Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Ebay Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 09.01.2019, 09:18
     Direktlink zum Beitrag - 1 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.450
Abgegebene Danke: 532
Erhielt 857 Danke für 748 Beiträge

Standard Wechselintervall Kühlflüssigkeit, wie sinnvoll ?

Moin moin,

hat sich schon einmal jemand über die Wechselintervalle des Kühlmittels Gedanken gemacht bzw. hat neg. Erfahrung.


Es gibt ja mittlerweile so viele unterschiedliche Mittel auf dem Markt.

Beim Golf hatte ich es vor 6 Jahren gewechselt....wollte da mal wieder ran, da der Korrosionsschutz ja flöten geht.


Beim Dodge sind 100tm angegeben, ab. Bj. 2015...davor waren es alle 30tm.




Es gibt da ja die Organischen (OTC) die VW TL 774F erfüllen ( G12+).

Dann die Organisch-Additivierten (OAT) nach VW TL 774G (G12++ & Mopar 68163849AA).

Dann die Organsich-Additivierten (OAT) welche allerdings auch Glycerin enthalten nach VW TL 774 J, allerdings ohne Moparfreigabe (G13).


Was sind da eure Erfahrungen ?

Sagt ihr wechseln, oder lieber ein funktionierendes System nicht anfassen ?



Mein Bekannter hat an seinem Jeep nach 20 Jahren das Zeug raugehauen....da war nur noch Rostwasser vorhanden...läuft aber immer noch



Über Erfahrungen freue ich mich.


cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 10:27      Direktlink zum Beitrag - 2 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.067
Abgegebene Danke: 714
Erhielt 187 Danke für 170 Beiträge

Standard

Ich Wechsel immer auf das lilarote G12+ und dann je nach Bedarf.

Wenn ich am Kühlsystem was größeres mache Wechsel ich bei meinen eigenen Autos.

Es gibt Autos die neigen mehr zu verschlammung mein Peugeot 206 war so ein Kandidat.

Also verkehrt ist es sicher nicht nach 100 TKM einmal zu Wechseln und kostet ja fast nix wenn man es selber macht Arbeitszeit und so.

Hab auch schon Autos entkalkt mit der großen „Kukident“ Packung aus der Drogerie aber sowas würde ich nur bei bedarf machen
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 10:55      Direktlink zum Beitrag - 3 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.422
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.829 Danke für 2.558 Beiträge

Standard

Spätestens wenn der ZR Wechsel mit Wapu ansteht... Also 120.000km / 7 Jahre.

Beim Turbo durch Service und Instandsetzung wohl öfters da ich die Laufleistung sonst nicht erreiche.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 11:01      Direktlink zum Beitrag - 4 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.450
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 532
Erhielt 857 Danke für 748 Beiträge

Standard

Danke für eure zwei Antworten !


Dann gehe ich davon aus, das der Rest der Golf4.de-Gemeinde das überhaupt nicht wechselt oder Gedanken drüber macht.

cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 11:13      Direktlink zum Beitrag - 5 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von x_plain
 
Registriert seit: 14.02.2010
E60 530d, Golf V, TT 8N
Ort: Kreis Herford
IN-GE 69
Verbrauch: 6,9
Motor: S3 1.8T AMK 154 kw / 209 PS
Beiträge: 1.761
Abgegebene Danke: 209
Erhielt 474 Danke für 325 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von cabrio79 Beitrag anzeigen

Dann gehe ich davon aus, das der Rest [...] überhaupt nicht Gedanken drüber macht.
Dieses
x_plain ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu x_plain für den nützlichen Beitrag:
cabrio79 (10.01.2019)
Alt 10.01.2019, 18:15      Direktlink zum Beitrag - 6 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von jotemha
 
Registriert seit: 17.11.2016
Bora Variant 1.9TDI 4motion
Ort: 89xxx
Verbrauch: 6.4
Motor: 1.9 CL ARL 110KW/150PS 09/00 -
Beiträge: 1.105
Abgegebene Danke: 252
Erhielt 279 Danke für 229 Beiträge

Standard

Es gibt auch kein "vorgeschriebenes" wechselintervall fürs Kühlwasser.

In Zusammenhang mit dem zahnriemen, oder falls zwischendrin das Thermostat defekt ist, sollte normalerweise auch reichen

Wer die Intervalle überzieht/ignoriert hat natürlich nochmal ganz andere Probleme als rostige Kühlwasser
jotemha ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 10.01.2019, 18:27      Direktlink zum Beitrag - 7 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von vwbastler
 
Registriert seit: 28.04.2015
Golf 4 Variant
Ort: 06385 Aken
KÖT- JHXX
Verbrauch: 9,5
Motor: 1.6 APF 74KW/100PS 05/99 - 08/00
Beiträge: 1.784
Abgegebene Danke: 168
Erhielt 272 Danke für 251 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ratbaron Beitrag anzeigen
Hab auch schon Autos entkalkt mit der großen „Kukident“ Packung aus der Drogerie aber sowas würde ich nur bei bedarf machen

Klär mich mal auf. Wie hast du das gemacht.
vwbastler ist gerade online  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 18:46      Direktlink zum Beitrag - 8 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.422
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.829 Danke für 2.558 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von vwbastler Beitrag anzeigen
Klär mich mal auf. Wie hast du das gemacht.
Ggf. Thermostat ausbauen ... Flansch ohne Thermostat verbauen...

Kukident oder Spülaschinen Tabs in der Plastiktüten Packung klein hauen.

Kühlmittelbehälter auf - Pulver rein - Deckel drauf und warm laufen lassen.

Danach Kühlsystem spülen und frisch füllen mit Kühlmittel / Wasser.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu VW-Mech für den nützlichen Beitrag:
ratbaron (11.01.2019), vwbastler (11.01.2019)
Alt 10.01.2019, 20:08      Direktlink zum Beitrag - 9 Zum Anfang der Seite springen
Kein gepr. Händler
 
Benutzerbild von ~Golf~4~
 
Registriert seit: 15.10.2011
Golf 1
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 3.955
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 565 Danke für 470 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Spätestens wenn der ZR Wechsel mit Wapu ansteht...


Zitat:
Zitat von VW-Mech Beitrag anzeigen
Beim Turbo durch Service und Instandsetzung wohl öfters da ich die Laufleistung sonst nicht erreiche.
~Golf~4~ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 21:08      Direktlink zum Beitrag - 10 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.067
Abgegebene Danke: 714
Erhielt 187 Danke für 170 Beiträge

Standard

Ich habe vorher noch mit Wasser alles komplett gespült und bin mit der Kukident Mischung einige 100km gefahren , im Frühsommer

Danach hab ich noch 2 oder 3 mal mit Wasser gespült und dann mit Gemisch befüllt
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 21:10      Direktlink zum Beitrag - 11 Zum Anfang der Seite springen
Moderator
 
Benutzerbild von VW-Mech
 
Registriert seit: 20.12.2010
99er Golf 4 1.9T GT28 / 02er Golf 4 GTI 1.8T / 01er Golf 4 Cabrio 2.0i Highline
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 13.422
Abgegebene Danke: 92
Erhielt 3.829 Danke für 2.558 Beiträge

Standard

Hauptsache SAUBER am Ende... ich hab mittlerweile 3 Kanister von dem VW Kühlsystem Reiniger hier.

Seitdem aber keinen ZKD Schaden mehr gehabt... aber haben ist bekanntlich besser als brauchen.
VW-Mech ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 01:02      Direktlink zum Beitrag - 12 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von ChuckyE
 
Registriert seit: 03.04.2013
Golf 4 1.8T GTi
Ort: Elmshorn
Verbrauch: 9,3
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 427
Abgegebene Danke: 171
Erhielt 72 Danke für 63 Beiträge

Standard

Ich muss sagen beim Polo habe ich das alle 80 tkm gewechselt. Habe aber immer nur Destiliertes Wasser verwendet und Frostschutz.

Beim meinem Golf, ehrlich gesagt zwar geguckt is nicht braun, sondern Durchsichtig. Drin gelassen.
ChuckyE ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 16:53      Direktlink zum Beitrag - 13 Zum Anfang der Seite springen
Kein gepr. Händler
 
Benutzerbild von ~Golf~4~
 
Registriert seit: 15.10.2011
Golf 1
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 3.955
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 565 Danke für 470 Beiträge

Standard

Mal kurz OT....

Hab ein 1.6er EW Motor (Golf1/2 Caddy) mit ZKD Schaden..

Bin noch knapp 1000Km damit gefahren und der Kopf ist noch nicht ab aber Ölkanäle usw. sollten ja gereinigt werden.. Oder reicht es einfach nach paar Km wieder ein Ölwechsel zu machen?
Laufleistung beträgt 200tkm und ein kompletter Service wird direkt mitgemacht.

Geändert von ~Golf~4~ (11.01.2019 um 16:56 Uhr)
~Golf~4~ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 17:24      Direktlink zum Beitrag - 14 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.067
Abgegebene Danke: 714
Erhielt 187 Danke für 170 Beiträge

Standard

Würde soweit es geht alles saubermachen und spülen.

Tauscht du den Kopf komplett aus oder nur die ZKD ? Falls nur die Dichtung alles auf der Kopfseite ordentlich mit Bremsenreiniger und Druckluft ausspülen. Ist eigentlich keine große Aktion.

Am Block ist es ein bisschen schwieriger, aber persönlich wenn es mein eiger Motor an so was schönem wie einem G1 ist, da würde ich alle Register ziehen und gleich mal Ölwanne runter, Wanne und Sieb säubern, neu abdichten, ggf. Lager kontrollieren/erneuern,

Ölfilter bzw Flansch ab. Alles wirklich piccobello durchspülen.

Ein neuen Ausgleichbehälter würde ich auch verbauen.
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 17:45      Direktlink zum Beitrag - 15 Zum Anfang der Seite springen
Kein gepr. Händler
 
Benutzerbild von ~Golf~4~
 
Registriert seit: 15.10.2011
Golf 1
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 3.955
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 565 Danke für 470 Beiträge

Standard

Hab eig. vor den Kopf zu behalten und auf vorderman zu bringen..
Sprich mit Haarlineal checken ob geplant werden muss, Schaftdichtungen, Ventilsitze usw..
Ölwanne kommt eh ab wegen Dichtung wechseln - war letztes Jahr "zum Glück" zu faul dafür
Neuer Kühler, Schläuche usw. liegen auch schon Zuhause seit ich den Wagen gekauft hab.
Aber der vergilbte Ausgleichbehälter bleibt. Ein neuer sieht sonst aus wie`n Fremdkörper
~Golf~4~ ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 17:46      Direktlink zum Beitrag - 16 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.450
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 532
Erhielt 857 Danke für 748 Beiträge

Standard

Golf 1 und schön in einem Satz
cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 17:50      Direktlink zum Beitrag - 17 Zum Anfang der Seite springen
Kein gepr. Händler
 
Benutzerbild von ~Golf~4~
 
Registriert seit: 15.10.2011
Golf 1
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 3.955
Abgegebene Danke: 116
Erhielt 565 Danke für 470 Beiträge

Standard

Lieber Golf 1 mit Vergaser/no Kat und fu*k you "Jürgen resch" / Umweltzone
als
Golf 7 "Du kummt hier ned rein"
~Golf~4~ ist offline  

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ~Golf~4~ für den nützlichen Beitrag:
cabrio79 (11.01.2019)
Alt 11.01.2019, 17:56      Direktlink zum Beitrag - 18 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2018
Golf IV
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 1.067
Abgegebene Danke: 714
Erhielt 187 Danke für 170 Beiträge

Standard

Dann den Behälter schön saubermachen.

Wenn wirklich Wasser und Öl vermischt war, ich glaub ich brauch ja nicht erzählen was das für ne leckere Pampe gibt und wo die sich überall festklebt.

Was an einem G1 nicht schön sein soll ist mir auch nicht klar, aber gut Geschmäcker sind verschieden
ratbaron ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 18:01      Direktlink zum Beitrag - 19 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von cabrio79
 
Registriert seit: 12.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Motor: 2.4 AQN 124KW/170PS 09/00 -
Beiträge: 7.450
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 532
Erhielt 857 Danke für 748 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von ~Golf~4~ Beitrag anzeigen
Lieber Golf 1 mit Vergaser/no Kat und fu*k you "Jürgen resch" / Umweltzone
als
Golf 7 "Du kummt hier ned rein"


Ich bin ehemaliger Käferfahrer, da musst ich mich entschuldigen


cabrio79 ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ulle Jr. Werkstatt 14 15.09.2017 13:02
Fifth_Ace Pflege 7 27.07.2012 20:21
Erazer Werkstatt 43 16.02.2010 19:00
GolfGTI Werkstatt 5 11.03.2009 19:50
Buttsch Werkstatt 1 10.01.2007 18:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:24 Uhr.