Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 31.05.2010, 00:17      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Pascal2311
 
Registriert seit: 21.08.2007
Audi S5 V8 Coupe
4.2 CAUA 260KW/354PS
Verbrauch: 10 -15l SP
Beiträge: 4.487
Abgegebene Danke: 120
Erhielt 251 Danke für 185 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von XM-Syncro Beitrag anzeigen
Genau die sind das. In deinem Fall sollte der Wechsel möglich sein, wenn ihr das passende Werkzeug habt oder halt gute Einfälle zum improvisieren. Das knallen kann schon von den Lagern kommen...

Ja Presswerkzeuge sind dort vorhanden...
Sollte ich dann direkt noch andere Sachen mitwechseln??

Mein Wagen ist von 2001 und hat mittlerweile 175000km runter...

Ich habe auch das Gefühl, hinten eine Unwucht zu hören.. Kommt das auch von den Achslagern?? Oder eher die Radlager?


Pascal2311 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 00:20      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Gefahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2006
Beiträge: 2.976
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 114 Danke für 103 Beiträge

Standard

Eine Unwucht sollte eher von drehenden Teilen kommen..eventuell die Reifen, Radlager "mahlen". Rad anheben und drehen / wackeln - dann merkt man vielleicht schon etwas. Die Gummipuffer/ Federwegsbegrenzer auf dem Stoßdämpfer zerfallen in dem Alter gern in ihre Einzelteile. Diese könnte man also gleich mit austauschen.
XM-Syncro ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 00:31      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Pascal2311
 
Registriert seit: 21.08.2007
Audi S5 V8 Coupe
4.2 CAUA 260KW/354PS
Verbrauch: 10 -15l SP
Beiträge: 4.487
Abgegebene Danke: 120
Erhielt 251 Danke für 185 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von XM-Syncro Beitrag anzeigen
Eine Unwucht sollte eher von drehenden Teilen kommen..eventuell die Reifen, Radlager "mahlen". Rad anheben und drehen / wackeln - dann merkt man vielleicht schon etwas. Die Gummipuffer/ Federwegsbegrenzer auf dem Stoßdämpfer zerfallen in dem Alter gern in ihre Einzelteile. Diese könnte man also gleich mit austauschen.

Also wenn ich da eh alles auseinander nehme, sollte ich direkt Achslager, Radlager und den Federwegsbegrenzer mit wechseln?

Danke für die Hilfe
Pascal2311 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 00:38      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Gefahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2006
Beiträge: 2.976
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 114 Danke für 103 Beiträge

Standard

Das habe ich nicht gesagt
Vorher gucken, was eventuell noch gemacht werden könnte, wenn man dabei ist; Teile besorgen; einbauen.
XM-Syncro ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 09:14      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2010
S500 Mercedes, Golf4 TDI
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Am besten gleich machen und nicht warten.

Ich hatte folgendes Problem, hatte meine Reifen vor 2 Monaten gewechselt und die haben einen unrunden rundlauf, habe den Reifen sofort Reklamiert und darauf hin 2 neue hinten bekommen und jetzt das gleiche es liegt nicht am Reifen sondern am Achslager, deshalb wechseln bevor nicht noch andere sachen kaputt gehen. Meiner ist Bj.2001 und hat jetzt 310tkm drauf :-)
Armani25 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 17:36      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
MSI
Benutzer
 
Benutzerbild von MSI
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: Ein Haus am See
SO-XX XXX
Verbrauch: 7,2
Motor: 1.4 APE 55KW/75PS 05/99 - 05/10
Beiträge: 85
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

Standard

Hat jemand mal seine Achslager mal in der Werstatt machen lassen? Würde mich Interssieren was die dafür haben wollen. Je nach Preis würde ich es mir überlegen bevor ich mich unterm Auto quäle.

MSI
MSI ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 18:35      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RaYman
 
Registriert seit: 22.10.2005
VW Golf 4
Ort: Königs Wusterhausen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 459
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

RaYman eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von RaYman: rayman2302 RaYman eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

So also ich habe mal ne Explosieonszeichnung aus meinem Buch gescannt.

Also ich gehe mal davon aus das Ihr die Schraube 13 meint die man unter Last festziehen soll oder ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg K800_Bild1.JPG (81,4 KB, 338x aufgerufen)
RaYman ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 19:15      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
unbreakable!
 
Benutzerbild von Cirality
 
Registriert seit: 02.08.2009
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 2.355
Abgegebene Danke: 162
Erhielt 155 Danke für 100 Beiträge

Standard

Jap!Genau die
Cirality ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 19:22      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Meyy
 
Registriert seit: 22.04.2010
Golf
Ort: Siegsdorf (Bayern)
TS-..-...
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 167
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Mein Freundlicher meinte heute die Kosten für den Hinterachslagerwechsel sind ca:
ca 4std Arbeit
ca 48€ für beide Lager

zu prüfen wenn man den Wagen auf die Bühne fährt und mit ner Eisenstange gegen die Lager drückt und schaud ob sie Spiel haben und halt verschlissen sind (gummi, rost)
Meyy ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 19:26      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
unbreakable!
 
Benutzerbild von Cirality
 
Registriert seit: 02.08.2009
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 2.355
Abgegebene Danke: 162
Erhielt 155 Danke für 100 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von Meyy Beitrag anzeigen
Mein Freundlicher meinte heute die Kosten für den Hinterachslagerwechsel sind ca:
ca 4std Arbeit
ca 48€ für beide Lager

zu prüfen wenn man den Wagen auf die Bühne fährt und mit ner Eisenstange gegen die Lager drückt und schaud ob sie Spiel haben und halt verschlissen sind (gummi, rost)
wow...4 std Arbeit find ich etwas übertrieben!
Vor allem,wenn ich dann mal bedenke,wie der Werkstattverrechnungssatz is...
Cirality ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 19:51      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RaYman
 
Registriert seit: 22.10.2005
VW Golf 4
Ort: Königs Wusterhausen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 459
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

RaYman eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von RaYman: rayman2302 RaYman eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ja also wenn ich mich recht entsinne geht dann folgene Rechnung auf.

1 Arbeitsstunde bei VW ca. 60 € mindestens.

4 Stunden = 240 € + 48 € Material = 288 € + die 2 Schrauben 8 € = 296 €


Also es ist wirkich sehr komisch, das eine Fachwerkstatt die den ganzen Tag nichts anderes macht als an Autos rumzuschrauben, 4 std. benötigt um 2 Lager zu wechseln. So lange brauche ich ja um die Teile zu wechseln inkl. Mittagspause :-)
RaYman ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 19:53      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RaYman
 
Registriert seit: 22.10.2005
VW Golf 4
Ort: Königs Wusterhausen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 459
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

RaYman eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von RaYman: rayman2302 RaYman eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

@ Cirality

Warum zieht man eigendlich diese besagt Schraube mit Mutter erst im belasteten Zustand fest ?
RaYman ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 19:59      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
unbreakable!
 
Benutzerbild von Cirality
 
Registriert seit: 02.08.2009
Motor: 2.0 AQY 85KW/115PS 08/98 -
Beiträge: 2.355
Abgegebene Danke: 162
Erhielt 155 Danke für 100 Beiträge

Standard

Weil es ja ein GummiMetallager is!Wenn du es im entlasteten Zustand festziehst,verspannt es,wenn du den Wagen auf seine Räder stellst!

Das is nicht gut fürs Lager und es verschleißt sehr schnell.Einfacher Hintergrund
Cirality ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 19:59      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
Gefahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2006
Beiträge: 2.976
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 114 Danke für 103 Beiträge

Standard

Weil die Lager sonst im eingefederten Zustand (der wahrscheinlich 99,9% der Lagerlebenszeit ausmacht) in sich verspannt sein würden. Angenommen du ziehst die Lager fest, wenn die Hinterachse nach unten hängt / ausgefedert ist, dann ist das Lager bzw. der Gummi darin in dem Fall entspannt. Federt das Auto jetzt ein kommt es durch die Hebelwirkung der Hinterachse dazu, dass das Lager in sich verspannt wird und dadurch nicht die volle Lebensdauer hat. Es verspannt sich, weil der äußere Teil im Lagerauge der Achse klemmt und der innere Teil durch die Schraube in der Halterung der Achse am Bodenblech verklemmt ist.
XM-Syncro ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 31.05.2010, 20:04      Direktlink zum Beitrag - 35 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RaYman
 
Registriert seit: 22.10.2005
VW Golf 4
Ort: Königs Wusterhausen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 459
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

RaYman eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von RaYman: rayman2302 RaYman eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Okay... und beim demontieren müsste ich theoretisch nur Schraube 13 herausschrauben und dann fällt mir doch schon die eine Seite des Achskörpers entgegen oder ?

Also das ich sozugane erst eine Seite komplett fertig mache und dann die andere.
RaYman ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 20:06      Direktlink zum Beitrag - 36 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RaYman
 
Registriert seit: 22.10.2005
VW Golf 4
Ort: Königs Wusterhausen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 459
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

RaYman eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von RaYman: rayman2302 RaYman eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hatte ja eigendlich jens1987 so beschrieben...
RaYman ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 20:21      Direktlink zum Beitrag - 37 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.297
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 1.853 Danke für 1.662 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Du musst ja beide Seiten abschrauben du kannst ja die Achse sonst schlecht absenken. Letzendlich hängt die Achse nur noch an den Dämpfern
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 20:23      Direktlink zum Beitrag - 38 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RaYman
 
Registriert seit: 22.10.2005
VW Golf 4
Ort: Königs Wusterhausen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 459
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

RaYman eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von RaYman: rayman2302 RaYman eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ah okay. Und das hält dann auch kurzzeitig ja ?
RaYman ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 20:41      Direktlink zum Beitrag - 39 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.297
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 1.853 Danke für 1.662 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Mach ich nicht so gerne, Deshalb stell ich mir immer nen Getriebeheber unter
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2010, 20:59      Direktlink zum Beitrag - 40 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von RaYman
 
Registriert seit: 22.10.2005
VW Golf 4
Ort: Königs Wusterhausen
Motor: 1.6 AKL 74KW/100PS 10/97 -
Beiträge: 459
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

RaYman eine Nachricht über ICQ schicken Ebayname von RaYman: rayman2302 RaYman eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Na mal schaun was ich drunter stellen kann. Da wird sich schon etwas finden.


RaYman ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:08 Uhr.