Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 23.01.2021, 17:55      Direktlink zum Beitrag - 41 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Wilhelm
 
Registriert seit: 16.06.2012
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 1.453
Abgegebene Danke: 75
Erhielt 353 Danke für 288 Beiträge

Standard

Moin,
Zitat:
Zitat von Lieblingsauto Beitrag anzeigen

Welchen Leitfaden würdet ihr denn empfehlen?
Den originalen.
* VAG über ERWIN nach FIN, alles andere sind keine Leitfäden, sondern (zwangsweise) unvollständige Anleitungen für Jedermann
* US-Seiten mit Manuals, die den VAG Leitfäden entliehen sind
* Selbststudienprogramme von VAG


Über die Jahre sind bei mir ca 3GB Material über meinen Golf zusammenkommen.


Wilhelm ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2021, 18:26      Direktlink zum Beitrag - 42 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2011
Golf IV Variant
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Ich habe mir deine Wasserschläuche noch mal angeschaut auf den Fotos und keinen gesehen der reif wäre für den Austausch. Mit Seifenwasser säubern und weiter fahren.
C3H8 ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu C3H8 für den nützlichen Beitrag:
Lieblingsauto (23.01.2021)
Alt 23.01.2021, 19:13      Direktlink zum Beitrag - 43 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lieblingsauto
 
Registriert seit: 07.09.2020
Golf IV Diesel
Ort: RheinNeckarDelta
Verbrauch: 6,5 l bei 160 km/h
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 75
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Schritt 1 ist geschafft, meine Lieben!!!!!!!!

Pumpe ist ausgetauscht, wir haben jeden Tipp berücksichtigt, sind nach Didgeridoos Plan vorgegangen und beim Orgeln nach Didgeridoo, C3H8 und nem kurzen Video. Dank jonasrrronas haben wir den Kabelbaumstecker auch gleich gefunden, der war beim Ausbau eh im Weg und so hatten wir mehr Platz. Arretierungspin war keiner dran.

Vorgehen beim Orgeln:
1. PD-Stecker ab
2. Vorglühen 5 - 6 x je 5 sek
3. 20 s ohne Gas orgeln
4. PD-Stecker dran
5. 10 s ohne Gas orgeln und beim zweiten Mal sprang er nach ca. 10 s schon an!!!

Coole Sache, vielen Dank für die kompetente Hilfe und die vielen kleinen und großen Tipps!!

Als nächstes dann Kühlmittelschläuche, es kommt nämlich auf jeden Fall irgendwo raus. Die Flüssigkeit steht jetzt schon wieder nur noch auf Minimum im Ausgleichsbehälter. Montagabend hab ich nen Termin bei der Autohobbywerkstatt. Da wollt ich mal das mit dem "Abdrücken" machen lassen und hoffe, danach weiß ich mehr.


Uns ist aber was aufgefallen, da haben wir uns gefragt, ob das richtig ist (siehe Foto). Vorne unten, ca. auf einer Linie mit der Pumpe ist ein "Loch", da kann man ins ...Getriebe? reinschauen... ????? Ist das richtig so? Wenn nein, was muss da drauf? Wir haben ganz sicher da unten nix abmontiert, oder waren wir das? Es lag auch nirgendwo so ein Verschluss rum - wir tippen auf Gummistöpsel oder sowas.
Aber vlt ist es ja tatsächlich richtig so... Hier auf dem Bild rechts neben der Mitte:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20210123_155209[1].jpg (99,1 KB, 17x aufgerufen)

Geändert von Lieblingsauto (25.01.2021 um 21:32 Uhr)
Lieblingsauto ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2021, 22:37      Direktlink zum Beitrag - 44 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2011
Golf IV Variant
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

http://www.golf4.de/motortuning/1509...motorraum.html

Teilenummern 020301129D 020301132

Ich sag ja du schaffst das! Herzlichen Glückwunsch!
C3H8 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 09:42      Direktlink zum Beitrag - 45 Zum Anfang der Seite springen
Kettenspanner
 
Benutzerbild von didgeridoo
 
Registriert seit: 09.01.2010
++ Golf IV 3.2 VR6 FWD ++ ++ Bora-Variant 1.8T ++
Ort: Stuttgart
Motor: 3.2 R32 BFH 177KW/241PS 06/02 -
Beiträge: 12.566
Abgegebene Danke: 2.136
Erhielt 3.546 Danke für 2.702 Beiträge

Standard

Yeah, herzlichen Glückwunsch!!
Ihr habt das Kühlwasser Leck also noch nicht gefunden?
Kühlmittelrückstände, aufgequollene Schläuche etc.?
-> gut, dann hilft nur abdrücken. 1,5 Bar aufs Kühlsystem und schauen wo das Wasser rausdrückt.

Das Guckloch auf dem Getriebe ist dafür da um die OT Markierung auf dem Schwungrad zu prüfen - kauf dir den passenden Verschluss, damit da kein Dreck rein kommt.

Zitat:
Zitat von C3H8 Beitrag anzeigen
Das ist leider die falsche Teilenummer, bzw. passt nur bei den 5-Gang 02K Getrieben der kleinen 1.4 und 1.6l Benziner.
Die korrekte Teilenummer für den AJM mit 02M 6-Gang Getriebe lautet:
02M301115B
Preis bei VW: ~ 7 Euro.
didgeridoo ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu didgeridoo für den nützlichen Beitrag:
Abbi (25.01.2021), C3H8 (24.01.2021), Lieblingsauto (27.01.2021)
Alt 24.01.2021, 10:38      Direktlink zum Beitrag - 46 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2011
Golf IV Variant
Motor: 1.6 AZD 77KW/105PS 09/00 - 11/01
Beiträge: 39
Abgegebene Danke: 19
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von didgeridoo Beitrag anzeigen
...
Das ist leider die falsche Teilenummer, bzw. passt nur bei den 5-Gang 02K Getrieben der kleinen 1.4 und 1.6l Benziner.
Die korrekte Teilenummer für den AJM mit 02M 6-Gang Getriebe lautet:
02M301115B
Preis bei VW: ~ 7 Euro.
Danke für die Korrektur, dass er ein 6 Gang hat war mir gar nicht bewusst.
C3H8 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2021, 18:30      Direktlink zum Beitrag - 47 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Sattler
 
Registriert seit: 21.07.2013
Golf 4 | Turbodiesel
Ort: Frankfurt am Main
Verbrauch: 6,5
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 938
Abgegebene Danke: 76
Erhielt 230 Danke für 177 Beiträge

Standard

Sehr gut, top Arbeit wenn alles geklappt hat. Glückwunsch!
Nun noch ans Kühlwasserleck

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
@sattler der Drehstecker hat zumindest bei meinen Autos eine rote Drehschicherung[...]
Zitat:
Zitat von jonasrrjonas Beitrag anzeigen
Genau das meinte ich mit "je nach Ausführung"
Ja, darauf wurde ich auch hingewiesen und habe mich selbst nochmal erkundigt. Ihr habt recht. Kannte bislang nur die "normale" Drehmethode.
Sattler ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2021, 21:46      Direktlink zum Beitrag - 48 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Benutzerbild von Lieblingsauto
 
Registriert seit: 07.09.2020
Golf IV Diesel
Ort: RheinNeckarDelta
Verbrauch: 6,5 l bei 160 km/h
Motor: 1.9 AJM 85KW/115PS 05/99 - 07/01
Beiträge: 75
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 36
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

Standard

Also nach ewigen Zeiten nun endlich das Update:

Wir haben zuerst versucht, das Leck selbst zu finden. Sozusagen mit 150 km/h durch den Vorgarten gebraust - aber es war einfach nichts zu sehen.

Trotzdem waren dann beim stehenden Auto unten ca. in der Mitte des Motorblocks Kühlmittelspuren und es tropfte auf den Boden. Hinten rechts etwas versetzt unter der Vakuumpumpe ist es auch immer nass.

So bin ich dann schließlich doch zur nächsten Werkstatt meines Vorschussvertrauens gefahren und habe es diagnostizieren lassen. Die fanden ein Leck am Thermostat. Da wurde mir geraten gleich das Gehäuse mit erneuern zu lassen. Weil es ein ziemlicher Act wäre, da ranzukommen. Ist hinter/unter der Lichtmaschine, das Teil und man käme schwer dran. Am Ende stellte sich raus, dass nur die Dichtung kaputt war (siehe Fotos), aber vielleicht war es ja gut, den Rest auch auszutauschen? 180,- € hat es gekostet (110,- für den Einbau).

Ist das ein okayer Preis?
Und: Bringt es was, die Teile aufzubewahren?

Hab ihm auch die andere nasse Stelle gezeigt und das Teil, was er mir zeigte, ist die berühmte Flansch, eventuell ist da auch was leck.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20210312_212717.jpg (102,4 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20210312_212857.jpg (96,1 KB, 17x aufgerufen)

Geändert von Lieblingsauto (12.03.2021 um 21:54 Uhr)
Lieblingsauto ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2021, 09:38      Direktlink zum Beitrag - 49 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von axrhilde
 
Registriert seit: 12.02.2018
'99 Golf 1.8T; '16 BMW 320d
Ort: Hessen
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 472
Abgegebene Danke: 217
Erhielt 111 Danke für 87 Beiträge

Standard

Ist schon nicht die schönste Arbeit das Thermostat zu tauschen. Manche bauen hierzu die Lichtmaschine aus, manche lassen sie drin und brechen sich die Finger. Ich denke der Preis ist für ne Fachwerkstatt i. O.. Die habe ja zum Teil auch heftige Stundensätze.

Die verbleibenden 70€ wären ja dann Material. Ein Thermostat im Netz kostet zwischen 10-15€. Dazu wurde bei dir ja noch der Flansch getauscht. Zwar kein Schnapper aber denke das ist schon ok.

Die alten Teile kannste in die Tonne hauen.
axrhilde ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu axrhilde für den nützlichen Beitrag:
Lieblingsauto (13.03.2021)

Werbung


Alt 13.03.2021, 13:34      Direktlink zum Beitrag - 50 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.9 CL ATD 74KW/100PS 02/00 -
Beiträge: 2.098
Abgegebene Danke: 1.070
Erhielt 383 Danke für 346 Beiträge

Standard

Gesamtpreis ist im Rahmen für Eine fachwerkstatt.
Mit einer der Gründe warum es nicht schlecht ist zu lernen wie man sowas selber macht


ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ratbaron für den nützlichen Beitrag:
Lieblingsauto (13.03.2021), vwbastler (13.03.2021)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
luca1996 Werkstatt 2 26.08.2016 11:57
argus846 Werkstatt 26 30.03.2014 17:04
atomic Werkstatt 12 24.05.2013 09:47
Montoya Golf4 1 15.07.2012 13:14
Tobi TDI Golf4 0 08.08.2010 20:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.