Golf 4 Forum  
Zurück  > >

Portal Forum Registrieren Hilfe Benutzerliste Kalender Alle Foren als gelesen markieren
Alt 20.12.2011, 18:02      Direktlink zum Beitrag - 21 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Metalhead
 
Registriert seit: 28.06.2011
Golf 4
Ort: Sebnitz
PIR RC 999
Motor: 1.6 AEH 74KW/100PS 01/98 -
Beiträge: 100
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Naja wenn du das pedel trittst bedienst du ja erstmal nen Baudenzug und der kann unterschiedlich straff sein. Je Straffer der ist desto direkter die Wirkung des Pedaltritts. Wenn der jetzt verstellt od. Gedehnt ist (also länger als vorher) musst du ja nen längeren Weg zurück legen bis dein Auto bremst^^
Also ich weis das es beim T3 und T4 Bus so ist 100% sicher das beim 4er golf das selbe prinzip herrscht bin ich mir nicht ^^


Metalhead ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 19:12      Direktlink zum Beitrag - 22 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.319
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 142 Danke für 127 Beiträge

Standard

Also so genau kenne ich mich mit der Bremse nicht aus, aber ich kann mir nicht vorstellen das die Bremse über ein Seilzug läuft. Ich würde sagen man betätigt mit dem Bremspedal direkt einen Hydraulikzylinder!
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 19:16      Direktlink zum Beitrag - 23 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Metalhead
 
Registriert seit: 28.06.2011
Golf 4
Ort: Sebnitz
PIR RC 999
Motor: 1.6 AEH 74KW/100PS 01/98 -
Beiträge: 100
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

Standard

Naja, dacht ich beim Bus auch immer bis wir besagten Seilzug wechseln mussten ^^
Wobei ichs veim Golf auch nicht glaube aber man kann ja alles in betracht ziehen oder löschen ^^
Metalhead ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 20:01      Direktlink zum Beitrag - 24 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2011
Beiträge: 1.158
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 140 Danke für 89 Beiträge

Standard

Zitat:
Zitat von nico1978 Beitrag anzeigen
Also so genau kenne ich mich mit der Bremse nicht aus, aber ich kann mir nicht vorstellen das die Bremse über ein Seilzug läuft. Ich würde sagen man betätigt mit dem Bremspedal direkt einen Hydraulikzylinder!
Da findet man keine Seilzüge.
Ich hatte das gleiche Problem wie du. Bei mir war der Bremskraftverstärker undicht, nach einer Zeit hörte man es sogar im Innenraum zischen weil Unterdruck verloren ging. Mein Bremspedal konnte ich einfach bis auf den Boden durchtreten ohne das viel passierte. Habe dann mit einem Kumpel zusammen den Bremskraftverstärker getauscht und danach war es wieder in Ordnung. Hatte vom Verwerter einen für 50 Euro bekommen (Tanke Autohandel GmbH). Umbau war fummelig, aber kein Problem. Du benötigst neue Bremsflüssigkeit und musst die Bremsanlage mehrere male Entlüften, auch die Hydroeinheit (geht nur per Tester). Vielleicht ist das ja auch dein Problem.
Duck ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 20:07      Direktlink zum Beitrag - 25 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Justin
 
Registriert seit: 22.01.2011
Golf IV
Ort: Duisburg
Verbrauch: 8-10l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 1.378
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

Standard

Is beim Golf 4 immer sehr sehr ärgerlich.Wenn die Bremsanlage einmal offen war (etwa beim Bremsschlauch erneuern) entlüftet man sich dumm und dämlich.Ich denke man sollte beim entlüften die Bremse pumpen.Ansonsten bleibt nichts anderes übrig als immer und immer wider zu entlüften bis die volle Bremsleistung gegeben ist.Da können schon mal einige Liter Bremsflüssigkeit drauf gehen...
Justin ist offline  

Mit Zitat antworten

Werbung


Alt 20.12.2011, 20:08      Direktlink zum Beitrag - 26 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2011
Beiträge: 1.158
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 140 Danke für 89 Beiträge

Standard

Natürlich sollte man pumpen beim Entlüften, wie soll das denn sonst gehen?
Duck ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 20:10      Direktlink zum Beitrag - 27 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.379
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.887 Danke für 1.688 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Duck Beitrag anzeigen
Natürlich sollte man pumpen beim Entlüften, wie soll das denn sonst gehen?

Mit dem Entlüftergerät?


Aber von Ausrücklagern? Bremsseilen am Pedal hab ich auch noch nie was gelesen
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 20:11      Direktlink zum Beitrag - 28 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2011
Beiträge: 1.158
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 140 Danke für 89 Beiträge

Standard

Zitat:
Mit dem Entlüftergerät?
Sofern man das zuhause rumstehen hat...
Duck ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 20:14      Direktlink zum Beitrag - 29 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.379
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.887 Danke für 1.688 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja gut das stimmt natürlich Aber beim Pumpen muss man halt auch aufpassen das man sich keine Luft reinzieht
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 20:17      Direktlink zum Beitrag - 30 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2011
Beiträge: 1.158
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 140 Danke für 89 Beiträge

Standard

Ja, Pedal unten halten, Schräubchen drehen, das ist wenn man nur einen Wagenheber da hat ne echt scheiß Arbeit
Duck ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 20:25      Direktlink zum Beitrag - 31 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.379
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.887 Danke für 1.688 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Desweiteren kann man sich da im schlimmsten Fall den HBZ kaputt machen bzw. die Dichtungen
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 20:29      Direktlink zum Beitrag - 32 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.319
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 142 Danke für 127 Beiträge

Standard

Ich versteh trotzdem nicht warum VW das nicht hinbekommt!?
Das müssten die doch im Schlaf können!
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 20:31      Direktlink zum Beitrag - 33 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.379
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.887 Danke für 1.688 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Dann fahr nochmal hin und sag denen das die das mit dem Tester entlüften sollen!
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 20:35      Direktlink zum Beitrag - 34 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.319
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 142 Danke für 127 Beiträge

Standard

Werde ich machen!
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 23:39      Direktlink zum Beitrag - 35 Zum Anfang der Seite springen
Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2011
Golf 4 Variant Pacific 130PS TDI
Verbrauch: 6,1
Motor: 1.9 GT ASZ 96KW/130PS 04/01 -
Beiträge: 53
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

Standard

Zitat:
Zitat von 1,8turbo Beitrag anzeigen
Dann fahr nochmal hin und sag denen das die das mit dem Tester entlüften sollen!
Das kann doch nicht so ein Problem sein..oder ?

Hab früher immer so SBC-Bremsanlagen machen müssen das war vielleicht was 2-Liter durch wie nix und danach eine spannende Prüfung auf Luft im System.
Und bin mir fast sicher das es die in der Freien Werkstatt bestimmt ohne Diagnose gemacht haben.

Da müsste das doch bei so einem Golf Pille-Palle sein.

Ich denke das Problem liegt wo anders, oder so wie es ist ist es i.O.
Servusle ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 08:08      Direktlink zum Beitrag - 36 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von nico1978
 
Registriert seit: 22.10.2010
VW Golf IV
Ort: Berlin
Motor: 1.6 BFQ 75KW/102PS 05/02-06/03
Beiträge: 1.319
Themenstarter Themenstarter
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 142 Danke für 127 Beiträge

Standard

Klar sollte es kein Problem sein. Aber es kann ja nicht sein, dass das ABS erst einsetzt wenn ich das Bodenblech schon erreicht habe!

Auto steht jetzt bei VW, ich werde über den Verlauf berichten!
nico1978 ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 08:27      Direktlink zum Beitrag - 37 Zum Anfang der Seite springen
Stätic is my Stätus
 
Benutzerbild von Pitty
 
Registriert seit: 04.01.2008
Golf 4 Rabbit 1.8T Vari ★ Octavia II VRS 2.0TSI Vari
Ort: Offebach oam Maaa
CALIFORNIA DOG WAG
Motor: 1.8 GTI R AUQ 132KW/180PS 06/01 -
Beiträge: 15.135
Abgegebene Danke: 424
Erhielt 830 Danke für 520 Beiträge

Standard

Bremsschläuche auch mal checken - wenn du auf's Pedal gehst und die schon weih, alt und porös sind dehnen die sich aus mit gleichem Symptom...

Ansonst wie schon mehrfach gesagt HBZ oder einfach noch immer Luft im System weil unzureichend entlüftet wurde...

Ich würd da so Terror schieben in dem Laden...
Pitty ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 09:34      Direktlink zum Beitrag - 38 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Justin
 
Registriert seit: 22.01.2011
Golf IV
Ort: Duisburg
Verbrauch: 8-10l
Motor: 1.8 GTI AUM 110KW/150PS 10/00 -
Beiträge: 1.378
Abgegebene Danke: 38
Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

Standard

Ich denke wenn irgentwo hartnäckige Luftbläßchen in der Bremsanlage hat wird man nicht weit kommen mit ner Pulle Bremsflüssigkeit und Zuhause im Hinterhof rumpumpen.Da sollte man doch eine Fachwerkstatt aufsuchen...Und welche noch so kleine Dorfwerkstatt hat kein Entlüftergerät??
Ich würd im Leben nicht auf die Idee kommen eine Bremsanlage ohne Entlüftergerät zu entlüften.Die 30€ für den Wechsel bei VW ist es mir doch wert...

Zitat:
Und bin mir fast sicher das es die in der Freien Werkstatt bestimmt ohne Diagnose gemacht haben.
SBC KANN man nur mit der Star Diagnose entlüften da diese die einzelnen Bremsleitungen erst freigibt.Aber hab auch schon gehört das so "Profis" die SBC im Hinterhof mit nem Pülleken Bremsflüssigkeit und "Pumpen" entlüften wolten Das man gut und gerne 5 Liter Bfl. braucht wissen die natürlich auch nicht.
Ausserdem muss die besagte Prüfung auf Luft durchgeführt werden (Gott wie ich den hasse...) bevor alle Warnanzeigen im KI wieder ausgeschaltet werden.

Geändert von 1,8turbo (21.12.2011 um 15:51 Uhr) Grund: Doppelpost
Justin ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 15:54      Direktlink zum Beitrag - 39 Zum Anfang der Seite springen
Gelenkbusfahrer
 
Benutzerbild von 1,8turbo
 
Registriert seit: 01.04.2006
Passat 3B
Ort: Bielefeld & Potsdam
P-IL XX
Verbrauch: ~7,0
Motor: 1.8 GTI AGU 110KW/150PS 10/97 -
Beiträge: 25.379
Abgegebene Danke: 98
Erhielt 1.887 Danke für 1.688 Beiträge

1,8turbo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

SBC is ja auch ne andere Baustelle, geht aber nicht nur mit Stardiagnose!

Frag mal den User Blackpitty der hatte genau das gleiche Problem, bei ihm war auch Luft im Hydroaggregart drin und er hat auch mehrere Male per Fuss und Entlüftergerät versucht zu entlüften!
1,8turbo ist offline  

Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2011, 16:14      Direktlink zum Beitrag - 40 Zum Anfang der Seite springen
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2011
Beiträge: 1.158
Abgegebene Danke: 37
Erhielt 140 Danke für 89 Beiträge

Standard

Hydraulikeinheit geht ja auch nur mit Tester, der sagt einem dann genau was man machen muss, wann man das Pedal betätigen muss und welche Schraube man öffnen soll. Das geht nur zu zweit und am besten in der Werkstatt.


Duck ist offline  

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
iceman-88 Tuning Allgemein 12 24.04.2012 20:55
Kamikaze Schumi Golf4 22 13.12.2011 21:37
moep Werkstatt 0 10.01.2011 19:58
Oli85 Fahrwerke, Felgen & Reifen 39 12.02.2010 15:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:43 Uhr.