwalmstadt
Verbrauch: Genug
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

Standard

Muss das Thema mal wiederbeleben also beim Sportluftfiltereinbau kann ich den Schlauch welchen Nembless oben angesprochen hat einfach offen liegen lassen oder wie muss ich das verstehen ?
JulianZo ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 13.03.2019, 10:53      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 59
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 23 Danke für 19 Beiträge

Standard

Hallo,
der kleine Schlauch der zum Öleinfüllstutzen geht, soll nicht einfach offen liegen bleiben. Hier zieht der Motor Frischluft für die Kurbelgehäuse Durchlüftung an. Ohne Filter saugst du dir also den Dreck der in der Luft ist in dein Motoröl usw an. Muss also ebenfalls ein Filter vor oder mit an den anderen Angeschlossen werden.
Wie aber ebenfalls schon geschrieben wurde, bringt ein 0815 "Tuner" Filter gar nichts wenn der so trostlos verbaut wird. Im gegenteil, in der Regel führt das sogar zu Leistungsverlust. Nicht umsonst ist ein Luftfilterkasten so gebaut wie er gebaut ist. Da saßen teuer bezahlte Ingenieure dran.
Du kannst höchstens die Warmluftklappe in dem BCB Luftfilterkasten dicht machen. So bekommt der Motor immer nur halbwegs kühle Luft ab, braucht aber auch länger um Warm zu werden.

MfG
bnitram ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 10:58      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.035
Abgegebene Danke: 696
Erhielt 182 Danke für 166 Beiträge

Standard

Der Schlauch ist voellig egal. Kannst du komplett ausbauen weil er nix bringt.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 11:17      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von JulianZo
 
Registriert seit: 18.02.2019
Golf MK 4
Ort: Schwalmstadt
Verbrauch: Genug
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

Standard

Habe jetzt 2 verschiedene Meinungen (falls die von ratbaron nicht ironisch gemeint war).
Wenn ich den Schlauch ausbaue zieht man doch ungefilterte Luft an das könnte doch für einiges an Problemen Sorgen oder nicht ?
JulianZo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 11:30      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von JulianZo
 
Registriert seit: 18.02.2019
Golf MK 4
Ort: Schwalmstadt
Verbrauch: Genug
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

Standard

Habe noch einen Beitrag im Forum dazu gefunden der Schlauch dient nicht zum Anziehen von Luft sondern zum Abführen von Abgasen aus dem Kurbelgehäuse, die durch den Luftfilter auch gefiltert werden. Und weiss nicht was ich davon halten soll die Abgase einfach in den Motorraum ströhmen zu lassen.
JulianZo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 11:38      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.035
Abgegebene Danke: 696
Erhielt 182 Danke für 166 Beiträge

Standard

der kleine schlauch von der Kurbelgehäuseentlüftung muss natürlich schon sein. ich meine der fette ansaugschlauch , der ist nicht noetig
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 11:43      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von JulianZo
 
Registriert seit: 18.02.2019
Golf MK 4
Ort: Schwalmstadt
Verbrauch: Genug
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

Standard

Mein Problem wäre ja dann wo führe ich den Schlauch der KGE hin wenn ich nen Pilz einbauen würde.
JulianZo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 12:28      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 811
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 169 Danke für 152 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von JulianZo Beitrag anzeigen
Habe noch einen Beitrag im Forum dazu gefunden der Schlauch dient nicht zum Anziehen von Luft sondern zum Abführen von Abgasen aus dem Kurbelgehäuse, die durch den Luftfilter auch gefiltert werden. Und weiss nicht was ich davon halten soll die Abgase einfach in den Motorraum ströhmen zu lassen.
Vor 50 Jahren bei einem VW-Käfer-Motor hing so ein Schlach einfach hinunter und Öl tropfte gelegentlich auf die Straße.
-> dies ist inzwischen VERBOTEN und mit hohen Strafen belegt ...
Deshalb werden die Kurbelgehäuse-Abgase (dort gibt es einen Überdruck) der Luftansaugung des Sprit-/Luft-Gemisches zugeführt und diese dienen zusätzlich zur KÜHLUNG DES BRENNRAUMES !!!
-> Wenn Dein Motor wegen Überhitzung einen Exitus erlebt, dann weißt Du wenigstens warum dies passiert ist !!!
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flying für den nützlichen Beitrag:
JulianZo (13.03.2019)
Alt 13.03.2019, 13:01      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von GGolff
 
Registriert seit: 02.02.2014
Golf IV Special
Ort: Gundelfingen a. d. Donau
Motor: 2.0 AZJ 85KW/115PS 05/01 -
Beiträge: 1.952
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 334 Danke für 282 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Flying Beitrag anzeigen
-> Wenn Dein Motor wegen Überhitzung einen Exitus erlebt, dann weißt Du wenigstens warum dies passiert ist !!!
Beim 1.6er... ja ne is kla
GGolff ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 13:02      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.035
Abgegebene Danke: 696
Erhielt 182 Danke für 166 Beiträge

Standard

Catchtank mit Filter zum Beispiel
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 13:03      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.035
Abgegebene Danke: 696
Erhielt 182 Danke für 166 Beiträge

Standard

Dafür haben die neuen Schrottmotoren ja dann wieder AGR, die trägt dann zur Beheizung bei Harr Harr

Ne Spass beiseite, den Kühleffekt von KGE kannst du wirklich vernachlässigen.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
JulianZo (13.03.2019)
Alt 13.03.2019, 13:15      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Veni Vidi Vrums
 
Benutzerbild von Sheepy
 
Registriert seit: 30.10.2007
Golf IV TDI SE / BMW E46 330i / Toyota MR2 W2
Ort: Paderborn
PB - ? 1337
Verbrauch: 8/11/9
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 6.153
Abgegebene Danke: 561
Erhielt 410 Danke für 301 Beiträge

Sheepy eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von Sheepy: el_sheepy
Standard

Zitat:
Zitat von Flying Beitrag anzeigen
Deshalb werden die Kurbelgehäuse-Abgase (dort gibt es einen Überdruck) der Luftansaugung des Sprit-/Luft-Gemisches zugeführt und diese dienen zusätzlich zur KÜHLUNG DES BRENNRAUMES !!!
Man sollte dazu sagen das die Abgasrückführung nur im Teillastbereich aktiv ist und unter vollgas eigentlich keine Rolle mehr spielt.
Wenn dir also der Motor abbbrennt, dann nicht deswegen. Bei der Kühlung geht es meines Wissens nach aber auch primär um Abgase und nicht das es dem Motor besonders gut tut (eher im gegenteil).

Aber generell: Einen schlauch einfach offen zu lassen ist immer eine dumme idee.
Entweder: Du brauchst ihn => Anschließen.
Oder: Du brauchst ihn nicht => Verschließen.
Sheepy ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sheepy für den nützlichen Beitrag:
JulianZo (13.03.2019)
Alt 13.03.2019, 13:29      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von JulianZo
 
Registriert seit: 18.02.2019
Golf MK 4
Ort: Schwalmstadt
Verbrauch: Genug
Motor: 1.6 BCB 77KW/105PS 11/01 -
Beiträge: 83
Abgegebene Danke: 18
Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

Standard

Gibt es auch Sportluftfilter zu kaufen die einen Anschluss für den KGE Schlauch haben bzw. kann mir da jemand was empfehlen ?
JulianZo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2019, 13:41      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 1.4 AHW 55KW/75PS ab 10/97 -
Beiträge: 1.027
Abgegebene Danke: 50
Erhielt 221 Danke für 182 Beiträge

Standard

Moin,
alte Schreinerweisheit: es gibt kein Brett, das nicht vor irgend einen Kopf passt.

Sportluftfilter: Idiotie pur. Leistungsverlust akzeptieren. Hauptsache laut…

mal aus der Sicht auf Ferdls Liebling Ducati: warum haben die Luder nicht schmale Tanks und klitzekleine Sport-Luftfilters? weils erheblich Leistung kosten würde. Wusste man vor 40 Jahren noch nicht: SS750 mit offenen Trichtern…
stattdessen baut man heute riesige Airboxen unter Tanks, die optisch 150 Liter fassen, tatsächlich aber nur 15 Liter. Also die Tanks.
;-))
KGE: wozu, solange es geschmeidige Wellendichtringe gibt…
Abgasrückführung: Motorkühlung mit heisser Luft? Oder Mogelpackung zur Erfüllung früher Abgasvorschriften.
Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Wilhelm für den nützlichen Beitrag:
JulianZo (13.03.2019), Shameless-Sheep (19.03.2019)
Alt 13.03.2019, 14:01      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Flying
 
Registriert seit: 20.08.2014
GOLF 4 1,4 16V 55kW
Ort: Wien
Motor: 1.4 AXP 55KW/75PS 05/00 - 10/01
Beiträge: 811
Abgegebene Danke: 69
Erhielt 169 Danke für 152 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Sheepy Beitrag anzeigen
Entweder: Du brauchst ihn => Anschließen.
Oder: Du brauchst ihn nicht => Verschließen.
Im Kurbelgehäuse entsteht - durch die geringfügigen Undichtheiten bei den Kolben - ÜBERDRUCK !!!
Wenn man die Kurbelgehäuse-Entlüftungsleitung verschließt, wird durch den Überdruck über das Rohr des Ölmessstabes das Öl herausgepresst und ein kapitaler Motorschaden ist die Folge !!! Genau so wie früher, als bei mehreren Kurzstrecken hintereinander das Kondenswasser im Ölabscheider der Kurbelgehäuse-Entlüftung eingefroren ist ...

Ein Sportluftfilter beim GOLF 4 beschert nur Leistungsreduzierung, da der serienmäßige genau auf die Druckverhältnisse der Zuluft berechnet ist.
Flying ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Flying für den nützlichen Beitrag:
JulianZo (13.03.2019)
Alt 13.03.2019, 14:14      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von bnitram
 
Registriert seit: 04.10.2018
Golf IV
Ort: 53913
Verbrauch: 7,9
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 59
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 23 Danke für 19 Beiträge

Standard

Aufgepasst Leute...
Beim BCB Motor ist oben links am Luftfilterkasten der Schlauch angeschlossen der richtung Öl-Deckel geht. Ein Blick auf das dort verbaute Rückschlagventil zeigt das der Motor hier Luft INS Gehäuse zieht(Hinweg der Durchlüftung).
Die eigentliche KGE(Kurbelgehäuseentlüftung) sitzt auf der Rückseite des Motors und bei dem Motor endet der Schlauch der KGE unter der Drosselklappe. Dort wird der Überdruck abgebaut.
Beim AZD siehts anders aus, aber davon ist hier ja gerade nicht die Rede.

Also den kleinen Schlauch der zum Öl Deckel geht bitte mit unter den Luftfilter anschließen, oder einen kleinen extra Filter spendieren, damit hier nach wie vor Luft angesaugt werden kann.

Oder den originalen Luftfilter einfach drauf lassen weil alles andere eh nur Optik ist

MfG


bnitram ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bnitram für den nützlichen Beitrag:
JulianZo (13.03.2019)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
golf4ever2010 Tuning Allgemein 27 05.03.2012 15:33
ihsanbahadir Golf4 2 21.04.2011 21:00
NilsC Biete 4 04.10.2010 15:52
Cr0_Golferin Motortuning 20 01.10.2009 18:02
_Golf_IV_Ak_ Motortuning 6 14.08.2009 22:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.