Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 31.12.2018, 20:31
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2015
Golf 4
Ort: nähe Aachen
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 269
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard Wasser hinten links - bitte ganz lesen

Hi

offenbar ist der Golf nicht ganz so dicht, wie er sein sollte bei stärkerem Regen.

Zum Golf:
KEIN Schiebedach, 5 Türer

Somit entfallen schonmal 90% der Tips, dass ich die Abläufe des Schiebedachs prüfen soll.

Die Wasseransammlung befindet sich ziemlich genau am inneren Haltenippel der Fußmatten hinten Beifahrerseite. Ich fühle keine Nässe am Bogen von Türdichtung abwärts zum Boden, sondern ausgehend oder sich ablagernd? eher Richtung Mittelkonsole.

Jemand ne Idee was ich konkret absuchen sollte?
Nervt ständig den Nasssauger zu bemühen

Gruß und Danke


Magical90 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2019, 01:21      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 709
Erhielt 187 Danke für 170 Beiträge

Standard

Durchrostung am Unterboden in der Nähe?
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2019, 02:34      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2015
Golf 4
Ort: nähe Aachen
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 269
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

puh, keine mir bekannten - ich werde mal bei Gelegenheit gucken.
Gibt's da typische Stellen?
Sollte das Wasser nicht eher raus als reinfließen?
Magical90 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2019, 03:25      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von HoeMoe
 
Registriert seit: 04.08.2011
VW Bora
Ort: Siegen
Verbrauch: 9-11
Motor: 2.8 AUE 150KW/204PS 05/00 - 05/01
Beiträge: 1.646
Abgegebene Danke: 636
Erhielt 145 Danke für 116 Beiträge

Standard

Wenn dein Teppich nicht aus Stoff besteht schon. Wenn er wie jeder andere Teppich aus Stoff besteht, zieht sich dieser mit Wasser voll. Somit auch möglich das ein Loch im unterboden, Feuchtigkeit in den Innenraum lässt.

Geändert von HoeMoe (01.01.2019 um 03:27 Uhr)
HoeMoe ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2019, 13:16      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Gol4er
 
Registriert seit: 28.10.2010
Golf Colour Concept
Ort: Unterfranken
WÜ-ZY
Verbrauch: i.O.
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.492
Abgegebene Danke: 49
Erhielt 152 Danke für 145 Beiträge

Gol4er eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zerleg am besten mal den Innenraum. Vor allem hinten. (musst du ja eh zum Trocknen)



Türaggregate Träger wäre typisch.
Und hinten die zwangsentlüftungen. Aber bei denen hättest du eigentlich Wasser in Kofferraum.

Wenn du da nix findest würde ich mich in den halbwegs zerlegen Innenraum setzten und jemand anderen von außen das Auto "Gießen" Lassen. So solltest du es lokalisieren können
Mfg
Gol4er ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2019, 13:29      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.449
Abgegebene Danke: 532
Erhielt 857 Danke für 748 Beiträge

Standard

Ich hatte das beim 6N mal ....

Da war die Schlachverbindung der Heckwaschanlage im Bereich des hinteren Radhauses herausgerutscht und der Teppich entsprechend nass.
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2019, 13:34      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 709
Erhielt 187 Danke für 170 Beiträge

Standard

Riecht dann nach scheibwaschwasser
Sieht man auch wenn man mit einem weißen Lappen aufwischt an der Farbe, ebenso bei Kühlflüssigkeit. Die ist auch bisschen glibschig
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2019, 13:36      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.449
Abgegebene Danke: 532
Erhielt 857 Danke für 748 Beiträge

Standard

Wenn er Wischwasser eingefüllt hat....manche fahren auch Leitungswasser mit Spüli....
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2019, 14:34      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2015
Golf 4
Ort: nähe Aachen
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 269
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

nee ich fahre mit ipa oder frostschutz - das würde man deutlich riechen
und den heckwischer hab ich nur zu deko zwecken ;-)
Magical90 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2019, 14:15      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.149
Abgegebene Danke: 1.840
Erhielt 2.934 Danke für 2.255 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Magical90 Beitrag anzeigen
Die Wasseransammlung befindet sich ziemlich genau am inneren Haltenippel der Fußmatten hinten Beifahrerseite.
Entweder die Dichtung vom Türaggregateträger (nimm mal die Türverkleidung innen runter und schau unterhalb vom Lautsprecher nach "Wasserspuren").
Oder: Rückleuchte undicht; dann kann das Wasser auch bis in den hinteren Fußraum laufen. Schau mal ob Du vielleicht auch Wasser in der Reserveradmulde hast?
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Magical90 (03.01.2019)
Alt 03.01.2019, 16:50      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2015
Golf 4
Ort: nähe Aachen
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 269
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Reserveradmulde ist trocken, sonst wären meine Amps längst abgesoffen
Magical90 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2019, 17:49      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2018
Golf 4
Motor: 1.6 AUS 77KW/105PS 05/00 - 10/00
Beiträge: 72
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 11 Danke für 8 Beiträge

Standard

Schau dir auch mal den Wasserablauf am Wasserkasten bzw. die A-Säulenverkleidung unten links im Fahrerfußraum an.

Manchmal läuft es da rein und dann schön nach hinten.

Ach und bei meinem hatte ich da schon Wassereinbruch durch die Rückleuchten, was dann bis zum Beifahrersitz hinten links vorgelaufen ist, dann ist auch der Teppich unter dem Sitz nass.
Tarnatos ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tarnatos für den nützlichen Beitrag:
Magical90 (05.01.2019)
Alt 03.01.2019, 18:35      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2012
Bora Variant
Ort: nahe Tübingen
Verbrauch: 8.3
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 86
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge

Standard

Wäre auch möglich dass ein Stopfen am Unterboden lose ist und Wasser reinkommt.
Futter ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Futter für den nützlichen Beitrag:
Magical90 (05.01.2019)

Werbung


Alt 16.03.2019, 14:19      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2015
Golf 4
Ort: nähe Aachen
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 269
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Nach langem suchen hatte ich einfach nichts finden können bis ich dann vergangene Woche ne regelrechte Pfütze im Auto hatte, aber eben auch vorne

Neben dem Innenraumfilter ist ein Stopfen, wo eine elektrische Leitung für die Standheizung durchgeht. Dieser scheint undicht zu sein, denn als ich den Teppich vorne hochgeklappt habe, sah ich dass die Dämmung usw. hinterm Handschuhfach rechts ganz an der Seite wo auch dieser Stellmotor für die Climatronic sitzt, nass war.

Ist es möglich, dass er von Anfang an der Übeltäter war und das Wasser irgendwie "nach hinten lief" in soner Rille am Boden und deswegen nur hinten Wasser stand, weil da die tiefste Stelle ist und jetzt wo es zu viel Wasser wurde, es auch nach vorne zog oder geht ihr von 2 Undichtigkeiten aus?

Wie bekomme ich den Stopfen dicht? Dirko? Ich bekomme bei dem Wetter diese Stelle nicht trocken und mit dem Kabel da drin (1cm Durchmesser) ist das ganze auch nicht so einfach reinzupuhlen...

Ich hatte auch mal ein paar Tage ein Handtuch zwischen hinterer Türe unten und der Innenverkleidung geklemmt...aber das blieb trocken.
Ich muss also davon ausgehen, dass es unterhalb des Teppichs / Dämmung irgendwo herkommt und läuft.
Da es jetzt wirklich viel Wasser war, habe ich die hinteren Bodenstopfen ausgemacht, damit das Wasser abfließen kann und Luft von unten dran kommt. Den Teppich habe ich leicht hochgelegt (also was drunter geklemmt)
Die Standheizung lass ich jetzt mal ab und zu laufen, aber bringt ja nichts, wenn doch immer wieder neues Wasser dazu kommt...es wird nur langsam muffig im Auto

Geändert von Magical90 (16.03.2019 um 14:22 Uhr)
Magical90 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 15:11      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sopeso Heinz
 
Registriert seit: 26.03.2018
Golf 4
Ort: Flensburg
SL-xxxxx
Verbrauch: z.Z 7,2l
Motor: 1.8 AGN 92KW/125PS 10/97 - 10/00
Beiträge: 511
Abgegebene Danke: 286
Erhielt 75 Danke für 64 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Magical90 Beitrag anzeigen

Wie bekomme ich den Stopfen dicht? Dirko? Ich bekomme bei dem Wetter diese Stelle nicht trocken und mit dem Kabel da drin (1cm Durchmesser) ist das ganze auch nicht so einfach reinzupuhlen...
Für soaws gibt es Sikaflex. Dichtungsmasse aus dem Bootsbau. Absolut Wasserdicht und abweisend
Am besten das Sikaflex 221. Damit werden z.B. Bullaugen, oder halt auch Ablaufstopfen eingeklebt oder dicht gemacht. Lasst sich auch überlacken. Das Zeug gibt es auch in kleinen Mengen (Zahnpastatuben Größe) in jedem gut sortierten Baumarkt

Hier mal einen Link. Musst nun nicht da kaufen, aber hier wird Sikaflex und seine Eigenschaften beschrieben
https://www.dichtstoffhandel.de/sika...ex-kaufen.html

Geändert von Sopeso Heinz (16.03.2019 um 15:13 Uhr)
Sopeso Heinz ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 15:21      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
Golf IV 3.2 VR6 + Bora-Variant 1.9 TDI
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 11.149
Abgegebene Danke: 1.840
Erhielt 2.934 Danke für 2.255 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Magical90 Beitrag anzeigen
Da es jetzt wirklich viel Wasser war, habe ich die hinteren Bodenstopfen ausgemacht, damit das Wasser abfließen kann und Luft von unten dran kommt. Den Teppich habe ich leicht hochgelegt (also was drunter geklemmt)
Die Standheizung lass ich jetzt mal ab und zu laufen, aber bringt ja nichts, wenn doch immer wieder neues Wasser dazu kommt...es wird nur langsam muffig im Auto
Immer wieder dasselbe Spiel.
Wenn es mal SO NASS im Golf 4 ist, dann hilft nur noch:
ALLES AUSBAUEN UND TROCKNEN.

In Deinem Fall wenn es schon "muffig im Auto" ist, ist es eigentlich schon zu spät.
Dann würde ich den Teppich und die Dämmmatten gründlich auswaschen und mit Schimmel Vernichter behandeln.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
cabrio79 (17.03.2019)
Alt 16.03.2019, 15:55      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2015
Golf 4
Ort: nähe Aachen
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 269
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

die Möglichkeit habe ich schlicht weg nicht mehr bei meinen neuen Zuhause....
es muss also so gehen mittels trocknen und evtl antischimmel bombe wie mans von den klimadesi's kennt

Geändert von Magical90 (16.03.2019 um 15:58 Uhr)
Magical90 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 15:57      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 709
Erhielt 187 Danke für 170 Beiträge

Standard

Dann musst in eine Werkstatt oder einen anderen geeigneten Ort gehen und es dort machen / lassen

Alles andere bringt langfristig nix
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 16:53      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2015
Golf 4
Ort: nähe Aachen
Motor: 1.4 BCA 55KW/75PS 10/01 - 09/03
Beiträge: 269
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 24
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Erstmal ist mein primär Ziel die Stelle bzw Stellen dicht zu bekommen wo es rein kommt.
Danach trocknen... Spätestens im Sommer ist der trocken. Aber der Muff geht eigentlich nur durch Desinfektion...
Magical90 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 17:20      Direktlink zum Beitrag - 20 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.061
Abgegebene Danke: 709
Erhielt 187 Danke für 170 Beiträge

Standard

Ich bin der Meinung, da müsstest du den Teppich komplett rausnehmen, dann siehst du schon wo es reinkommt


ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HTMM Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 0 15.07.2012 12:15
köppi Werkstatt 10 25.10.2010 20:02
_trygga_ Golf4 17 04.07.2009 16:42
Toni-VMT Jetzt nehme ich es selbst in die Hand 2 09.03.2009 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.